Polizei Urfahr-Umgebung

Beiträge zum Thema Polizei Urfahr-Umgebung

Polizei Urfahr-Umgebung
Wieder Unfall eines E-Bike-Fahrers im Bezirk

ENGERWITZDORF. Nach dem E-Bike-Unfall in Ottenschlag kam noch eine zweite Person heute schwer zu Sturz mit seinem Gefährt. Der 58-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 13. Juli 2020 um 9:35 Uhr in Engerwitzdorf mit einem E-Bike auf der abschüssigen Fahrbahn des Güterweges Haidberg in Richtung Schweinbach. Er war ohne Fahrradhelm unterwegs und hat eine Kappe auf dem Kopf getragen. Durch einen Windstoß habe es ihm die Kappe vom Kopf geweht, so seine Schilderung des Unfalls. Nachdem er...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Pensionist (76) ertrank im Pleschingersee

STEYREGG. Ein 76-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Kirchdorf hielt sich am 9. Juli 2020, abends, am Pleschinger See in der Gemeinde Steyregg auf. Er teilte seiner im Bezirk Perg wohnenden Tochter mit, dass er gegen 19 Uhr heimkommen werde. Als er ca. zwei Stunden später noch immer nicht zu Hause war, erstattete die Frau Anzeige bei der Polizei. Die Beamten fanden das Fahrrad und andere Utensilien des Mannes. Sie leiteten sofort eine Suchaktion unter Beteiligung der Feuerwehr ein. Diese...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
41-jährige Urfahranerin fiel auf Heiratsschwindler herein

Wiederum wurden zwei Frauen Opfer von modernen Heiratsschwindlern, wobei sich die Täter jeweils durch Vortäuschung von Liebe Geld in der Höhe von mehreren Tausend Euro erschlichen haben. Als Militärarzt ausgegeben Am 5. Juni 2020 kontaktierte ein unbekannter Täter eine 41-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und gab sich als Angehöriger des US-Militärs in Notlage aus. Er gab an, ein Militärarzt zu sein, der unbedingt von einem gefährlichen Einsatz aus Syrien zurückkehren möchte. Da er...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Ohne Führerschein und drogenbeeinträchtigt unterwegs

KIRCHSCHLAG. Polizisten hielten in Kirchschlag einen 34-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Urfahr Umgebung am 21. Juni 2020 gegen 11 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf. Dieser konnte seinen Führerschein nicht vorweisen. Er gab an diesen zuhause vergessen zu haben und bat seinen 36-jährigen Bekannten aus dem Bezirk Urfahr Umgebung ihn dorthin zu chauffieren, um das Dokument zu holen. Freund auch ohne Führerschein Als die beiden wieder zurückkamen, konnte der 34-Jährige keinen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Chlortabletten in Puchenauer Teich geworfen

PUCHENAU. Unbekannte Täter warfen vor dem 12. Juni 2020, 15 Uhr, im Gemeindegebiet von Puchenau/Pöstlingberg Chlortabletten in einem nicht mit Fischen besiedelten Bereich eines Teiches. Im angrenzenden zweiten Teich befanden sich ca. 200 Fische und wurden von der Verunreinigung nicht betroffen. Chlortabletten sichergestellt Es wurden Wasserproben entnommen und die Chlortabletten sichergestellt. Nach Kontakt mit dem zuständigen umweltkundigen Organ wäre ein Kontakt mit Chlortabletten für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Bestellbetrüger von Urfahraner Kriminalpolizei festgenommen

URFAHR-UMGEBUNG/LINZ. Kriminalbeamte des Bezirkspolizeikommandos Urfahr-Umgebung nahmen am 31. Mai 2020 gegen 12:50 Uhr in einem Lokal in Linz in Zusammenarbeit mit Polizisten der Polizeiinspektion Kleinmünchen einen 41-jährigen Bestellbetrüger fest, der aufgrund eines Haftbefehls vom Landesgericht Salzburg zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Beschuldigte steht in Verdacht, seit seiner letzten Haftentlassung mindestens 18 Bestellbetrügereien von Elektrogeräten mit einem Sachschaden von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Motorrad knallte gegen Pkw-Heck

OTTENSCHLAG. Leichte Verletzungen am Oberkörper und am Kopf zog sich am 26. April 2020 ein 22-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung bei einem Unfall in Ottenschlag im Mühlkreis zu. Eine 35-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war um 18.50 Uhr im Ortschaftsbereich Rohrbach von der Hirschbacher Straße links abgebogen. Dieses Manöver hatte der Motorradfahrer übersehen und fuhr dem Pkw auf. Der 22-Jährige kam zu Sturz und wurde nach der Erstversorgung ins UKH Linz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Arbeiter stürzte in Alberndorf vom Dach

ALBERNDORF. Ein 20-jähriger Dachdecker rutschte am 20. April 2020 gegen 14:30 Uhr auf einem Dach in der Gemeinde Alberndorf aus und stürzte. Er fiel trotz montierter Sicherung auf ein ca. zwei Meter darunter liegendes Garagendach und von dort nochmal ca. drei Meter tiefer auf die asphaltierte Garagenzufahrt. Der Dachdecker erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam und das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Linz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Storch wurde bei Verkehrsunfall in Bad Leonfelden getötet

BAD LEONFELDEN. Auf der B38 auf Höhe der Ortschaft Weinzierl (Bad Leonfelden) rammte ein Transporter einen Storch,  der sofort tot war. Der Kühlergrill des Fahrzeugs, das ein 39-Jähriger lenkte, wurde beschädigt. Der Storch war in einem Meter Höhe über die Fahrbahn geflogen. Der Lenker hatte nicht mehr ausweichen können.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Alkolenker (27) kam in Hellmonsödt von der Fahrbahn ab

HELLMONSÖDT. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung kam auf der B126 in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitschiene und wurde leicht verletzt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Er wurde nach Erstversorgung ins UKH eingeliefert. Der Alkolenker war am 8. April, um 21.15 Uhr in Richtung Zwettl unterwegs.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Traktor-Spritzgestänge verletzte zwei Spaziergeher

URFAHR-UMGEBUNG. Am 7. April, um 10.18 Uhr verletzte das Spritzgestänge eines Traktors zwei Spaziergänger auf einem Güterweg in Urfahr-Umgebung. Dabei wurde der 63-Jährige nur leicht verletzt, aber seine 62-jährige Ehefrau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Feldspritze löste sich Gelenkt wurde der Traktor von einem 56-jährigen Landwirt, der zuvor sein Feld mit Unkrautspritzmittel behandelt hatte. Die Anbaufeldspritze kann mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
 1

Polizei Urfahr-Umgebung
Moldawier mit gefälschtem Führerschein erwischt

OTTENSHEIM. Der Kriminaldienststreife des Bezirkspolizeikommandos Urfahr-Umgebung ging bei einer Fahndungskontrolle am Sonntag, 29. März am Abend an der B127 in Ottensheim ein Moldawier ins Netz, der seit fünf Jahren mit gefälschtem Führerschein in mehreren europäischen Ländern unterwegs war. Insgesamt saßen drei Moldawier im Auto und fuhren in Richtung Heimat. Englisches Kennzeichen Zugelassen war das Auto auf Birmingham (England). Bei der Überprüfung der Dokumente stellte die Polizei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
60-Jährige von drei Männern bestohlen

Zwei Asylwerber aus Albanien, 22 und 24 Jahre alt und in Wels wohnhaft, und ein 20-jähriger Türke aus dem Bezirk Wels-Land werden beschuldigt, im Oktober 2019 einer 60-jährigen Bekannten aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen zu haben. Ebenso stahlen sie dem Opfer die Kreditkarte. Sie behoben mit dieser in Tschechien mehrere hundert Euro. Der 20-Jährige steht zudem im Verdacht, der 60-Jährigen mehrere tausend Euro für einen Autokauf herausgelockt zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Auf der Kreuzung Goldwörtherstraße/Golfplatzstraße krachte es

FELDKIRCHEN. Auf der Kreuzung Goldwörther Landesstraße-Golfplatzstraße in Feldkirchen kollidierten am 5. März 2020, um 18.50 Uhr zwei Pkw, wobei ein 40-Jähriger aus Urfahr-Umgebung leicht verletzt wurde. Ein 77-jähriger Linzer fuhr mit seinem Pkw auf der Golfplatzstraße Richtung B131. Bei der Kreuzung mit der Goldwörther Landestraße (L1506) hielt er vorschriftsmäßig bei der Stop-Tafel an. Er übersah den auf der L1506 Richtung Feldkirchen fahrenden Pkw, fuhr in die Kreuzung ein und wollte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Drogenlenker schon mehrmals angezeigt

KIRCHSCHLAG. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 10. Februar 2020 gegen 15:35 Uhr mit seinem Pkw auf der Kirchschlager Landesstraße von Hellmonsödt Richtung Geitenedt. Als er in Kirchschlag eine Polizeistreife bemerkte, flüchtete er in eine Gemeindestraße und stellte das Fahrzeug auf einem Parkplatz ab. Er konnte wenig später, als er von seiner Freundin abgeholt wurde, angehalten und kontrolliert werden. Der freiwillige Harntest verlief positiv auf Morphium. Die klinische...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Dieses Säckchen fanden die Polizisten im Gepäck.

Polizei Urfahr-Umgebung
Drogenlenker beschleunigte im Ortsgebiet Zwettl auf 90 km/h

ZWETTL (fog). Eine Streife des Bezirkskriminaldienstes Urfahr-Umgebung nahm am Samstag, 18. Jänner, um zirka 0.30 Uhr einen Audi A4 Avant war, der auf der Leonfeldner Straße (B126) auf 90 Stundenkilometer im Ortsgebiet Zwettl beschleunigte. Die Polizeibeamten, die hinter ihm waren, nahmen die Verfolgung auf und stellten den 25-jährigen Lenker und seinen 27-jährigen Beifahrer schließlich in Glasau (Gemeinde Hellmonsödt). Führerschein abgenommen Bei der anschließenden Verkehrskontrolle...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Zwei Drogendealer auf Westbahnstrecke festgenommen

Zwei afghanische Asylwerber, die nach längerer Recherche von Polizeibeamten aus Urfahr-Umgebung ausgeforscht wurden, konnten bei einer Zugfahrt von Wien nach Bregenz mit 3 kg Marihuana erwischt und festgenommen werden. URFAHR-UMGEBUNG. Vor einem Jahr wurde bekannt, dass es in einer Asylunterkuft im Bezirk Urfahr-Umgebung zu einer Übergabe von 10 kg Cannabis gekommen war. Im Zuge von Ermittlungen konnten die Sachbearbeiter der Polizeiinspektionen Ottensheim und Neufelden in Zusammenarbeit mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Gallneukirchen
Speed im Urin – Suchtgiftlenker flüchtete

GALNEUKIRHCEN. Eine routinemäßige Polizeikontrolle wollte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 16. Dezember 2019 gegen 8 Uhr in Gallneukirchen unbedingt vermeiden. Er ergriff mit dem Pkw die Flucht, als er die Polizei bemerkte. Von zweiter Streife ertappt Um etwa 8:30 Uhr entdeckte eine weitere Streife den Mann unweit des eigentlichen Kontrollortes. Er zeigte sich sofort geständig Speed konsumiert zu haben. Der Urintest verlief positiv auf THC, Heroin, Amphetamine,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der 17-jährige Drogenhändler aus dem Bezirk Rohrbach wurde verhaftet.
  2

Drogenhandel in UU
Ein paar "Kiffer" waren erst 15

Drogenhandel im großen Stil wickelte ein 17-Jähriger ab. Er sitzt nach wiederholtem Dealen in Haft. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Es hat am vergangenen Freitag viele schockiert, als die Urfahraner Polizei das Sprengen eines Drogenrings entlang der Mühlkreisbahn im Fernsehen präsentierte. Ein 17-jähriger Drogenhändler aus dem Bezirk Rohrbach soll von 2016 bis 2019 mindestens 2,1 Kilogramm Cannabis-Kraut, im Wert von 21.000 Euro, vor allem an Haltestellen zwischen Mühlkreisbahnhof und Gerling...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Slowake bei Kontrolle in Walding festgenommen

WALDING. Ein 30-jähriger slowakischer Staatsbürger wurde am 6. November 2019 gegen 16:30 Uhr von einer Kriminalstreife des BPK Urfahr-Umgebung bei einer Fahndungskontrolle in einer Wohnsiedlung in Walding einer Kontrolle unterzogen. Dabei gab sich der Mann als jemand anderer aus. Eine genaue polizeiliche Überprüfung ergab, dass der Slowake mit mehreren Aufenthaltsermittlungen und wegen eines Aufenthaltsverbots zur Fahndung ausgeschrieben war. Aufgrund einer Anordnung des BFA Salzburg wurde er...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
  4

Polizei Urfahr-Umgebung
Zwei Schwerverletzte bei Crash in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Zwei Personen wurden am 5. November 2019 gegen 11:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B126/Ortschaft Stiftung schwer verletzt. Ein 39-jähriger Pkw-Lenker aus UU wollte links auf die Habrucker Gemeindestraße einbiegen. In diesem Moment wollte ein nachfahrender 68-jähriger Mann aus Linz den Pkw des 39-Jährigen überholen. Er kollidierte mit seinem Fahrzeug seitlich mit dem Pkw des 39-Jährigen und fuhr in weiterer Folge frontal gegen eine Leitschiene, durchbrach...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Tirolerin in Alberndorf von Pkw angefahren – Polizei sucht Zeugen

ALBERNDORF. Eine 78-Jährige aus dem Bezirk Schwaz (Tirol) war während des Sommerbesuches bei ihren Bekannten am 14. Oktober 2019 um 18:55 Uhr in der Gemeinde Alberndorf alleine auf dem Heimweg zur Unterkunft. Auf einem Güterweg kam plötzlich von hinten ein bislang unbekannter Pkw und streifte sie. Sie kam zu Sturz, der Pkw-Lenker setzte jedoch die Fahrt fort. Verletzt in Lkh Freistadt eingeliefert Sie konnte noch nach Hause gehen und wollte zunächst keine Anzeige erstatten bzw. eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Diese Gegenstände im Vordergrund müssten noch Personen abgehen.
  3

Dämmerungseinbrüche in UU
Einbrecher starten in "Hochsaison"

Um Dämmerungseinbrecher zu entlarven, erhofft sich die Bezirkspolizei die Mithilfe der Bürger. URFAHR-UMGEBUNG (fog). "Die Festnahme eines tschechischen Einbrechertrios vor zwei Wochen gelang nur dank der Mithilfe der Bevölkerung", hebt der stellvertretende Bezirkspolizeikommandant Erwin Pilgerstorfer hervor.  Die Männer im Alter von 26, 31 und 34 Jahren schlugen vor allem im Raum Bad Leonfelden, Zwettl und Schenkenfelden zu. In Zwettl war schließlich einem Bewohner ein verdächtiges Auto...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
16-Jähriger fand Granate aus Weltkrieg in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung suchte am Samstag gegen 12.20 Uhr in Gallneukirchen auf dem Acker eines Verwandten mit einem Metalldetektor nach Überbleibseln der Geschichte. Entminungsdienst entschärfte Granate Dabei stieß er auf einen granatenähnlichen Körper und verständigte umgehend die Polizei. Vom sprengstoffkundigen Organ der Polizei wurde schließlich der Entminungsdienst des Bundesheeres angefordert. Die Fundstelle wurde abgesichert und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.