Polizei Urfahr-Umgebung

Beiträge zum Thema Polizei Urfahr-Umgebung

B127
28-Jähriger feuerte Schüsse aus Pkw ab

OTTENSHEIM. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 14 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Landesleitzentrale ein, dass in Ottensheim Schüsse abgefeuert worden sind. Das vermutliche Täterfahrzeug sei laut Anrufern auf der Rohrbacher Straße (B127) Richtung Linz unterwegs. Das Fahrzeug konnte von der Polizei Ottensheim nach kurzer Nachfahrt gestoppt werden. Freude über Hochzeit Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten zwei Faustfeuerwaffen inklusive Schreckschussmunition. Der 28-jährige Lenker aus dem Bezirk...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Stier drückte schwangere Frau an die Mauer

URFAHR-UMGEBUNG. Eine 25-jährige schwangere Frau aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung half am 5. Juli 2021, gegen 6:30 Uhr einen 700 kg schweren Stier aus dem Stall zum Transporter für den Schlachthof zu treiben. Sie ging neben dem Stier, als dieser sie plötzlich gegen ihren Bauch gegen eine Mauer drückte. Die 25-Jährige bekam dadurch Schmerzen im Unterleib, verständigte selbst die Rettung und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Bad Leonfelden
16-Jähriger stürzte mit Moped und prallte gegen Pkw

BAD LEONFELDEN. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 29. Juni 202, gegen 18:15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Bad Leonfelden auf dem Güterweg Preining-Weinzierl zur Kreuzung mit der B38. Zur gleichen Zeit lenkte ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung sein Moped von Bad Leonfelden kommend Richtung Freistadt. Als er den Pkw auf der Kreuzung bemerkte, bremste er ab und schlitterte gegen den Pkw. Der 16-Jährige stürzte und kam nach gut 15 Metern im Straßengraben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Rollendes Auto verletzte 20-jährige Linzerin in Steyregg

STEYREGG. Auf einer abschüssigen Hauszufahrt geriet am 18. Juni, gegen 14 Uhr ein Auto ins Rollen und prallte auf der Pleschinger Straße (L569) gegen den Wagen einer Linzerin (20). Die junge Frau wurde bei dem Crash verletzt und nach Erstversorgung ins UKH Linz eingeliefert. Weshalb sich das Auto einer 56-jährigen aus Urfahr-Umgebung selbstständig machte und Richtung Landesstraße rollte, ist unklar.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Rennradfahrer kollidierte mit Auto in Lichtenberg

LICHTENBERG. Auf der Wipflerbergstraße in Lichtenberg kam es am 17. Juni 2021, gegen 17.30 Uhr zum Crash zwischen einem Rennradfahrer und einem Pkw, wobei der Sportler verletzt ins UKH eingeliefert werden musste. Der 32-Jährige aus Urfahr-Umgebung war mit dem Renner Richtung Neulichtenberg unterwegs als zur selben Zeit eine 44-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihrem Pkw auf der Hametnerstraße in der Ortschaft Asberg, Richtung Neulichtenberg, links in die Wipflerbergstraße einbog.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Motorradfahrer fuhr bei Pkw auf der B125 in Mittertreffling hinten auf

ENGERWITZDORF. Als der Biker hinten in das abbiegende Auto hineinkrachte, stürzte er und zog sich Verletzungen zu. Er wurde ins UKH Linz eingeliefert. Die Kollision ereignete sich am 15. Juni 2021 gegen 16:15 Uhr. Dabei fuhr ein 52-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus Linz mit einem Pkw auf der B125 Richtung Gallneukirchen. Im Ortsgebiet von Mittertreffling wollte er Richtung Buchweg einbiegen. Dahinter lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung sein Motorrad.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei
Hackerangriff auf Firma in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Ende Mai 2021 zeigte der Geschäftsführer einer Firma aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung bei der Polizei einen Hackerangriff auf seine Firma an. Demnach waren durch bislang unbekannten Täter im Zuge eines Online-Angriffes sämtliche Daten, ca. 68.000, der Firma verschlüsselt worden. Großer finanzieller Schaden Ein mit einem Infoschreiben des Täters mitübermittelter Code wurde nicht geöffnet, weshalb die tatsächliche Forderung unbekannt ist. Die verschlüsselten Dateien konnten von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Pascal Stadler, zwölfjähriger Radfahrer vom Linzerberg.
2

Polizei-Zeugenaufruf
Schwarzer Audi brachte zwölfjährigen Radfahrer in Engerwitzdorf zu Sturz

ENGERIWTZDORF/GALLNEUKIRCHEN. Die Polizei Gallneukirchen sucht nach einem Fahrer eines schwarzen Audis, der am Samstag, 12. Juni 2021, um 20:25 Uhr auf der B125 zwischen Gallneukirchen und Autobahnauffahrt Engerwitzdorf, kurz vor der Tankstelle, den zwölfjährigen Radfahrer Pascal Stadler geschnitten und zu Sturz gebracht hatte. Der am Linzerberg (Gemeinde Engerwitzdorf) wohnende Pascal trug schwere Abschürfungen davon und eine Nierenprellung. Das wurde im Kepler Universitätsklinikum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
9

Herzogsdorf
Pkw stieß mit Sattelauflieger auf der "Schickerkreuzung" zusammen

HERZOGSDORF. Bei der sogenannten "Schickerkreuzung" in Herzogsdorf kollidierten am Freitag, 11. Juni, gegen 11.35 Uhr ein Pkw und ein Sattelauflieger. Der 79-Jährige Pkw-Lenker aus Urfahr-Umgebung schleuderte dabei mit seinem Auto in eine Hecke und verletzte sich. Um 11:41 Uhr wurden die Feuewehren Herzogsdorf und Niederwaldkirchen zu dem Unfall mit dem Hinweis "eingeklemmte Person" alarmiert. Der 79-Jährige konnte sich nach dem Unfall aber selbst aus dem Auto befreien und wurde durch das Rote...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Schwer verletzt
Einkaufswagen fiel auf zweijähriges Mädchen

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ging am 20. Mai 2021 gegen 11 Uhr mit seiner 2-jährigen Tochter in einem Lebensmittelgeschäft einkaufen. Beim Verlassen schob er den Einkaufswagen zum Auto, der sich bei einer leichten Vertiefung im Asphalt verfing. Zu dieser Zeit stand sie direkt neben dem Einkaufswagen, die sich dann noch auf die seitlichen Verstrebungen hängte, wodurch der Wagen samt Inhalt kippte und auf das Mädchen fiel. Der Vater brachte seine Tochter zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Zumindest drei Katzen wurden durch präpariertes Futter im Haus einer 89-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung vergiftet.

Urfahr-Umgebung
Pensionistin stellte vergiftete Futterschale auf

Zumindest drei Katzen wurden durch präpariertes Futter im Haus einer 89-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung vergiftet. URFAHR-UMGEBUNG. Im Zeitraum von 19. April 2021 bis 16. Mai 2021 hatte diese in ihrem Wintergarten mehrmals eine Schale mit Rattengift vermischt mit Semmelwürfel und Hundefutter aufgestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fraßen davon zumindest drei Katzen von Besitzerinnen und Besitzern aus der Nachbarschaft. Eine Katze verendete, die anderen beiden konnten nach...

  • Urfahr-Umgebung
  • Lisa Nagl
Zur Sicherung des Verfahrens und da keiner der Personen Bargeldbestände bei sich hatte, wurden deren Mobiltelefone sichergestellt.

Urfahr-Umgebung & Rohrbach
Organisierte gewerbsmäßige Bettelei gestoppt

Am 8. Mai 2021 hielten Polizisten während der Grenzüberwachungsstreifen in den Bezirken Urfahr-Umgebung und Rohrbach einen Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen an. URFAHR-UMGEBUNG, ROHRBACH. In dem Fahrzeug befanden sich sechs polnische Staatsbürger, welche unter falschen Angaben – dem Vorwand des Transits durch Österreich – zum Zwecke der Ausübung der organisierten, gewerbsmäßigen Bettelei, illegal ins Bundesgebiet entgegen der gesetzlichen Grundlagen eingereist sind. Eine Priorierung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Lisa Nagl

Polizei Urfahr-Umgebung
18-Jähriger hantierte während Live-Chat mit Waffe

URFAHR-UMGEBUNG. Anfang Mai wurde gegen einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung eine anonyme Anzeige erstattet. Dieser hätte bei einem Live-Chat auf einer Internetplattform mit einer Faustfeuerwaffe hantiert. Im Bild präsentierte er dazu auch eine Marihuana-Pflanze. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Dabei wurde eine Gasdruckpistole gefunden. Indoorplantage Weiters stellten die Polizisten eine bereits abgeerntete Indoor-Plantage...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
78-Jähriger überwies Internetbetrüger vierstelligen Betrag

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung erstellte im Internet einen Probeaccount auf einer Tradingplattform. Hierzu überwies er den geforderten Einstiegsbetrag via Online-Banking. Später entschied er sich, diesen Account zu löschen und das Geld zurückzufordern. Dies blieb jedoch ohne Erfolg. Nach einigen Tagen erhielt der Pensionist einen Anruf von einem vermeintlichen Broker einer Handelsplattform, in Wahrheit ein Internetbetrüger. Zugriff auf Konto erteilt Der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Rotlicht übersehen
Pkw-Lenkerin kollidierte in Ottensheim mit Zug

OTTENSHEIM. Eine 42-Jährige aus dem Bezirk Liezen fuhr am 31. März 2021 gegen 15:15 Uhr mit ihrem Pkw in Ottensheim auf der Weingartenstraße entgegen der Einbahn Richtung Linz. Beim Bahnübergang im Kreuzungsbereich mit der Hambergstraße versuchte sie rechts abzubiegen. Dabei dürfte sie das Rotlicht der Bahnampel und einen Richtung Linz fahrenden Triebwagen übersehen haben. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge beschädigt, verletzt wurde niemand.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Zwei 17-jährige Autofahrer kollidierten auf der Hansberg Landesstraße

GRAMASTETTEN. Heute um 7.15 Uhr krachten in Gramastetten bei der Kreuzung Güterweg Unterfeldsdorf mit der Hansberg Landesstraße zwei 17-Jährige mit ihren Autos zusammen. Die 17-Jährige aus Urfahr-Umgebung bog vom Güterweg kommend links ein und nahm einem männlichen Gleichaltrigen aus Rohrbach den Vorrang. Er prallte daraufhin frontal gegen die Fahrerseite der Urfahranerin, welche dabei schwerer verletzt und ins UKH Linz eingeliefert wurde. Der Mann wurde leichter verletzt ins Kepler Uniklinikum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Reichenthal
Zehnjährige Radfahrerin bei Kollision mit Pkw am Schulweg verletzt

REICHENTHAL. Am 26. März, gegen 7.30 Uhr wurde ein Schulmädchen in Reichenthal von einem Pkw erfasst, samt Fahrrad über die Windschutzscheibe geschleudert und verletzt. Das vermeldete die Polizei Urfahr-Umgebung. Der Notarzt brachte die Zehnjährige ins Spital. Linkseinbiegerin Die junge Radfahrerin war auf der Sportplatzstraße in Richtung Schule unterwegs und bog links in die Summerauer Landesstraße ein. Zur gleichen Zeit lenkte eine 23-Jährige aus dem Bezirk Freistadt ihren Pkw auf der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Vermeintlicher Computerspezialist wollte Urfahraner betrügen

URFAHR-UMGEBUNG. Ein derzeit unbekannter Mann, welcher sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgab, kontaktierte einen 62-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung per Festnetz und gab an, dass auf dem Computer des Mannes "Hacker-Tools" installiert sein würden. Der Täter forderte den 62-Jährigen auf, seinen Reisepass zu holen und den PC und sein Handy freizuschalten. Dann sollte er den Reisepass vor die Kamera halten, um von den Tätigkeiten auf dem Handy durch den unbekannten Täter abgelenkt zu werden....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Gemeinde Engerwitzdorf
Oberschenkel von Frau durch rollendes Auto eingeklemmt

ENGERWITZDORF. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Engerwitzdorf rollte das Auto eines 32-jährigen aus Urfahr-Umgebung rückwärts aus einer Parklücke und stieß gegen eine 50-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, welche gerade dabei war, mit ihrem Gatten den Einkauf in den Kofferraum zu räumen. Laut Polizei wurde die Frau mit dem rechten Oberschenkel zwischen den Stoßstangen der beiden Fahrzeuge eingeklemmt und erlitt dabei leichte Verletzungen. Kein Gang eingelegtDer 32-Jährige hatte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Alkolenker verursachte Crash auf der Landshaager Straße

FELDKIRCHEN. Ein alkoholisierter 43-jähriger Pkw-Lenker geriet auf der Landshaager Straße in Richtung St. Martin/Mühlkreis in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 26-jährigen Slowaken zusammen. Dabei wurden zwei der drei weiblichen Mitfahrerinnen des Slowaken verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Es handelt sich bei den Frauen um 24 Stunden-Pflegekräfte, die zu ihrer Arbeitsadresse unterwegs waren. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 23....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
Eifersüchtiger 32-Jähriger misshandelte seine Freundin

URFAHR-UMGBUNG. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wird beschuldigt, seit Dezember 2020 seine 23-jährige Lebensgefährtin wiederholt geschlagen und bedroht zu haben. Grund für die Misshandlungen dürfte Eifersucht gewesen sein. Das Opfer erstattete am 11. Jänner 2021 bei der Polizei die Anzeige, woraufhin die Staatsanwaltschaft Linz eine Hausdurchsuchung und die Festnahme des Beschuldigten anordnete. Pfefferspray und Gewehr sichergestellt Der 32-Jährige, gegen den ein aufrechtes...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Steyregg
Hund biss Linzer in Plesching in Oberschenkel

STEYREGG. Ein 31-jähriger Linzer spazierte am 15. Dezember 2020, gegen 10 Uhr in Plesching auf dem Gehweg entlang der Donau, als der Hund eines 80-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung auf ihn zulief und ihn plötzlich in den Oberschenkel biss. Der 31-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Arbeitsunfall
Straßenarbeiter in Urfahr-Umgebung von Lkw verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte am 14. Dezember 2020 gegen 8 Uhr seinen Lkw im Rückwärtsgang auf einem Waldweg im Bezirk Urfahr-Umgebung, um im dortigen Baustellenbereich Beton abzuliefern. Dabei musste er auf dem schmalen geraden Straßenabschnitt einen am Fahrbahnrand parkenden Dumper sowie einen Bagger passieren. Dabei übersah er einen 55-jährigen Baustellenarbeiter, der auf der Fahrbahn hinter dem Lkw mit Asphaltschneidearbeiten beschäftigt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizeikontrolle B126
140 Böller in Glashütten eingezogen

REICHENAU. Bei einer Fahndungskontrolle am 14. Dezember, gegen 16:15 Uhr, an der B126, in Glashütten (Gemeinde Reichenau) wurden im Kofferraum eines Pkw von Beamten der Kriminalstreife des Bezirkspolizeikommandos Urfahr-Umgebung 140 Stück Böller der Klasse F3 festgestellt. Da der rumänische Lenker keine Bewilligung für die bewilligungspflichtigen pyrotechnischen Gegenstände vorweisen konnte, wurden die Feuerwerkskörper sichergestellt. Der Mann gab an, dass er die unerlaubten pyrotechnischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.