Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Eine 50-Jährige Österreicherin wurde bei einem Motorradunfall verletzt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Motorradfahrerin erlitt bei Sturz in St. Anton schwere Verletzungen

ST. ANTON AM ARLBERG. Auf der B 197 Arlbergpassstraße kam eine 50-Jährige mit ihrem Motorrad in der "Maienwasen-Galerie" in einer Linkskurve zu Sturz. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Motorradunfall in St. Anton am Arlberg Am 20. Juni 2021 gegen 16:10 Uhr fuhr eine 50-jährige Österreicherin mit ihrem Motorrad auf der B197 in Fahrtrichtung Westen. In der sogenannten Maienwasen-Galerie kam die Lenkerin aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve zu Sturz und zog sich dabei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Bezirk Neunkirchen
Polizeifunk

Wanderin verletzt PUCHBERG. Eine Frau stieg mit Hunden über den Fadensteig zum Klosterwappen auf. Beim Abstieg Richtung Kienthalerhütte stürzte sie und zog sich eine Verletzung am Knie zu. Einsatz für die Bergrettung. Frau gegen Autotüre TERNITZ. Just als ein Paketzusteller die Autotüre öffnete, kam eine Radfahrerin (68) angefahren. Die Frau prallte gegen die Tür. "Sie war bewusstlos und hatte eine blutende Kopfwunde", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Motorrad gegen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Verkehrsunfall Arzl
2

Polizeimeldungen
Landesgericht mit Graffiti besprüht & Bus-Vollbremsung führte zu Verletzungen

INNSBRUCK. Bislang unbekannte Täter besprühten am 19. Juni 2021 im Zeitraum von 00:00 bis 06:10 Uhr die östliche Fassade des Landesgerichtes Innsbruck mit einem Schriftzug. Exakt derselbe Schriftzug konnte auch an einer Friedhofsmauer des Innsbrucker Westfriedhofes festgestellt werden, wobei hier der Tatzeitraum derzeit noch nicht bekannt ist. In beiden Fällen wurde augenscheinlich eine Spraydose mit schwarzer Farbe verwendet. Die Maße der beiden Schriftzüge betragen jeweils ca. 230 x 50 cm....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der Fahrer und sein Beifahrer wurden verletzt – am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.
7

Verkehrsunfall
Alkolenker überschlägt sich mehrmals in Riedau

Zwei Verletzte nach Unfall unter Alkoholeinfluss – 28-Jähriger hatte auch keinen Führerschein.  RIEDAU. Am 20. Juni 2021 um 17:40 Uhr fuhr ein führerscheinloser 28-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit einem Pkw auf der L513 Unterinnviertler Straße von Taiskirchen kommend in Richtung Riedau.Am Beifahrersitz befand sich der 30-jährige Zulassungsbesitzer aus dem Bezirk Schärding. Im Gemeindegebiet von Riedau kam der 28-Jährige in einer langgezogenen Linkskurve auf das rechte Straßenbahnbankett,...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
In Pölfing-Brunn ist es zu einem folgenschweren Zugunfall gekommen.
4

Tödlicher Unfall
Pkw kollidierte mit Zug in Pölfing-Brunn

Eine 66-jährige Pkw-Lenkerin ist heute Nachmittag bei einem Zusammenstoß mit einer Zug-Garnitur an einem Bahnübergang in Pölfing-Brunn tödlich verletzt worden. PÖLFING-BRUNN. Gegen 15 Uhr ist es heute in Pölfing-Brunn auf einem mit einer Lichtzeichenanlage ausgestatteten Bahnübergang  zu einer Kollision eines PKW und einem Zug der GKB gekommen. Die Lenkerin war auf der L 668 von St. Ulrich kommend in Richtung Pölfing-Brunn unterwegs. An der bei Straßenkilometer 3,1 befindlichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Polizeimeldungen Innsbruck

Polizei Innsbruck
Fahrradunfall und Zusammenprall mit Fußgängerin

INNSBRUCK. Gestern kam es wieder zu zwei Unfällen inmitten von Innsbruck. Unter anderem prallten zwei Fahrradfahrer aufeinander und eine Fahrradlenkerin kollidierte mit einer Fußgängerin. FahrradunfallAm 17. Juni 2021 gegen 10:50 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau mit ihrem Fahrrad in Innsbruck auf dem Radweg auf der Franz Greiter Promenade in Richtung Osten. Nachdem sie bemerkte, dass der vor ihr fahrende Fahrradfahrer sein Fahrradschloss verlor, rief sie diesem hinterher und bremste gleichzeitig...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Mit Hilfe des Kran wurde der Pkw auf geladen.

Langenlois, Plank am Kamp
Zwei Feuerwehren räumen nach Unfall auf

Einsatz für zwei Feuerwehren im Kamptal. PLANK/ LANGENLOIS. Die Feuerwehr Plank und die Stadtfeuerwehr Langenlois rückten am 15 Juni 2021 um 16.35 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B34, Straßenkilometer 25,600 aus. Der Pkw  wurde auf das Wechselladefahrzeug mit Kran und ein ebenfalls am Verkehrsunfall beteiligte Krad auf das Versorgungsfahrzeug verladen und im Bauhof verkehrssicher abgestellt.

  • Krems
  • Doris Necker
Polizei Innsbruck

Polizeimeldungen
Polizeiauto mit Baseballschläger beschädigt & mehrere Unfälle

INNSBRUCK. In den letzten Tagen war in Innsbruck wieder einiges los. Das sind die Polizeimeldungen der letzten paar Stunden. Polizeiauto mit Baseballschläger beschädigtAm 15. Juni 2021, gegen 22:20 Uhr, schlug ein 25-jähriger Mann mit einem Baseballschläger den Außenspiegel eines vor der Verkehrsinspektion Innsbruck abgestellten Polizeiautos herunter und flüchtete im Anschluss mit seinem Pkw. Zeugen des Vorfalles verständigten die Polizei. Der 25-Jährige konnte ausgeforscht und an seiner...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Frau aus Wolfsberg wurde bei dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer schwer verletzt.

Wolfsberg
E-Bike-Fahrerin bei Kollision auf Radweg schwer verletzt

Heute in der Früh kam es in der Wolfsberger Kapuzinergasse zu einem Unfall mit zwei Radfahrern. WOLFSBERG. Am Mittwoch, 16. Juni 2021, war ein 57-jähriger Mann aus Klagenfurt gegen 6.55 Uhr mit seinem Fahrrad in der Kapuzinergasse im Stadtgebiet von Wolfsberg in Richtung Kapuzinerkirche unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 63-jährige Wolfsbergerin dort mit ihrem E-Bike in der Richtung Bezirksgericht. Kurz vor der Kreuzung der Durchfahrtsstraße mit der Kapuzinergasse kam es dann zum Unfall: Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Feuerwehr stellte auch den Brandschutz her.

Feuerwehr
B 37: Pkw-Lenker krachte mit seinem Fahrzeug gegen eine Leitschiene

Auf der B37 verlor ein Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug.  GFÖHL. Der Lenker prallte mit dem Pkw gegen die Leitschiene. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Jaidhof und Gföhl wurden alamiert. Die Einsatzkräfte sicherten gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab  und machten die Verkehrswege frei. Der Pkw wurde abgeschleppt.

  • Krems
  • Doris Necker
Laut Polizei befinden sie die beiden Jugendlichen im BKH Schwaz zur Behandlung.

Verkehr
Zwei Jugendliche bei Unfall in Jenbach verletzt

JENBACH (red). Am 14.06.2021, gegen 21:05 Uhr, lenkte ein 15-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Schwaz im Gemeindegebiet von Jenbach ein Kleinkraftrad auf der Kasbachlandesstraße (L7) von Maurach kommend in südliche Richtung. Am Sozius befand sich sein 14-jähriger Freund. Beide Burschen trugen einen Sturzhelm. Sie waren mit kurzer Hose und T-Shirt bekleidet. Bei einer leichten S-Kurve kam der Lenker zu weit nach rechts und prallte gegen einen Baustellenabsperrbaken. Der 15-Jährige konnte das...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Symbolbild

Fahrer flüchtig
74-Jähriger in Altheim von weißem Kleinbus gestreift

In Altheim wurde am 14. Juni 2021 ein Pensionist von einem Kleinbus angefahren. Der Fahrer mit Braunauer Kennzeichen ist flüchtig. ALTHEIM. Am Montag, den 14. Juni wurde gegen halb elf ein 74-Jähriger Mann auf einem Schutzweg von einem Kleinbus gestreift. Von der Oberbank Altheim wollte der Pensionist sein Fahrrad am Stadtplatz Altheim den Zebrastreifen Richtung Volksbank überqueren. Als er ungefähr die Mitte des Schutzstreifens erreichte, wurde er von einem weißen Kleinbus mit Braunauer...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Johann Neumüller informierte über den stundenlangen Polizeieinsatz.

Reichenau an der Rax
Suchaktion nach Segelflieger band Einsatzkräfte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Sonntag, gegen 16 Uhr, wurde ein möglicher Segelflugunfall angezeigt. Eine groß angelegte Suchaktion lief an. Ohne Erfolg. Ein Segelflugzeug, das äußerst tief im Bereich Reichenau flog, könnte möglicherweise abgestürzt sein. Diese Möglichkeit sorgte für einen stundenlangen Einsatz. "Der mögliche Segelflugunfall hat uns von 16 Uhr bis Mitternacht beschäftigt", so Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Allerdings konnte kein Flugzeug gefunden werden. In...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Reitunfall in Ternitz
Pferd scheute +++ Reiterin geriet unter ihr Ross

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rettungshubschrauber, Bergrettung und Alpinpolizei waren am 13. Juni im Bereich Gfiederwald im Einsatz. Eine Reiterin (47) war am Sonntag mit ihrem Pferd im Bereich des Gahns unterwegs. Auf einem Forstweg scheute das Tier plötzlich. "Die Reiterin wollte absteigen, blieb aber im Steigbügel hängen und stürzte. Dabei kam sie unter das Pferd und zog sich eine Fraktur am Fuß zu", berichtet Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch. Das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Velden
81-jährige Villacherin wurde bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall am Samstagnachmittag auf der Südautobahn auf Höhe der Gemeinde Velden. Eine 81-jährige Villacherin wurde schwer verletzt.  VELDEN. Am 12. Juni 2021 um 14:35 Uhr lenkte ein 86-jähriger Mann aus Villach seinen PKW auf er A2 Südautobahn von Klagenfurt in Richtung Villach. Auf Höhe der Gemeinde Velden kam er aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Richtungsfahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpflock und schlitterte entlang der Böschung in Richtung Leitschiene. Dabei wurde...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
In Mieming hat sich ein PKW bei einem Unfall mit einem LKW überschlagen.
3

Autoüberschlag
Schwerer Unfall hat sich in Mieming ereignet

MIEMING. Am 12.6.2021 um 08.53 Uhr fuhr eine 71jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem PKW auf der L 236 vom Mötz kommend in Richtung Mieming. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Frau mit ihrem PKW bei Kilometer 4,3 auf die Gegenfahrbahn und ein entgegenkommender 45jähriger ungarischer Lenker eines LKW‘s mit Anhänger konnte nur mehr durch Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Die Frau konnte ihren PKW noch auf ihre Fahrbahn lenken, machte jedoch eine Gegenlenkung und...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Verunfallten wurden per Hubschrauber bzw. per Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Rettung per Notarzthubschrauber
E-Mountainbiker stürzte bei Tour auf dem Feuerkogel

EBENSEE. Eine 22-jährige deutsche Staatsbürgerin und ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhren am 10. Juni 2021 gegen 17.15 Uhr mit ihren E-Mountainbikes vom Plateau des Feuerkogel über die Mühlleiten-Forststraße talwärts Richtung Langwieserstraße. Etwa in einer Höhe von 1.050 Meter kamen die beiden zu Sturz. Der 39-Jährige verständigte mit seinem Mobiltelefon den Wirt vom Feuerkogelhaus, welcher die Rettungskräfte alarmierte. Der 39-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Rote Kreuz musste ausrücken.
1

St. Lambrecht
15-Jährige bei Mopedunfall schwer verletzt

Fahranfängerin stürzte aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve. ST. LAMBRECHT. Am Donnerstagabend hat sich laut Polizei eine 15-jährige Fahranfängerin bei einem Mopedunfall schwer verletzt. Die junge Dame war gegen 20.30 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Mariahof unterwegs. In einer Linkskurve kam sie aus noch unbekannter Ursache zu Sturz. Die 15-Jährige wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen ins Krankenhaus Friesach gebracht. Die Polizei rechnet nicht mit einem...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Polizei Innsbruck

Unfall mit Personenschaden
PKW- und Fahrradlenkerin prallten zusammen

INNSBRUCK. Am 10.06.2021 um 14:50 Uhr fuhr eine 80-jährige Radfahrerin in Innsbruck von einem Radweg kommend in eine Gemeindestraße unmittelbar vor einem PKW, der von einer 56-jährigen Frau gelenkt wurde, ein, um diese zu überqueren. Trotz der geringen Fahrgeschwindigkeit und eines Ausweichmanövers durch die PKW-Lenkerin, konnte diese einen Zusammenprall mit dem Fahrrad nicht verhindern, sodass die Radfahrerin stürzte und sich am Kopf und der Hüfte Verletzungen zuzog. Nach der Versorgung an der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Kurios
Klagenfurter stahl Auto von Villacher und kann sich nicht erinnern

Mächtig Ärger hat ein Klagenfurter, der eine Reihe von Straftaten begangen haben soll. Erinnern kann er sich daran offenbar nicht. VILLACH.Beamte des SPK Villach/Kriminalreferat konnten in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Slowenien einen 25-jährigen Mann aus Klagenfurt/WS als jenen Täter ausforschen, der in der Nacht vom 30. auf 31. Oktober 2019 in Villach den PKW eines 26-jährigen Mannes aus Villach gestohlen hatte. Zuvor war er in die Wohnung des PKW-Besitzers eingedrungen und hatte dort...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Arbeitsunfall in Pfunds: Der 30-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das KH Zams geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
30-Jähriger in Pfunds bei Reparaturarbeiten eingeklemmt

PFUNDS. Bei einem Arbeitsunfall in Pfunds erlitt ein 30-Jähriger schwere Verletzungen. Der Bauarbeiter wurde bei Reparaturarbeiten an einem Radlader eingeklemmt. Schwerer Arbeitsunfall in Pfunds Ein 30-jähriger Österreicher war am 10. Juni 2021 gegen 08:00 Uhr in Pfunds mit Reparaturarbeiten an einem Radlader beschäftigt. Beim Öffnen des Hydraulikschlauches und dem damit verbundenen Druckverlust, senkte sich der Frontlader des Fahrzeuges ab, wodurch der Mann zwischen Gestänge und Reifen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Drei Autos krachten auf der Kreuzung ineinander.
6

Wels-Vogelweide
Vier Verletzte bei Kreuzungscrash

Bei einem schweren Unfall auf einer Kreuzung in Wels mit drei Fahrzeugen wurden vier Menschen verletzt. WELS. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Innbachtal-Vogelweiderstraße mit der Römerstraße und Zellerstraße. Zwei Autos krachten ineinander, ein Kleintransporter fuhr auf die Wracks auf. Vier Insassen mussten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert werden. eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand. Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde nur...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Innsbruck
2

Polizei Innsbruck
Sturz durch Bus-Vollbremsung und Zusammenstoß

Im Laufe des vergangenen Tages kam es wieder zu einigen Verkehrsunfällen inmitten von Innsbruck. INNSBRUCK. Gestern Früh fuhr ein 56-jähriger Omnibuslenker mit einem Bus auf der Gumppstraße in Innsbruck in Richtung Südwesten. Als ein Klein-Lkw aus einer Einfahrt in die Straße einbog musste der Omnibuslenker eine Vollbremsung einleiten. Dadurch kam eine 73-jährige Frau im Bus zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung wurde sie mit der Rettung in die Klinik Innsbruck...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Einsatzkräfte konnten nicht mehr helfen.
1

Fohnsdorf
Tödliche Verletzungen nach Arbeitsunfall

Ein 40-jähriger Lkw-Lenker verletzte sich bei Reperaturarbeiten an der Halswirbelsäule und verstarb. FOHNSDORF. Bei einem Arbeitsunfall erlitt ein 40-jähriger Murtaler am Montagabend in Fohnsdorf tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer führte gerade Arbeiten an einem Sattelfahrzeug durch. Im Zuge eine Funktionsüberprüfung nach der Reperatur eines Hydraulikzylinders beugte er sich in den Motorraum unter die nach vorne gekippte Fahrerkabine. Abgesenkt Aus bisher noch ungeklärter Ursache dürfte sich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.