Projektmarathon

Beiträge zum Thema Projektmarathon

Besuch bekamen wir von Nationalratsabgeordneter Martina Diesner-Wais und Bürgermeister Christian Krottendorfer
3

Projektmarathon: Landjugend Röschitz packt am Spielplatz in Röschitz kräftig an

Die Landjugend Röschitz gestaltet den Beachvolleyplatz neu und schafft eine Grillstelle sowie eine neue Spielmöglichkeit für die Kleinsten in der Gemeinde. Bereits zum sechsten Mal nahm die Landjugend Röschitz beim Projektmarathon teil. Sie hatte genau 42,195 Stunden Zeit, um die ihr, von Seiten der Gemeinde, gestellte Aufgabe zu erfüllen. Am Freitag wurde den Jugendlichen die Aufgabenstellung im Veranstaltungssaal in Röschitz von Bürgermeister Christian Krottendorfer und Bezirksleiter...

  • Horn
  • H. Schwameis
1 7

Projektmarathon der LJ Altenburg
Freiklasse ist KLASSE!

Voriges Wochenende nahm die Landjugend Altenburg am Projektmarathon der LJ Niederösterreich teil. Im Rahmen des Projektmarathons musste ein zuvor unbekanntes Projekt innerhalb von 42h geplant und umgesetzt werden. Die LJ Altenburg nahm anlässlich ihres 10jährigen Bestehens heuer zum ersten Mal Teil. Am Freitag wurde den rund 20 Mitgliedern die Projektaufgabe am Gemeindeamt überreicht. Neben BGM DI Markus Reichenvater, VzBGM Brigitte Allram sowie GGR Sabine Gererstorfer war auch Labg BGM...

  • Horn
  • H. Schwameis
1 6

Wenn die Landjugend in See sticht …

Ein Spielplatz in 42 StundenMatzelsdorf. 42,195 Stunden, 25 Jugendliche, 1 Projekt: Bereits zum fünften Mal stellte sich die Landjugend Burgschleinitz-Kühnring ein Wochenende lang in den Dienst der Gemeinde und nahm am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Dabei mussten die Jugendlichen am Anger in Matzelsdorf einen Spielplatz errichten. Die grüne Wiese mit den zwei verbogenen Fußballtoren wurde innerhalb der vorgegebenen Zeit in einen Piratenspielplatz verwandelt – mit...

  • Horn
  • H. Schwameis
1 2

Landjugend Röhrenbach
Projektmarathon der Landjugend Röhrenbach

Projektname: „Play-Station 2.0 - weil Outdoor in ist“. RÖHRENBACH. 42,195 Stunden stellte sich die Landjugend Röhrenbach für gemeinnützige Aufgaben in der Gemeinde zur Verfügung. Bereits zum fünften Mal nahmen die Jugendlichen am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Die Aufgabenstellung, welche die Gemeinde zusammenstellt, wurde am Freitagabend von Bürgermeister Mag. Gernot Hainzl, Vizebürgermeister Manfred Kopper, Volksschuldirektorin Dipl.-Päd. Regina Hartl sowie...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Projektmarathon der Landjugend Röhrenbach: Play-Station 2.0 - weil Outdoor in ist

42,195 Stunden stellte sich die Landjugend Röhrenbach für gemeinnützige Aufgaben in der Gemeinde zur Verfügung. RÖHRENBACH. Bereits zum fünften Mal nahmen die Jugendlichen am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Die Aufgabenstellung, welche die Gemeinde zusammenstellt, wurde am Freitagabend von Bürgermeister Mag. Gernot Hainzl, Vizebürgermeister Manfred Kopper, Volksschuldirektorin Dipl.-Päd. Regina Hartl sowie Landesbeirat der Landjugend Waldviertel Dominik Kammerer...

  • Horn
  • Simone Göls
Das Team der Landjugend Röschitz bei der Projektpräsentation mit Bürgermeister Ing. Christian Krottendorfer (l.) und Landesleiter-Stv. Andreas Stefan (r.)

3

Projektmarathon
Landjugend Röschitz schafft neue Freizeitmöglichkeiten im Ziegelstadl

Unter dem Motto „Uns kann nichts aus der Bahn werfen“ errichtete die Landjugend Röschitz heuer beim Projektmarathon eine Outdoorkegelbahn am Gelände des Tennisplatzes und adaptierte den etwas in die Jahre gekommenen Tenniskäfig zu einem Fußballtennis- sowie Einzeltennistrainingsplatz. RÖSCHITZ. Bereits zum fünften Mal nahm die Landjugend Röschitz beim Projektmarathon teil. Sie hatte genau 42,195 Stunden Zeit, um die ihr, von Seiten der Gemeinde, gestellte Aufgabe zu erfüllen. Am Freitag...

  • Horn
  • Simone Göls
2

Projektmarathon 2019
Landjugend Meiseldorf ist fit für die Zukunft

Unter dem Motto „Fit für die Zukunft“ nahm die Landjugend Meiseldorf auch im fünften Jahr ihres Bestehens wieder am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil und stellte sich somit in den Dienst der Gemeinschaft. Diesmal galt es in Klein Meiseldorf ein Projekt in die Tat umzusetzen. Bürgermeister Niko Reisel und LJ-Landesobmann Stellvertreter Andreas Stefan übergaben Freitagabend das Projekt an die motivierten Burschen und Mädels. Innerhalb von 42,195 Stunden galt es, beim...

  • Horn
  • _ Zeitelberger
2

Projektmarathon der Landjugend Burgschleinitz-Kühnring

Laufbestzeit in 42 Stunden „Der Weg ist das Ziel“ – unter diesem Motto nahm die Landjugend Burgschleinitz-Kühnring zum vierten Mal am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Bei diesem gemeinnützigen Bewerb haben die Jugendlichen 42,195 Stunden Zeit, um ein Projekt umzusetzen. Auch die Mitglieder der Ortsgruppe Burgschleinitz-Kühnring stellten sich von 30. August bis 1. September wieder in den Dienst der Gemeinde. Am Freitag Abend übergab Bgm. Leopold Winkelhofer gemeinsam mit...

  • Horn
  • Isabelle Schmid
3

Projektmarathon – „Aus Oid moch Neich am Bodeteich“

Auch dieses Jahr nahm die Landjugend St. Leonhard wieder am Projektmarathon teil, bei dem es gilt eine vorgegebene Aufgabe innerhalb von 42,195 Stunden zu bewältigen. Heuer bestand die Aufgabe daraus den Steg am Badeteich der Freizeitanlage Wolfshoferamt wieder zu erneuern und auf dem umgebenen Platz Liegemöglichkeiten bzw. Schattenplätze zu errichten. Das Erneuern des Stegs war nicht die große Schwierigkeit – diese Aufgabe war innerhalb eines Tages erledigt. Weiters planten und errichteten...

  • Horn
  • H. Schwameis

Projektmarathon 2018

Auch  die Landjugend Pölla machte vom 21. - 23. September beim diesjährigen Projektmarathon mit. "Startschuss war am Freitagabend mit der Übergabe des Projekts von Bürgermeister Günther Kröpfl. Die Aufgabe war innerhalb von 42 Stunden die Gestaltung des neuen Beachvolleyballplatzes in Franzen zu übernehmen und den 1000-Schritte-Weg rund um den Teich aufzupeppen", sagt Sabine Pfeisinger. "Arbeit war natürlich genug da, doch mit einem großartigen Team und einer Menge Spaß schafften wir es bis...

  • Horn
  • H. Schwameis
Stefan Amon, Landesbeirat Andreas Stefan, Elena Hartner, Leiterin Sabrina Ullreich, Bernhard Dunkl, Veronika Döller, Ortsvorsteher Franz Klein, Celina Sulzbacher, Pater Mag. Josef Schachinger, Stefan Schaupp, Wolfgang Schuch, Christoph Falk, Sebastian Döller, Dominik Huber, Tobias Hametner, Florian Schaupp, Vizebürgermeister Erich Trauner, Mathias Falk, Anika Dietrich und Leiter Johannes Döller vorm Eingang zum „Zauberwald“.
4

Landjugend verwandelt Burgschleinitzer Spielplatz in Kinderparadies

BURGSCHLEINITZ. „Ich kann ja nicht zaubern“, sagt man gerne, wenn eine Aufgabe zu groß erscheint. Doch 20 Mitglieder der Landjugend Burgschleinitz-Kühnring haben offenbar irgendwo einen Zauberstab gefunden und den Spielplatz in Burgschleinitz verwandelt ... Bereits zum dritten Mal in Folge stellte sich die Landjugend dem „Projektmarathon“, bei dem die Jugendlichen eine, von der Landjugend Niederösterreich und der Gemeinde geplante Aufgabe bewältigen muss. Am Freitag, den 1. September...

  • Horn
  • Landjugend Burgschleinitz-Kühnring
4

Großer Ansturm bei der Landjugend Meiselorf

Die Landjugend Meiseldorf nahm nach 2015 und 2016 auch im dritten Jahr ihrs Bestehens wieder am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Nachdem es im ersten Jahr ein Projekt für die ganze Gemeinde und vergangenes Jahr eines in Klein Meiseldorf gab, konzentrierte sich Bürgermeister Niko Reisel bei der Aufgabenstellung heuer auf Maigen. Zwischen 20 und 30 Jugendliche waren von 22. Bis 24. September mit dem Bau eines Platzes inklusive Waldlehrpfad durch den Augraben zwischen...

  • Horn
  • Theresa Stefan
2

Heuer nahm die LJ Langau erstmals am Projektmarathon der Landjugend NÖ teil

Im Vorfeld des Projektmarathon wurde von der Landjugend NIederösterreich mit Absprache der Gemeinde ein Projekt definiert, welches in der Marathondistanz 42,195 Stunden erledigt werden musste. "Am Freitag 01.09.2017 um 18 Uhr war es dann soweit, wir versammelten uns alle im Gemeindeamt und bekamen von unserem Projektbeauftragten Nobert Allram unsere Aufgabe überreicht: Eine Aussichtsplattform über den Bergwerksee zu errichten, eine kreative Informationstafel zu gestalten, einen ansprechenden...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Landjugend renovierte alten Pfarrgarten

Projektmarathon der Landjugend St. Leonhard am Hornerwald Am Wochenende von 22. bis 24. September nahm die Landjugend St. Leonhard/Hornerwald wieder am alljährlichen Projektmarathon teil, bei dem man innerhalb von 42,195 Stunden eine von der Gemeinde und der Landjugend Niederösterreich vorgegebene Aufgabe bewältigen muss. Unsere Aufgabe namens „Gartenparadies – Leben, Lernen, Lachen“ bestand dieses Jahr darin, den alten Pfarrgarten für die Volksschüler zu renovieren und zu gestalten. Einen...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Über Stock und über Stein – Gemeinsam für Groß und Klein

Projektmarathon der LJ St. Leonhard "Am Wochenende Ende September hat die Landjugend St. Leonhard am Hornerwald wieder am Projektmarathon teilgenommen. Dabei bekommt man von der Gemeinde und der Landjugend Niederösterreich eine gemeinnützige Aufgabe, die in 42,195 Stunden zu bewältigen ist", so Michael Roitner, Schriftführer der LJ St. Leonhard. Ihre Hauptaufgabe bestand dieses Jahr aus zwei Teilen. Der erste war, die alte Brücke im Kindergarten zu renovieren. Diese wurde vor ca. 15-20 Jahren...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Projektmarathon der LJ Burgschleinitz-Kühnring

Eine Aufgabe – 42 Stunden Zeit Erstmals nahm die Landjugend Burgschleinitz-Kühnring beim Projektmarathon der LJ NÖ teil! Dabei suchen die Gemeinde und die LJ NÖ gemeinsam ein gemeinnütziges Projekt aus und übergeben die Aufgabenstellung am Freitagabend den Jugendlichen. Das bis dahin unbekannte Projekt muss im Anschluss bis Sonntag 13:00 fertig gestellt werden. Project: Next Generation – Wir für den Kindergarten Unter diesem Motto machten wir uns von 4. – 6. September an die Arbeit. Unsere...

  • Horn
  • H. Schwameis

Gemeinde St. Leonhard beim Projektmarathon

Die Landjugend hatte 42 Stunden Zeit, um drei Aufgaben im Rahmen des Projektmarathons zu lösen. Ende August startete die Landjugend St. Leonhard mit dem Projektmarathon. Sie bekamen eine Aufgabe von der Gemeinde, die sie innerhalb von 42 Stunden erledigen mussten. Bürgermeister Hermann Steininger und Viertels Referentin Karin Winkler erteilten die Aufgaben: Es musste ein möglicher Bebauungsplan für eine Siedlung in der Lamplhöh erstellt werden, aus dem Maibaum Sitzbänke angefertig werden und...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper

Dei Platzl am Lånd - Träumst du noch oder „Röhrenbachst“ du schon?!

Bereits zum dritten Mal machte die LJ Röhrenbach beim Projektmarathon vom 20. -22. September 2013 mit. Die Aufgabe: in der Gemeinde Röhrenbach sollen attraktive Bauplätze für junge Leute entstehen und ein anschauliches Modell dafür angefertigt werden. Zusätzlich wurde noch ein Imagefilm und ein Folder zur Vermarktung der Bauplätze gestaltet. Schließlich wurde das Projekt der Bevölkerung präsentiert. Besonders begeistert waren die Ehrengästen Pater Josef, Bmg. Mag. Gernot Hainzl, Vizebgm....

  • Horn
  • Melanie Braun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.