Puglalm

Beiträge zum Thema Puglalm

Freizeit
Puglalm am Hengstpass
2 Bilder

Die Hengstpass-Almen starten in die Saison

Wanderer, Kinder und Eltern werden es gerne hören: Die Almen am Hengstpass bei Rosenau laden ab dem Muttertags-Wochenende wieder zum Besuch ein. ROSENAU. Frühlingsblumen sind auf den Almwiesen schon zahlreich da und die kleinen Tümpel sind voll mit Wasser. Für die Amphibien ist das der optimale Zeitpunkt für ihr Paarungsritual. 1000 und mehr Frösche, Kröten und Molche haben sich allein im Biotop der Puglalm ein lautes Stelldichein gegeben. Gerade Vögel findet man zahlreich im Bereich der...

  • 08.05.17
Lokales
im Hintergrund vlnr: Othmar, Anneliese und Jürgen Spannring auf der Puglalm

Puglalm am Hengstpaß hat neuen Pächter - Eröffnungsfest am 4. Juni

Da die Ebenforstalm wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten heuer geschlossen bleibt, hat sich Jürgen Spannring dazu entschlossen, die Puglalm am Hengstpaß zu pachten und zu bewirtschaften. ROSENAU. Dort suchten die Eigentümer, Romana und Franz Schmid, Halter für die Puglalm, weil sie auf ihrem Bauernhof in Spital am Pyhrn (vulgo "Pugl in der Au") ohnehin sehr ausgelastet sind. Nun schaut die Familie Spannring, die jahrelang Rinder und Wanderer auf der Ebenforstalm bestens versorgten, auf der...

  • 30.05.16
Lokales
Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (3. von links) Almobmann Hans Fessl, Stubenmusi Christa und die Riada Plattler auf der Laussabaueralm.
2 Bilder

Erlebnisweg „Von Alm zu Alm“ am Hengstpaß eröffnet

Das Almengebiet am Hengstpaß in der Gemeinde Rosenau gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Nationalpark. ROSENAU. So vielfältig wie die Wälder im Nationalpark Kalkalpen, so artenreich sind auch die bunten Almweiden, die von der naturbelassenen Bergwelt profitieren. Das Almengebiet am Hengstpaß in der Gemeinde Rosenau gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Nationalpark. Um den Nationalpark Besuchern die Vielfalt an Orchideen, Schmetterlingen und Amphibien im Almgebiet...

  • 10.08.15
Leute

"In de Bergn bin i gern": 90 Jahre Karl Rumplmayr

WINDISCHGARSTEN, ROSENAU. Fast 80 Besucher sind bei der Frühjahrslesung 2015 des Stelzhamerbundes Windischgarsten auf der Puglalm am Hengstpass zusammengekommen und haben sich im wahrsten Sinn des Wortes köstlich unterhalten. Es gab zum Verzehr unter anderm nicht nur urige Almkost, sondern auch ein mundartliches Programm, das von vier Jungmusikern stilecht umrahmt wurde. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „ 90 Jahre Karl Rumplmayr“, bei der zu Ehren des Jubilars ausschließlich...

  • 28.05.15
Lokales
Auch Sonja&Sarah musizieren beim Almsommer im Nationalpark Kalkalpen auf der Puglalm.

Mit Klampfn und Quetschn auf die beliebte Puglalm

ROSENAU. Der musikalische Almsommer im Nationalpark Kalkalpen macht am Sonntag, den 12. August, ab 11 Uhr auf der Puglalm am Hengstpaß bei Rosenau Station. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Atzelsdorfer Sunnseitn Musi, die Stubnmusik Sonja&Sarah, die Dürnbachler Hausmusik, die Kremsursprung-Musi und der Auwinkler Viergesang. Am Nachmittag werden dann auch noch die Blechzwerge aus Spital am Pyhrn ins musikalische Geschehen eingreifen. Den Hunger wird man sich mit kulinarischen...

  • 08.08.12
Reisen
Die Almen sind ein wichtiges Standbein für die Landwirtschaft und stellen ein großes Wertschöpfungspotenzial dar.

Almwirtschaft fernab der Heidi-Romantik

In Österreich werden derzeit 8550 Almen bewirtschaftet. In Ober­österreich sind es zur Zeit rund 430 BEZIRK (wey). Almen sind hierzulande immer noch mit Klischees und Romantik behaftet. Pro Jahr werden in Ober­österreich rund 4700 Rinder, 45 Milchkühe, mehr als 1000 Schafe und Ziegen sowie 80 Pferde auf die bewirtschafteten Almen getrieben. Gerade im Nationalpark Kalkalpen nehmen die Flächen einen besonderen Stellenwert ein. Einer Studie zufolge ist die Qualität der Wiesen und Almen im...

  • 06.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.