Qualifikation

Beiträge zum Thema Qualifikation

1 3

Triathlon
Lukas Hollaus zieht Bilanz und macht eine Vorschau auf 2020

Der Niedernsiller Triathlet Lukas Hollaus hat seine bisher bestes Jahr hinter sich gebracht. Nun befindet er sich schon wieder im Training für Olympia. NIEDERNSILL. In 2019 (4x Top 10 im Weltcup sowie Platz 15 bei der WM in Abu Dhabi, Staatsmeister Olympische Distanz) hat sich Lukas Hollaus durch seine bislang beste Saison bislang in eine hervorragende Ausgangsposition für eine erfolgreiche Qualifikation für die OS 2020 in Tokio gebracht. Tokio als Ziel Sein angestrebtes Ziel vor Beginn...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Lukas Hollaus auf der Laufstrecke.

Triathlon
Hollaus: weiterer Schritt Richtung Olympia

Der Niedensiller Profi Triathlet Lukas Hollaus startete am letzten Sonntag in Lima - der Hauptstadt von Peru - beim Triathlonweltcup über die Sprintdistanz. LIMA. An sich wollte Lukas nach seinem Nasenbeinbruch im August die Saison beenden, jedoch seine tolle Verfassung veranlasste ihn doch noch bei den letzten beiden Weltcups in Peru und der Dominikanischen Republik anzutreten. Schon beim ersten Bewerb konnte Lukas seine in sich gesetzten Erwartungen übertreffen. Nach einem guten Start beim...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
2

Triathlon
Hollaus schrammt knapp an Weltcup Top 10 vorbei

Der mit einer gebrochenen Nase (vom letzten Bewerb in Tokio) an den Start gegangene Pinzgauer Triathlet belegte beim Weltcup in Karlsbad (CZE) den sehr guten 11. Platz. KARLSBAD. Nach einem eher vorsichtigen Schwimmen - auf Grund der verletzten Nase - konnte Lukas auf der sehr selektiven Radstrecke schon nach kurzer Zeit zur Spitze aufschließen. Er wechselte als führender in die Laufschuhe. Nachdem Lukas gut einen Kilometer die Führungsposition innehatte, konnte er diesmal das gewohnte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Triathlon
Hollaus startet in Karlsbad, trotz gebrochener Nase

NIEDERNSILL. Der Olympia Test in Tokio wird Lukas Hollaus nicht nur wegen des starken 24. Platzes wohl noch länger in Erinnerung bleiben. Denn seit kurzem steht fest: der Schlag den der 32-jährige auf der Schwimmstrecke auf die Nase bekommen hatte, war so hart, dass sie gebrochen ist. "Das haben sowohl die Untersuchungen im LKH als auch bei einem Spezialisten ergeben," sagt der Niedernsiller. Ein Grund die Leistung des Pinzgauers inJapan noch höher einzuschätzen. Die fällige Operation an der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Saisonhöhepunkt für Luis Knabl und Teamkollegen
Luis Knabl in Tokyo

TELFS/TOKIO. Fast am Ende der Saison flog Luis mit 4 weiteren Teamkollegen zum Olympic Test Event nach Tokyo. Genau an selber Stelle wird im kommenden Jahr der olympische Triathlon in der Bucht von Tokyo stattfinden. Gute Karten für TeilnahmeUnd Luis Knabl hat derzeit beste Karten, dass er im Juli kommenden Jahres dabei sein wird. Er ist momentan in der Olympiasimulation derzeit am 26. Rang (55 Männer/Frauen dürfen starten). Nunmehr geht es aber vorerst um das Testevent das am Freitag den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Triathlon
Lukas Hollaus in Cagliari auf Platz sechs

Beim Triathlon Sprint Weltcup im italienischen Cagliari konnte der Niedernsiller Lukas Hollaus den hervorragenden 6. Platz erreichen. Nach dem Schwimmen im offenen Meer bei 16 Grad Wassertemperatur und sehr hohen Wellengang wechselte Lukas als 34. im Mittelfeld auf die 20 km lange Radstrecke. Er befand sich in einer größeren Radgruppe die leider nicht in der Lage war vernünftig zusammenzuarbeiten. Somit ging Lukas als 14. mit bereits 41 sec. Rückstand auf eine 12 köpfige Spitzengruppe auf die 5...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Valentiner Triathlet Gerald Steindl.

Valentiner bei Triathlon-Weltmeisterschaft
28-jähriger Junglehrer lebt für den Sport

Der 28-jährige Gerald Steindl aus St. Valentin ist leidenschaftlicher Triathlet.  ST. VALENTIN. Die Teilnahme an der Triathlon-Weltmeisterschaft über die Kurzdistanz – 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5 km Laufen – in der Schweiz ist nur ein Saisonhighlight für den 28-jährigen St. Valentiner. Der Junglehrer möchte sich einen weiteren Traum erfüllen und für die Weltmeisterschaft über die Langdistanz auf der Insel Hawaii im Oktober qualifizieren. „Um das zu erreichen ist ein hartes Training...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Beim Graz Marathon feierte Katharina Turza heuer ihren größten Erfolg: Platz fünf mit 3:21,06 Minuten – persönliche Bestzeit.

Katharina Turza
Durch Zufall zur Triathlon-Weltmeisterschaft

Einmal bei einer Weltmeisterschaft dabei sein, davon träumt wohl jeder Sportler. Bei Katharina Turza läuft aber alles ein bisserl anders – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn eigentlich dürfte die Stainzerin gar nicht mehr laufen. "Müsste eine künstliche Hüfte haben"Im Jahr 2009 stürzte die damals 29-Jährige schwer mit dem Mountainbike: Hüfte luxiert, Oberschenkelkopf gebrochen. Für die sportliche, junge Frau eine mittlere Katastrophe. „Der Arzt meinte, ich muss mir ein neues Hobby suchen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Olympiazug für Triathlet Luis Knabl vom Raika Tri Telfs abgefahren

Präsident Julius Skamen bedauert, dass es für unseren Tiroler Elite-Athlet Luis Knabl beim finalen WM-Serienrennen in Yokohama (JPN) nicht gereicht, auf den Olympiazug nach Rio aufzuspringen: "Das Präsidium und die ganze Tiroler Triathlon Familie möchte Luis sehr herzlich für seine TOP Leistungen der letzten Jahre danken. Luis ein „KIND“ des „ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen“ ist ein Paradeathlet und Vorbild für unseren starken Triathlon Nachwuchs!“

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Sandhofer schafft EM-Qualifikation

Im Rahmen des 27. Ausee-Triathlon-Bewerbes in Blindenmarkt konnte sich Carolina Sandhofer (RATS Amstetten) mit einem zweiten Platz in ihrer Altersklasse für die Triathlon-Europameisterschaft qualifizieren. Die EM wird 2016 in Lissabon ausgetragen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Endzeit von 09:08:56 reicht für die WM Teilnahme bei Ironman Hawaii.

Gallneukirchner sichert sich WM Ticket

GALLNEUKIRCHEN. Gleich bei seinem ersten Antreten über die Ironman-Distanz in Klagenfurt konnte sich Martin Draxler vom SV Gallneukirchen die Qualifikation zur legendären Weltmeisterschaft auf Hawaii sichern. "Nachdem die ganze Triathlon Saison schon sehr gut verlief , freute ich mich schon sehr auf den Start in Klagenfurt. Neben den optimalen Witterungsbedingungen hatte auch ich einen perfekten Tag erwischt. Obwohl ich beim Schwimmen und Radfahren eigentlich zu schnell unterwegs war...

  • Urfahr-Umgebung
  • Kathi Gahleitner

ASKÖ Laufrad Steyr mit drei Athleten für die Europameisterschaften 2014 qualifiziert

Beim Ausee-Triathlon im niederösterreichischen Blindenmarkt fanden mit dem fünften und letzten Rennen die langen Qualifikationsmühlen für die Triathlon-Europameisterschaften 2014 in Kitzbühel ihr Ende. Dabei ging es für Franz Halmer, Berthold Schörkhuber und Markus Kleinhagauer sowie für zahlreiche andere Sportler im über 400 Athleten starken Teilnehmerfeld um wertvolle Punkte um sich einen der heißbegehrten Plätze im österr. Nationalteam für die EM 2014 zu sichern. Zwar nicht ganz vorne auf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Laufrad Steyr

Philip Pertl qualifiziert sich für Jugend-Triathlon-EM

DORFGASTEIN (rau). Nach starken Leistungen im Vorjahr steigt der 15-jährige Gasteiner Philip Pertl mit einigen sehenswerten Ergebnissen in die neue Saison ein. Das harte und intensive Training über den Winter hat sich bezahlt gemacht und Philip konnte gleich am Saisonstart bei hochkarätig besetzten Rennen aufzeigen. Der erste Wettkampf der Sommersportsaison 2013 war der Coca-Cola Run 4.2 im Zuge des Wien Marathons , wo er seinen Saisonstart ablegte. Heuer musste der 15-jährige gegen starken...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Konrad Rauscher

Scheibbser schaffte Hawaii-Qualifikation

Franz "Brutus" Grafeneder holte sich einen von den vier begehrten Startplätzen für Kona 2012. SCHEIBBS. Der Ironman in Regensburg ist ein offizieller Qualifikationswettkampf für die Ford Ironman World Championship in Kona (Hawaii) am 13. Oktober 2012. Von den insgesamt 50 Startplätzen, die in dieser Veranstaltung für Kona zu vergeben waren, fielen vier auf die Altersklasse M50. Die Erfüllung der sehr hohen Kriterien schaffte der Wahl-Scheibbser Franz Grafeneder souverän letztes Wochenende nach...

  • Scheibbs
  • Sandra Wögerer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.