Alles zum Thema Rahmen

Beiträge zum Thema Rahmen

Lokales

Dynamik
Ein „Rahmenprogramm“ von Edith und Gerhard Wohlleb

Unter dem Titel „Dynamik“ veranstaltet das Galeristenpaar Edith und Gerhard Wohlleb vom 25. April bis 1. Mai im neu gestalteten KUNSTRAUM „ART for ART“ ein „ Rahmenprogramm“ mit einer gelungenen Mischung aus Ausstellung, interaktiven Kunsthandwerksateliers und Live Musik-Performances. Die Sammler, Galeristen und Rahmenmacher wollen sieben Tage lang zeitgenössischen und klassischen künstlerischen Positionen in allen Ausdrucksformen eine Plattform bieten. Eine Ausstellung zeigt Werke aus...

  • 16.04.19
  •  1
Wirtschaft
Die RahmenDamen in der Scheibbser Hauptstraße: Alexandra Pfeiffer, Traude Ptazek und Gisela Resel.
27 Bilder

Handwerker im Bezirk Scheibbs
Gelebte Kreativität bei den RahmenDamen in Scheibbs

Die RahmenDamen fertigen in der Scheibbser Hauptstraße Rahmen aller Art und noch viel mehr Kreatives an. SCHEIBBS. Ein Ort erfüllt von Kreativität: Betritt man das Geschäftslokal der RahmenDamen Gisela Resel, Traude Ptazek und Alexandra Pfeiffer in der Scheibbser Hauptstraße, hat man das Gefühl in eine völlig "andere Dimension" – losgelöst von Raum und Zeit – einzutreten. Gewirr an gelebter Kreativität Überall stehen tolle Kunstwerke aus verschiedensten Materialien herum, und man kann...

  • 04.12.18
  •  2
Lokales
Die Chefin serviert persönlich: Isaan-Inhaberin Su Hu Sanguan, Karin Preiner und WOCHE-Redakteur Stefan Haller (v.l.).
2 Bilder

WOCHE-Businesslunch: Erst der Rahmen vollendet das Bild

Über 100 Jahre am selben Standort – die Glaserei Preiner bietet Handwerk für das Auge mit Tradition. Mit Rahmen und Glas wird im Familienbetrieb Preiner bereits seit über 100 Jahren nicht nur gearbeitet, sondern gelebt. Geschäftsführerin Karin Preiner sprach beim WOCHE-Businesslunch über das Zusammenspiel von Handwerk und Ästhetik. WOCHE: Wie unterscheidet sich die Firma Preiner von großen Ketten, die Leistungen im Bereich Glas und Bilderrahmen anbieten? Karin Preiner: Wir bieten Rahmungen...

  • 14.04.18
Lokales
In ihrem neuen Geschäft in der Fuchsthallergasse 4: Maria Koinig gibt allem einen völlig neuen Rahmen.

Künstlerin Maria Koinig: "Alles braucht einen Rahmen"

Neu in der Fuchsthallergasse: Künstlerin verpasst alten Sachen eine neue Identität. ALSERGRUND. In der Fuchsthallergasse 4 hat sich Maria Koinig ihren Traum verwirklicht. Mit ihrem neuen Geschäft "Alles im Rahmen" rettet die Künstlerin schöne Erinnerungen und gibt ihnen den entsprechenden Rahmen. In den letzten 15 Jahren hat sie Menschen beraten, die ihr Zuhause oder ihren Arbeitsplatz mit Bildern verschönert haben. Im Geschäft kann man schöne Bilder ansehen und sich seine eigenen Erinnerungen...

  • 26.11.17
Lokales
Drucke, Stiche und Rahmen aller Art: Schon alleine das frisch renovierte Geschäft von Veronika Korbei ist ein Kunstwerk geworden.
4 Bilder

Neue Grafiken und alte Rahmen: M2 in Wien-Hietzing

Zu Weihnachten Bob Dylan an die Wand hängen oder einen antiken Rahmen kaufen bei Veronika Korbei. HIETZING. Das Geschäft M2 in der Maxingstraße 2 hat Tradition, immerhin gibt es dort seit 1935 eine Rahmenhandlung. Jetzt bringt die promovierte Kunsthistorikerin Veronika Korbei neuen Schwung in das Lokal. Ihre Vorgängerin Gabriela Elias, die das Geschäft von ihrer Mutter übernommen hat, ging Ende 2016 in Pension. In Gesprächen wurde man sich über die Übernahme des Geschäftslokals, der alten...

  • 22.11.17
  •  1
Lokales

Hiabstla - Gewinnspiel

Am heurigen Hiabstla zum Thema „Erlauf“ stellen wir Werke unserer Künstler sowie eigene Erzeugnisse unserer Glaskunst-Werkstätte aus. Zusätzlich veranstalten wir ein Gewinnspiel, bei dem von euch eingereichte Bilder, Fotos, Zeichnungen, Malereien, Collagen usw. teilnehmen. Eine Woche vor dem Hiabstla losen wir drei Arbeiten aus, diese werden von uns eingerahmt und die Gewinner können ihre gerahmten Kunstwerke nach der Ausstellung mit nach Hause nehmen. Abgabeschluss: 9.September 2017 ...

  • 11.08.17
Lokales
In einer Ausstellung präsentiert Emanuela Vadlau aus dem Rahmen fallende Bilderrahmen.

Bilderrahmen-Ausstellung in Lieboch

Damit alles in den richtigen Rahmen passt, lädt Emanuela Vadlau am 7. Oktober in ihre Accessoires und Geschenke-Boutique in Lieboch. Das Lieb van Boch präsentiert als Sonderausstellung ab 19:00 Uhr eine Auswahl an künstlerischen Bilderrahmen, um Liebesbriefen, Sektkorken, Haarlocken oder sonstigen Liebhaberstücken eine edle Fassung zu geben. „Ich lasse mir den Schlüssel von meinem ersten Auto rahmen“, schmunzelt die Inhaberin. Der Eintritt ist frei.

  • 05.10.16
Lokales

Kunst und Raritäten - Flohmarkt

Sie haben "schöne alte Dinge" die ihnen zu kostbar sind um sie wegzuwerfen? Sie sammeln besondere alte Raritäten, wie Rahmen, Bilder, Fotos, Kunstdrucke usw.? Oder Sie brauchen günstig Hausrat, Küchengeräte, Kleidung, Bücher, Bastlersachen, Baustoffe, Farben, Werkzeug, Maschinen, und und und? Dann kommen Sie am Samstag, 28. März und Sonntag, 29. März jeweils von 9 bis 14 Uhr zur Galerie Guger. Für alle die selbst verkaufen möchten: Aufbau jeweils ab 7 Uhr, Anmeldegebühr € 10,...

  • 18.03.15
Lokales
4 Bilder

Beste Rahmenbedingungen für die Kunst bei Holzwurm

In den Schaufenstern des Holzfachmarktes Holzwurm am Zehnergürtel kann man derzeit bezaubernd frische, bunte Bilder mit Landschafts-, Blumen- und Obstmotiven sowie Radierungen entdecken. Diese stammen von Romy Eder und Mag. Herbert Chouli Baszolich und haben nicht nur meist einen Bezug zu Wiener Neustadt - sie repräsentieren auch ein Spezialgebiet des Hauses Holzwurm: Das Rahmen! Denn Rahmen und passendes Passepartout akzentuieren ein Bild und sorgen dafür, dass es sich optimal in den Raum...

  • 11.03.15
Sport

BUCH TIPP: Edle Produkte für Rennrad-Liebhaber

Dieser Bildband gewährt sehr tiefe und detailreiche Einblicke in Technik und alte Handarbeitskunst in den Hallen und Räumen renommierter Hersteller und Individualisten mit Tradition. Das Buch beschreibt die Produktionsschritte vom Rohstoff zu Rohren, Rahmen und Komponenten für edle, leichte und stabile Design-Räder in kleinen Serien und Einzelstücke. Verlag Delius Klasing - Moby Dick, 224 Seiten, 41,10 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 08.11.14
  •  1
  •  2
Lokales

Josef Florian Krichbaum Ausstellung

"DIE RÜCKKEHR DER WÄCHTER" Josef Florian Krichbaum Jubiläumsausstellung Vernissage 30. September, 19 Uhr Künstler anwesend. Ausstellungsdauer bis 26. September 2014 Im Zuge der Vernissage wird das neue Kunstbuch "Die Rückkehr der Wächter" sowie die druckfrische Mezzotinto Radierung "Wächterpaar zu Krumau" präsentiert. Im Rahmen der Vernissage Verlosung einer original Zeichnung. Wann: 30.09.2014 19:00:00 ...

  • 23.09.14
Lokales

Passepartout im Bilderrrahmen - Was spricht dafür?

Passepartouts erfreuen sich großer Beliebtheit - und das aus gutem Grund. Eine Papier- oder Kartonumrahmung um eine Grafik oder um ein Foto rückt das Kunstwert nicht nur bildlich gesprochen in die Mitte: das Passepartout vermag das Hauptaugenmerk des Betrachters vom Bildrahmen auf das Kunstwerk zu lenken oder das Kunstwerk in einen weit größeren Bildrahmen einzupassen. Kunstvoll in Szene gesetzt - Eine Tradition seit dem 16. Jahrhundert Bereits Albrecht Dürer und die ersten Sammler von...

  • 22.07.14
  •  2
  •  2
Reisen

Kunstvoll gestalten - Erinnerungen einen Rahmen geben

Worauf bei der Rahmenwahl achten? Bevor man einen Rahmen wählen kann, muss man natürlich ein passendes Foto suchen. Am besten legt man schon vorher fest, welche Fotos verwendet werden sollen. Dies erleichtert die Rahmenauswahl enorm. Hat man ein passendes Foto, kann man nach einen Rahmen suchen. Der Rahmen sollte das Fotomotiv unterstreichen und diesem nicht die Show stehlen. Natürlich kann man auch zu sehr prachtvollen Exemplaren greifen, jedoch sollte dann auch das Foto recht imposant...

  • 16.05.14
  • 1
  • 2