Rahmen

Beiträge zum Thema Rahmen

Andrea Maiwald vom Geschirrstudio Püschl bietet ihren Kunden wieder einiges an Porzellan und Keramik.
  3

Geschirrstudio Püschl
Kleine Geschäfte haben wieder offen

"Bitte eintreten" heißt die Devise. Simmering freut sich über zahlreiche Kunden in kleinen Geschäften. SIMMERING. Seit knapp einer Woche dürfen kleine Geschäfte wieder Kunden willkommen heißen. Dabei gelten die vorgeschriebenen Maßnahmen wie der Sicherheitsabstand und das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken. Von der Öffnung ausgenommen sind Geschäftslokale mit mehr als 400 Quadratmetern Fläche. In Simmering hat nun das Geschirrstudio Püschl auf der Simmeringer Hauptstraße 64–66 wieder...

  • Wien
  • Simmering
  • Sophie Brandl
Christopher Hillinger hat in seiner Werkstatt bereits zehntausende Rahmen produziert und vergoldet.
  4

Bilderrahmen
Vergolder nach alter Tradition

Über zehntausend Rahmen hat der talentierte Vergolder und Rahmenmacher Christopher Hillinger in seiner Karriere bereits angefertigt. Als junger Mann ist er in die Fußstapfen seines Vaters Gustav Hillinger getreten und besitzt seit 18 Jahren seine eigene Werkstatt in der Bachgasse 17. „Bevor sich mein Vater selbstständig gemacht hat, besaß er ein kleines Atelier in unserer Wohnung im 2. Bezirk. Als Kind habe ich ihm gerne bei der Arbeit zugesehen und bin so mit dem Beruf des Vergolders in...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
"Frischer Wind" in der Sparkassen-Filiale: Monika Winter stellt ihre kreativen Beleuchtungsobjekte in der Stadt Scheibbs aus.
  2

Wall de lux
Monika Winter lässt die Sparkasse in Scheibbs erstrahlen

Mit ihren kreativen Beleuchtungsobjekten "wall de lux" und "stone de lux" bringt Monika Winter aus Purgstall "frischen Wind" in die Filiale der Sparkasse in Scheibbs. PURGSTALL/SCHEIBBS. Monika Winter aus Purgstall fertigt spezielle Schattenfugen-Rahmen mit Leuchtpaneelen an, die die austauschbaren Fotomotive beleuchten und so perfekt in Szene setzen. Beleuchtungsobjekte in der Sparkasse Diese einzigartigen Objekte, die als "wall de lux" und "stone de lux" bezeichnet werden, kann man...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anzeige
Die "RahmenDamen" laden zum Beginn der Herbstzeit in ihr Geschäftslokal in der Scheibbser Hauptstraße.
  9

Kreative Geschenke
"RahmenDamen" in Scheibbs läuten nun die Herbstzeit ein

SCHEIBBS. Langsam aber sicher hält der Herbst Einzug im Mostviertel, weshalb die "RahmenDamen" Gisela Resel, Alexandra Pfeiffer und Traude Ptazek das Motto "Herbstzeit" in ihrem Geschäftslokal in der Scheibbser Altstadt nun zum Thema machen. Tolle Artikel für den Herbst Dort werden Rahmenanfertigungen (auch aus Altholz), Passepartouts, Bilder aus der Region von heimischen Künstlern, Spiegel sowie diverse Geschenke und Gartendekorationen angeboten. Weitere Infos gibt's auf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Wall de lux": Monika Winter aus Purgstall an der Erlauf fertigt beleuchtete Bilderrahmen mit austauschbaren Motiven an.

wall de lux
"Heller Kopf" aus Purgstall lässt Bilder erstrahlen

Monika Winter aus Purgstall fertigt unter dem Namen "wall de lux" hochwertige Bilderrahmen an. PURGSTALL. Schon als Monika Winter aus Purgstall an der Erlauf acht Jahre lang das Geschäft "Moni's Art" in der Scheibbser Altstadt betrieben hatte, wurde sie von ihren Kunden für ihre große Kreativität geschätzt. Nun lässt der "helle Kopf" mit einer völlig neuen Geschäftsidee aufhorchen. Beleuchtete Bilderrahmen "Meine Kunden verlangten schon damals in Scheibbs immer wieder nach neuartigen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein neues Burgfenster wurde auf der Napoleonshöhe installiert.

Fenster mit Blick auf die Burg erneuert
Neues Burgfenster auf Napoleonshöhe

BURGHAUSEN. Nachdem das alte Burgfenster, das zur Landesausstellung 2012 an der Napoleonshöhe aufgebaut wurde, durch den Sturm Eberhard im März 2019 zerstört wurde, wurde nun ein neues Burgfenster auf der Napoleonshöhe installiert. Das neue Fenster"Die Größe ist mit sechs auf sechs Metern zwar die gleiche geblieben, aber die Form ist etwas anders. Ich habe den Rahmen nun aus einer lamellenartigen Holzkonstruktion gebaut, die an den Blendenverschluss eines Fotoapparates erinnern soll. Zudem...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
  2

Wo Rahmen zum Programm wird - BilderRahmenMuseum Hofinger
Schätze der Rahmengeschichte

ZIRL. Schon bald werden bei Hofinger BilderRahmen Tirol unglaubliche Schätze der Rahmengeschichte zu sehen sein. Originale Antikrahmen aus allen Epochen der Kunstgeschichte können bestaunt und erlebt werden. Alles zum Thema Rahmen bald in ZirlWussten Sie zum Beispiel, dass der älteste bekannte Bilderrahmen bereits 2500 vor Christus gefertigt wurde? Oder dass es BilderRahmen gibt die aus über 500 kleinen geschnitzten Eigenteilen bestehen? Das BilderRahmenMuseum Hofinger stellte bis zur...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Dynamik
Ein „Rahmenprogramm“ von Edith und Gerhard Wohlleb

Unter dem Titel „Dynamik“ veranstaltet das Galeristenpaar Edith und Gerhard Wohlleb vom 25. April bis 1. Mai im neu gestalteten KUNSTRAUM „ART for ART“ ein „ Rahmenprogramm“ mit einer gelungenen Mischung aus Ausstellung, interaktiven Kunsthandwerksateliers und Live Musik-Performances. Die Sammler, Galeristen und Rahmenmacher wollen sieben Tage lang zeitgenössischen und klassischen künstlerischen Positionen in allen Ausdrucksformen eine Plattform bieten. Eine Ausstellung zeigt Werke aus...

  • Wien
  • Landstraße
  • Veronika Junger
In der Schlosskirche von Schloss Gloggnitz
 1  1

Hochzeitsideen & Feste feiern
Romantisch: die Hochzeit in der Schlosskirche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den schönsten Tag im Leben kommt natürlich auch dem Rahmen für die kirchliche Trauung wichtiger Stellenwert zu. Die Schlosskirche auf Schloss Gloggnitz bietet dafür genau den würdigen Rahmen. Kontakt zur Pfarre Gloggnitz, Hartholzstr. 5: office@pfarre-gloggnitz.at und 02662/42259.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die RahmenDamen in der Scheibbser Hauptstraße: Alexandra Pfeiffer, Traude Ptazek und Gisela Resel.
 2   27

Handwerker im Bezirk Scheibbs
Gelebte Kreativität bei den RahmenDamen in Scheibbs

Die RahmenDamen fertigen in der Scheibbser Hauptstraße Rahmen aller Art und noch viel mehr Kreatives an. SCHEIBBS. Ein Ort erfüllt von Kreativität: Betritt man das Geschäftslokal der RahmenDamen Gisela Resel, Traude Ptazek und Alexandra Pfeiffer in der Scheibbser Hauptstraße, hat man das Gefühl in eine völlig "andere Dimension" – losgelöst von Raum und Zeit – einzutreten. Gewirr an gelebter Kreativität Überall stehen tolle Kunstwerke aus verschiedensten Materialien herum, und man kann...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Chefin serviert persönlich: Isaan-Inhaberin Su Hu Sanguan, Karin Preiner und WOCHE-Redakteur Stefan Haller (v.l.).
  2

WOCHE-Businesslunch: Erst der Rahmen vollendet das Bild

Über 100 Jahre am selben Standort – die Glaserei Preiner bietet Handwerk für das Auge mit Tradition. Mit Rahmen und Glas wird im Familienbetrieb Preiner bereits seit über 100 Jahren nicht nur gearbeitet, sondern gelebt. Geschäftsführerin Karin Preiner sprach beim WOCHE-Businesslunch über das Zusammenspiel von Handwerk und Ästhetik. WOCHE: Wie unterscheidet sich die Firma Preiner von großen Ketten, die Leistungen im Bereich Glas und Bilderrahmen anbieten? Karin Preiner: Wir bieten Rahmungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
In ihrem neuen Geschäft in der Fuchsthallergasse 4: Maria Koinig gibt allem einen völlig neuen Rahmen.

Künstlerin Maria Koinig: "Alles braucht einen Rahmen"

Neu in der Fuchsthallergasse: Künstlerin verpasst alten Sachen eine neue Identität. ALSERGRUND. In der Fuchsthallergasse 4 hat sich Maria Koinig ihren Traum verwirklicht. Mit ihrem neuen Geschäft "Alles im Rahmen" rettet die Künstlerin schöne Erinnerungen und gibt ihnen den entsprechenden Rahmen. In den letzten 15 Jahren hat sie Menschen beraten, die ihr Zuhause oder ihren Arbeitsplatz mit Bildern verschönert haben. Im Geschäft kann man schöne Bilder ansehen und sich seine eigenen Erinnerungen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Drucke, Stiche und Rahmen aller Art: Schon alleine das frisch renovierte Geschäft von Veronika Korbei ist ein Kunstwerk geworden.
 1   4

Neue Grafiken und alte Rahmen: M2 in Wien-Hietzing

Zu Weihnachten Bob Dylan an die Wand hängen oder einen antiken Rahmen kaufen bei Veronika Korbei. HIETZING. Das Geschäft M2 in der Maxingstraße 2 hat Tradition, immerhin gibt es dort seit 1935 eine Rahmenhandlung. Jetzt bringt die promovierte Kunsthistorikerin Veronika Korbei neuen Schwung in das Lokal. Ihre Vorgängerin Gabriela Elias, die das Geschäft von ihrer Mutter übernommen hat, ging Ende 2016 in Pension. In Gesprächen wurde man sich über die Übernahme des Geschäftslokals, der alten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl

Hiabstla - Gewinnspiel

Am heurigen Hiabstla zum Thema „Erlauf“ stellen wir Werke unserer Künstler sowie eigene Erzeugnisse unserer Glaskunst-Werkstätte aus. Zusätzlich veranstalten wir ein Gewinnspiel, bei dem von euch eingereichte Bilder, Fotos, Zeichnungen, Malereien, Collagen usw. teilnehmen. Eine Woche vor dem Hiabstla losen wir drei Arbeiten aus, diese werden von uns eingerahmt und die Gewinner können ihre gerahmten Kunstwerke nach der Ausstellung mit nach Hause nehmen. Abgabeschluss: 9.September 2017 ...

  • Scheibbs
  • Sylvia Punz
In einer Ausstellung präsentiert Emanuela Vadlau aus dem Rahmen fallende Bilderrahmen.

Bilderrahmen-Ausstellung in Lieboch

Damit alles in den richtigen Rahmen passt, lädt Emanuela Vadlau am 7. Oktober in ihre Accessoires und Geschenke-Boutique in Lieboch. Das Lieb van Boch präsentiert als Sonderausstellung ab 19:00 Uhr eine Auswahl an künstlerischen Bilderrahmen, um Liebesbriefen, Sektkorken, Haarlocken oder sonstigen Liebhaberstücken eine edle Fassung zu geben. „Ich lasse mir den Schlüssel von meinem ersten Auto rahmen“, schmunzelt die Inhaberin. Der Eintritt ist frei.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Kunst und Raritäten - Flohmarkt

Sie haben "schöne alte Dinge" die ihnen zu kostbar sind um sie wegzuwerfen? Sie sammeln besondere alte Raritäten, wie Rahmen, Bilder, Fotos, Kunstdrucke usw.? Oder Sie brauchen günstig Hausrat, Küchengeräte, Kleidung, Bücher, Bastlersachen, Baustoffe, Farben, Werkzeug, Maschinen, und und und? Dann kommen Sie am Samstag, 28. März und Sonntag, 29. März jeweils von 9 bis 14 Uhr zur Galerie Guger. Für alle die selbst verkaufen möchten: Aufbau jeweils ab 7 Uhr, Anmeldegebühr € 10,...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
  4

Beste Rahmenbedingungen für die Kunst bei Holzwurm

In den Schaufenstern des Holzfachmarktes Holzwurm am Zehnergürtel kann man derzeit bezaubernd frische, bunte Bilder mit Landschafts-, Blumen- und Obstmotiven sowie Radierungen entdecken. Diese stammen von Romy Eder und Mag. Herbert Chouli Baszolich und haben nicht nur meist einen Bezug zu Wiener Neustadt - sie repräsentieren auch ein Spezialgebiet des Hauses Holzwurm: Das Rahmen! Denn Rahmen und passendes Passepartout akzentuieren ein Bild und sorgen dafür, dass es sich optimal in den Raum...

  • Baden
  • Eva Wiedersich
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.