Alles zum Thema Raiffeisenbank Salzkammergut

Beiträge zum Thema Raiffeisenbank Salzkammergut

LokalesBezahlte Anzeige
Die Gründerinnen von Vinotaria im cowerk.
4 Bilder

Talenteschmiede co-werk.at

Die Raiffeisenbank Salzkammergut stellt Startups des cowerk im neuen haus salzkammergut vor. GMUNDEN. Bildungsprojekte wie KET - Kinder Erleben Technik, oder der Otelo Futurespace, aber auch Innovationsberatung für Regionen und Betriebe – die Otelo Genossenschaft segelt seit 2014 unter dem Dach des Raiffeisenverbandes als erste regionalwirtschaftliche Genossenschaft auf Erfolgskurs. Die Otelo eGen wurde von Mitgliedern des Otelo Netzwerkes mit dem Ziel entwickelt, Menschen mit innovativen...

  • 16.05.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das Team der innovativen Innoviduum GmbH.
4 Bilder

cowerk im Haus Salzkammergut
Talenteschmiede co-werk.at

Die Raiffeisenbank Salzkammergut stellt Startups des cowerk im neuen haus salzkammergut vor. GMUNDEN. Dass Technologie und Menschlichkeit kein Widerspruch sein müssen, beweist die Innoviduum GmbH mit ihrem "TalentCoach". Mitarbeiter können mit Hilfe des "TalentCoach" neue verhaltens- und persönlichkeitsorientierte Kompetenzen aufbauen, sich selbst weiterentwickeln, ihre Rolle bewusster ausüben und persönliche Stärken ins Unternehmen einbringen. Der "TalentCoach" bietet eine eigenständige...

  • 13.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Marken- und Marketingexperte Stefan Heinisch.
4 Bilder

Talenteschmiede co-werk.at

Die Raiffeisenbank Salzkammergut stellt Startups des cowerk im neuen haus salzkammergut vor. GMUNDEN. Stefan Heinisch ist Mitbegründer von contentkumpanei.com. Der kreative Kopf verpackt Markenstrategien von Unternehmen gekonnt in Geschichten und entwickelt Konzepte für erfolgreiches Online-Marketing. Der Unternehmer ist darüber hinaus seit 2015 als Projektmanager für die „Zukunftsorte – die Plattform der innovativen Gemeinden Österreichs“ tätig. Für die Plattform organisiert Heinisch die...

  • 06.02.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
K. Diewald, M. Scholze-Simmel, J. Aigelsreiter.
4 Bilder

Talenteschmiede "cowerk"
Startups aus Gmundner cowerk räumen bei Österreichs größtem Businessplanwettbewerb ab

GMUNDEN. In feierlichem Rahmen fand die Prämierung der besten Businesspläne 2018 statt. Beim diesjährigen i2b Businessplan Wettbewerb wurden fast 1.200 Businesspläne auf der Plattform eingereicht. Beim Wettbewerb, dessen Finale in Wien über die Bühne ging, schafften es 16 Studierendenprojekte, Start- ups und Jungfirmen in drei Kategorien in die Endrunde. In der Kategorie "Dienstleistung & Handel" schaffte es Innoviduum auf den ersten Platz. Das Startup hat mit Talentloop einen digitalen...

  • 12.12.18