Rainer Barth

Beiträge zum Thema Rainer Barth

Werner Riegler, 2.v.rechts, mit Rainer Barth, Lothar Pühringer und Manfred Hinterdorfer bei der Enthüllung des Planeten "Jupiter".
1 16

Beleuchteter Jupiter
Plantenweg Grein setzt neue Maßstäbe

GREIN, CERN. Mit dem Jupiter wurde jetzt die Errichtung des Greiner Planetenwegs am Kai gestartet und eröffnet. Initiator und Ideengeber ist der aus Grein stammende Wissenschaftler Werner Riegler. Riegler ist in leitender Funktion in der Großforschungseinrichtung Cern, Schweiz, tätig. Am Cern wird physikalische Grundlagenforschung betrieben. Insbesondere wird mit Hilfe großer Teilchenbeschleuniger der Aufbau der Materie erforscht. In seiner Freizeit beschäftigt sich Riegler, der immer wieder...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Bgm. Rainer Barth, Obmann Grein Tourismus Johann Barth, Renate Fürst (Geschäftsführerin des Regionalverbandes Mühlviertler Alm) und Projektmanager Andreas Hunger bei der Übergabe des Ritters

Grein
Ein Ritter bezog in einem Schaufenster seine Unterkunft

Mit Oktober startet in der Donaustadt Grein ein Ritter des Burgen- und Schlösserweges zu einer länderübergreifenden Tour. Die lebensgroße Figur in ihrer blechernen Gewandung wird im Laufe des kommenden Jahres Gemeinden entlang des Burgen- und Schlösserweges bis nach Tschechien besuchen und jeweils mehrere Wochen in einem Schaufenster in den Ortszentren seine Unterkunft beziehen. GREIN. „Gerne nehmen wir den Ritter in unserer Stadt auf. Immerhin ist Grein ein Startpunkt für den Burgen- und...

  • Perg
  • Michael Köck
2

Neuer Stadtteil in Grein
80 Wohnungen, Restaurant, Regionalmarkt, Büros

GREIN. Bürgermeister Rainer Barth spricht von einem guten Abschluss. Von den Gemeinderäten gab es Beifall für die Präsentation der jetzt finalen Pläne der Nachnutzung des Skloib-Areals. Ortsplaner Marcus Girardi skizzierte das Projekt "Greativo" aus raumplanerischer Sicht. Die Nachnutzung besticht mit viel Grün. Die anwesenden Vertreter der Aigner Immobilien GmbH aus Aschach sowie der Wohnbaugenossenschaften Styria und WSG präsentierten die nun abgeschlossenen Planungen. Die Aigner...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Spatenstich für den neuen Generationen-Motorikpark Grein – v. l. : Bezirkshauptmann Werner Kreisl (Obmann Sozialhilfeverband Perg), Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Bürgermeister Rainer Barth und Leader-Obmann Nationalrat Bürgermeister Nikolaus Prinz.
2

Spatenstich
Neuer Motorikpark in Grein wird jetzt gebaut

Ab November ist Bewegung für alle Generationen möglich – „Sportland OÖ investiert 200.000 Euro in ein Bewegungsparadies für Jung und Alt, das wichtige Impulse für die gesamte Region Strudengau bringen wird", so Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner. GREIN. Mit einem Spatenstich erfolgte vergangenen Freitag der Startschuss für die Errichtung des neuen „Generationen-Motorikpark“ in Grein: „Rund 200.000 Euro investieren das Sportland Oberösterreich, der Sozialhilfeverband Perg,...

  • Perg
  • Michael Köck
Am Foto v. li. Vizebürgermeisterin Tanja Neudorfhofer, Bürgermeister Rainer Barth, Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Nationalrat Bürgermeister Nikolaus Prinz.

Grein
Landtagspräsident Stanek besuchte Gobelwarte und Stadttheater

GREIN. Den herrlichen Spätsommertag nutzten Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Nationalrat Nikolaus Prinz diese Woche für eine kleine Wanderung auf die Gobelwarte in Grein, wo der ungezwungene Austausch mit Funktionären über aktuelle landes- und kommunalpolitische Themen im Vordergrund stand. Auch ein Besuch im Greiner Stadttheater durfte im Anschluss natürlich nicht fehlen. Bürgermeister Rainer Barth und Vizebürgermeisterin Tanja Neudorfhofer begleiteten Stanek und erzählten Wissenswertes...

  • Perg
  • Michael Köck
Grillfest für die Corona-Helfer
1 4

Jugendzentrum Grein
Grillfest für die jungen Corona-Helfer

GREIN. In der intensivsten Corona-Zeit haben sich Jugendliche aus dem Jugendzentrum Grein spontan auf die Initiative von Bürgermeister Rainer Barth als Lebensmittellieferanten angeboten. Hilfsbedürftigen Menschen wurden Lebensmittel nach Hause geliefert. Gemeinsam mit dem Stadt-Spar Grein wurden Pakete vorbereitet und auf Bestellung zugestellt. Als kleines Dankeschön für ihren Einsatz für die Mitmenschen in Not wurden die Jugendlichen vom Jugendzentrum Grein von Bürgermeister Rainer Barth und...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Bürgermeister Rainer Barth (Mitte)

Corona-Krise
Greiner Jugendliche übernehmen Verantwortung

GREIN. In Krisenzeiten kann man den Kopf in den Sand stecken oder sich für andere engagieren. Acht Jugendliche des Jugendzentrums haben keinen Augenblick gezögert und sich unmittelbar nach Veröffentlichung der Initiative von Bürgermeister Rainer Barth gemeldet, um für ältere Mitbürger Lebensmittel nach Hause zu liefern. Gemeinsam mit dem Stadtspar wurde diese Initiative umgesetzt. Die Bestellungen werden telefonisch auf der Gemeinde getätigt und für die Auslieferer vorbereitet. Zwei mal...

  • Perg
  • Michael Köck
 v.l.: Bürgermeister Rainer Barth, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Bezirkshauptmann Werner Kreisl.
2

Grein
Neuer Motorikpark bietet Bewegung für alle Generationen

GREIN. Die Donaustadt bekommt einen Generationen-Motorikpark. „Rund 200.000 Euro investieren das Sportland Oberösterreich, der Sozialhilfeverband Perg und die Stadt Grein in diesen Motorikpark und schaffen damit ein Bewegungsparadies für den gesamten Strudengau und darüber hinaus“, betont Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner. „Grein ist damit der vierte Standort nach Andorf, Braunau und Ansfelden, an dem gemäß dem ‚Masterplan Motorikparks‘ in Oberösterreich ein Motorikpark...

  • Perg
  • Michael Köck
ASAGAN - Donau Geschichten, Präsentation in Grein.
1 23

Sagen neu geschrieben
Neue Donaugeschichten jetzt in der Albertina

GREIN. Vergangenen Sonntag wurde in der Café Konditorei Schörgi das Buch „Neue Donau-Geschichten“ präsentiert. Mit dem Autor Wolfgang Hartl und den Gastautoren Mia Kirsch und Bürgermeister Rainer Barth. Das fünfte Buch der Asagan-Reihe erschien im Oktober und behandelt neue Sagen von Grein und der Umgebung.  Initiator Rainer Barth Der Greiner Bürgermeister hat das Buch nicht nur initiiert, möglich gemacht und bereits über 1.000 Exemplare verkauft. Bei der Präsentation erzählte Rainer Barth...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Grein Werbung in New York. Am Bild rechts Bgm. Barth, Grein.
1

Times Square - Broadway
Grein jetzt am teuersten Werbeplatz der Welt

GREIN, NEW YORK. Da kommt riesengroße Freunde nicht nur bei Bürgermeister Rainer Barth auf! Er informiert die BezirksRundschau: „ Am Times Square in New York, dem teuersten Werbeplatz der Welt, wird Grein und die Donaukreuzfahrt beworben. Der Strudengau, seine einzigartige Landschaft mit den bezaubernden Sehenswürdigkeiten wird weltweit sichtbar. Für Grein und die Region eine unbezahlbare Werbung.“ Bilder von der Schiffstaufe Die Bilder, die derzeit für Grein und den Strudengau in New York...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Leo Rimser verstorben.
2 1 2

Nachruf
Leo Rimser an seinem Geburtstag verstorben

PABNEUKIRCHEN, GREIN. Am Tag vor seinem 51. Geburtstag betreute Leo Rimser noch ein Aufbauspiel als Trainer beim SV Yspertal. Am Samstag, 20. Juli, seinem Geburtstag, verstarb Leo Rimser nach einem Herzinfarkt, obwohl aus medizinischer Sicht nichts darauf hindeutete. Der gebürtige Greiner, der zuletzt in Pabneukirchen wohnhaft war, hinterlässt drei Söhne und seine Lebensgefährtin Erika Lindtner. "Wie bei einer Bergpredigt" „Leo war als Fußball-Trainer immer mit seiner ganzen Leidenschaft...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Gautschfeier am Greiner Hauptplatz, Andreas Kastner, Teresa Bruckner, Tanja Neudorfhofer.
1 73

Gautschfeier am Stadtplatz
Von den Lehrlings-Sünden reingewaschen

GREIN. Eine Gesellin und ein Geselle von der Druckerei Neudorfhofer, Teresa Bruckner und Andreas Kastner, wurden im Rahmen einer Gautschfeier in die Zunft der Buchdrucker aufgenommen. Wie Gautschmeisterin Tanja Neudorfhofer den interessierten Zuschauern am Stadtplatz erklärte, ist das Gautschen ein bis ins 16. Jahrhundert rückverfolgbarer Buchdruckerbrauch, bei dem der Lehrling nach bestandener Abschlussprüfung von allen Lehrlingssünden reingewaschen wird. Erst nach dieser...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Der Greiner Theatermacher und Gemeinderat übte Kritik an offenen Fragen beim Zubau und der Sanierung des Stadttheaters.
1 16

Offene Fragen, Anrainerprotest
Theater Sanierung und Zubau ohne SP beschlossen

GREIN. Mit den Stimmen der VP und FP fasste der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss „Altes Rathaus-Stadttheater, Sanierung und Zubau“. Alle Fraktionen sind sich einig, dass das Stadttheater saniert werden muss. Die Kosten von vier Millionen Euro werden zur Gänze vom Land getragen. Nicht mitgezogen hat die SP, da ihrer Ansicht noch zu viele Fragen offen sind. Verkleinerter Zubau Kulturreferent Lothar Pühringer präsentierte vor der Abstimmung den neuen, abgespeckten Plan des...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Das Stadttheater Grein wird um vier Millionen Euro saniert, der Haupteingang in die Rathausgasse verlegt.

Stadttheater Grein
Geplanter Zubau "schrumpft" nach Kritik

Geplanter Lift bei Stadttheater führt nicht mehr bis in Galerie und wird dadurch kleiner. GREIN. Die geplante Verlegung des Stadttheater-Haupteingangs in die Rathausgasse sorgte für Wirbel. Der vorgesehene turmähnliche Zubau mit Lift und Treppe zwischen Theater und Stadtamt stieß besonders Anrainern sauer auf. Nun wurde der Entwurf, der Teil der Sanierung des Kulturjuwels um vier Millionen Euro ist, überarbeitet. Eine Projektgruppe mit Vertretern aller Fraktionen begleitete den Prozess....

  • Perg
  • Michael Köck
(v.l.n.r.): Friedrich Kaindlstorfer; Bgm. Manfred Nenning; Michaela Dattinger,; Bgm. Wolfgang Schirz; Vbgm. Manfred Stallinger; Margarete Durstberger;  Gerhard Ebner; Karl Wögerer; Bgm. Franz Rauscher; Sylvia Reininger; Vbgm. Konsulent Johann Höglinger; Barbara Kocher-Oberlehner; Bgm. Roland Pichler; Michaela Steininger; Bgm. Mario Mühlböck; Bgm. Rainer Barth; Andreas Seeger; Petra Riffert (nicht am Bild: Alexandra Loidl)

Konstituierende Sitzung
Tourismusverband Donau OÖ: Friedrich Kaindlstorfer ist Aufsichtsrats-Chef

Curhaus-Geschäftsführer wurde einstimmig ernannt. BAD KREUZEN, OÖ. Nachdem der Tourismusverband Donau Oberösterreich am 24. Jänner offiziell aus der Taufe gehoben wurde, trafen sich am 26. Februar die Aufsichtsratsmitglieder, unter Leitung des Bürgermeisters von Bad Kreuzen Manfred Nenning, nun zur konstituierenden Sitzung im Haus des Oberösterreich Tourismus in Linz. Im Mittelpunkt der ersten Aufsichtsratssitzung stand die Wahl des Vorsitzenden und dessen Stellvertreter. "Freue mich auf...

  • Perg
  • Michael Köck
4

Dorothee Pühringer eröffnet ihr Hexenhaus auf der Schanz

GREIN. Mit viel Prominenz und einer feierlicher Zeremonie eröffnet Dorothee Pühringer ihr Hexenhaus auf der Schanz in Grein. Die Freude über das neue Bauwerk war riesengroß. Ihr gelang es in Zusammenarbeit mit Michael Fröschl – gänzlich ohne Baugenehmigung und an den Behörden vorbei – ein Hexenhaus fast im Zentrum von Grein zu errichten. So war natürlich auch das Interesse der Prominenz riesengroß. Bürgermeister Rainer Barth ließ es sich nicht nehmen, dieses doch sehr besondere Gebäude...

  • Perg
  • Michael Köck
Ekiz Grein sperrt zu
2 15

"Warum müssen unsere Kinder büßen?

Eltern-Kind-Zentrum zugesperrt. GREIN. Die Gemeinde kann seit 2004 erstmals einen geplanten Budget-Überschuss von 100.000 melden. 5,7 Millionen Euro Einnahmen stehen im Haushalts-Voranschlag 2018. Die Vereinsförderungen wurden um knapp 60 Prozent gekürzt.  Dem Eltern Kind Zentrum (Ekiz) wurde bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mit den Stimmen der Volkspartei und der Freiheitlichen die Förderung gestrichen. Es geht um 25.000 Euro Zuschuss und Betriebskosten. Das Ekiz wird am 31. 12. 2017...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Am Bild die alte Gobelwarte. Der Neubau ist ein Projekt der Leader-Region Perg-Strudengau.
12

Grein bekommt eine 20 Meter hohe Aussichtswarte

Neubau des Greiner Wahrzeichens wohl noch heuer – neue Warte wird um acht Meter höher. GREIN. Auf 484 Metern gelegen, bietet sie einen traumhaften Ausblick auf Strudengau und Donautal. Mittlerweile ist die 1894 vom Touristenklub errichtete Gobelwarte allerdings in die Jahre gekommen. Seit Jahren gibt es Bestrebungen für einen Neubau. Dieser ist nun laut Bürgermeister Rainer Barth (VP) auf Schiene: Ist die jetzige Warte rund zwölf Meter hoch, wird die neue Warte 20 Meter in die Luft ragen. Weil...

  • Perg
  • Michael Köck
Neue Parkregelung in Grein - FPÖ stimme dagegen.
5

ACHTUNG! Neue Kurzpark-Regelung

GREIN. Das Parken wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates neu geregelt und vereinheitlicht. Von Montag bis Freitag beträgt in allen gebührenfreien Greiner Kurzparkzonen von 8 bis 18 Uhr die maximale Parkdauer 90 Minuten. An Samstagen gelten die Kurzparkzonen von 8 bis 12 Uhr. Bisher konnte man im Zentrum nur 60 Minuten parken. Von 12 bis 14 Uhr waren die Kurzparkzonen aufgehoben. „Die unterschiedlichen Parkzeiten sorgten für Verwirrung. Für die Vereinheitlichung hat sich der...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Fußgängerübergang zum Friedhof , Grein
2

Bald keine Pfeifsignale mehr in Grein

EISENBAHN-KREUZUNGEN WERDEN GESCHLOSSEN. GREIN. Für das Großprojekt Eisenbahnkreuzungen wurde im Gemeinderat Grein einstimmig der Grundsatzbeschluss gefasst. „Dieser ist notwendig, damit die ÖBB die Detailplanungen beginnen kann. Hintergrund ist die gesetzliche Verpflichtung, der Sicherung aller Eisenbahnkreuzungen“, informiert Bürgermeister Rainer Barth. Diese Kreuzungen Die Eisenbahnkreuzungen Güterweg Groißgraben, Herdmannweg und Taborstraße sollen aufgelassen werden. Die...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Eröffnung Kaffeesiederei Blumensträußl
112

Blumensträußl wieder eröffnet

GREIN. 140 Jahre Familientradition findet in der Kaffeesiederei Blumensträußl ihre Fortsetzung. Am Freitag, 25. November, wurde das „KABLU“, wie es liebevoll genannt wird, von Klaus-Dieter Heilmann, dem Enkel von Rudolf Kern, im Freundeskreis eröffnet. Unter den anwesenden Gästen sind Bürgermeister Rainer Barth, seine Stellvertreterin Tanja Neudorfhofer und der Nachbarbürgermeister Nationalrat Nikolaus Prinz. Den kirchlichen Segen gab es von Pfarrer Leopold Gruber. Als sein Ministrant diente...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
29

Einzigartiges Juwel wird saniert

GREIN. Der Gemeinderat fasste nach Jahren der Diskussion einstimmig den Grundsatzbeschluss zur Sanierung des Alten Rathauses und des Stadttheaters. Die Kostenschätzung des vom Land beauftragten Architekten liegt bei 4,5 Millionen Euro ohne Mehrwertsteuer. Zur Sanierung kann die Stadt Grein kein Geld zuschießen. Deshalb ist der nächste Schritt der Gang zu den zuständigen Stellen des Landes. Wie Bürgermeister Rainer Barth, VP, informiert, soll künftig das alte Rathaus mit Stadttheater noch...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Wohnungsübergabe in Grein
2

17 neue Wohnungen im Greiner Zentrum

GREIN. Anfang November wurden in Grein von der Wohnungsgenossenschaft Neue Heimat 17 geförderte Mietwohnungen übergeben. Baustart war im August 2015. Das so genannte "Zieglerhaus“ wurde komplett abgebrochen. Bei der Architektur wurde besonders auf den Standort an der Hauptstraße in Grein Rücksicht genommen. Das Ergebnis: Moderne Architektur, die sich harmonisch in die vorhandenen Baustrukturen einfügt. Ehrengäste bei der Übergabe waren FP-Landtagsabgeordneter Alexander Nerat in Vertretung...

  • Perg
  • Ulrike Plank
62

Harper Regan - Glanzvolle Premiere im Stadttheater Grein

GREIN. Verdrängte Konflikte, Alltagsprobleme, Frust, Lebenslust und Gegenwartsnähe bringt das Stück Harper Regan vom Erfolgsautor Simo Stephens. Lothar Pühringer , Regisseur der Greiner Dilettanten, gelingt es ausgezeichnet, eine emotionale Studie einer Frau, die versucht, in der Tiefe einer großen Krise ihren Sinn des Lebens zu finden, auf die Bühne zu bringen. Ein wahrer Glanzpunkt bei der Premiere im Stadttheater Grein ist der Auftritt von Monique Bergman in der Hauptrolle als Harper...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.