Reith im Alpbachtal

Beiträge zum Thema Reith im Alpbachtal

Lokales
Viel los war im Reither Gemeinderat, als über die Pläne zur Felsenkäserei debattiert wurde.
2 Bilder

"Tiroler Felsenkäserei GmbH"
Käsestollen-Pläne in Reith sind vom Tisch

Die Felsenkäserei-Pläne in Reith sind Geschichte. Der Gemeinderat ließ alle Umwidmungen das Projekt betreffend aufheben, die Söhne des Proponenten wollen keinen Neuanlauf starten, zu viel sei passiert. LK-Präsident Hechenberger, Gemeinderat in Reith, appellierte vergebens. REITH (flo). "Auf das ganze Theater was da war, kann ich verzichten!" betonte der Zillertaler Unternehmer Josef Rahm vor zahlreichen Zuhörern bei der Gemeinderatssitzung in Reith im Alpbachtal bezüglich der beiden auf...

  • 25.02.19
Sport
Klassensieg für Moritz Trapl (SC Alpbach) in der Klasse U16.
4 Bilder

Ski Alpin-Bezirkscup
Viel Sonne forderte die Teilnehmer in Alpbach

"Kitschig-schöne" Wettkämpfe – Sonne, klare Bergsicht und bestens präparierte Rennpisten im Alpbachtal! ALPBACH (sch). Die Bezirkscuprennen in Alpbach, als Generalprobe für die bevorstehenden Tiroler Meisterschaften, dürfen als geglückt bezeichnet werden. Zum Rennwochenende – Slalom am Samstag und Riesentorlauf am Sonntag – traf sich die "Schifamilie" aus dem Bezirk im herrlich gelegenen Unterinntaler Hochtal, bei bestens präparierten Pisten und strahlendem Sonnenschein. Der Slalom und der...

  • 25.02.19
Lokales
Kurt Scheidnagl mit den Trophäen und Urkunden des vergangenen Jahres und seinem Champion-Hahn.

Scheidnagls Seriensieger & Europachampions
Große Titel für den Züchter kleiner Hühner

Das vergangene Kleintierzucht-Jahr war für Kurt Scheidnagl aus St. Gertraudi (Reith im Alpbachtal) besonders erfolgreich. Der Zwerghuhnzüchter kann auf zahlreiche Auszeichnungen verweisen. REITH (red). Dass man auch mit „Kleinvieh“ äußerst erfolgreich sein kann, beweist Kurt Scheidnagl aus St. Gertraudi, der sich seit 1990 der Kleintierzucht verschrieben hat und derzeit Zwerg-Wyandotten und Holländische Zwerghühner züchtet. Der inzwischen mehrfache Bezirks-, Landes- und Bundesmeister wurde...

  • 30.01.19
Sport
Die begeisterten Kinder der Volksschule und des Kindergartens Reith mit den Unterstützern und Initiatoren des Schulskikurses (Stefan Jöchl, Joe Dagn, Regina Riser, Daniela Vötter, Tina Behr) und den Skilehrern der Skischule Reith bei Kitzbühel.

Freude am Skifahren für die Kinder aus Reith fördern
Skikurs für die Kindergarten- und Volksschulkinder der Gemeinde Reith

Was für die Kindergartenkinder bereits eine jährliche, beliebte Institution ist, wurde heuer auch für die Volksschulkinder umgesetzt: Eine Woche Skikurs in der Skischule Reith bei Kitzbühel – finanziell zum Großteil von der Gemeinde Reith getragen und unterstützt durch die Skischule Reith bei Kitzbühel, die einen Teil der Kurskosten sponserte. Auch die Bergbahn Kitzbühel beteiligte sich an dem Schulskikurs und stellte Gratis-Liftkarten zur Verfügung und Familie Jöchl (Gasthof Reitherwirt in...

  • 28.01.19
  •  1
Lokales
Der erste Platz ging an das Team "Anno Schnee" des FC Stocker aus Reith im Alpbachtal.
9 Bilder

Dreikönigs-Schwimmen
Dem eiskalten Reither See getrotzt

REITH (flo). Zu einem Spektakel für Jung und Alt entwickelte sich das Dreikönigs-Schwimmen zu dem die Wasserrettung Reith im Alpbachtal, das am Samstag, den 5. Jänner bereits zum fünften Mal eingeladen hatte. Trotz des starken Schneefalls und der eisigen Temperaturen wagten sich insgesamt 23 Teilnehmer aus ganz Tirol, Deutschland und sogar der Schweiz gegen 15 Uhr vor zahlreichen Schaulustigen im wenige Grad "warmen" See. Unter den Schwimmern waren auch Mitglieder der Wasserrettung...

  • 07.01.19
Wirtschaft
Die beiden Obmann-Stellvertreter Reinhard Hacker und Hans Rieser mit Obmann Johannes Duftner und Geschäftsführer Markus Kofler (v.l.) blicken auf eine gute Wintersaison zurück.
2 Bilder

TVB-Vollversammlung in Reith
TVB Alpbachtal Seenland will Vermieter online "buchbar" machen

Neue Buchungsplattform, digitaler Urlaubsbegleiter und halbierte Buchungsprovision sollen Vermieter auf Online-Buchbarkeit zurückführen. REITH I.A. (bfl). Der Tourismusverband (TVB) Alpbachtal und Tiroler Seenland will 2019 eine neue Gäste-App als Urlaubsbegleiter einführen. Die Buchungsprovision senkt der Verband von zehn auf fünf Prozent. Durch diese Maßnahmen will man Vermieter wieder "online" bringen, um so die Buchbarkeit zu vereinfachen. "2018 war ein schwieriges Jahr", sagte...

  • 21.12.18
Lokales
TGKK-Obmann Werner Salzburger, Caterer Günter Brandstetter und Bezirksschulinspektorin Andrea Weiskopf (hinten, v.l.) mit Marianne Mayr (BVA), Bürgermeister Johann Thaler und Schulleiter Emre Ünlü (vorne v.l.) beim Lokalaugenschein in der gesunden Schule in Reith.
5 Bilder

Gesunde Schule Tirol
Gesundes Gütesiegel ging an die NMS Reith

Die NMS Reith wurde kürzlich für gesunde Maßnahmen im Schulalltag mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule Tirol" ausgezeichnet. REITH I.A. (bfl). Gesund leben im Schulalltag – darum dreht sich alles beim Tiroler Gütesiegel "Gesunde Schule Tirol". Die Neue Mittelschule Reith im Alpbachtal ist im heurigen Jahr eine von 15 Schulen, die mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Dabei beruht die Initiative "Gesunde Schule Tirol" auf einem ganzheitlichen Modell. "Für eine gesunde Schule brauchen wir...

  • 28.11.18
Lokales
In den zwölf „Lebensbildern“ des Reither Schauspieles findet man u.a. Tod, Engel und Luzifer. Der Hl. Nikolaus tritt natürlich auch in Erscheinung, aber erst zum Schluss. Wesentlich beeindruckender sind die Szenen, in denen im Rahmen von Alltagsbegebenheiten die „Verführer“ versuchen, die Menschen vom rechten, gottgefälligen Weg abzubringen.
5 Bilder

Nur alle sieben Jahre findet das Reither Nikolausspiel statt
Der bäuerliche Jedermann

Es ist eine mehr als 300 Jahre alte Tradition und eine absolute Rarität, die da auf der kleinen Bühne in Reith im Alpbachtal gezeigt wird. Nach sieben Jahren Pause wird das „Reither Nikolausspiel“ nun wieder aufgeführt. Nicht der Namensgeber steht im Mittelpunkt, sondern der Kampf zwischen Gut und Böse, den der Tod letztendlich gewinnt. Traditionelle Nikolausspiele zählen zu den besonderen und seltenen Aufführungen in der Weihnachtszeit. In Tirol pflegt man nur noch in Reith im Alpbachtal...

  • 02.11.18
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Walter Meingassner, Johannes Ortner, Jakob Moser, LH Günther Platter, Helga Moser mit ihren Kindern Franziska und Raphael, Landespolizeidirektor Helmut Tomac, Reiths Bgm Johann Thaler und BH Christoph Platzgummer (v.l.).

Von Enkeln bis Opa
Familie Moser aus Reith für Zivilcourage gewürdigt

INNSBRUCK/REITH (red). Am 17. Oktober fand im Landhaus in Innsbruck die feierliche Auszeichnung von couragierten Bürgerinnen und Bürgern durch LH Günther Platter gemeinsam mit den Präsidenten des Kuratoriums Sicheres Österreich Landesklub Tirol, Landespolizeidirektor Helmut Tomac und dem Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen - Landesbank Tirol AG Johannes Ortner, statt. "Hinsehen, Hinhören und Handeln, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen" – zwei Kinder, vier Frauen und sechs Männer hatten...

  • 23.10.18
Lokales
Der 26-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.

Afghane (26) stürzt aus zweitem Stock in Reith im Alpbachtal

REITH. Am 19. September fand in einer Sozialeinrichtung in Reith im Alpbachtal eine Veranstaltung mit ca. 200 Personen statt. Gegen 9:33 Uhr lief ein 26-jähriger Afghane plötzlich von seinem Zimmer, welches sich im 2. Stock befindet, ohne Vorwarnung auf den Balkon und sprang mit Schwung über die Balkonbrüstung. Der Mann stürzte vor den Augen der anwesenden Besucher zwei Stockwerke tief ca. 6 m auf den darunterliegenden Asphalt wo er schwer verletzt liegen blieb. Ein anwesender Arzt führte...

  • 19.09.18
Wirtschaft
LRin Beate Palfrader mit dem Lehrling des Montas Juli Stefanie Hechenblaikner.
2 Bilder

Lehrling des Monats Juli kommt aus Reith im Alpbachtal

Stefanie Hechenblaikner ist Lehrling des Monats Juli. LR Beate Palfrader überreichte die Auszeichnung im Lehrbetrieb. REITH/SCHWAZ (red). Die Auszeichnung „Lehrling des Monats Juli 2018“ erhielt Stefanie Hechenblaikner aus Reith im Alpbachtal. Stefanie ist zwanzig Jahre alt und absolviert ihre Lehre als pharmazeutisch-technische Assistentin im dritten Lehrjahr in der Marienapotheke in Schwaz. Am Freitag, den 7. September übergab Arbeitslandesrätin Beate Palfrader die Auszeichnung persönlich....

  • 10.09.18
Lokales
Die beiden Einheimischen stahlen Motorräder in Fritzens und Vomp und versteckten sie im Wald bei reith im Alpbachtal.

Motorraddiebe versteckten Beute im Wald – ausgeforscht

BEZIRK (red). Beamte der Polizeiinspektion Kramsach konnten nach umfangreichen Erhebungen zwei Motorraddiebstähle von Ende August in Fritzens und Vomp klären. Ein 19-jähriger und ein 20-jähriger Einheimischer werden beschuldigt. Beide Male fuhren sie mit den Motorrädern von den Tatorten nach Reith im Alpbachtal und versteckten sie  dort im Wald, am Nachmittag des 30. August wurden beide Motorräder von einem dort ansässigen Landwirt entdeckt. Nachfolgende umfangreiche Erhebungen führten...

  • 03.09.18
Lokales
Hunderte kamen zu Maria und Anton Schellhorn nach Reith, um sich in deren privater Grünoase Anregungen und Tipps zu holen.
5 Bilder

"Tag der offenen Gartentür" lockte Viele ins private Grün

BEZRIK (red). Der Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine lud am 17. Juni wieder gemeinsam mit dem Bildungsforum Tirol zum "Tag der offenen Gartentür". Zwölf private Schmuckstücke präsentierten sich im Bezirk den zahlreichen Besuchern. Unter dem Motto „Schauen, Informieren und Ideen holen“ standen Gärten für einen Besuch offen – eine einmalige Gelegenheit die Gartenvielfalt im Land zu erkunden. Dass die „Gartler“ dafür ihr persönliches Refugium der Öffentlichkeit einen Tag lang...

  • 19.06.18
Leute

GEWINNEN SIE Karten für Rolling Oldies - Österreichs schönste Oldiefete in Reith im Alpbachtal.

Am 6. und 7. Juli schwelgt man in Reith im Alpbachtal in den guten alten Zeiten. 13 Stunden Non-Stop Live-Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahre stehen am Festivalprogramm. Die Rolling Oldies sind eine nostalgische Musikreise in die 50er bis 70er Jahre. An zwei Tagen werden Live-Bands die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. Bereits am Donnerstagabend, den 5. Juli lockert man steife Hüften bei der „Wurlitzer-Party“ im Hotel Kirchenwirt. Um 20.30 Uhr beginnt die legendäre...

  • 14.06.18
  •  4
Freizeit
Der Alpbachtaler Lauser Sauser startet am 16. Juni in die Sommersaison.

Am Wiedersbergerhorn lässt es sich ab 16. Juni wieder "sausen"!

Rasant durch den Sommer mit dem „Alpbachtaler Lauser-Sauser“ REITH (red). Der „Alpbachtaler Lauser-Sauser“ startet in seine erste Sommersaison und garantiert Spaß und Action für große und kleine Passagiere. Mit Österreichs höchstem Kreisel von 18 Metern und weiteren Jumps sorgt der rasante Ganzjahres-"Alpine-Coaster" im Lauserland am Wiedersbergerhorn für aufregende Bergausflüge. Die neue Attraktion im Alpbachtal bietet perfekten Freizeitspaß für Jung und Alt. Der Alpbachtaler...

  • 05.06.18
Lokales
Die 50-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ins BKH Schwaz gebracht.

Leitpflock gestreift, mit E-Bike gestürzt

REITH (red). Am 6. Mai fuhr eine 50-jährige Österreicherin mit einem E-Bike um 16.50 Uhr in Reith i. Alpbachtal, Ortsteil Neudorf, auf einer unbenannten Gemeindestraße ostwärts in Richtung Ortszentrum. Dabei befuhr die Frau entlang einem ca. einen Meter breiten Asphaltstreifen, der durch eine Sperrlinie und Leitpflöcke von der eigentlichen Fahrbahn getrennt ist. Während der Fahrt streifte die Frau mit dem Lenker einen Leitpflock, kam zu Sturz und verletzte sich dadurch im Bereich des rechten...

  • 07.05.18
Leute
Berta Margreiter – die "Grande Dame" der heimischen Mundartdichtung.

Reither Mundartautorin im 94. Lebensjahr verstorben

Dichterin Berta Margreiter verstarb am Montag in Reith im Alpbachtal. REITH. Am Montag, dem 26. Februar, verstarb in Reith im Alpbachtal im 94. Lebensjahr Berta Margreiter, geb. Rabl. Berta Margreiter zählte zu den renommiertesten Mundartautoren Tirols. Sie galt als die "Grande Dame" der Tiroler Mundartdichtung, gründete die Turmbund-Zweigstelle in Reith im Alpbachtal, schrieb hunderte Gedichte, veröffentlichte mehrere Bücher und textete die heute immer wieder aufgeführte "Vater Unser Messe",...

  • 27.02.18
Lokales
Für LRin Beate Palfrader hat die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf oberste Priorität.

1,6 Millionen Euro für Ferienbetreuung im Bezirk Kufstein

Landesregierung setzt weiteren Schritt zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. BEZIRK (red). Ab März führt das Land Tirol auf Initiative von Bildungslandesrätin Beate Palfrader eine bedarfsorientierte Betreuung von schulpflichtigen Kindern in den Ferien ein. "Mit dieser neuen Form der Betreuung setzt die Tiroler Landesregierung einen weiteren wichtigen Schritt hin zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, begründet LRin Palfrader ihr Engagement und dankt Finanzreferent LH...

  • 22.02.18
Lokales
BH-Stv. Herbert Haberl, Pfarrer Erwin Mayer, Gottfried & Brigitta Steiner, Michael & Maria Stock, Bgm. Johann Thaler und Johann & Frieda Paregger.

Reith i.A. feierte Goldene und Diamantene Hochzeiten

REITH i.A. Am 15. Februar gratulierte die Gemeinde Alpbach den Jubelpaaren Gottfried und Brigitta Steiner sowie Michael und Maria Stock zur Goldenen Hochzeit und Johann und Frieda Paregger zur Diamantenen Hochzeit. Bezirkshauptmann Stv. Herbert Haberl überreichte die Ehrengabe des Landes, während Bürgermeister Johann Thaler die Glückwünsche der Gemeinde Reith i. A. überbrachte. Auch Pfarrer Erwin Mayer sprach seine Glückwünsche aus.

  • 16.02.18
Lokales
LHStvin Ingrid Felipe und Bruno Oberhuber, GF Energie Tirol freuen sich mit den glücklichen Gewinnern.

Zwei Alpbacher gewinnen "Tiroler Ofenholz-Abo"

BEZIRK (red). Julia Gschößer und Stefan Mühlbacher, beide aus Reith im Alpbachtal, wurden von der Glücksfee ausgewählt und haben neben acht weiteren Glückspilzen aus ganz Tirol beim Gewinnspiel „Tiroler Ofenholz-Abo“ der Initiative „Richtig heizen mit Holz“ ein Jahreskontingent an Brennholz abgestaubt. Die nächste Heizsaison kann also kommen, denn alle glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen können sich über eine wöchentliche Hauszustellung von hochwertigem und regionalem Brennholz freuen. Das...

  • 10.02.18
  •  1
Lokales
Symbolfoto.

Versuchter Diebstahl auf Hof in Reith im Alpachtal

REITH I.A. Zwei bisher unbekannte Männer betraten am 1. Februar gegen 13 Uhr  das landwirtschaftliche Anwesen eines 87-Jährigen in Reith im Alpbachtal. Als der Hausherr die beiden Männer im Eingangsbereich bemerkte, wurde er angesprochen, ob er nicht ein Glas Wasser für sie hätte. Im selben Moment ging ein Mann am 87-Jährigen vorbei und begab sich zielstrebig über die Treppe in das erste Stockwerk. Nachdem der Hausbesitzer die Verständigung der Polizei ankündigte, verließen die Männer den...

  • 05.02.18
Lokales
An diesem Gelände in Reith wurden die vernachlässigten Tiere entdeckt, Strafverfahren werden eingeleitet.
9 Bilder

UPDATE: Grauenhafte Tierquälerei in Reith entdeckt

REITH (nos). Am 31. Jänner wurden bei einem abgelegenen Tiergehege im Ortsteil Alpsteg in Reith im Alpachtal von der Polizei mehrere stark vernachlässigte Tiere festgestellt. Den Hinweis dazu erhielten die Beamten von einem Spaziergänger, der öfters in der Nähe des Geheges unterwegs ist, und letztlich am 31. Jänner Anzeige erstattete. Die kleine Stallung liegt abseits der Reither Siedlungen im Ortsteil "Alpsteg" in einem Graben und verfügt über keine Zufahrtsstraße. Am Gelände bot sich den...

  • 01.02.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.