Reith im Alpbachtal

Beiträge zum Thema Reith im Alpbachtal

Lokales
Symbolfoto.

Einbrecher streiften durch Brixlegg und Reith

BRIXLEGG/REITH I.A. Vermutlich dieselben bisher unbekannten Täter brachen in der Nacht vom 29. Jänner bis 30. Jänner 8 Uhr früh in insgesamt drei Gastronomiebetriebe, ein Lifthäuschen und ein Geschäft in Brixlegg und Reith im Alpachtal ein. In einem der Gastronomiebetriebe rissen die Täter einen Tresor aus der Wand und nahmen ihn mit. Im Tresor befanden sich Bargeld, Schmuck, diverse Urkunden und Dokumente. Die übrigen Objekte mussten die Täter großteils ohne Beute verlassen, hinterließen...

  • 31.01.18
  •  1
Lokales
Symbolfoto.

Skifahrer kollidierten bei Nachtskilauf im Alpbachtal

ALPBACH. Am 27. Jänner kam es gegen 19:20 Uhr im Skigebiet in Reith im Alpachtal beim Nachtskilauf zu einer Kollision zwischen zwei einheimischen Schifahrern (55 und 12 Jahre alt). Dabei kam der 12-Jährige zuerst aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz, rutschte die Piste entlang und kollidierte folglich mit dem 55-Jährigen, welcher dabei Verletzungen im Gesichts- und Oberkörperbereich erlitt und für kurze Zeit bewusstlos war. Der Verletzte musste mit dem Rettungsdienst ins BKH Kufstein...

  • 29.01.18
Sport
Thomas Schipflinger kam nicht an die Durchschnittszeit ran wurde aber mit seinem Team, Trophy Bande, Zweiter.
21 Bilder

100 Skibergsteiger trotzen dem Wetter

Starkes Teilnehmerfeld trotz widrigen Bedingungen bei der zweiten Reihter Kogel Trophy für den guten Zweck.REITH I. A. eh. Bereits zum zweiten Mal fiel, am 16. Jänner um 18.45 Uhr, der Startschuss zur Reither Kogel Trophy – ein Nachtskitourenrennen für Jedermann das vom Sportausschuss der Gemeinde Reith im Alpbachtal veranstaltet und vom WSV Reith/Alpbachtal durchgeführt wurde. Neu war in diesem Jahr, dass es eine eigene Rennklasse gab. Insgesamt nahmen 100 Skitourenenthusiasten teil, wovon 33...

  • 18.01.18
  •  1
Lokales
Den ersten Preis für die lustigste Verkleidung erhielten die beiden feschen Panzerknackerinnen von der Wasserrettung Innsbruck.
12 Bilder

24 Mutige wagten sich ans "Dreikönigs-Schwimmen" in Reith

REITH I. A. (flo). Insgesamt 24 mutige Damen und Herren wagten sich am Dreikönigstag beim dritten Dreikönigs-Schwimmen der Wasserrettung Reith im Alpbachtal in den nicht mehr als zwei Grad warmen Reither See. Im eiskalten See galt es eine Strecke von 30 Metern bis zu einem kleinen Floß zu schwimmen, dort kurz aus dem Wasser zu klettern, sich mit einem Schnapserl aufzuwärmen und dann wieder zurück zu schwimmen. Gesichert wurde die Strecke von zwei Einsatztauchern der Wasserrettung Mittleres...

  • 09.01.18
Lokales
Symbolfoto.

Zusammenstoß auf Piste in Reith im Alpbachtal

REITH I.A. Zu einem Schiunfall kam es am 26. Dezember im Schigebiet Reither Kogel in Reith im Alpbachtal. Dabei stießen gegen 15:05 Uhr eine 10-jährige deutsche Schifahrerin und ein 5-jähriger niederländischer Schifahrer auf der Brandach Abfahrt zusammen. Der Fünfjährige zog sich eine Oberschenkelfraktur zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwaz geflogen.

  • 02.01.18
Lokales
Symbolfoto.

Rauferei in Reither Flüchtlingsunterkunft

REITH I.A. In einer Flüchtlingsunterkunft in Reith im Alpbachtal kam es am 31. Dezember gegen 13:30 Uhr zu einer Rauferei zwischen einem 21-jährigen Somalier und einem 19-jährigen Afghanen. Grund der Auseinandersetzung war offensichtlich, dass der somalische Mitbewohner mehrere Fleischstücke an sich nehmen wollte. Er wurde von anderen Mitbewohnern auf die „gerechte Verteilung“ des Fleisches aufmerksam gemacht. In der Folge entwickelte sich eine tätliche Auseinandersetzung (Schläge) zwischen den...

  • 02.01.18
Freizeit

Vorsilvesterparty in Reith im Alpbachtal

REITH I. A. Am Samstag, den 30. Dezember steigt heuer bereits zum 16. Mal die schon zur Tradition gewordene Vorsilvesterparty im Dorfzentrum von Reith im Alpbachtal. Die Live-Band „High Voltage“ sorgt ab 20 Uhr für eine super Stimmung am Areal vor dem Hotel Stockerwirt. Ein großes Feuerwerk durch HTH-Pyrotec stimmt zu Mitternacht auf den kommenden Jahreswechsel ein. Der Eintritt zur großen Vorsilvesterparty am 30. Dezember beträgt 7 Euro. Wann: 30.12.2017 ...

  • 19.12.17
Freizeit
Am letzten Sonntag vor Weihnachten ziehen wieder die urigen Reither Anklöpfler durch das Dorf.

Vorweihnachtliches Reith

Gemütlich und sehr besinnlich stimmt man sich am 17. Dezember in Reith im Alpbachtal auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Abseits der weihnachtlichen Hektik lädt  Reith im Alpbachtal zu seinem kleinen und feinen Weihnachtsmarkt ein. Von 15 bis 19 Uhr stimmen weihnachtliche Klänge und adventliche Köstlichkeiten auf das bevorstehende Fest ein. Eine Besonderheit sind die urigen Reither Anklöpfler und die Bläsergruppe der BMK Reith die ihr Können auf der Bühne zum Besten geben. Um 16 Uhr...

  • 05.12.17
Lokales
LHStv.in Ingrid Felipe über gab die Urkunde an Alpbachs Bürgermeister Markus Bischofer und Klimaschutzbeauftragte Renate Candlin mit Klimabündnis-Geschäftsführer Andrä Stigger.
2 Bilder

Wörgl feiert Vierteljahrhundert im Klimabündnis, Alpbachtaler ihren Beitritt

Von Brasilien nach Alpbach – Die Gemeinde Alpbach ist der globalen Partnerschaft des Klimabündnis Tirol beigetreten. Auch Reith im Alpbachtal zieht nach. Wörgl feiert heuer bereits sein 25-jähriges Jubiläum. BEZIRK (red). Der Klimawandel kennt keine Landesgrenzen, er ist ein globales Phänomen, das uns am Ende alle betrifft. Vor allem zukünftige Generationen müssen damit rechnen, Ressourcenknappheit vorzufinden. Globale Klimagerechtigkeit steht deshalb im Mittelpunkt der...

  • 06.11.17
Lokales
Bgm. Johann Thaler, Pfarrer Erwin Mayer, Theresia & Peter Hechenblaikner und BH Christoph Platzgummer.

Reith feierte Goldene und Diamantene Hochzeit

REITH. Am 11. Oktober wurde bei einer kleinen Feier im Dorfwirt dem Jubelpaar Peter und Theresia Hechenblaikner zur Goldenen Hochzeit gratuliert. Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer überreichte die Ehrengabe des Landes und Bürgermeister Johann Thaler überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde Reith i. A, auch Pfarrer Erwin Mayer sprach seine Glückwünsche aus. Bereits 60 Jahre verheiratet sind Johann und Frieda Oblasser. Die Beiden konnten leider aus gesundheitlichen Gründen an der Feier...

  • 05.11.17
Freizeit

4. Hildegard Vereinstreff in Reith i.A.

REITH. Beim vierten Hildegart Vereinstreff geht es um die verschiedenen Arten natürlicher Erdstrahlen/Wasseradern, deren Ursache und Auswirkungen auf den Menschen, die Tier- und Pflanzenwelt sowie Messung und Schutz von Elektrosmog und Mobilfunk. Bei einem Lichtbildervortrag gibt der Referent Peter Mayer nach über 20 Jahre Erfahrung und ca. 10.000 Schlafplatzuntersuchungen wertvolle Informationen über erholsamen und gesunden Schlaf, gesundes Wohnen und Beobachtungen im Garten weiter.Sie...

  • 02.11.17
Freizeit
12 Bilder

Feierliche Heimkehr ins Alpbachtal

Der Bergsommer ist vorbei und im ganzen Land haben die Almabtriebe begonnen. Nach wie vor ist der Andrang groß und auch viele internationale Gäste lassen sich bunten Spektakel nicht entgehen. Alleine in Reith im Alpbachtal kamen gestern Tausende Besucher in das Dorf, um die liebevoll geschmückten Heimkehrerinnen zu sehen. Die Stimmung war ausgelassen, Einheimische und Gäste erfreuten sich gleichermaßen an dem bunten Festtreiben. Bei Tiroler Schmankerl und zünftiger Musik verkürzte man sich das...

  • 25.09.17
  •  1
Lokales
Vorne (v.l.): Konrad Hechenblaikner, Hubert Leitner, Wilfried Lutz, Martin Reiter, Barbara Tendl (geb. Daxer). Hinten stehend (v.l.): Klaus Fankhauser, Stefan Naschberger, Walter Callegari, Hubert Hechenblaikner, Martina Feichtner, Martin Moser, Waltraud Brunner, Gerhard Tramberger.
2 Bilder

Klassentreffen in Reith nach 47 Jahren

REITH (red). Am 13. September 1970 fand die Einschulung statt, am 9. September 2017, also 47 Jahre später, trafen sich ehemalige Schüler der ersten Klasse der Volksschule Reith – damals noch im Gebäude des heutigen Kindergartens – von 1970/71 erstmals wieder mit ihren ehemaligen Lehrern Waltraud Brunner (1. und 2. Klasse) sowie Walter Callegari (3. und 4. Klasse). Knapp die Hälfte der damaligen Klasse war der Einladung von Barbara Tendl geb. Daxer, Martina Feichtner und Martin Reiter gefolgt....

  • 12.09.17
Lokales
Nach dem Streit wurden zwei Personen ins Krankenhaus gebracht.
2 Bilder

Körperverletzung in Flüchtlingsheim in Reith

REITH. Am 31. August kam es gegen 11:50 Uhr in einer Betreuungseinrichtung in Reith im Alpbachtal zu einem vorerst verbalen Streit zwischen einem 24-jährigen Afghanen und einem 27-jährigen Mann aus Mali. Nach kurzer Zeit kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, wobei sich beide Personen unbestimmten Grades verletzten. Sowohl der Afghane als auch der Mann aus Mali wurden anschließend mit der Rettung in die Krankenhäuser nach Kufstein bzw. Schwaz eingeliefert. Des Weiteren entstand bei...

  • 04.09.17
Leute
"Achte auf deine Lebensfreude", neues Buch von Brigitte Pregenzer.

Hildegardtag in Reith im Alpbachtal

Buchpräsentation „Achte auf deine Lebensfreude“ v. Brigitte Pregenzer! Der Tag beginnt mit einer Führung durch den Hildegard-Kräutergarten (Unkostenbeitrag), nach einem Hildegard-Menü im Pirchnerhof (mit Anmeldung) und unserer Buchpräsentation um 14.00 Uhr gibt es Kurzvorträge zur Hildegardlehre. Samstag, 16. September 2017, ab 10.30 Reith im Alpbachtal, Pirchnerhof, Neudorf 42 Die AbsolventInnen der Hildegardakademie halten ihre Vorträge zur Hildegardlehre, für alle Interessierten...

  • 24.08.17
Lokales
Symbolfoto.

Trickdiebstahl in Reith im Alpbachtal

REITH. Bereits am 3. August bettelten ein Mann und eine Frau mit Kleinkind bei einem 87-jährigen Mann aus Reith im Alpbachtal um Geld. Sie lenkten ihn ab und stahlen Bargeld im Wert eines mittleren dreistelligen Eurobetrags. Vermutlich dieselben Täter suchten den Geschädigten am 8. August gegen 10.30 Uhr erneut in seinem Wohnhaus auf. Einer der beiden verwickelte ihn in ein Gespräch und der andere stahl wiederum Bargeld, diesmal im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. Die Fahndung...

  • 10.08.17
Lokales
2 Bilder

Musigfest in Reith

Zum traditionellen Musigfest lädt die Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal am 4. und 5. August beim Musikpavillon im Ortszentrum. Am Freitagabend konzertieren ab 20 Uhr die Original Alpenoberkrainer. Am Samstag beginnt ab 17 Uhr ein Familiendämmerschoppen mit der Jugendgruppe des Trachtenvereins D’ Reitherkogler. Ab 20 Uhr stehen beim „Plattlershowabend“ die Bundesmusikkapelle Mühltal und der Trachtenverein D’ Reitherkogler auf der Bühne. Sie zeigen Tanzeinlagen von „Damals bis Heute“. ...

  • 26.07.17
Lokales
Forscher der Universität Innsbruck beleuchteten die prähistorische Kupferproduktion mit Feldforschungen im Bergbaurevier Schwaz-Brixlegg.
4 Bilder

Archäologen erforschen Erzstollen in Reith

Archäologinnen und Archäologen führen in die 3.000 Jahre alte Bergbaugeschichte im Tiroler Unterland: Gert Goldenberg, Markus Staudt und Caroline Grutsch mit ihrem Team vom Institut für Archäologien erforschen urgeschichtliche Bergwerke und Hüttenplätze der Kupfergewinnung zwischen Schwaz und Brixlegg. REITH IM ALPBACHTAL (red). Die Zeitreise in die Bronzezeit beginnt im Tiroler Unterland nur wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche. Einfache Spazierwege und auch Klettersteige führen direkt in...

  • 19.07.17
Lokales
Symbolfoto.

Fall von sexueller Belästigung in Reith aufgeklärt

REITH/ST. JOHANN. Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion St. Johann sowie nach einem Hinweis aus der Bevölkerung nach einer Medienverlautbarung, konnte ein 21-jähriger Serbe als Beschuldigter zur sexuellen Belästigung in St. Johann vom 11. Juli ausgeforscht werden. Im Zuge der Ermittlungen konnten dem Mann vier weitere sexuelle Übergriffe nachgewiesen werden. Drei weitere in St. Johann in Tirol und einer in Reith im Alpachtal. Der Mann sprach die Opfer (zwischen 16...

  • 17.07.17
Leute
87 Bilder

Wenn man lieber einen Mann statt Schokolade will

Die "Rolling Oldies" verwandelten die Straße in ein Tanzparkett und zahlreiche Besucher schwelgten dabei in den guten alten Zeiten. Reith im Alpbachtal - Vergangenes Wochenende legten zahlreiche Besucher der „Rolling Oldies“ eine heiße Sohle aufs Parkett. Denn mit ordentlichen Ohrwürmern und Hits aus drei Jahrzehnten blieb keiner hinter seinem Bierglas sitzen. Steife Hüften lockerte man bei Boogie Woogie und selbst ältere Semester schnappten sich einen Tanzpartner, um in die laue...

  • 10.07.17
  •  1
  •  1
Leute

Rolling Oldies – Österreichs schönste Oldiefete

Von 6. bis 8. Juli schwelgt man in Reith im Alpbachtal in den guten alten Zeiten. Musik, Motoren und Modetrends der 50er, 60er und 70er Jahre stehen am Festivalprogramm. Die Rolling Oldies sind eine nostalgische Musikreise in die 50er bis 70er Jahre. An zwei Tagen werden Live-Bands die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. Bereits am Donnerstagabend, den 6. Juli lockert man steife Hüften bei der „Wurlitzer-Party“ im Hotel Kirchenwirt. Bei freiem Eintritt beginnt hier um 20.30 Uhr die...

  • 29.06.17
Leute

Große Begeisterung bei der 5. Ministrantenolympiade in Reith i.A.

Große Begeisterung herrschte bei der mittlerweile 5. Ministrantenolympiade des Dekanates Reith. Zwei Ministranten der gastgebenden Pfarre Reith i.A. eröffneten die Spiele mit der Entzündung des olympischen Feuers. Es folgten zwölf spannende Bewerbe, verschiedene Lauf und Geschicklichkeitsspiele, "Brand löschen" mit der Feuerwehr Reith, bis hin zu Bibelquiz, liturgische Gegenstände benennen und den Abschlussgottesdienst mit Liedern und Fürbitten vorbereiten. Bei der stimmungsvollen...

  • 16.06.17
Freizeit
3 Bilder

Rolling Oldies – Österreichs schönste Oldiefete

Von 6. bis 8. Juli schwelgt man in Reith im Alpbachtal in den guten alten Zeiten. Musik, Motoren und Modetrends der 50er, 60er und 70er Jahre stehen am Festivalprogramm. Die Rolling Oldies sind eine nostalgische Musikreise in die 50er bis 70er Jahre. An zwei Tagen werden Live-Bands die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. Bereits am Donnerstagabend, den 6. Juli lockert man steife Hüften bei der „Wurlitzer-Party“ im Hotel Kirchenwirt. Bei freiem Eintritt beginnt hier um 20.30 Uhr die...

  • 09.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.