renoviert

Beiträge zum Thema renoviert

Obfrau Anna Daskalakis-Sauerzapof und Stellvertreterijn Annemarie Schreiner bei einer der renovierten Kreuzstationen auf dem Hausberg Forchtenstein.

Hausberg Forchtenstein
Historischen Kreuzstationen renoviert

Der Verein Gast Forchtenstein, ein Verein zur Erhaltung der touristischen Infrastruktur, ist am Hasuberg in Forchtenstein tätig geworden, um ein Schmückstück der Region Rosalia wieder auf Vordermann zu bringen. FORCHTENSTEIN. Auf Intiative des Vereins unter Obfrau Anna Daskalakis-Sauerzapf und Stellvertreterin Annemarie Schreiner wurden die historische Kreuzstationen, die auf dem Hausberg zur Burg Forchtenstein führen, renoviert. "Sie sind jetzt wieder Schmuckstück der Region Rosalia", freuen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Letzte Reste vom Bergbau 1952 bis 1955 wieder zugänglich.

Oberndorf - Bergbau
Renovierung für den Bergwerks-Lehrpfad in Oberndorf

OBENRDORF. Der Bergwerks-Lehrpfad am Rerobichl in Oberndorf war desolat; so entschloss man sich auf Betreiben des Knappenvereins Rerobichl-Oberndorf gemeinsam mit TVB und Gemeinde, die Tafeln einer gründlichen Renovierung zu unterziehen. Einige Tafeln kamen neu hinzu. Auch ein Faltprospekt wurde erstellt (erhältlich im TVB-Büro und im Gemeindeamt). An schönen Aussichtspunkten wurden Bänke aufgestellt. "Zuletzt wurden noch die Reste des Bergbaues von 1952 bis 55 von Gestrüpp und Schutt befreit,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Symbolbild

OÖ Seniorenbund
Renoviertes Pfarrheim Stüberl in Braunau öffnet wieder

Ab 28. Mai öffnet der Seniorenbund das Pfarrheim Stüberl wieder. Es gelten die Drei-G-Regeln. BRAUNAU. Am Freitag, den 28. Mai um 14 Uhr ist es soweit: Der Seniorenbund Braunau eröffnet das renovierte Stüberl im Pfarrheim wieder. Wie überall in der Gastronomie, gelten auch hier die Drei-G-Regeln: Zutritt ist nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte möglich. Die Öffnungszeiten: Mittwoch von 9 Uhr bis 11.30 und Freitag von 14 bis 17 Uhr.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ihre Liebe zum Spielen hat sie bereits in ihrer Kindheit entdeckt.
2

Kirchenorgel saniert
Michaela freut sich wieder aufs spielen

An der Kirchenorgel in Velden wird wieder musiziert. Kürzlich wurde das Instrument aufwändig restauriert. VELDEN AM WÖRTHERSEE. An der Veldener Kirchenorgel hat der Zahn der Zeit genagt, "sie hat schon aus allen Löchern gepfiffen", berichtet Akolyth Manfred Brugger. Es war also höchste Zeit – eine Restauration stand an, reüssiert er. Das zweite "Service" Die Orgel, welche bereits im Jahr 1939 gebaut und feierlich der Kirche Velden übergeben wurde, hat bereits eine Restaurierung im Jahr 1984...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Ein Haus mit jeder Menge Geschichte: Anke Schnittler sucht für ihr Café Pachler samt Gästezimmern einen Pächter.
3

Pächter gesucht
Café Pachler Krieglach: Ein Café mit Geschichte

Für das Café Pachler in Krieglach wird ein Pächter gesucht. Es ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz. Das geschichtsträchtige Café Pachler in Krieglach ist schon über 100 Jahre in Familienbesitz. Das Gebäude selbst ist eines der ältesten der Marktgemeinde. Damit das Café wieder mit Leben gefüllt wird, möchte es Anke Schnittler samt Gästezimmern verpachten. Seit zwei Jahren geschlossen Seit Ende März 2018 ist das Café Pachler in Krieglach zugesperrt. Zuletzt hatte es Anke Schnittler, die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Christian Svoboda in einem der neuen Appartements.
3

Eröffnung
Appartements und ein neues Hotel für Hallein

Hallein hat neue Appartements, es ist aber nur der Anfang des Projekts.  HALLEIN (thf). Seit Jahren ringt die Stadt Hallein um Gästebetten, jetzt ist es soweit: Am Montag, 22. Juni, eröffnet die "The Salt Residences" mit zehn Appartements für 38 Gäste in der Wichtlhuberstraße 16. Das zuvor baufällige Gebäude wurde von der SSW Real Estate GmbH von Grund auf renoviert und ist Teil eines ambitionierten Projekts. Im kommenden Jahr soll mit dem "The Salt Townhouse" für 58 Gäste in der Thunstraße 12...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
4

Wiener Spaziergänge
Hübsche Favoritenstraße

Gepflegte oder gerade renovierte Häuser in der äußeren Favoritenstraße. Schade, dass die meisten Geschäfte kein hauptstädtisches Ruhmesblatt sind. Die Beisel schauen besser aus.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Wiener Spaziergänge
Entführung aus dem Serail

Die Milchgasse ist ein kurzes Gässchen in Wiens 1.Bezirk. Im Haus Nr.1 hat Mozart 1781 sein Singspiel "Entführung aus dem Serail" mit recht viel türkischer Musik - oder was man sich damals darunter vorgestellt hatte - komponiert. Das Haus wird gerade renoviert.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 1 4

Wiener Spaziergänge
Schönes Favoriten

Das Wohnhaus 10., Davidgasse 64 wurde 1914 fertiggestellt. Architekt : Rudolf Otto Gerger. Ich konnte nur den Hauseingang besichtigen, der ist beispielhaft renoviert.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Bgm.  Stefan Schmuckenschlager, LAbg. Christoph Kaufmann, Probst Bernhard Bachovsky, Landesrat Martin Eichtinger und Nationlrat Johann Höfinger bei einem Besuch im Stift Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg
Die Festorgel der Stiftsbasilika wurde renoviert

KLOSTERNEUBURG (pa). Die barocke Festorgel gilt als größte und bedeutendste Denkmalorgel des 17. Jahrhunderts in Mitteleuropa und wurde in den Jahren 1636 bis 1642 errichtet. Im Jahr 1985 erfolgte die letzte große Revision des Orgelwerkes. Dazu musste die Orgel, soweit erforderlich, in ihre Einzelteile zerlegt werden. Jedes Teil wurde genauestens inspiziert und mit den jeweils zweckmäßigsten Mitteln und Methoden gereinigt. Diverse Beulen und defekte Lötnähte an den Metallpfeifen wurden...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Blick von der U-Bahn-Station zum äußeren Gürtel.
1 4 3

Mariahilfer Gürtel 1, ..

...Ecke Sechshauser Straße 2. Das lange unbemerkt verfallende große Zinshaus wurde vor einigen Monaten prachtvoll renoviert und angeblich im Originalzustand mit etwas gewagter Farbgebung wieder präsentiert. Jugendstil in voller Blüte, ähnlich dem Florahof in der Wiedner Hauptstraße. Ich fand leider keine Angaben über Entstehungshahr und Architekten.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
In den Wintermonaten startete die Renovierung der Therme.

Umbau im Johannesbad

Neue Terrasse, Liegen und Schirme im Außenbereich der Therme. BAD FÜSSING. Die Johannesbad Therme wurde im Außenbereich frisch gewartet und saniert. Für die Modernisierung investierte man insgesamt rund 250.000 Euro. Die Schwimmerbecken und das Gegenstrommassagebad sind auf Herz und Nieren geprüft sowie modernisiert worden. Die Salzwasser-Felsenlagune, die im vergangenen Jahr fertiggestellt wurde, ergänzt das Angebot. Sie wurde ebenso auf den Prüfstand gestellt und mit einer neuen Beleuchtung...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Bernhard Baumgartner, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Toni Bachmann.

Ötscherblick-Marterl in Plankenberg in Teamwork renoviert

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Auf der Strecke eines beliebten Feldweges in Plankenberg, welcher von vielen Spaziergängern, Nordic-Walkern und auch Reitern genutzt wird, lädt seit jeher das Ötscherblick-Marterl zur kurzen Rast ein. Da dieses Marterl in die Jahre gekommen war, organisierte der Grundbesitzer – Heurigen Familie Baumgartner aus Spital - gemeinsam mit der dortigen Ortsgemeinschaft eine Renovierung im Teamwork. Nun erstrahlt das Marterl wieder im neuen Glanz und steht für alle zum...

  • Tulln
  • Marion Pertschy
Nach Aufstellung Restauratoren und STR. i. R. Wozak
2

Hl. Nepomuk durfte an seinen Platz zurück

Die Statue des Heiligen Nepomuk in Weidling Schrederbrücke wurde wieder aufgestellt. WEIDLING (pa). Am 20. 4. war es wieder soweit. Die von der Universität für Angewandte Kunst im Auftrag des Verschönerungsvereines Klosterneuburg komplett restaurierte Statue glänzt wieder in Weidling und hat ihren alten Standplatz eingenommen. Die Statue musste in die Werkstätten der Universität gebracht werden, weil die eingebauten Baustahleisen durch Rost die Figur zu sprengen drohten und schon Risse...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
19 neue Fahrräder für die Kinder und Jugendlichen in den Wohngruppen von JuVis Judenau.
4

Spendenaktion: JuVis Judenau sagt Danke

Neue Fahrräder und renovierte Kinderzimmer durch Spendenaktion. JUDENAU (red). Anlässlich des 60. Geburtstages von Rettet das Kind NÖ wurde eine große Spendenaktion initiiert. Mit den gesammelten Geldern wurden insgesamt 32 Fahrräder angeschafft, 19 davon für Kinder und Jugendliche in den Wohngruppen von JuVis Judenau. Außerdem wurden Kinderzimmer in mehreren Wohngruppen im Schloss Judenau und an verschiedenen Standorten in Niederösterreich renoviert und neu eingerichtet. "In einer Umgebung, in...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

Pfarre Stein braucht dringend Unterstützung

Finanzierung weiterer Renovierungsmaßnahmen notwendig Viel ist in den letzten Jahren in der Pfarrkirche Stein zum Heiligen Nikolaus geschehen. Feuchte Wände wurden saniert, neuer Putz wurde aufgetragen, Wände und Wölbung des Kirchenschiffs wurden gereinigt, der Holzwurm wurde bekämpft und Gemälde restauriert. Eine umfangreiche Ausbesserung der barocken Kirchenbänke wird zurzeit gerade durchgeführt. Diese Maßnahmen konnten durch Eigenmittel der Pfarre und durch Subventionen von Bund, Land NÖ,...

  • Krems
  • Doris Necker

Bischof Zsifkovics segnet renovierte Gnadenkapelle in Loretto

LORETTO. Umsichtig wurde sie in den letzten Monaten renoviert, die Gnadenkapelle in Loretto. Nun wurde sie von Diözesanbischof Ägidius  Zsifkovics gesegnet. Der kostbare Sakralbau im Hof des Kreuzganges der Basilika ist eine Nachbildung des Heiligen Hauses von Loreto in Italien. Im 17. Jahrhundert brachte Freiherr Hans Rudolf von Stotzingen im Zuge einer Wallfahrt eine Kopie des Gnadenbildes von Italien ins Burgenland, woraufhin eine Kapelle in Form des Heiligen Hauses mit der Kopie der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Kapellmeister Josef Leidinger, Musikobmann Josef Hatschenberger, Vizebürgermeister Hermann Oberaigner, Kommandant Karl Sallinger, Goldhaubenobfrau Barbara Sallinger, Pfarrassistent Stefan Grandy, Obmann SC Real Dambach Hubert Weidmann,  Obmann Ferdinand Binder und Kapellenvereinsobmann Rudolf Buder (v. l.).
3

Renovierte Auerkapelle wurde feierlich eröffnet

GARSTEN. Viele fleißige Hände, ehrenamtliches Engagement und Liebe zum Detail ließ unsere Auer Kapelle in Dambach wieder im neuen Glanz erstrahlen. Die Idee für unsere Auerkapelle einen Dachstuhl anzufertigen, entstand bei den jährlichen Hackarbeiten der Zimmerei Buder am Garstner Adventmarkt. Dezember 2013 wurde mit den Hackarbeiten für den Dachstuhl begonnen. Durch die großzügigen Spenden einiger Waldbesitzer (Fam. Brandecker-Großeitzenberg, Familie Kalkhofer – Kebla, Familie Buder – Pfeiff...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
4 11 6

Die Keplerkirche in Favoriten

Die schön renoviert Kirche am Keplerplatz strahlt richtig sauber . Ich wäre auch gerne reingegangen nur leider war sie geschlossen. Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Johann der Evangelist, umgangssprachlich auch Johanneskirche oder Keplerkirche genannt, steht am Keplerplatz im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten. Sie gehört zum Stadtdekanat 10 im Vikariat Wien Stadt der Erzdiözese Wien und steht unter Denkmalschutz. Die Kirche ist dem Apostel und Evangelisten Johannes geweiht. Das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Heidi Michal
Das Spenderehepaar Maria (Mitte) und Roman Slavik (links) mit Bürgermeister Martin            Schuster, Infrastrukturgemeinderat Alexander Nowotny Rechtsanwalt Sebastian Klackl (v. l. n. r.).

WC-Anlage im Rathaus Perchtoldsdorf erneuert

Private Spender sorgen für moderne Ausstattung PERCHTOLDSDORF. Die Marktgemeinde hat im Vorjahr am Paul-Katzberger-Platz ein modernes, barrierefrei erreichbares und behindertengerechtes WC eingerichtet, das für Veranstaltungen im Umfeld der Burg, aber auch für die Besucher des Begrischparks zur Verfügung steht. Seit den 1908er Jahren ist im Rathausdurchgang Marktplatz 10 eine Toilettenanlage installiert, die nun auf Grund der großzügigen Unterstützung des Perchtoldsdorfer Ehepaars Maria und...

  • Mödling
  • Roland Weber
2

Kapelle

AGGSBACH-MARKT. Die kleine Ortskapelle mitten in Groisbach wurde 1888 von der Bevölkerung errichtet und wird auch von dieser bis heute betreut. An das Langhaus mit Blendgibeln und Satteldach und einer eingezogenen, polygonalen Apsis schließen im Westen ein vorgeblendetes Türmchen und die Portalvorhalle an. Im Innenraum des neugotischen Gebäudes befinden sich ein Kreuzrippengewölbe beziehungsweise in der Apsis ein Faltgewölbe. Der kleine einfache neugotische Altar stammt aus dieser Bauzeit. Die...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
Das Stadtwirtspaar Elisabeth und Michael Schmidt (l.) ist nur noch bis 31. Dezember Pächter des Stadtwirts.
4

Stadtwirt: Ein gemütliches Bierlokal im Herzen Schärdings

Im Baumgartner Stadtwirt erstrahlt nun auch die Gaststube in neuem Glanz. Aber: Uriger Charme bleibt erhalten. ¶SCHÄRDING (ska). Wohl nur wenige haben bemerkt, dass im Baumgartner Stadtwirt kurze Zeit „Ausnahmezustand“ herrschte. Denn die Renovierungsarbeiten gingen reibungslos und schnell über die Bühne. In nur vier Wochen wurde die Gaststube des Lokals im Herzen der Stadt Schärding komplett renoviert. Das Stadtwirt-Team rund um Wirtin Elisabeth Schmidt empfängt nun ihre Gäste in einer...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.