Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Die Feuerwehr Wies stand mit elf Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort: Das Roter Kreuz und Notarzt mit insgesamt fünf Mann.
2

Elf Mann im Einsatz
Fordernde Menschenrettung für die Feuerwehr Wies

Am Sonntag, dem 17. Jänner, stand die Feuerwehr Wies im Zuge einer Menschenrettung rund eine Stunde lang im Einsatz.  WIES. Zu einer vermeintlichen Türöffnung wurde die Feuerwehr Wies am Vormittag des 17. Jänner alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Wohnung bereits offen war, die Patientin jedoch für den Rettungsdienst unzugänglich und verkeilt lag. Zur schonenden Rettung wurden, in Absprache mit dem anwesenden Notarzt, Sanitäreinrichtungen von der Feuerwehr abgebaut. Die Verletzte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Damit Einsatzorganisationen wie das Rote Kreuz im Ernstfall ihren Zielort rasch finden, ist es wichtig, dass die Hausnummer von der Straße aus gut sichtbar angebracht ist.
1

Rettung im Notfall
Schlecht sichtbare Hausnummern kosten oft Zeit

Im Ernstfall zählt oft jede Minute: Gut sichtbare Hausnummern helfen Einsatzorganisationen dabei, den Zielort schneller zu finden.  DEUTSCHLANDSBERG. Im Notfall müssen Einsatzorganisationen wie die Feuerwehr oder das Rote Kreuz rasch den Einsatzort finden. "Grundsätzlich sind wir durch die Landesleitstelle und unsere technische Ausrüstung top ausgestattet und kommen dadurch schnell und punktgenau zum entsprechenden Zielort", erklärt Bernhard Pölzl, Bezirksstellenleiter-Stv. des Roten Kreuzes...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Ungewöhnliche Schiffsfahrt: Das blinde Kalb wurde per Boot wieder an Land gebracht.
4

Tierischer Einsatz
Feuerwehr Wildon rettet Menschen und blindes Kalb aus der Mur

Es waren bange Minuten in Wildon (Bezirk Leibnitz) – mit einem Happy End für alle Beteiligten. Zum Hergang des Geschehens: Eine blinde Jungkuh geriet in die Mur, eine Person, eine 32-jährige Frau sprang nach, um das Jungtier zu retten – schaffte das allerdings nicht aus eigener Kraft. Tolle Zusammenarbeit der Einsatzkräfte Daraufhin wurde eine große Rettungsaktion gestartet, die Freiwillige Feuerwehr Wildon, das Rote Kreuz Leibnitz und die Polizei konnten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
9

Traning für hauptberufliche Rot-Kreuz-Rettungsdienst-Mitarbeiter

Um ihr Wissen zusätzlich zu den Pflichtfortbildungen aufzufrischen, trafen sich die hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter letzten Samstag zum Trainieren. In einem Stationenbetrieb wurden zahlreiche Fallbeispiele beübt und danach mit den Trainern besprochen. Eher selten vorkommende Notfälle standen an diesem Tag im Mittelpunkt, um im Fall der Fälle bestens gerüstet zu sein.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Rotes Kreuz
(c) Rotes Kreuz DOKUteam

Schwerer Verkehrsunfall in Frauental - 4 Verletze

Beim Auffahren auf die B76 in Richtung Graz kollidierte am 16.10.2011 kurz nach Mitternacht in Frauental ein PKW mit einem Taxi-Bus. Der PKW-Lenker wurde schwer, die Taxi-Insaßen leicht verletzt. Laut Unfallerhebung dürfte der 20jährige PKW-Lenker das Taxi, das ebenfalls in Fahrtrichtung Graz unterwegs war, übersehen haben. Nach dem Zusammenstoß landeten beide Fahrzeuge im Staßengraben, der PKW-Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer und die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Rotes Kreuz

Kurioser Rettungseinsatz in Deutschlandsberg

Zu einem kuriosen Einsatz in Deutschlandsberg wurden das Rote Kreuz und die Feuerwehr am 12.05.2011 um ca. 12:30 Uhr gerufen. Ein 3jähriger fuhr auf einem Spielplatz mit einem Kinderfahrrad und geriet dabei mit dem Fuß so unglücklich zwischen Pedal und Rahmen, dass selbst sein Vater ihn aus der Zwangslage nicht befreien konnte. Während der Junge von den Rot-Kreuz-Sanitätern beruhigt wurde, begann die Feuerwehr mit den Rettungsmaßnahmen. Dabei musste ein hydraulischer Spreizer verwendet werden,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Rotes Kreuz

Mann verdankt schnellem First-Responder-Einsatz sein Leben

Mittwoch, 23.03.2010, ca. 12:00 Uhr in den Räumlichkeiten eines Physiotherapeuten in Eibiswald bricht plötzlich ein knapp 70jähriger Mann zusammen - Herz-Kreislauf-Stillstand. Daniela Gosch, Mitarbeiterin bei Physiosport und First-Responder beim Roten Kreuz beginnt sofort mit den lebensrettenden Maßnahmen. Unterstützt von weiteren Ersthelfern gelingt es ihr, bis zum Eintreffen des alarmierten Rot-Kreuz-Rettungsteams den Herz-Kreislauf aufrecht zu erhalten. Der Notfallpatient wurde nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Rotes Kreuz

Verkehrsunfall in Bad Gams

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 01.01.2011 um ca. 04:30 Uhr auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Bad Gams (Bez. Deutschlandsberg). Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 17jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der PKW ein Brückengeländer, überschlug sich mehrmals und kam seitlich zu liegen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der Verunfallte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach notärztlicher Versorgung wurde er vom Roten Kreuz mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Rotes Kreuz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.