Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Unfall in Fischbach
Frau von eigenem PKW überrollt

In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag wurde im Gemeindegebiet von Fischbach eine Zeitungszustellerin von ihrem eigenen PKW überrollt und dabei schwer verletzt. Die 54-jährige Frau hat beim Zustellen einer Tageszeitung auf einer Straße angehalten, um die Zeitung zum Haus zu bringen. Dabei vergaß sie anscheinend ihre Handbremse beim PKW anzuziehen und hatte auch keinen Gang eingelegt. Als die Frau dann stürzte, begann sich in diesem Moment ihr Auto langsam in Bewegung zu setzen und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Verkehrsunfall in Kitzbühel.

Polizeimeldung - Kitzbühel
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Am 15. April kam es auf der B161 in Kitzbühel zu einer Kollision zweier Pks (66- und 69-jährige Lenker). Beide Autos wurden an den rechten Fahrbahnrand geschleudert. Der 66-Jährige musste von der Feuerwehr Kitzbühel mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden, der 69-Jährige konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Beide Beteiligten mussten von der Rettung ins BKH St. Johann gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der schwerverletzte Oststeirer wurde mit dem Rettungshubschrauber von Rohrbach an der Lanfitz in das LKH Graz geflogen.

Kurzmeldung
Schwerer Arbeitsunfall in Rohrbach an der Lafnitz

50-jähriger Arbeiter stürzte heute morgen mehrere Meter von einer Leiter und verletzte sich schwer. Der Mann wurde ins Krankenhaus geflogen. ROHRBACH AN DER LAFNITZ. Gegen 07.30 Uhr war ein 50-Jähriger in Rohrbach an der Lafnitz auf einem Betriebsgelände mit Spengler- und Dachdeckarbeiten beschäftigt. Dabei bestieg er eine auf einem Vordach angelehnte Aluleiter. Als diese auf dem mit Sägespänen bedeckten Asphaltboden wegrutschte, stürzte der Mann rund sieben Meter in die Tiefe. Der Oststeirer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der weiße Lkw krachte in das Baustellenfahrzeug, beide Lenker wurden verletzt.
4

Zwei Verletzte
Lkw kracht auf A9 in Baustellenfahrzeug

Ein schwerer Verkehrsunfall hat auf der Pyhrnautobahn (A9) bei Sattledt einen Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert. SATTLEDT. Der Unfall ereignete sich vor einer Tagesbaustelle auf der A9 zwischen Ried im Traunkreis und dem Knoten Voralpenkreuz in Fahrtrichtung Voralpenkreuz. Ein Lkw krachte in das Absicherungsfahrzeug. Der Lenker des Baustellenfahrzeuges wurde bei dem Unfall schwer, der Lke-Lenker leicht verletzt. Die Feuerwehr unterstützte nach der notärztlichen Erstversorgung den...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die beiden verletzten Männer wurden ins Rieder Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall
Hasen ausgewichen – PKW in Wald geschleudert

ANDORF. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 12. April gegen 5:40 Uhr mit einem PKW in Andorf im Zuge einer mit seinem 39-jährigen Vater durchgeführten L17-Fahrt auf der Andorfer Landesstraße in Richtung Lambrechten. Dabei wich er einem Hasen aus und verriss den PKW nach rechts. In weiterer Folge kam er von der Fahrbahn ab, fuhr über die Wiese gegen eine Böschung, wobei der PKW ausgehoben, in das angrenzende Waldstück geschleudert wurde und nach etwa 30 Metern zum...

  • Schärding
  • David Ebner
Mann wurde von Baum eingeklemmt.
3

Polizeimeldung - Hopfgarten
Mann wurde eingeklemmt und schwerst verletzt

Arbeitsunfall in Hopfgarten; Mann in die Klinik geflogen. HOPFGARTEN. Am Samstag schnitt ein Mann (Ö, 74) auf einem Anwesen in Hopfgarten einen  Baum um. Beim Aufschlag am Boden wurde der Baum in Richtung des Mannes geschleudert, der im Bereich des Oberkörpers eingeklemmt und schwerst verletzt wurde. Der Verletzte wurde von der Feuerwehr befreit. Nach notärztlicher Versorgung wurde er in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vom kleinen Bratschenkopf soll der Tourengeher rund 50 Meter abgestürzt sein.

Hochkönig
Tourengeher stürzte 50 Meter ab

Ein Lawinen-Airbag bremste den Aufprall eines Pongauer Skitourengehers ab, der sich am Weg zum Hochkönig verirrt hatte und rund 50 Meter abgestürzt war.  MÜHLBACH. Rund 50 Meter abgestürzt ist ein Skitourengeher am Sonntag, 11. April, im Hochkönig-Gebiet. Das berichtet die Salzburger Polizei in einer Aussendung. Der 49-jährige Pongauer habe bei seinem Unfall großes Glück gehabt und dürfte ohne schwere Verletzungen davon gekommen sein. Vom Kleinen Bratschenkopf abgestürzt Laut Aussendung der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ist ein verunfallter Motorradfahrer nicht ansprechbar, muss der Helm sofort abgenommen werden. Das Risiko ist gering, beim Abnehmen des Helms zusätzliche Verletzungen zu verursachen.
2

Rote Kreuz Salzburg
Erste Hilfe für verunfallte Motorradfahrer

Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen locken wieder viele Motorradfahrerfahrer auf Salzburgs Straßen. Nicht selten kommt es dabei zu Unfällen. Für den Fall, dass man als Erster eine Motorradunfallstelle erreicht, gelten dieselben Regeln wie für alle Unfälle im Straßenverkehr, so das Rote Kreuz Salzburg. SALZBURG. Bei Unfällen sind die ersten Minuten für die Betroffenen oft entscheidend. Viele Menschen haben jedoch Hemmungen Erste Hilfe zu leisten, umso mehr, wenn die verunfallte Person...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Nur leicht verletzt wurde der Fahrzeuglenker dieses umgekippten PKWs.
5

FF Wenns zu Unfall alarmiert
Große Zivilcourage bei Verkehrsunfall in Wenns

WENNS. Am Mittwoch, den 07. April geriet ein PKW im Gemeindegebiet von Wenns ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Als das Erstfahrzeug der alarmierten FF Wenns am Einsatzort eintraf, hatten Ersthelfer vor Ort die eingeschlossene Person bereits aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug befreit und erstversorgt. Sie bewiesen große Zivilcourage und standen der verunfallten Person zur Seite. Die Feuerwehr Wenns übernahm vor Ort die Straßenabsicherung, baute den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Gemeindegebiet von Wolfsberg ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Kollission in Wolfsberg
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei junge Männer mussten ins LKH Wolfsberg gebracht werden. WOLFSBERG. Am 6. April gegen 15.25 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Wolfsberg mit seinem PKW auf der Auenstraße in Fahrtrichtung Wolfsberg. Als Beifahrer war ein ebenfalls 21-jähriger Mann aus Wolfsberg im Fahrzeug. Ein 40-jähriger Mann aus Klagenfurt kam dem PKW des 21-Jährigen mit seinem Kombi entgegen und bog vor dem herannahenden PKW nach links in den Jagerweg ein. Durch die Kollision wurden die beiden 21-jährigen Männer...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der 30-jährige Unfalllenker wurde von der Feuerwehr Kramsach aus dem Fahrzeug geborgen.
2

Inntalautobahn
Sekundenschlaf verursachte schweren Unfall in Kundl

Am 3. April kam es auf der Inntalautobahn in Kundl zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. KUNDL (red). Ein 30-jähriger Mann lenkte am 3. April einen Pkw auf der Inntalautobahn in nördliche Richtung. Kurz vor der Ausfahrt Wörgl schlief er nach eigenen Angaben ein, geriet über den rechten Fahrbahnrand, wo das Auto gegen ein Hinweiszeichen stieß, über eine Böschung fuhr und gegen einen Baum prallte. Dabei zog sich der 30-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Feuerwehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 82-jähriger Mann aus Maria Bild kippte mit seinem Traktor die Böschung hinab und landete auf dem Dach.
5

Feuerwehreinsatz
Pensionist aus Maria Bild kippte mit seinem Traktor um

Mittwochvormittag geriet ein 82-jähriger Mann aus Maria Bild mit dem Vorderrad seines Traktors zu weit auf die Böschung eines Hohlweges. Dabei wurde der Traktor wie bei einer Fahrt über eine Rampe angehoben und seitlich umgeworfen. MARIA BILD. Der Pensionist hatte mit seiner angehängten Kippmulde schon mehrere Transportfahrten zwischen seinem Bauernhof und einem nahen Waldstück absolviert, als es zum Unfall kam: Beim Einfahren von der Gemeindestraße in den Hohlweg geriet er mit dem linken...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
In Maria Elend verunglückte ein Rettungsauto
3

Villach-Land
Schwerer Unfall mit einem Rettungsfahrzeug in Maria Elend

Gegen Mittag kam es in Maria Elend aus noch ungeklärter Ursache zu einem Unfall zwischen einem  Rettungsfahrzeug und einem anderen PKW. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt, und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Ob es Verletzte gab ist nicht bekannt. Im Einsatz standen die Feuerwehren St. Jakob im Rosental und Maria Elend, es wurden Öl und Treibstoff gebunden. MARIA ELEND. Gegen 12:20 Uhr lenkte ein 21-jähriger Mann aus Klagenfurt einen Rettungswagen auf der Rosental Bundesstraße B85 vom...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • David Hofer
Ein Zweijähriger lief über die Straße und wurde dabei von einem Auto erwischt.
1

Verkehrsunfall
Kleinkind in Rum von Auto erfasst

Vergangenen Freitag wurde ein Zweijähriger in Rum von einem Pkw erfasst. Dabei wurde das Kleinkind einige Meter durch die Luft auf einen Gehsteig geschleudert. Der Junge war auf die Straße gelaufen, ein 64-jähriger Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. RUM. Der tragische Unfall ereignete sich kurz nach 13 Uhr auf der Siemensstraße in Rum. Eine 27-jährige Mutter war mit ihrem Zweijährigen auf dem Gehsteig unterwegs. Plötzlich löste sich das Kleinkind von seiner Mutter und lief über...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am 28. März kam es in Ebbs zu einem Rollerblade-Unfall. Ein 61-Jähriger konnte nicht anhalten und stürzte.

Sportunfall
61-Jähriger stürzte mit Rollerblades in Ebbs

Ein 61-jähriger Mann kam am 28. März mit seinen Rollerblades in Ebbs zu Sturz und wurde ins Krankenhaus Kufstein gebracht.  EBBS (red). Ein 61-jähriger Österreicher war am 28. März in Eichelwang am Inndamm-Weg in Fahrtrichtung Ebbs mit seinen Rollerblades unterwegs. Bei einem leichten Gefälle wurde dem Mann sein Tempo zu schnell. Wegen fehlender Stopper an seinen Rollerblades konnte er allerdings seine Geschwindigkeit nicht reduzieren und stürzte beim versuchten Bremsmanöver. Mit Verletzungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Kirchberg am Wechsel
Autofahrerin geriet auf die Gegenfahrbahn – Unfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Frau (59) aus dem Bezirk lenkte am 25. März 2021, gegen 7.45 Uhr, einen Pkw auf aus Richtung Feistritz am Wechsel Richtung Kirchberg am Wechsel. Zur gleichen Zeit war eine 47-jährige Frau in einem Auto in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die 59-jährige Verkehrsteilnehmerin auf die Gegenfahrbahn. Sie prallte frontal gegen den Pkw der 47-Jährigen. Beide Lenkerinnen erlitten Verletzungen schweren Grades und wurden mit dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Sportzentrum musste Heizöl gebunden werden.
1 3

Fohnsdorf
Verkehrsunfall und Umwelt-Einsätze

Die Feuerwehr Fohnsdorf hatte diese Woche alle Hände voll zu tun. FOHNSDORF. Eine echte Einsatzserie hat die Feuerwehr Fohnsdorf diese Woche bereits hinter sich gebracht. Begonnen hat es am Wochenende mit einer Fahrzeugbergung und einer rund 9 Kilometer (!) langen Dieselspur über mehrere Ortsteile bis nach Zeltweg. Einsatzleiter Leo Temnitzer und seine Mitglieder sowie mehrere Nachbar-Feuerwehren brauchten 39 Säcke mit Ölbindemittel und drei Stunden für die Reinigung der Straße. Verkehrsunfall...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bei einem Arbeitsunfall in Pians wurde eine 29-Jährige verletzt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Arbeiterin klemmte sich Fuß in Pians ein

PIANS. Bei einem Arbeitsunfall in einer Pianner Firma zog sich eine 29-Jährige eine schwere Fußverletzung zu. Sie wurde mit der Rettung ins KH Zams gebracht. Arbeitsunfall in Pians Am 22. März 2021 gegen 11:15 Uhr war eine 29-jährige Arbeiterin in einer Firma für Lebensmittelverarbeitung in Pians damit beschäftigt, Paletten mit einem Trittbrettstapler zu transportieren. Dabei klemmte sich die Frau aus bisher unbekannter Ursache den rechten Fuß zwischen einem Rammschutz und dem Stapler ein,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
6

Spiegelglatte Fahrbahn
Enkerl und Großvater bei Unfall leicht verletzt

OBERNEUKIRCHEN. Ein 22-Jähriger war am 18. März gegen 17 Uhr mit dem Auto seines Großvaters auf dem Güterweg Waldschlag in Richtung Traberg unterwegs. Der 80-jährige fuhr als Beifahrer mit. In einem Waldstück war die Straße spiegelglatt und das Fahrzeug rutschte in ein angrenzendes Waldstück. Der Pkw blieb schließlich auf der Fahrerseite liegen. Der 22-Jährige wie auch sein Großvater konnten sich selbstständig aus dem Wrack befreien. Sie wurden leicht verletzt mit der Rettung und dem Notarzt in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
15 Mitglieder der Feuerwehr waren im Einsatz.

Kobenz
Feuerwehr rückte zu Unfall aus

Zwei Autos kollidierten in Kobenz - verletzt wurde glücklicherweise niemand. KOBENZ. 15 Mitglieder der Feuerwehr Kobenz mussten am Montag zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Autolenker in Unterfarrach miteinander. "15 Mann der Feuerwehr Kobenz trafen bereits wenige Minuten nach dem Unfall an der Einsatzstelle ein", berichtet Einsatzleiter Patrick Lackner. Unfallstelle gereinigt Die freiwilligen Helfer mussten den doppelten Brandschutz aufbauen und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die 70-jährige wurde mit einer Armverletzung ins Krankenhaus Güssing gebracht.

Nach Einparkmanöver
Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Güssing schwer verletzt

Gestern Vormittag wurde eine 70-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall verletzt. GÜSSING. Der Unfall ereignete sich im Ortsgebiet von Güssing. Ein 47-jähriger Lenker wollte gerade sein Fahrzeug aufgrund eines Einparkmanöver zurücksetzten, als die Fußgängerin hinter dem einparkenden Fahrzeug die Fahrbahn überquerte. Die 70-jährige wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden gestoßen. Die Verletzte musste daraufhin ins Krankenhaus Güssing eingeliefert, wo eine schwere Verletzung des Armes...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde beim Pickup die Achse herausgerissen.
5

Gunskirchen
Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

Eine schwere Kollision zwischen zwei Fahrzeugen hat sich auf der Wiener Straße bei Gunskirchen  ereignet. GUNSKIRCHEN. Schwerer Unfall auf der Kreuzung zwischen Wiener Straße und Gärtnerstraße zwischen einem BMW und einem Pick-up. Eine 53-Jährige aus Wels wollte mit dem Geländewagen von der Gärtnerstraße nach links in Richtung Wels abzubiegen. Am Beifahrersitz saß ihr Mann (67). Die Frau dürfte jedoch den von rechts kommenden Wagen eines 19-Jährigen aus Wels-Land übersehen haben. In seinem BMW...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Krakau
Zwei 14-Jährige bei Unfall mit Moped verletzt

Die Burschen kamen auf die Gegenfahrbahn und stießen mit einem Auto zusammen. KRAKAU. Mit einem nicht angemeldeten Mofa und ohne Lenkberechtigung waren zwei 14-Jährige am Freitag in Krakau unterwegs. Vermutlich aufgrund von Fahrbahnschäden sind die Burschen mit ihrem Gefährt auf die Gegenfahrbahn gekommen und kollidierten dort mit dem entgegenkommenden Auto einer 52-jährigen Murauerin. Verletzt Durch den seitlichen Zusammenstoß wurden die Jugendlichen vom Moped in ein angrenzendes Feld...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der junge Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht.

In Spittal/Drau
Villacher stürzte um 3 Uhr früh von Vordach

BEZIRK VILLACH. Heute in den frühen Morgenstunden verunfallte ein junger Mann aus Villach im Bezirk Spittal an der Drau. Ein 19-Jähriger betrat gegen 3.00 Uhr Früh ein Blechvordach über eine Balkontüre im Bezirk Spittal. Er war bei einer Bekannten zu Besuch und wollte, laut seinen Angaben, frische Luft im Freien schnappen. Dabei rutschte er auf dem Blechvordach aus und stürzte kopfüber zwei Meter in die Tiefe. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste von der Rettung in das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.