Rezepte

Beiträge zum Thema Rezepte

Ursula Weber-Hejtmanek, Vizebürgermeister Gerald Höchtel, Obfrau BHW Sieghartskirchen Marianne Wipp, und Bürgermeisterin Josefa Geiger.

Weitere Einsendungen für die Corona-Topothek sind erwünscht

Das Bildungs- und Heimatwerk Sieghartskirchen und der Verein KUBE sammelt weiterhin Fotos aus der besonderen Advent- & Weihnachtszeit in Zeiten von COVID-19. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Ob Rezepte, Texte, Schnappschüsse – für die lokalhistorische Zeitdokumentation freuen sich die beiden Vereine über Ihre Zusendungen! Jetzt mitmachen: Zusendungen bitte an bhw.sieghartskirchen@gmail.com Durch die Einsendung stimmen Sie einer Veröffentlichung zu. „Wir sagen jetzt schon DANKE und wünschen besinnliche...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Ein Hauch Adventmarkt für zu Hause

BEZIRK. Es ist wieder so weit – die Tage sind kürzer geworden, die Luft kälter, das Tullnerfeld nebeliger und der Geruch der Zuckerfabrik zieht durch Tulln. Normalerweise würden wir uns jetzt darauf freuen mit unseren Familien und Freunden durch Adventmärkte zu flanieren, Maroni zu essen und heißen Punsch zu genießen. Leider ist 2020 alles etwas anders – auch die Vorweihnachtszeit. Damit wir alle dennoch ein bisschen von diesem Adventmarktflair genießen können haben wir für Sie ein paar der...

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl und Landesrat Martin Eichtinger.

Initiative »Tut gut!«
300 gesunde Rezepte online verfügbar

Kostenlose digitale »tut gut«-Rezepte für alle Altersgruppen
 Eichtinger/Pernsteiner-Kappl: „Jetzt kostenlos downloaden und gleich zu Hause loskochen. Knapp 300 gesunde Rezepte online“ BEZIRK TULLN (pa). Die Initiative »Tut gut!« bietet hochwertige Informationsmaterialien zum Thema gesunde Ernährung mit zielgruppengerechten, erprobten, digitalen und kostenlosen Rezepten. „Vom »tut gut«-Babykochbuch mit Rezepten für Babys, Schwangere und stillende Mütter über das »tut gut«-Kinderkochbuch für die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

BUCH-TIPP: Martin Kintrup – "15-Minuten-Küche für Faule"
Die 15-Minuten-Küche für "Faule"

Schnell und trotzdem lecker – das wäre doch die ideale Mahlzeit. Mit den richtigen Tricks steht das selbst gekochte Essen fast von selbst auf dem Tisch, in nur 15 Minuten wird alles möglich: Snacks, Pizza, Quiche, Suppe und Salat, One Pot Pan und One Pot Pasta, Burger & Co. bis zu Törtchen und Desserts – es kann so einfach sein! Weiters: Super-Ideen für geniale Reste-Kombinationen. Ein Buch auch für Kochanfänger. GU Verlag, 144 Seiten, 16,99 € ISBN-13: 978-3-8338-7294-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Christian Rach – "Rachs Rezepte für jeden Tag - Große Küche für kleines Geld"
Herausforderung der "Jeden-Tag-Küche"

Viele Menschen stellen sich jeden Tag die gleiche Frage: "Was koche ich heute?" Unter der Masse an Kochbüchern gibt's auch dafür den passenden Ratgeber: Spitzenkoch Christian Rach zeigt, wie man mit wenig Zeit und kleinem Budget gut, schnell und gesund kochen kann – natürlich auch für Einsteiger/innen geeignet, mit Tipps und Tricks, dem Alltagseinerlei auf dem Speisezettel zu entkommen. Gräfe & Unzer Verlag, 240 Seiten, 25,70 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alena Steinbach – "Wild kochen!"
Leidenschaft für kreative Wildküche

Von Chili con Reh über Hirsch-Döner bis hin zu Wildschwein-Ribs gibt es jenseits von traditionellen Wild-Rezepten jede Menge Neues zu entdecken – und auch einfach nachzukochen. Die junge Jägerin Alena Steinbach, als Jugendliche aus Tierschutzgründen Vegetarierin, isst heute wieder Fleisch – aber nur (selbst gejagtes) Wild. Hier liefert sie über 70 moderne Wildrezepte, auch für Koch- und Wild-Einsteiger. Ergänzend dazu gibt es spannende Eindrücke von der Pirsch. Gräfe & Unzer Verlag, 192 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Christoph Burgstaller, Rudolf Obauer – "Der Jaga und der Koch"
Jäger, Köche und ihre Begeisterung

Was Jäger Christoph Burgstaller und Koch Rudolf Obauer vereint, ist ihre Begeisterung für die natürlichen Gaben aus der Region. Behutsam nähern sich beide in diesem Buch dem Stück Wild und kreieren authentische Speisen mit dem reichen Aroma der Natur. Dem Leser wird der Pirschgang genau so lebendig dargestellt, wie die Arbeit in der Küche mit vielen Rezepten. Ein prachtvolles, informatives und erstaunliches (Geschenk-)Buch für leidenschaftliche Jäger und Köche. Servus-Verlag, 384 Seiten, 48...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Claudia Braunstein – "Es schmeckt wieder! - Viskose Gaumenfreuden"

Vielfältige Rezeptideen bei „Dysphagie“ Für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden ist es nicht einfach, gute Rezepte zu finden. Für alle, die an sog. „Dysphagie“ leiden, hat Claudia Braunstein Rezepte zusammengestellt, welche sich im Alltag bewährt haben. Da die Autorin selbst von der Krankheit betroffen ist, wollte sie ihre persönlichen Erfahrungen teilen. Ihr Blog stieß auf großes Interesse und so kam die Idee auf ein Buch. Vom Frühstück über Joghurt, Suppen, Hauptspeisen und Desserts –...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Wissen über Natur, Haushalt bis Garten

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Hausbuch – Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit" In diesem schön illustrierten Buch gibt Elisabeth Lust-Sauberer wertvolle Tipps für Küche, Garten und Gesundheit. Die beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel – regelmäßig zu Gast in Radio und TV – teilt ihre wertvolle Erfahrung mit den Lesern. Von Kochrezepten und Tricks bis hin zum Brauchtum ist alles dabei. Eingeteilt in Monate gibt es leckere Rezepte, Ideen für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Weinviertler Küche (wieder)entdecken und erleben

Auf der Suche nach Weinviertel-typischen Highlights Am 24. April stand im Weindomizil Hagn in Mailberg der zweite Workshop rund um das Projekt „Weinviertler Küche (wieder)entdecken und erleben“ auf dem Programm. Gemeinsam mit zahlreichen Weinviertler Produzenten und Wirten wurden Weinviertel-typische Highlights in Sachen Rezepte und Geschichten rund um das kulinarische Angebot der Region herausgearbeitet. Ziel des neuen Projektes mit einer Laufzeit von drei Jahren ist die Schärfung des...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
1

Rezepte für nachhaltiges Abnehmen

BUCH TIPP: Laura Herring – "Das Low-Calorie Kochbuch" Abnehm-Bücher gibt es viele. Dieses Kochbuch hilft mit 70 schmackhaften, kalorienreduzierten Rezepten, also mit „normal-gesundem“ Essen, so wie man es gewohnt ist, und schwört auf die 5:2-Diät: An 5 Tagen pro Woche essen Sie normal, an den restlichen 2 Tagen nur 20% der für Sie üblichen Menge – schon werden Sie abnehmen und verringern das Risiko für Krebs, Diabetes und Demenz. Mit weniger Kalorien satt werden und genießen, so geht‘s! AT...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Einfach brillante Koch-Rezepte

BUCH TIPP: Donna Hay – "Von Einfach zu Brillant" Die australische Star-Autorin Donna Hay präsentiert in diesem Buch ihre liebsten Standardrezepte als Grundlage und erweitert diese durch kreative Ideen. Das Buch beinhaltet klassische Gerichte, Saucen und Teige, Fleischgerichte, asiatische Speisen, Kuchen und Desserts. Die Anleitungen sind einfach und raffiniert, sodass sie immer gelingen. So wird aus einem einfachen Steak pikante koreanische Steak-Fladen oder Rindfleischspieße mit Chimichurri....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Turboküche für den Alltag

BUCH TIPP: Sue Quinn – "5 Zutaten 10 Minuten" Ein praktisches Kochbuch für Anfänger und Fast-Food-Freunde: Abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten mit nur 5 Hauptzutaten und einem Zeitbedarf von maximal 10 Minuten pro Gericht sind in diesem sehr übersichtlichen Kochbuch mit 160 einfachen Rezepten und schnellen Kochtechniken beschrieben, dazu eine Liste mit Produkten, die man immer daheim haben sollte. Von der Suppe bis zum Dessert ist alles abgedeckt. Guten Appetit! AT Verlag, 256 Seiten, 19...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Schwammerl-Wissen kompakt

BUCH TIPP: Klaus Kamolz – "Schwammerlzeit" Eierschwammerln, Steinpilze und viele weitere köstliche Schwammerln wachsen in unseren Wäldern und warten darauf, gesammelt und zu schmackhaften Gerichten verarbeitet zu werden. Das kleine Büchlein stellt 20 bekannte und weniger bekannte Speisepilze vor und beschreibt, wie und wo man sie findet, die genießbaren von giftigen Exemplaren unterscheidet und wie man sie am besten zubereitet. Servus Verlag, 68 Seiten, 7 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Brigtitte und Raimund Haiderer haben nach 13 Jahren den Segen erhalten – im Bild mit den FF-Kameraden.
2

"Sind glückliche Patchwork-Familie"

So schön ist die Liebe: Achtung vor dem Partner ist höchstes Gebot NEUAIGEN. "Wir haben uns am 14. November 2001 zum ersten Mal geküsst – bei einer Rudh-Party – und da hat es bei mir sofort gefunkt", erzählt Gitti Haiderer. In der Bezirksblätter Tulln-Reihe "So schön ist die Liebe" verrät das Ehepaar Brigitte und Raimund Haiderer das Lebensmotto, nämlich "nie die Achtung vor dem Partner zu verlieren" – das sei oberste Priorität in einer Beziehung. Ein "Ja" am 60er Geheiratet wurde zu Brigittes...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Heimlich auf Barbados geheiratet: Familie Auner.

So schön ist die Liebe: Hochzeit in der Karibik

So schön ist Liebe: Nach On-Off-Beziehung folgte ein Ja-Wort fürs Leben TULLNERFELD. "Was lange währt, wird endlich gut" oder "Die späte Legalisierung einer bereits 25 Jahre dauernden Liebesgeschichte", schreibt Christoph Auner, seines Zeichens Allgemeinmediziner. "Mal da, mal dort" hält Beziehung lebendig Aus der Reihe der Bezirksblätter Tulln "So schön ist die Liebe" erzählt das Ehepaar Auner von der On-Off-Beziehung, Fehlern, die sie nicht wiederholen möchten, und der Legalisierung ihrer...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
So schön sind die Mandelkekse mit Nutella.

Backrezept der Woche von Sabrina Wagensonner

Mandelkekse mit Nutella LANGENLEBARN. Zutaten: 150g glattes Weizenmehl, 50g Mandeln (gerieben), 100gkalte Butter, 50g Staubzucker, 1 Dotter, Nutella, Schokoladeglasur + Streusel (zum Verzieren) Zubereitung: Aus allen Zutaten rasch einen Mürbteig zubereiten, auf einer mit wenig Mehl bestreuten Arbeitsfläche ca. 2mm dick ausrollen und z.B. Tannenbäume ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° Heißluft backen. Flach liegend auf der Arbeitsfläche...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Symbolfoto: Markonen
1

Mokka Makronen von Aurela Hlatky

ELSBACH: 2 Eiweiß, 1 Prise Salz, 4 dag Zucker fest schlagen, 16 dag gemahlene Haselnüsse, ½ Teelöffel ganz fein gemahlenes Kaffeepulver leicht unterheben, kirschgroße Teighäufchen auf ein befettetes Blech setzen und backen. Danach abkühlen lassen. 10 dag Margarine, 10 dag Zucker, 1 TL Kakao, etwas Rum: Creme rühren und zwei Makronen damit zusammen setzen. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Christine Gutscher mit den Linzer Augen, die beim Otzlberger in Trasdorf gebacken werden.
1 2

So süß schmeckt die Tullner Weihnacht

Die Bezirksblätter entlockten begeisterten Bäcker/Innen der Region ihre Geheimnisse. BEZIRK TULLN. Vanillekipferl, Zimtsterne und Lebkuchen: In den kommenden Wochen duftet der ganze Bezirk nach herrlichem Weihnachtsgebäck. Bei den Rezepten allerdings gibt es kleine, aber feine Geheimnisse. Von Haus zu Haus, Region zu Region schmeckt ein Vanillekipferl oft anders. Wir haben in die Backrohre im Bezirk Tulln geschaut und Großmüttern, Hobbybäckern und Konditorinnen ihre Geheimnisse entlockt. So...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Toni Mörwald kocht mit dem Thermomix
3

Mörwald: Haubenküche in den eigenen vier Wänden

FEUERSBRUNN / NÖ (red). Die Welt von Star-Koch Toni Mörwald begeistert die Gourmet-Kreise weit über die heimischen Grenzen hinaus. Um seine Spitzenküche auch für jeden Hobby-Koch umsetzbar zu machen, hat er nun erstmals Hauben-Rezepte eigens für den Thermomix® entwickelt. Ab sofort ist die neue Kollektion „Winter by Toni Mörwald“ mit zwölf neuen Gerichten exklusiv auf dem Thermomix-Rezeptportal Cookidoo® erhältlich. Im kommenden Jahr folgen weitere – auf die jeweilige Jahreszeit angepasste –...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1

... aus dem Vollen geschöpft

BUCH TIPP: Adi Bittermann, Ingrid Pernkopf, Renate Wagner-Wittula – "Die Österreichische Küche" Schweinsbraten, Knödel, Schnitzel und Mehlspeisen – Österreich wird um seine vielfältige Küche in der ganzen Welt beneidet. 500 Rezepte packten die Küchenprofis Adi Bittermann, Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula in dieses Grundkochbuch – sehr übersichtlich, einfach zum Nachmachen, voll regional und an heutige Kochtechniken und Essgewohnheiten angepasst. Pichler Verlag, 432 Seiten, 39,90 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
7

Schwammerlgenuss das ganze Jahr

BUCH TIPP: Elisabeth Wagner – "Schwammerl richtig genießen" Die bekanntesten und besten Speisepilze ohne Verwechslungsgefahr finden und zu Salaten, Suppen, Vor- und Hauptspeisen zubereiten, Trocknen oder Einlegen: Dazu bietet dieses Buch viele nützliche Tipps und 35 Rezepte, auch für Zuchtschwammerln vom Markt und selbst gezogene Pilze. Ein praktischer und übersichtlicher Ratgeber und Rezeptlieferant für den ganzjährigen Schwammerlgenuss! Weltbild-Verlag, 96 Seiten, 12.99 € Gewinnen sie ......

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Schülerinnen kochten in der Gartenküche Tulln auf biblische Art

TULLN (red). Die alttestamentliche Geschichte um Jakob und Esau ist allseits bekannt. Der ältere Bruder und Viehzüchter Esau verschenkt für ein rotes Linsengericht sein Erstgeburtsrecht an den jüngeren Bruder und Ackerbauer Jakob. Aber wer weiß schon, wie diese roten Linsen schmecken? Schülerinnen der Religionsgruppe der Klasse HLW 3C mit ihrer Lehrerin Martha Vogl luden dazu ein, dieses biblische Linsengericht und noch andere Köstlichkeiten aus der Heiligen Schrift zu verkosten. Von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.