richtig streiten

Beiträge zum Thema richtig streiten

Lokales
Je nach Alter, Gesellschaft, Kultur und Lebensabschnitt verändert sich die Art zu streiten.
2 Bilder

Konfliklösung
Richtig streiten – geht das?

Die Braunauerin Mitzi Engelbutzeder hält Workshops zum Thema richtig streiten.  BRAUNAU (kath). "Lass uns doch mal richtig (!) streiten!" ist der Titel eines Workshops, denn die Braunauer HTL-Lehrerin und Systemischer Coach Mitzi Engelbutzeder, abhält. Dabei steht ein wertschätzendes Miteinander in Partnerschaft, Familie, dem Unternehmen und vielen weiteren Bereichen des Alltags im Vordergrund.  Wie streitet man richtig? Der Alltag ist oft nervenaufreibend: In der Arbeit läuft es nicht,...

  • 17.05.19
Freizeit
Sind Kinder betroffen, ist eine gute Streitkultur besonders wichtig.
2 Bilder

"Streit birgt Entwicklungspotenzial"

Richtiges Streiten will gelernt sein. Professionelle Begleitung kann dabei hilfreich sein. "Konflikte gehören zum Leben und kommen in den besten Familien vor", weiß Maria-Theresia Müllner, Leiterin des Zentrums für Familientherapie und Männerberatung. Äußere Anlässe wie Weihnachten oder Zeugnisverteilung bergen eine Menge Konfliktpotenzial. "Wichtiger ist allerdings, was in der Familie selbst an aktuellen Anlässen vorliegt, zum Beispiel, wenn ein Partner eine außereheliche Beziehung hat, wenn...

  • 11.01.17
Lokales

Streiten will gelernt sein

Gewaltfreie Kommunikation kann man üben, sagt die Vöcklabrucker Psychologin Manuela Lang. VÖCKLABRUCK (csw). "Sehr oft geht es in Konfliktsituationen hauptsächlich um Schuldzuweisungen", weiß Manuela Lang, Psychologin und Mediatorin. Dahinter stünden verletzte Gefühle. Wenn bei einem Konflikt zwei Personen ihre Positionen verteidigen, so sei das nur die Spitze des Eisbergs. "Man vergisst, dass dahinter Interessen und Bedürfnisse schlummern." Auch mit verbalen Äußerungen könne man jemanden tief...

  • 14.01.16
Freizeit
Gerade in Beziehungen kann eine niveauvolle Streitkultur ein gutes Fundament für eine stabile Beziehung sein.
2 Bilder

Beziehung: Richtig streiten will gelernt sein

In Beziehungen trifft man oft zwei Extreme an: Da gibt es Partnerschaften, in denen nie gestritten wird, und solche, in denen ständig die Fetzen fliegen. "Wie viel Streit normal ist, empfindet jeder anders. Jeder kommt mit seinen eigenen Möglichkeiten und mit seiner Geschichte in die Beziehung. Er bringt aus der Erfahrung und den daraus gezogenen Schlüssen Verhaltens- und Handlungsmuster mit. Basierend darauf agiert und reagiert er in den zwischenmenschlichen Beziehungen", weiß die Linzer...

  • 14.01.16
Gesundheit
Eltern sollten ruhig bleiben und Ideen der Kinder berücksichtigen.

Wie man richtig mit Kindern streitet

Nicht das Vermeiden von Konflikten mit Kindern ist wichtig, sondern das Verhalten bei Streit. WELS. "Sie treten auf, wenn unterschiedliche Bedürfnisse oder Meinungen aufeinander treffen und diese entweder nicht erfüllt oder durchgesetzt werden können." So formuliert Simone Höchtel, Sonder- und Heilpädagogin aus Wels, die Gründe für das Aufkommen von Streitereien. Höchtel hat mit dem "du&i Treffpunkt" am Kaiser-Josef-Platz ihre eigene Praxis für Kinder und Jugendliche mit psychologischem...

  • 13.01.16
Gesundheit
2 Bilder

Der Ton macht die Musik

Warum Streiten für die Beziehung wichtig ist erklärt Trainerin Sonja Seirlehner von Pesermo. BEZIRK. „Sich zu streiten heißt, dass mir mein Gegenüber wichtig ist und ich im Grunde an ihm interessiert bin. Gleichgültigkeit ist ein Gegner der sich kaum „besiegen“ lässt“, erklärt Sonja Seirlehner, Wirtschaftsmediatorin, Business-Coach & Trainerin. Der gesunde gewitterwolkenreinigende Streit hingegen ist ein Zeichen dafür, dass es mir mein Partner „wert ist“ mich mit ihm auseinanderzusetzen....

  • 12.01.16
Freizeit
Gewusst wie: Streiten ist ein wichtiger Bestandteil in einer Beziehung. Konstruktiv geführt ist er auch gesund für die Seele.
2 Bilder

Beziehungskrach: So streitet man richtig

Selbst in den besten Beziehungen gibt es immer wieder mal Krach. Damit der Konflikt nicht ausufert, verrät Psychologin Sabine Härdtner wichtige "Spielregeln". BRAUNAU (penz). Ein Streit muss nicht zwingend etwas Schlechtes sein. Wird er konstruktiv geführt, ist er sogar gesund und hält die Beziehung intakt. Die "Spielregeln" für einen gelingenden Konflikt kennt Psychologin Sabine Härdtner. Gerade in Partnerschaften versuchen viele den täglichen Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen....

  • 11.01.16
Freizeit
Streiten gehört in einer funktionierenden Partnerschaft dazu.

Streiten — aber richtig

Streit in einer Beziehung ist viel wichtiger als die meisten Menschen denken. Beziehungstherapeut Maximilian Schallauer erklärt wie man es richtig macht. WALDING. "Streiten ist sehr wichtig, denn es gibt immer unterschiedliche Meinungen, die sehr wertvoll sein können. Wenn man die Differenzen unter den Teppich kehrt, stolpert man irgendwann erst recht darüber", so der Beziehungstherapeut und Psychologe Maximilian Schallauer aus Walding. Streit hat zwei Gesichter. Er kann wichtige Bedürfnisse...

  • 07.01.16
Lokales

Streiten will gelernt sein

Jedes Paar kriegt sich ab und zu in die Wolle. Zum Glück lässt sich richtiges Streiten ganz leicht erlernen. BEZIRK. Streit hat zwei Gesichter – er kann wichtige Bedürfnisse klären – er kann aber auch tief verletzen. Das weiß auch Manuela Edi, Psychotherapeutin aus Schärding: "Einem Streit ausweichen ist oft falsch verstandenes Harmoniebedürfnis. Ein Konflikt löst sich nie von selbst - die Gefahr der Eskalation durch größere Unzufriedenheit des Gegenübers steigt. Einen Vorwurf zu beachten...

  • 09.12.15
Gesundheit

Richtig streiten will gelernt sein

Die gute Nachricht vorneweg: "Streit in einer Beziehung ist völlig normal und eigentlich unausweichlich", sagt die Linzer Psychotherapeutin Petra Gruber. Wichtig ist, dass am Ende des Streits beide das Gefühl haben, dass der Konflikt zumindest großteils beigelegt ist. Dabei gibt es einige "Verhaltensregeln" zu beachten. Gruber empfiehlt: "Nicht zwischen Tür und Angel streiten, sondern dann, wenn wirklich Zeit ist, damit auch beide Partner zu Wort kommen. So oft wie möglich ,Ich'-Botschaften...

  • 09.01.14
Gesundheit

"Streit kann ein reinigendes Gewitter sein"

Eine Partnerschaft ohne Konflikte gibt es nicht. Wichtig ist nur, wie die Konflikte ausgetragen werden. BEZIRK (lenz). "Geld, Haushalt, Freizeit und Urlaub, Kinder, mangelnde Aufmerksamkeit, Sexualität – es sind meist immer die gleichen Themen, die zu Streit führen", weiß Sonja Seiler-Baumfeld, Familien-Psychotherapeutin aus Ried. Dahinter liegen jedoch meist andere Ursachen, etwa zu große Unterschiede der Partner oder zu hohe Ansprüche an eine Partnerschaft. "Mangelnde Kommunikationsfähigkeit,...

  • 08.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.