Roboter

Beiträge zum Thema Roboter

Reinhard Riedl befasst sich als Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire mit Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Die Gesundheit wird zunehmend digital

Vom Schrittzähler am Handy bis hin zum Pflegeroboter am Krankenbett – die digitalen Datenströme fließen im Gesundheitsbereich bereits an vielen Stellen. Und in Zukunft werden sich durch die Digitalisierung auch Arbeitsplätze verändern, wie Reinhard Riedl, Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire, bekräftigt: „Maschinen werden viele Aufgaben automatisch durchführen, die von geringer Komplexität sind und häufig vorkommen. Bei Aufgaben, die über eine hohe Komplexität und Einmaligkeit verfügen,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
  2

Gefäßmedizin Durchblutungsstörungen
Moderne Gefäßmedizin hilft besonders schnell

Die moderne Gefäßmedizin ist einer der Schwerpunkte des Klinikum Wels-Grieskirchen. Jüngste technische Errungenschaft um Durchblutungsstörungen mittels moderner Therapie therapieren zu können, ist ein neues Angiographiegerät in der Radiologie des Klinikums. WELS (ah). Dieser medizinische Roboter erleichtert die interventionelle Therapie durch eine präzise, hochauflösende Bildqualität aus allen Perspektiven. Und die bei niedrigerer Strahlenbelastung als bei herkömmlichen Geräten....

  • Wels & Wels Land
  • Andrea Haidinger
  3

Die IBMS Wels ist FLL- Champion

WELS. Die technische Mittelschule IBMS Wels holte sich beim First-Lego-League- Wettbewerb im Ars Electronica in Linz den 1. Platz in der Gesamtwertung. Beim dem spielerischen Wettkampf wird versucht, einen Lego-Mindstorm- Roboter so zu programmieren, dass er verschiedene knifflige Aufgaben auf einem 2,36 Meter mal 1,14 Meter großen Tisch erledigt.  Bestes Projekt und DesignZusätzlich wurden die Schüler mit dem 1. Platz für das beste Forschungsprojekt und mit dem 1. Platz für das beste...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
v.l.n.r.: CEO Harald Schröpf, Markus Gusenbauer (Director Group Technology) und Maximilian Beinhofer (Head of Cognitive Systems Development)

"Rovolution" überzeugt hochkarätige Fachjury
TGW gewinnt Austrian Robotics Award 2018

MARCHTRENK. Die TGW Logistics Group konnte den Austrian Robotics Award 2018 in der Kategorie "Unternehmen" gewinnen, und die prominent besetzte Fachjury mit "Rovolution" überzeugen. Das innovative System zur vollautomatischen Einzelstück-Kommissionierung ist intelligent, selbstlernend und extrem flexibel. Es arbeitet vollkommen autonom und ohne Unterbrechung rund um die Uhr. Mit dem Austrian Robotics Award sollen Pioniere vor den Vorhang geholt werden, die innovative Ideen zum Leben...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Das FH-Team um Raimund Edlinger (vorne, 3.v.li.) konnte einen sensationellen zweiten Platz einfahren.

Zweiter Platz für FH Wels bei Rettungsroboter-WM

WELS/HEFEI. Tausende begeisterte Besucher fieberten bei den unterschiedlichen Roboterbewerben bei der RoboCup-Weltmeisterschaft in Hefei in China mit. Im internationalen Teilnehmerfeld befand sich auch das neunköpfige Team des Welser FH-Studienganges Automatisierungstechnik mit ihren Rettungsrobotern „Mark“, „Scorpion“ und „Safir“. In der Kategorie „Best in Class Manipulation“ konnten die Welser den zweiten Platz einfahren. „Es ist ein gutes Gefühl, sich mit den besten Teams der Welt zu...

  • Wels & Wels Land
  • Fabian Unger
  3

Weltall, Roboter & Morsen begeistern Kinder für Technik!

Heuer fand zum ersten Mal der Welios KinderCampus statt. Drei Tage lang konnten die Kinder in die Welt der Wissenschaftler eintauchen und mit erfahrenen Dozenten sowie dem Welios-Team spannende Experimente und Forschungen durchführen. Das Programm fand regen Anklang und war restlos ausgebucht. Das Weltall – Auf den Spuren der Astronauten Könnten wir auf fremden Galaxien überleben? Wie fühlt sich ein Raumanzug an und wie kommunizieren Astronauten? All diese Fragen konnten mit viel Spaß...

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster
  3

Weltall, Roboter und Morsen begeisterte die Kids

Heuer fand zum ersten Mal der Welios KinderCampus statt WELS. Drei Tage lang konnten die Kinder in die Welt der Wissenschaftler eintauchen und mit erfahrenen Dozenten sowie dem Welios-Team spannende Experimente und Forschungen durchführen. Das Programm fand regen Anklang und war restlos ausgebucht. Das Weltall – Auf den Spuren der Astronauten Könnten wir auf fremden Galaxien überleben? Wie fühlt sich ein Raumanzug an und wie kommunizieren Astronauten? All diese Fragen konnten mit viel...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski

Roboter halten im Welios Einzug

WELS. Bei der Langen Nacht der Forschung am 4. April wird im Welios zeitgleich das Jahr des Industrieroboters eingeläutet. Ein Jahr lang werden zumindest zwei Mitmach-Exponate - insgesamt rund 120 - ausgestellt sein. Diese Sonderschau soll aufzeigen, dass Technik aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. So werden Roboter 'Mensch ärgere dich nicht' spielen und wiederum andere zu Ostern Schokohasen verteilen. Highlights sind dabei auch Wettbewerbe wie Mindstorms mit Lego-Technik und Festo...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Die Diplomanden Stefan Felber und Lukas Lahnsteiner (r.).
  4

Roboter zum Sortieren und Verpacken gebaut

Welser HTL-Schüler bauen mithilfe der TGW an einem Quadbot WELS. Seit drei Jahren arbeiten die Mechatronik-Diplomanden der Welser HTL schon an einem Quadbot. Das ist ein Roboter, der Gegenstände schnell aufnimmt und punktgenau wieder ablegt. Der Roboter entspricht allen Industriestandards. Unterstützung für dieses Projekt kommt vom Welser Intralogistikprofi TGW. Das Unternehmen begleitete die Schüler von Anfang an mit Know-how und vielen Praxistipps. „Die HTL Schüler sollen einen Einblick in...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Christina Mergl, Michael Zauner, Armin Hopf, Christoph Diendorfer, Roland Giuliano, Raimund Edlinger, Thomas Penkner und David Stiebinger (v.l.).
  3

Welser FH-Rettungsroboter gewinnt German Open

WELS/MAGDEBURG. Das Welser FH-RoboRacing-Team kann wieder einen tollen Erfolg vermelden. Beim RoboCup German Open in Magdeburg gewann der Rettungsroboter „Mark“ nach spannendem Finalkampf in der Kategorie „Best of Manipulation“. Das Automatisierungstechnik-Studententeam hat für diesen Wettbewerb eigens einen siebenachsigen Roboterarm entwickelt, der Hilfspakete zu Opfer in eingestürzten Häusern bringen kann. „Das war eine optimale Vorbereitung für die WM in Eindhoven Ende Juni“, freut sich...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Die Welser FH-Teilnehmer an der „RobotChallenge“ in Wien.

Fliegender Roboter der FH Wels gewinnt Gold

WELS (il). Zweimal Gold und zweimal Silber. Das ist die erfolgreiche Bilanz des Welser FH-RoboRacing-Teams bei Europas größtem Roboterwettbewerb „RobotChallenge“ in der Wiener Aula der Wissenschaften. Roboterkonstrukteure aus 24 Ländern schickten 286 selbstgebaute, autonome Roboter ins Rennen. Besonderer Höhepunkt waren in diesem Jahr fliegende Roboter, die im „Air Race“ mit schneller und zielgenauer Navigation im dreidimensionalen Raum überzeugen mussten. Dabei holten die Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.