Rosenhügel

Beiträge zum Thema Rosenhügel

Das Rosenhügelstudio bietet eine fantastische Akustik.
  2

Konzert Highlight
"Symphonie der Hoffnung" am Rosenhügel

"Culture is back": Unter diesem Motto präsentiert die Wien Holding ein von Katharina Perry produziertes Konzert-Highlight am Rosenhügel. WIEN. Am 13. August findet im Wiener Rosenhügelstudio ein außergewöhnliches Konzert mit klassischem Programm statt: "Symphonie der Hoffnung", ein von Ludwig van Beethoven inspiriertes Programm, das von international bekannten Klassik-Stars wie Julian Rachlin, Valentina Nafornița und Aleksey Igudesman aufgeführt wird. Beethoven drückt in seiner Musik...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Ein Streitpunkt die Zukunft Meidlings betreffend ist etwa das "Vio-Plaza" auf den ehemaligen Kometgründen.

Machen Sie mit
Gestalten Sie jetzt Meidling mit

Wie soll die Zukunft des 12. Bezirks aussehen? Das entscheiden Sie am 11. Oktober mit Ihrer Stimme. MEIDLING. (kp). In Meidling findet man städtische Grätzel rund um den Gürtel genauso wie Grünbereiche mit beinahe dörflichem Charakter, etwa in Hetzendorf. Aber wo viele Menschen zusammenwohnen, gibt es auch unterschiedliche Ansichten über die Zukunft des Viertels. Vom Vio-Plaza zum Wildgarten So wurde in jüngster Zeit viel über die Kometgründe diskutiert, wo nun das "Vio-Plaza" errichtet...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ein Dorf in der Stadt: So wird von der Baugruppe "Willdawohnen" im Meidlinger Wildgarten geplant.
  5

Wildgarten
Baugruppe sucht noch Gleichgesinnte

Die Baugruppe "Willdawohnen" legt Wert auf das Miteinander der Nachbarn. MEIDLING. An der Grenze zu Liesing entsteht in Meidling ein neues Stadtviertel: der Wildgarten. Hier finden sich neben Kindergarten und Nachbarschaftszentrum, die bereits fertiggestellt sind, auch andere, alternative Wohnformen, wie etwa Baugruppen. "Willdawohnen" etwa hat sich nach den Regeln der Soziokratie organisiert. Das heißt: Man kauft das Haus gemeinschaftlich als Verein. Allerdings werden die Entscheidungen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Andrea Skaloud in ihrem Kräutergarten am Rosenhügel
 2   5

Johanniskraut und Ringelblume
Die Kräuterschule am Rosenhügel

Andrea Skaloud vermittelt ihr Wissen über Kräuter an Jung und Alt. MEIDLING. Gesund und glücklich im Einklang mit der Natur zu leben ist Andrea Skaloud wichtig. In ihrer alten Heimat – am Bauernhof in der Steiermark – konnte die heute 47-Jährige das auch ohne Probleme. Als sie dann nach Wien zog, fand sie am Rosenhügel ihr neues Zuhause. Und auch hier tat sie alles, um wieder naturverbunden zu leben. So legte sich die diplomierte Kräuterexpertin etwa einen eigenen Garten an, natürlich...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Endstation Marschallplatz für den 16A: Monika Vodnyansky träumt von einer besseren Öffi-Anbindung.
 1

Marschallplatz
Bessere Öffis für den Rosenhügel

Anrainer fordern bessere Bus-Verbindungen hin zu einer U-Bahnstation für die Bewohner des Rosenhügels und des Wildgartens. MEIDLING. Monika Vodnyansky ist begeisterte Hetzendorferin. Besonders den Rosenhügel liebt die ehemalige Sportlehrerin. Hier lebt sie fast schon ein Leben lang und fühlt sich nach wie vor sehr wohl. Mit einer Einschränkung: "Die Öffi-Anbindung hier ist bei weitem nicht optimal", ärgert sich die 64-Jährige. "Ich träume davon, dass unser Rosenhügel und Hetzendorf besser...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Katharina Perry ist die neue Eventlocation-Leiterin des altehrwürdigen Rosenhügelstudios.

Rosenhügel-Studio
Neue Gastgeberin am Rosenhügel

Katharina Perry ist die neue Eventlocation-Leiterin des altehrwürdigen Rosenhügelstudios. LIESING. Die einstige Halle 6 ist der neue Arbeitsplatz von Katharina Perry. Ein Karriereschritt, mit dem die ausgebildete Juristin selbst nie gerechnet hat. Zog es sie, die ihre Freunde wenig überraschend gerne "Katy" nennen, doch schon früh in die Ferne. Bis nach Südafrika verschlug es sie in ihrer Funktion als Event-Spezialistin. Es war die Liebe, die sie wieder nach Wien zurückbrachte und mit...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
So sollte die Reha-Klinik im Hörndlwald aussehen. Ob sie gebaut wird, ist unsicher.
 4

Hörndlwald: Standort am Rosenhügel als Alternative im Gespräch

Eine Antwort aus dem Büro Frauenberger lässt die Gegner des Reha-Projekts im Hörndlwald hoffen. Die Stadt bestätigt, dass grundsätzlich der Standort am Rosenhügel eine mögliche Alternative wäre. HIETZING. Die Hoffnung lebt für die Gegner eines Reha-Baus im Hörndlwald: „Wie schon mehrfach gefordert, bestätigt nun eine Antragsbeantwortung von Stadträtin Sandra Frauenberger, dass Flächen am Rosenhügel verfügbar wären“, so Bezirksvorsteherin Silke Kobald (ÖVP). Seit Jahren, genauer gesagt seit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl
Die Musiker sind mit dem Take "höllisch" zufrieden.
 1  4   4

Filmmusik zu "Die Hölle" stammt vom Rosenhügel

Der neue Ruzowitzky-Film wurde in der Wiener Synchron Stage Vienna eingespielt. LIESING. Regisseur Stefan Ruzowitzky ist immer für eine Überraschung gut. Bekannt wurde er nicht zuletzt mit seinem Film "Die Fälscher", für den er sogar den Oscar erhielt. Seine einfühlenden Szenen, die Sozialkritik und Dramen, dafür schätzen die meisten "ihren" Ruzowitzky. Doch das Ausnahmetalent überrascht immer wieder. Schon früher drehte der Regisseur Krimis, die hierzulande aber nur Filmexperten bekannt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl Pufler
 3

Netflix: Musik für neue TV-Serie entsteht am Rosenhügel

Das Team um Hollywood-Größe Hans Zimmer nimmt Filmmusik für die Netflix-Serie "The Crown" und die neue Dan Brown-Verfilmung „Inferno“ in Liesing auf. LIESING/MEIDLING/HIETZING. Ein bisschen Hollywood-Flair weht durch die ehemaligen Rosenhügelstudios. Zwar gibt es die Filmstadt nicht mehr, ganz muss man sich aber nicht von Film und Fernsehen verabschieden. Schließlich ist unter anderem das Tonstudio Synchron Stage Vienna dort eingezogen und hat dort bereits den ersten großen Hollywood-Auftrag...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Die Bauarbeiten laufen: Schon im Sommer sollen hier die ersten Gebäude stehen.
  3

Ehemalige Rosenhügelstudios: Bau von 200 Wohnungen startet

Die Baumaßnahmen bei den Rosenhügelstudios laufen an. Was das für die Anrainer bedeutet. MEIDLING/HIETZING/LIESING. Auf der Baustelle auf dem Gelände der ehemaligen Rosenhügelstudios wird bereits jetzt gebaggert und gearbeitet. Direkt an der Grenze zwischen Hietzing und Liesing entstehen 200 neue Wohnungen. Laut der ausführenden Entwicklungsgesellschaft Strauss und Partner soll im Frühling mit den ersten echten Baumaßnahmen begonnen werden. "Im Sommer soll der neue Supermarkt schon fertig...

  • Wien
  • Hietzing
  • Christian Bunke
  7

Turnzentrum West: Ersatz für das abgerissene Sportzentrum Schönbrunn vorgestellt

In der ehemaligen Filmhalle am Rosenhügel wird schon geturnt, bei der S-Bahn-Station Speising soll eine weitere Halle entstehen. HIETZING/LIESING/MEIDLING. Erfolg für die Turner im Westen Wiens: Nachdem 2012 das Sportzentrum Schönbrunn abgerissen wurde, gibt es jetzt Ersatz. Eine private Initiative setzt sich dafür ein, dauerhaft ausreichende und moderne Trainingsmöglichkeiten für die klassische Grundsportart Turnen zu schaffen. Nach drei Jahren ist nun der erste Teil des „Turnzentrum West“ in...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl
"Bauprojekte sind sensibel. Gerade deshalb muss man sorgfältig prüfen." - Gertrude Brinek
  4

Rosenhügel: Gegenwind für Bauprojekt

Volksanwältin Gertrude Brinek kritisiert geplantes Wohnprojekt LIESING/HIETZING/MEIDLING. Die sechs neuen Doppelhäuser in der Wernergasse nahe der Rosenhügel-Studios sind ein Stein des Anstoßes und beschäftigten sogar die Volksanwaltschaft. Anrainer hatten sich über die Größe und Wuchtigkeit der Bauten, die drohende Bodenversiegelung und die weitere Planung von Reihenhäusern in der von Einfamilienhäusern geprägten Gegend beschwert. Volksanwältin Gertrude Brinek findet: "Es gibt zwar kein Recht...

  • Wien
  • Hietzing
  • Christian Bunke
Bezirksvorsteher Gerald Bischof beim Rosenhügelgelände. Der Bezirk stellt sich auf die Seite der Anrainer.

Rosenhügelstudios: Politik stellt sich auf Seite der Anrainer

Schützenhilfe für Anrainer: Der Bezirk Liesing fordert die Gemeinde Wien zu Nachbesserungen auf. Noch rollen auf dem Gelände der Rosenhügelstudios die Abrissbagger. Schon bald sollen dort neue Wohnungen und ein Supermarkt entstehen. Darüber sind sich die Gemeinde Wien, der Bezirk Liesing und die Anrainer einig. Doch über die Form der Umsetzung gibt es Streit. Jetzt hat der Bezirk Liesing einstimmig eine Erklärung zum Thema verabschiedet. Darin teilen die Bezirksvertreter die Sorgen der...

  • Wien
  • Liesing
  • Christian Bunke
Links: Marina Wurmitzer mit Una (6,5 Monate), Rechts: Birgit Toth mit Linda (6,5 Monate)
  10

Baby Floating: Im Wasser intensiven Kontakt zum Kind aufbauen

Beim Baby Floating im NRZ Rosenhügel lernen Eltern spielerisch ihre Kinder zu spüren. "Hier steht die Bindung zwischen Mutter und Kind im Mittelpunkt. Da werde auch ich als Mutter gefordert", erzählt Marina Wurmitzer, die mit ihrer 6 Monate alten Tochter Una jeden Mittwoch am Baby Floating Kurs im Neurologischen Rehabilitationszentrum (NRZ) am Rosenhügel teilnimmt. Baby Floating ist eine besondere Form des Baby-Schwimmens, bei der Eltern spielerisch lernen mit ihrem Kind im Wasser...

  • Wien
  • Meidling
  • Claudia Kahla
  2

Neue Kritik an der Linie 58A

Öffi-Nutzer kritisieren neuen Fahrplan. Intervalle am Abend sind zu lang. Wer nach 20 Uhr mit der Linie 58A fährt, muss oft lange auf den nächsten Bus warten. "Ich gehe abends oft ins Theater. Wenn ich dann heim will und einen Bus verpasse, warte ich eine halbe Stunde auf den nächsten", so Öffi-Nutzer Friedrich Rupp. Neuer Fahrplan Erst im Juni wurde der Fahrplan der Linie, die von der U-Bahnstation Hietzing über den Rosenhügel bis nach Atzgersdorf fährt, geändert. Davor ist der Bus nach 20...

  • Wien
  • Meidling
  • Claudia Kahla
Anrainerin Beata C. ist über die Geruchsbelästigung durch Hundekot verärgert.

Rosenhügel stinkt nach Kot

Mit den Temperaturen steigt leider auch die Geruchsbelästigung MEIDLING/HIETZING. Der Wasserspeicher am Rosenhügel ist eine Grünoase für Mensch und Hund. "Wenn die Temperaturen steigen, beginnt es hier nach Hundekot zu stinken", so die Anrainerin Beata C. Hundeschule lenkt ein "Wir haben gleich neben dem Eingang einen Sackerlspender und einen Mistkübel aufstellen lassen. Mir ist noch keine Geruchsbelästigung aufgefallen", meint Obmann Heinz Stuc von der Hundeschule Rosenhügel. Er...

  • Wien
  • Meidling
  • Christine Bazalka
Anrainerin Beata C. ist über die Geruchsbelästigung durch Hundekot verärgert.

Am Meidlinger Rosenhügel: "Es stinkt nach Kot"

Anrainer fordern mehr Rücksichtnahme der Hundebesitzer und strengere Kontrollen vor Ort. (tba). Der Wasserspeicher am Rosenhügel ist eine Grünoase neben der Atzgersdorferstraße - für Mensch und Hund. "Wenn die Temperaturen steigen, beginnt es hier furchtbar nach Hundekot zu stinken", ärgert sich Meidlingerin Beata C. Hundeschule verwundert "Wir haben gleich neben dem Eingang einen Sackerlspender und einen Mistkübel aufstellen lassen. Mir ist noch keine Geruchsbelästigung aufgefallen",...

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Ehrenberger
  27

7. Ritterfest am Rosenhügel

Trotz der hohen Temperaturen fand dieses Wochenende das 7. Ritterfest am Rosenhügel statt. Trotz der Hitze war die Stimmung sehr gut und das Event gut besucht. Ein empfehlenswertes Fest für die ganze Familie.

  • Wien
  • Liesing
  • Gregor Hoheneder - www.hietzing.at
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.