Alles zum Thema Ruth Feistritzer

Beiträge zum Thema Ruth Feistritzer

Lokales
17 Bilder

#aufdiestrasse
"Wir sagen NEIN zur Abschaffung der Mindestsicherung ..."

Demo und Infoveranstaltung in Klagenfurt ... Zur Thematik sprachen u. a.: Volkshilfe Direktor Erich Fenninger Ewald Wiedenbauer (ehrenamtlicher Präsident Volkshilfe Kärnten) LHStv.in Dr.in Beate Prettner Unter den Teilnehmern: LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig LAbg. Ruth Feistritzer Dr. Mirko Messner (Bundessprecher KPÖ) "Wir sagen NEIN zur Abschaffung der Mindestsicherung und touren durch Österreich. Täglich finden Protestaktionen in allen Landeshauptstädten statt. Gemeinsam...

  • 15.04.19
Leute
LAbg. Ruth Feistritzer mit den Künstlerinnen Brigitte Sandrisser, Helga Krakolinig, Karin Mattersdorfer, Gabriele Stenitzer, Silke Konatschnig und Gästen
6 Bilder

Künstlerinnen präsentierten ihre Werke
Vernissage "Spectrum" im Europahaus

Zahlreiche Freunde, Gäste und Familienangehörige kamen zur Eröffnung der Gruppenausstellung "Spectrum" in das Europahaus in Klagenfurt. Die Mitwirkenden Künstlerinnen: * Brigitte Sandrisser - Acrylmalerei * Helga Krakolinig - Aquarell und Acrylmalerei * Karin Mattersdorfer - Keramikarbeiten * Gabriele Stenitzer - ContemporaryArt * Silke Konatschnig (Poetin) Eröffnet wurde die Ausstellung von LAbg. Ruth Feistritzer, die den Künstlerinnen zu der großartigen bunten Vielfalt ihrer...

  • 06.12.18
Lokales
Ruth Feistritzer ist neue SPÖ-Landtagsabgeordnete
3 Bilder

Die "Neuen" im Kärntner Landtag

Die WOCHE stellt die neuen Klagenfurter im Landtag und Bundesrat vor: Ruth Feistritzer, Stefan Sandrieser und Gerhard Leitner. KLAGENFURT (vep). Unter den neuen Landtagsabgeordneten findet man auch zwei Vertreter aus dem Bezirk Klagenfurt. Stefan Sandrieser Als SPÖ-Bildungssprecher im Kärntner Landtag ist dem Viktringer Stefan Sandrieser die positive Auseinandersetzung mit den schulischen Herausforderungen primäres Anliegen. "Wichtigstes Ziel wird hier der unbedingt notwendige...

  • 28.04.18
  •  1
Leute
Oksana Kravchenko im Kunstcafe Lidmansky in Klagenfurt (Aquarell)
66 Bilder

Wunderschöne Vernissage von Oksana Kravchenko im Kunstcafe Lidmansky

Wunderschöne Vernissage von Oksana Kravchenko Zahlreiche Besucher kamen zur Ausstellungseröffnung "Akte, Landschaften und Portraits" der gebürtigen Ukrainischen Künstlerin Oksana Kravchenko in das Kunstcafe Lidmansky. Ein herzliches Danke an GRin Ruth Feistritzer für die Eröffnungsworte zur Künstlerin und zum Werdegang vom Kunstcafe Lidmansky. Ein Danke auch an die Organisatoren Edward Fanzoi, Gerhard Lippitz und Doris Rudolf sowie KünstlerInvermittler Roland Pössenbacher. "Im Grunde...

  • 04.04.18
  •  2
Leute
16 Bilder

Die, 03. April 2018: Vernissage Oksana Kravchenko im Kunstcafe Lidmansky

Vernissage Oksana Kravchenko "Akte, Landschaften, Portraits in Aquarell und Öl"Dienstag, 03. April 2018 * 19:00 Uhr Eröffnung: GRin Ruth Feistritzer Veranstalter: Kunstcafe Lidmansky Neu 10.-Oktober-Straße 26 * Klagenfurt a. W. Dauer der Ausstellung: bis 05. Mai 2018 Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 10:00 bis 22:00 Uhr OKSANA KRAVCHENKO Die vielseitige und arbeitsame Ukrainerin hat ihr Talent offenbar in die Wiege gelegt bekommen. Als Tochter von ebenfalls studierten,...

  • 09.03.18
Lokales
Das Projekt Techkids in St. Ruprecht wird ausgeweitet
3 Bilder

Westschule: Baustart im Herbst

Welche Projekte 2018 in den Referaten der Stadt geplant sind, zeigt eine Serien-Jahresvorschau. KLAGENFURT (vep). In den Referaten von Vz-Bgm. StR Jürgen Pfeiler wird die heuer eingeführte Delogierungsprophylaxe im nächsten Jahr ausgeweitet. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Volkshilfe Kärnten eingeführt. Sobald einem Mieter einer Stadtwohnung wegen Zahlungsrückstand eine gerichtliche Aufkündigung bevorsteht, wird die Abteilung Soziales informiert. Gemeinsam mit dem Klienten werden...

  • 19.12.17
Lokales
Die Seniorenheime Hülgerthpark sind in desolatem Zustand. Trotz Sanierungsmaßnahmen müsse nun neu gebaut oder zumindest generalsaniert werden, so StR Jürgen Pfeiler
5 Bilder

Vieles in Klagenfurt schon auf Schiene

Im Jänner kündigte die Stadt viele Maßnahmen an. Was ist bereits umgesetzt, was nicht? Die WOCHE hat nachgefragt. KLAGENFURT (vep). Eines der derzeit größten Projekte im Referat von Stadträtin Ruth Feistritzer ist der Umbau der NMS St. Ruprecht und die Zusammenlegung mit der Polytechnischen Schule bis 2018/19. "Wir liegen perfekt im Plan, ebenso wie beim Umbau der Westschule", so Feistritzer. Bildungscampus Süd Auch im Projekt Bildungscampus Süd tut sich etwas: "Wir haben jetzt die letzte...

  • 20.06.17
Lokales

Tägliche Turnstunde in Klagenfurt ab 2017/18

In den öffentlichen Pflichtschulen wird ab dem nächsten Schuljahr in Kooperation mit ASKÖ und Sportunion die „Tägliche Turnstunde“ angeboten. Eigens dafür ausgebildete Coaches machen mit den Kindern Sport und Bewegung. KLAGENFURT. Als einziger Pilotbezirk in Kärnten wird in der Stadt Klagenfurt ab dem Schuljahr 2017/18 die "Tägliche Turnstunde" eingeführt. Damit soll für regelmäßige Bewegungseinheiten im Kindesalter gesorgt werden. Die Initiative des Sport- und bildungsministeriums wird...

  • 30.01.17
  •  1
Lokales
Gefährlicher Schulweg: Die Kinder müssen am Weg zum Hort mehrere stark frequentierte Straßen queren. Die Stadt hat dieses Schuljahr ein freiwilliges Begleitservice eingerichtet

Stadt sucht einen Begleiter für den Weg zum Hort

Begleitung von Volksschule zum Hort. Die Stadt will nun geeignete Kandidaten auswählen. KLAGENFURT. Die Einstellung des Hortbusses zwischen Benediktinerschule, Westschule und dem Städtischen Hort in der Feldkirchner Straße sorgte im Frühjahr für Aufregung. Die jährlichen Kosten – für den von den Stadtwerken angemieteten Bus – beliefen sich laut Stadt auf rund 26.000 Euro. Heuer wird anstatt des Schulbusses ein Begleitservice angeboten. "Es handelt sich dabei um ein freiwilliges Service der...

  • 22.09.16
  •  1
Lokales
Probefahrt: Die Kinder durften auch eine Runde mit dem Triathlonrad drehen
5 Bilder

Hortkinder waren begeistert

Ironlady Marlies Penker schenkte Kindern des Horts St. Ruprecht einen unvergesslichen Vormittag. KLAGENFURT. Einen spannenden Vormittag verbrachten die St. Ruprechter Hortkinder im Zuge der Initiative "Projekte für Kärnten" mit Triathletin Marlies Penker. Die Athletin gab den Kindern einen Einblick in ihre Sportart und spielte auf der Harmonika auf. Als krönenden Abschluss gab es für jedes Kind einen Ironman-Schlüsselanhänger. Stadträtin Ruth Feistritzer war von dem Engagement der Sportlerin...

  • 19.07.16
Sport
Marlies Penker. Die Klagenfurter Triathletin absolvierte 17 Ironmen und ist Landesmeisterin über die Triathlon-Langdistanz

Ironlady besucht Hortkinder

Marlies Penker schenkt den Kindern des Horts St. Ruprecht ein unvergessliches Sporterlebnis. KLAGENFURT. Die WOCHE möchte im Zuge der Initiative "20 Projekte für Kärnten" den Klagenfurter Kindern Sportarten näher bringen. Spitzenathleten aus dem Bezirk Klagenfurt werden den Kids ihre Sportarten zeigen und ihren so ein unvergessliches Sporterlebnis bescheren. Am Donnerstag wird Triathletin Marlies Penker die Kinder des Horts St. Ruprecht besuchen. "Ich werde mit den Kindern im Garten einen...

  • 13.07.16
  •  1
Lokales
Stadträtin Ruth Feistritzer mit den S.A.F.E. - Kindern und dem Pädagoginnen-Team,

Sicherheitspreis für Klagenfurter Hort

300 Einsendungen gab es aus ganz Österreich - der Hort Feldkirchner Straße landete beim "Aquila" , dem Preis des Kuratoriums für Verkehrssicherheit, auf Platz 2. KLAGENFURT. Allein 100 Projekte kamen 2016 aus dem Bereich Kindergarten, Hort, Volksschule - und die Klagenfurter wurden für ihre Initiative mit dem zweiten Platz belohnt! Sicherheit im Straßenverkehr S.A.F.E. (Sicherheit Aufmerksam und Fit Erleben) heißt das Jahresprojekt bei dem sich 140 Kinder des städtischen Hortes in der...

  • 21.06.16
Lokales
Die Kinder gehen motiviert in den Kurs von Walter Musch, der diesmal Stadträtin Ruth Feistritzer, Direktor Dr. Oswald Krobath, Klassenlehrerin Ingrid Krassnitzer und Sozialarbeiterin Jutta Ganzer zu Besuch hatte

Präventionsprojekt an NMS Hasnerschule

Teakwondo als Gewaltprävention wird derzeit an der NMS Hasnerschule durchgeführt. Unter der Anleitung von Teakwondo-Trainer Walter Musch lernen die Kinder den Umgang und die Abwehr von Aggressionen. KLAGENFURT. „Zehn Kurseinheiten werden heuer an unserer Schule angeboten“, so Direktor Oswald Krobath zu Stadträtin Ruth Feistritzer, die die 1a bei einem ihrer Kurse besuchte. In den Kursen von Walter Musch lernen die Kinder die Grundregeln dieser koreanischen Kampfsportart kennen. Körpergefühl...

  • 09.06.16
Lokales
Stadträtin Ruth Feistritzer mit Mag.a Christine Erlach (Mädchenzentrum) und Aurelia Wolf (Mädchentreff) und vielen begeisterten Besucherinnen des neuen Mädchentreffs in der Karfreitstraße

Erstes Jugendzentrum für Mädchen

Ein Mädchentreff im Sinne offener Jugendarbeit wurde in der Karfreitstraße 8 eröffnet. Betrieben wird der Treff für Mädchen und junge Frauen ab 10 Jahren vom „Mädchenzentrum Klagenfurt“, Basisfinanzierung kommt von der Stadt. KLAGENFURT. In Klagenfurt wird auf dem Sektor offene Jugendarbeit viel getan: Youth Points in den Stadtteilen, ein Jugendkulturzentrum auf dem Messegelände, das traditionsreiche Jugendzentrum „Mozarthof“ nahe der Innenstadt und jetzt auch ein Jugendzentrum, ganz allein für...

  • 09.06.16
Lokales

Sommerkinderbetreuung gesichert!

Einstimmiger Beschluss im Klagenfurter Stadtsenat. KLAGENFURT. Auch dieses Jahr wird es die beliebte Sommerferien-Kinderbetreuung am Koschatplatz geben. Auf Antrag von Stadträtin Ruth Feistritzer wurde ein diesbezüglicher Antrag heute, Dienstag Vormittag, vom Klagenfurter Stadtsenat einstimmig beschlossen. Die Organisation übernehmen die „Kinderfreunde Kärnten“. Sommerferien-Kinderbetreuung Gute Nachricht für Eltern und Kinder in Klagenfurt: auch dieses Jahr wird von 1. August bis 2....

  • 10.05.16
Politik
Die HTL und das Gymnasium in der Mössinger Straße genießen schon einen sehr guten Ruf

Bildungscampus in St. Ruprecht geplant

2.500 Schüler werden in St. Ruprecht täglich unterrichtet. Schulen sollen näher zusammenrücken. ST. RUPRECHT (mv). Die Außenwahrnehmung des Stadtteils St. Ruprecht ist nicht unbedingt die beste. Die 7.717 Einwohner des Bezirkes sehen in der Vielfalt der Kulturen einen Gewinn. Stadträtin Ruth Feistritzer will den Stadtteil nun durch einen Bildungscamps aufwerten. "Mit 2.500 Schülern ist der Bezirk der größte Bildungscampus in Kärnten. In dem Stadtteil sind alle Bildungseinrichtungen vom...

  • 22.04.16
  •  1
Lokales
Nico Juritsch. Der Pörtschacher Wakeboarder wird vom Verein Kärnten Sport unterstützt.
2 Bilder

Ein Sporterlebnis mit Top-Athleten

Klagenfurter Jugendliche haben die Möglichkeit Sportarten mit Spitzensportlern auszuprobieren. KLAGENFURT. Segeln am Wörthersee, mit einem Beachvolleyballprofi Bälle pritschen oder auf Wasserskiern über den See flitzen. Es sind die kleinen Erlebnisse, die Kindern und Jugendlichen die Sommerferien versüßen. Im Zuge der Initiative "Zwanzig Projekte für Kärnten" möchte die WOCHE den Teenagern diese Träume erfüllen. Mit im Boot ist der Verein Kärnten Sport und Stadträtin Ruth Feistritzer, die für...

  • 14.04.16
Leute
Oksana Kravchenko
102 Bilder

MIT VIDEO: Vernissage Oksana Kravchenko “Romantischer Realismus” in der Studiogalerie im Stadthaus

Zahlreiche Besucher aus ganz Kärnten, unter ihnen viele Künstlerkollegen und Kolleginnen, kamen zur außergewöhnlich schönen und künstlerisch wertvollen Ausstellung, der seit ein paar Jahren glücklich in Klagenfurt verheirateten, gebürtigen Ukrainischen Künstlerin Oksana Kravchenko in die Studiogalerie im Stadthaus in Klagenfurt. Die vielseitige und arbeitsame Ukrainerin hat ihr Talent offenbar in die Wiege gelegt bekommen. Als Tochter von ebenfalls studierten, kunstmalenden Eltern, schafft...

  • 03.04.16
Lokales
Stadträtin Ruth Feistritzer mit den Mitgliedern des Klagenfurter Gleichstellungsbeirates

Gleichstellungsbeirat mit neuen Mitgliedern

Mit der konstituierenden Sitzung des Gleichstellungsbeirates wurden neue Mitglieder vorgestellt und künftige Aktivitäten festgelegt. KLAGENFURT. Am 9. März 2016 fand im Klagenfurter Rathaus die erste Sitzung des Gleichstellungsbeirates mit den neuen Mitgliedern statt. Stadträtin Ruth Feistritzer, welche auf Basis der neuen Statuten auch die Sitzungen ohne Stimmrecht leitete, bedankte sich bei allen Mitgliedern und freut sich auf die kommende, produktive Zusammenarbeit. „Wir haben eine breite...

  • 10.03.16
Lokales
Erich Ruttnig mit Ruth Feistritzer, Maria-Luise Mathiaschitz und Jürgen Pfeiler
4 Bilder

WOCHE-Torten für die Senatsmitglieder

Die Stadtpolitiker und ihre Mitarbeiter freuten sich über die süße Köstlichkeit der Konditorei Schieder. KLAGENFURT. Anlässlich des zwanzigsten Geburtstags der WOCHE überreichte WOCHE-Klagenfurt-Geschäftsstellenleiter Erich Ruttnig am Montag den Stadtsenatsmitgliedern eine kleine Aufmerksamkeit. Die Politiker und ihre Mitarbeiter ließen sich die köstliche Torte schmecken und stärkten sich sofort für die kommende Stadtsenatssitzung. Die WOCHE-Jubiläums-Torten wurden von der Konditorei Schieder...

  • 07.03.16
  •  1
  •  1
Lokales
Gemeinsam Lernen: In den beiden Zentren werden zwei Pädagogen die Flüchtlingskinder beim Spracherwerb unterstützen

Die Grundlagen der Sprache vermitteln

Sprachkompetenzzentren helfen Flüchtlingskindern beim Einstieg in den Unterricht. KLAGENFURT. Seit Beginn des Sommersemesters gibt es in der Landeshauptstadt Sprachkompetenzgruppen. In diesen Klassen werden Kinder mit Migrationshintergrund auf den Schulalltag vorbereitet. Ziel ist es einerseits den Kindern Sprachkenntnisse zu vermitteln und andererseits die Lehrer in den Schulen zu entlasten. Die Kinder werden nicht vollständig aus dem Klassenverbund genommen, sie nehmen weiterhin am Turn- und...

  • 23.02.16
Lokales

Gynäkologische Ambulanz von Schließung bedroht

Stadträtin Ruth Feistritzer gegen Verschlechterung des Frauenärztinnen-Angebots in der Landeshauptstadt. KLAGENFURT. Die Gynäkologische Ambulanz der Kärntner Gebietskrankenkasse soll geschlossen werden – hier sind zwei Gynäkologinnen beschäftigt. Frauen- und Jugendreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer spricht sich gegen die Schließung aus, solange es nicht entsprechend Kassen-Frauenärztinnen in Klagenfurt gibt. Von Schließung bedroht Die Kärntner Gebietskrankenkasse plant laut Klagenfurts...

  • 10.02.16
Lokales

Elternbildung - Die Angebote 2016

Von Angeboten für werdende Eltern bis zu Ferienhits für Kinder – diese und viele weitere Infos in der neuen, kostenlosen Elternbildungsbroschüre. KLAGENFURT. Ob Baby, Kleinkind oder Teenager – jede dieser Lebensphasen stellt Eltern vor neue Herausforderungen. Die Elternbildungsbroschüre gibt wichtige Tipps und Infos, wie Mütter, Väter, aber auch Großeltern Kinder in unterschiedlichen Entwicklungsphasen optimal fördern können. „Zahlreiche Organisationen, Vereine und Institutionen haben gerade...

  • 05.02.16
Politik

Pellets-Heizung für den Kindergarten

ANNABICHL. Bis vor Kurzem wurde der Kindergarten und Hort Annabichl mit einem Ölkessel aus dem Jahre 1995 beheizt. Der jährliche Ölverbrauch betrug 30.000 Liter. Über die Sommermonate wurde eine Pelletsanlage in dem Gebäude installiert. Die Brennstoffkosten konnten durch den neuen Heizkessel um 11.500 Euro pro Jahr gesenkt werden. Die Heizanlage wurde in Kooperation mit der Abteilung Umweltschutz und Hochbau sowie der Energie Klagenfurt GmbH errichtet.

  • 27.10.15
  • 1
  • 2