Schach

Beiträge zum Thema Schach

Liam Matthias konnte über die Bronzemedaille jubeln.
2

Schach
Sensations-Bronze für U8-Schachtalent

TAUFKIRCHEN (ebd). Bei den am 1. Dezember stattfindenden österreichischen Jugend-Schach-Blitzmeisterschaften in Kärnten holte Liam Matthias (Bild) in der Altersklasse U8 für die Spielgemeinschaft Sauwald die Bronzemedaille. Zudem belegte er im Schnellschach mit 4,5 Punkte aus sieben Spielen Rang fünf. In der Altersklasse U14 trat Vereinskollege Michel Tischler an. Dort erreichte Tischler im Schnellschach mit vier Punkten aus sieben Spielen Rang sieben. Im Blitzschach belegte er mit 3,5 Punkten...

  • Schärding
  • David Ebner
Einblick in den Turniersaal, links: Hofstadler Mario
7

Österreichische Jugend-Meisterschaften im Schnell- und Blitzschach 2019
10 Medaillen für OÖ

LINZ, OÖ / ST. VEIT a.d.G. / In St. Veit a. d. G. wurden die Österreichische Jugend-Meisterschaften im Schnell- und Blitzschach 2019 veranstaltet. Für die oberösterreichische Schachjugend verlief das gesamte Wochenende höchst erfolgreich. Wir konnten mit sagenhaften 10 Medaillen in den Einzelbewerben aufwarten. Medaillen Schnellschach-Jugendmeisterschafen: BU08: Raber Eduard Rang 1 / MU12: Doersieb Bianca Rang 3 / BU16: Bauer Sebastian Rang 1 / BU18: Postlmayer Jakob Rang 1 Medaillen...

  • Linz
  • Gerald Huemer
Die 64-jährige Helene Mira holt sich den Blitz-Schach-Staatsmeistertitel.
4

Schach-Staatsmeisterschaft: 64-jährige Helene Mira ist neue Blitz-Schach-Meisterin

Überraschend setzt sie sich gegen ihre jüngere Konkurrenz im Blitz-Schach durch. Österreichs beste Schachspieler treten in diesem Jahr erstmals im 'Geschlechterduell' gegeneinander an. PENZING. Seit 20. Juli wird die Schach-Staatsmeisterschaft 2018 eine Woche lang im Europahaus Wien ausgetragen. In drei Kategorien werden die besten Schachspieler und Schachspielerinnen Österreichs ermittelt: Standard-, Schnell- und Blitz-Schach.  Erstmals treten heuer Damen und Herren auch gegeneinander an....

  • Wien
  • Penzing
  • Sophie Alena
David Schernthaner war bei den Staatsmeisterschaften im Schnellschach äußerst erfolgreich.
1

Silbermedaille im Schnellschach für jungen Bärnbacher

In St. Veit/Glan in Kärnten fanden die Staatsmeisterschaften im Schnellschach und Blitzschach statt. Im Schnellschach wird mit einer Bedenkzeit von nur zehn Minuten und zehn Sekunden plus zehn Sekunden pro Zug über die gesamte Partie. Dabei holte David Schernthaner aus Bärnbach fünf Siege und nur ein Remis und eine Niederlage, was ihm die Silbermedaille in der U14 einbrachte. Für den 13-Jährigen war es die erste Einzelmedaille bei Jugendstaatsmeisterschaften. Noch eine Medaille Zusätzlich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Günter Mitterhuemer (Schachverband), Florian Schwabeneder, Georg Kilgus, Petr Haba, Klaus Mayr (SV Grieskirchen/Schallerbach)

Trattnachtaler sind Landesmeister

Die Denksportler der Spielvereinigung Grieskirchen/Schallerbach holten sich den begehrten Titel beim Blitzschach. BEZIRK. Nur jeweils fünf Minuten hatte jeder Spieler Zeit für die gesamte Partie. Zeit genug für die Denksportler der Spielvereinigung Grieskirchen/Schallerbach, ums ich den oberösterreichischen Landestitle 2017 im Blitzschach in Linz zu sichern. "Bei diesem Turnier konnte sich unser Team gegen starke Konkurrenz durchsetzen und die Teams der Spielvereinigung Sauwald und Ansfelden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Nico Marakovits holte Bronze bei den U10-Staatsmeisterschaften im Blitzschach.

Nico bewies Talent auf nationaler Schach-Bühne

Nico Marakovits aus Deutsch Tschantschendorf belegte bei den U10-Staatsmeisterschaften im Blitzschach in St. Veit an der Glan den 3. Platz. Marakovits, der für die Schachclubs Fürstenfeld und Güssing spielt, musste sich in sieben Runden lediglich einmal geschlagen geben. Er gewann vier Partien und erreichte zwei Remis.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Insgesamt räumte Magdalena Mörwald in Kärnten zwei Medaillen ab.

Obertrumerin kürte sich zur Vizemeisterin im Jugendschach

OBERTRUM/ST. VEIT AN DER GLAN (buk). Gleich zwei Medaillen hat Magdalena Mörwald aus Obertrum bei den Österreichischen Meisterschaften im Jugendschach abgeräumt. In St. Veit an der Glan hat sie sich im Schnellschach mit Silber zur Vizemeisterin gekürt, im Blitzschach hat es zur Bronze-Medaille gereicht. Zeitgleich ist auch Mörwalds Schwester Miriam angetreten, die sich allerdings mit den Plätzen vier und fünf zufriedengeben musste.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Schwabeneder, Schüller, Kilgus, Mayr (Trattnachtal), Huemer – LV OÖ

Trattnachtaler erringen 3. Platz im Blitzschach

GRIESKIRCHEN. Die Denksportler der Spielvereinigung Grieskirchen/Schallerbach haben es geschafft und den dritten Platz bei den OÖ. Landesmeisterschaften im Blitzschach erreicht. Beim Blitzschach hat jeder Spieler nur fünf Minuten Zeit für die ganze Partie, unsere Trattnachtaler dürfen sich wieder zu den „schnellsten“ Schachspielern in OÖ zählen. Bei den OÖ. Landesmeisterschaften im Blitzschach konnte sich das Team gegen starke Konkurrenz behaupten und mit nur minimalem Abstand den dritten Platz...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Landesmeister SPG. Sauwald
5

Mannschafts-LM im Blitzschach 2016

Am Dreikönigstag waren im Linzer Rathaus bei der traditionellen Mannschafts-Landesmeisterschaft im Blitzschach heuer wieder mehr als 200 Schachspieler mit von der Partie. In sechs Gruppen wurde am Vormittag die Qualifikation zu den am Nachmittag stattgefundenen drei Finalturnieren gespielt. Tabellen und Bilder finden Sie auf der Homepage des Schach-Landesverbandes Wo: Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4040 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Gerald Huemer
1

Flavia Solva überzeugt bei Blitzschach-Landesmeisterschaft

Unlängst fand in Graz-Eggenberg die ASKÖ-Landesmeisterschaft im Blitzschach statt. Unter 19 teilnehmenden Mannschaften konnten die Außenseiter von Flavia Solva den erfreulichen dritten Rang in der Gruppe C erreichen. Alle Spieler erreichten gute Ergebnisse. Besonders hervorzuheben sind jeodch die Ergebnisse von Martin Schweiger und Karlheinz Jud.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
1

St. Veiter holt sich Landesmeistertitel

ST. VEIT (stp). Am Wochenende fanden im Fuchspalast die österreichischen Meisterschaften im Schnell- und Blitzschach statt. Mit gerade mal acht Jahren war Louie Schaffer der einzige St. Veiter Vertreter beim Turnier und konnte über einen Titel jubeln. Im Blitzschach konnte er sich zum Landesmeister küren, im Schnellschach wurde er 10.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
3

Dreifacherfolg für die Trattnachtaler Schachspieler

HAID/GRIESKIRCHEN. Das nennt man wohl einen Hattrick. Beim Blitzschachturnier in Haid errangen die Denksportler der Spielgemeinschaft Grieskirchen/Schallerbach die ersten drei Plätze. „Blitzen“ ist die flotte Variante des Schachspiels, bei dem die Kontrahenten nur je fünf Minuten Zeit pro Partie zur Verfügung haben. Ein kräftiges Signal unserer Spieler aus dem Trattnachtal; man darf nun auf tolle Ergebnisse in der beginnenden Mannschaftsmeisterschaft hoffen.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
IM Fabian Platzgummer (Mitte) ist der alte und neue Tiroler Blitzschachmeister.
3

Tiroler Blitzschachmeisterschaften 2015

Am vergangenen Wochenende gaben sich die besten Schachspieler Tirols in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Absam ein Stelldichein. In 21 spannenden Runden wurde der Landesmeister 2015 ermittelt. Bei herrlichem Sommerwetter waren 22 Topspieler aus ganz Tirol gekommen, um aus ihren Reihen den Besten der Besten zu küren. Die Qualität des Turnieres konnte sich sehen lassen, betrug doch der Eloschnitt der ersten zehn gemeldeten Spieler mehr als 2200. Pünktlich eröffneten der Obmann des SK Absam,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Beliebter Denksport für Groß und Klein
2

Amateure messen sich in Schnellschach-Turnier

Anmeldungen bis 20. März Ein Amateurturnier im Schnellschach veranstaltet der Schachklub Jennersdorf am Mittwoch, dem 1. April, im Burgenlandhof Kern. Bis Freitag, den 20. März, können Anmeldungen via post@schachmatt-jennersdorf.at abgegeben werden. Mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler für alle Züge ist dieses Schnellschach sowohl bei Spielern als auch Zusehern beliebt, weil es die Vorzüge des Normal- und Blitzschachs vereint. “Junge Schachfreunde können sich bei dem Turnier in der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Einblick in den Turniersaal
5

Mannschafts-Blitz-Landesmeisterschaft

Die traditionelle Mannschafts-Blitz-Landesmeisterschaft am 6. Jänner im Linzer Rathaus, ein wesentlicher Bestandteil des oberösterreichischen Schachturnierkalenders, lockte auch heuer wieder mehr als 230 Schachspieler an. In sechs Gruppen wurde am Vormittag die Qualifikation zu den am Nachmittag stattgefundenen drei Finalturnieren gespielt. Tabellen und Bilder finden Sie auf der Homepage des Schach-Landesverbandes Wo: Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4040 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Gerald Huemer
Markus Ragger und Eva Moser waren für ihre Gegner nicht zu bezwingen.

Staatsmeisterschaft in Gamlitz

Doppelsiege für Ragger und Moser bei Blitz- & Schnell-Schach-Staatsmeisterschaft in Gamlitz. Der Schachklub Gamlitz feierte sein 50-jähriges Bestehen mit der Ausrichtung der Staatsmeisterschaften 2014 im Blitz- und Schnellschach am 1. und 2. November. Andrea Schmidbauer organisiert unterstützt vom Schachverein und ihrer Familie ausgezeichnete Spielbedingungen in die Mehrzweckhalle von Gamlitz. Bürgermeister Karl Wratschko hat seitens der Gemeinde nicht nur die Veranstaltung perfekt unterstützt,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Gespielt wird in der Mehrzweckhalle, Spielbeginn ist am Samstag um 15 Uhr.

Gamlitz als Schach-Hauptstadt

Am 1. und 2. November findet die österreichische Blitz- und Schnellschach-Meisterschaft in Gamlitz statt. 64 Felder, 32 Figuren, sechs Minuten, zwei Spieler, ein Brett. Das sind die Zutaten für die spektakuläre Suche nach "Österreichs Blitzgneißer 2014"! Wenige Tage vor der Schach-Weltmeisterschaft werden am 1. und 2. November in Gamlitz Österreichs Meister im Blitz- und Schnell-Schach ermittelt. Favoriten im top-besetzten Feld sind Eva Moser und Markus Ragger. Starkes Starterfeld Blitz-Schach...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

OÖ.-Zentralraum-Blitzturnier-Serie 2013

Im Jahr 1968 wurde die Sektion Schach gegründet und dem Sv Hörsching (damals noch unter dem Namen SC Breitbrunn) angeschlossen. 1996 erfolgte der Aufstieg in die 1. Landesliga und 2001 der Sieg und damit OÖ. Landesmeister und Aufstieg in die Staatsliga B. Seit 2011 als eigenständiger Verein mit dem Ziel die Förderung des Schachspiels und die Weiterentwicklung unserer Jugendlichen. Dies zum Anlass im Jubiläumsjahr genommen wurde von März bis September eine Blitzturnierserie gestartet. An sieben...

  • Linz-Land
  • Gerald Huemer
Turnierleiter Arnold Pristernik, Wolfgang Heinisch, Peter Fauland, Wolfgang Gosch

3. Blitzschachturnier im Hietlbad

Peter Fauland gewinnnt zum 2. Mal 36 Denksportler folgten der Einladung von Marianne und Wolfgang Gosch zum 3. Blitzschachturnier ins Hietlbad. Der Wettergott war auch heuer wieder gnädig und ließ den Bewerb einen erfolgreichen Verlauf nehmen. Bürgermeister Mag. Josef Wallner zeigte sich in seinen Grußworten sehr erfreut über den guten Besuch zu dieser Veranstaltung. Zudem wünschte er sich eine Fortsetzung dieses Events auch in den nächsten Jahren, welcher schön langsam aber sicher bereits zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Thomas Stopper
Florian Mostbauer konnte in allen Bewerben überzeugen.

Brüderpaar als Schachmeister

ASTEN (red). Das Brüderpaar Mostbauer aus Asten, im Dienste der Union Ansfelden/Sektion Schach, waren bei den Jugend-Staatsmeisterschaften in Blitz- und in Schnellschach äußerst erfolgreich. In Marz bei Mattersburg kämpften sie zuerst im oö. Team in der Bundesländer-Jugend-Mannschaftsmeisterschaft, wo die Abordnung aus OÖ Platz 4 erreichte. In den Einzelbewerben holte Florian Mostbauer den Staatsmeistertitel im Blitzschach sowie den zweiten Platz im Schnellschach der Kategorie U 18. Bruder...

  • Enns
  • Oliver Wurz
3

Blitzschnelle Schachspieler in Feldbach

Am Sonntag dem 9.9. fand das größte Blitzschachturnier der Steiermark von 2012 in Feldbach statt. Insgesamt 72 Spieler aus vier Ländern (Österreich, Ungarn, Kroatien und Serbien) sind der Einladung der Spielgemeinschaft Feldbach-Kirchberg gefolgt, und spielten 11 Schachpartien im "Blitztempo". Das gute Ambiente und fünf Geldpreise sowie 14 Geschenkskörbe haben nicht nur viele Amateure, sondern auch einige namhafte Spieler angelockt. Neben einem Großmeister und neun Internationalen Meistern...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Reka Horvath

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.