Schilfbrand

Beiträge zum Thema Schilfbrand

5

Brand zwischen Problemstoffsammelstelle und Seestraße
Schilfbrand in Mörbisch am See

MÖRBISCH. Am 26. April kurz nach 22 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehr Mörbisch zu einem Brand beim Verbindungsweg zwischen Problemstoffsammelstelle und Seestraße gerufen. Aus unbekannter Ursache war das Schilf in Brand geraten. Bereits bei der anfahrt zum Feuerwehrhaus konnten meterhohe Flammen an der Einsatzstelle festgestellt werden, wie die Feuerwehr Mörbisch berichtet. Der Brand konnte gelöscht werden, anschließend wurde mittels Wärmebildkamera der Bereich rund um die Brandstelle nach...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
27

Schilfbrand

Black Hawk im Einsatz

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • franz mürner
117

Feuerwehren im Bezirk Neusiedl/See
Illmitz: Brand aus!

Nach 28 Stunden (!) konnte in Illmitz vor kurzem endlich Brand aus gegeben werden.   ILLMITZ. Die Feuerwehren Illmitz und Apetlon waren seit Freitag Mittag im Einsatz und wurden Samstag ab 10.30 Uhr von zwei Black Hawk Hubschraubern des österreichischen Bundesheeres unterstützt. Die Hubschrauber sind jeweils mit einem Löschbehälter mit einem Volumen von 3.000 Litern ausgestattet. Ein Hubschrauber wird an Land befüllt, der zweite kann direkt Seewasser "tanken". "Das Löschen mit dem Hubschrauber...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Der erste Black- Hawk- Hubschrauber ist gelandet, soeben beginnt der Flugdienst des LFV Burgenland mit dem Aufbau der Löschwasserentnahme.
2 6

Feuerwehr im Bezirk Neusiedl/See
Illmitz: Black-Hawk kommt zum Löscheinsatz

Der seit Freitag andauernde Schilfbrand in Illmitz hat auch in der Nacht weiterhin gewütet. Da sich der Brand in sehr schwer zugänglichen Bereich mitten im Schilfgürtel befindet, konnten bislang keine Löschtätigkeiten weder von Land noch vom Wasser aus durchgeführt werden. ILLMITZ. Daher wurde seitens des Einsatzleiters HBI Alois Kracher noch in der Nacht entschieden, mittels Black-Hawk-Hubschrauber und somit mit Unterstützung des österreichischen Bundesheers den Brand von der Luft aus zu...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Am Montag Abend kam es hinter der Seebühne Mörbisch zu einem Schilfbrand.
1 1 4

Mörbisch am See
Schilfbrand hinter der Seebühne

Unmittelbar nach Ende einer Sondervorstellung auf der Seebühne Mörbisch, kam es am Montag auf der großen Schilfinsel hinter der Seebühne zu einem Brand. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. MÖRBISCH AM SEE. Am Montag Abend kam es zu einem Schilfbrand hinter der Seebühne. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen große Teile der Insel bereits in Brand, die Flammen wurden durch den herrschenden Wind immer wieder weiter angefacht. Aufgrund der Lage des Brandes, war es der Feuerwehr nicht...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Insgesamt standen rund 60 Feuerwehrmänner im Brandeinsatz
2

60 Feuerwehrmänner im Kampf gegen Schilfbrand

FINKENSTEIN. Zu einem großflächigen Schilfbrand kam es heute, Montag, gegen 16 Uhr in Oberferlach, Gemeinde Finkenstein. Die alarmierten Feuerwehren Ledenitzen, Latschach, Faak am See, St.Jakob/Rosental, Finkenstein und Gödersdorf standen mit insgesamt zwölf Einsatzwagen und rund 60 Mann im Einsatz. Es galt, eine brennende Fläche von rund einem Hektar mit Elefantengras bzw. trockenem Schilf in der Nähe des Sportplatzes Ledenitzen zu löschen. Starker Wind Trotz starkem Ostwind gelang es den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Die Feuerwehr Gattendorf hatte den Brand rasch im Griff.

Fahrzeugbrand im Schilf in Gattendorf

Am Samstag enkte ein Naturschutzorgan im Zuge seiner Tätigkeit seinen Pkw im Gemeindegebiet Gattendorf, durch einen Schilfrohrgürtel der dortigen Teichanlage, wobei er im tiefen Morast stecken blieb. Der Lenker versuchte das Fahrzeug mit Motorkraft zu befreien, wodurch sich Bauteile am Unterboden erhitzten und schließlich den Bereich an Schilfrohr unter dem Fahrzeug entzündeten. Der Lenker konnte das Fahrzeug zeitgerecht verlassen. Durch den vorherrschenden Wind aus Südsüdost vergrößerte sich...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
15.000 m² Schilf brannten am Montagnachmittag ab. Warum, ist noch unklar.
3

5.000 m² Schilf in Breitenbrunn abgebrannt

BREITENBRUNN. Zwischen Winden und Breitenbrunn kam es am Montagnachmittag zu einem Schilfbrand. Dabei brannte Schilf auf einer Fläche von 5.000 m² ab. Brandursache noch unklar Die Feuerwehren aus Neusiedl, Winden, Breitenbrunn und Purbach konnten das Feuer nur seeseitig bekämpfen, da eine Zufahrt durch den Schilfgürtel nicht möglich war. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, ein Brandermittler führt die Erhebungen. Niemand verletzt Der Schilfbrand forderte keine Verletzten. Die Flammen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Eine Wiese und angrenzendes Schilf gerieten am Dienstag in Mörbisch in Brand. Warum, ist noch unklar.
4

Schilfbrand in Mörbisch

MÖRBISCH (ft). Am Dienstag kam es in Mörbisch zu einem Schilfbrand. Wie die Freiwillige Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte, ist die Ursache noch unklar. Wiese brannte Die Feuerwehr war um 13:04 Uhr zu einem Flubrand alarmiert worden. 11 Mitglieder fanden vor Ort eine brennenden Wiese und in weiterer Folge brennendes Schilf vor. Aufgrund des vorherrschenden starken Windes drohten die Flammen auf gelagertes Brennholz überzugreifen. Durch das rasche Eingreifen konnte ein Übergreifen der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

50 Meter hohe Rauchschwaden – Schilfbrand in Oggau

OGGAU. Am Samstag, dem 19. März, musste die Feuerwehr zu einem Schilfbrand in der Nähe der ehemaligen Seekaserne in Oggau ausrücken. Es handelte sich um zwei Brandherde in der Größe von ca. 6.000 und 4.000 Quadratmetern, die gegen 10:00 Uhr Feuer gefangen hatten. Beide Brände gelöscht Ein Brand wurde erfolgreich um 12.00 Uhr gelöscht. Der zweite Brand wurde unter Mithilfe des Polizeibootes um 12.45 Uhr gelöscht. Die Brandursache steht zurzeit noch nicht fest. Es entstand kein Schaden, da...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.