Schule

Beiträge zum Thema Schule

An der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik in Mureck werden die Fachkräfte für die Kinderbetreuung ausgebildet – das Angebot will man mit einem berufsbegleitenden Kolleg noch erweitern.
2

Bildung und Gesellschaft
Schulterschluss für Kolleg in Mureck

Mit Rückenwind der Regionalpolitik soll Kolleg für Elementarpädagogik bald Realität werden. Der große Bedarf an Kinderbetreuung und auch dementsprechenden Fachkräften ist ein allgegenwärtiges Thema. Die Lücke könnte unter anderem durch fachliche Qualifizierung in der Südoststeiermark teils geschlossen werden. An der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik in Mureck wartet man bislang vergeblich auf grünes Licht für den Start eines dreijährigen berufsbegleitenden Kollegs für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Schüler hatten die Möglichkeit, sich am PC kreativ auszuleben.

MMS Kirchberg
Der Computer wurde zum Kreativzentrum

An der Musikmittelschule Kirchberg kombinierten Schüler Computerkenntnisse mit Kreativität. KIRCHBERG. An der Musikmittelschule in Kirchberg an der Raab ist man mit vollem Elan ins neue Schuljahr gestartet. Die Klassen 2b, 3b und 3c kombinierten ihre Computerkenntnisse mit einer großen Portion Kreativität. Während die zweite Klasse an Comics gearbeitet hat, waren die Schüler der dritten Schulstufe für Stop-Motion-Videos zuständig. Die vierten Klassen nutzten gleichzeitig die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Scheckübergabe: Präsident Franz Maier (l.) mit Lorenz Gerlitz, Direktor der Mittelschule Sinabelkirchen.

Lionsclub Veste Riegersburg
Riegersburgs "Löwen" machen das Lernen leichter

Lions Club Riegersburg unterstützt Schule bei Anschaffung spezieller Lernhilfen. REGION. Eines der Ziele des Lionsclubs Veste Riegersburg ist es, Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen dabei beizustehen, den Weg ins Berufsleben zu meistern  – und dies auf unbürokratische Art und Weise. Vor Kurzem hat Präsident Franz Maier Lorenz Gerlitz, seines Zeichens Direktor der Mittelschule Sinabelkirchen, einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro überreicht. Das Geld wird für die Anschaffung spezieller...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
An der Landesberufsschule in Feldbach wird ein breites Bildungsspektrum geboten.
2

Landesberufsschule Feldbach
Neuer Direktor mit großen Visionen

Seit 1. Oktober leitet Franz Winkler die Geschicke an der LBS Feldbach.  FELDBACH. Seit 1. Oktober zeichnet Franz Winkler als Direktor für die Leitung der Landesberufsschule Feldbach verantwortlich. Er wurde im Zuge des neuen Assessment- und Hearingverfahrens der Bildungsdirektion ausgewählt. Winkler ist bereits seit zwei Jahrzehnten an der LBS Feldbach tätig und war in den letzten Jahren auch als Personalvertreter im Zentralausschuss der steirischen Berufsschulen aktiv – zuletzt im Amt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Gratis-Bus wird für Kinder innerhalb vom Zwei-Kilometer-Radius von der Stadtgemeinde finanziert.

Bad Radkersburg
Schulfahrt für 22 Volksschüler gesichert

Stadtgemeinde finanziert die Schulfahrt für Volksschüler.  BAD RADKERSBURG. Innerhalb eines Radius von zwei Kilometern rund um die Schule dürfen Kinder nicht mit dem Gratis-Bus fahren – außer es gibt keine Gehwege und es besteht Gefahrenstelle. So jedenfalls sieht es die Regelung des Bundes, von welcher Kindergärten ausgenommen sind, vor. Die Stadtgemeinde Bad Radkersburg erwirkte in einem einstimmigen Stadtratsbeschluss nun aber die gesicherte mobile Schulfahrt für 22 Kinder der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten...

  • Wien
  • Michael Leitner
Freuen sich auf Spenden: Christoph Monschein, Thomas Oberascher, Julia Majcan, Philipp Drexler (v.l.).
1

Soziales Projekt
Gemeinsam mit der JVP Chancengleichheit für Schüler schaffen

JVP sammelt u.a. im Bezirk Schulartikel für bedüftige Kinder. REGION. Das Sozialprojekt “JVP macht Schule” geht in die dritte Runde. Dabei sammelt die JVP in ganz Österreich Schulmaterialien für bedürftige Kinder. 2019 konnten dank der Aktion über 5.000 Schulkinder in Rumänien versorgt werden. Das Projekt läuft noch bis 23. August 2020. Ansprechpartner im Bezirk sind die die JVP Südoststeiermark und die Ortsgruppen. Die Utensilien können im ÖVP-Bezirksbüro in Feldbach (freitags von 8 bis...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kirchberger Schüler haben zahlreiche Ideen rund ums Thema Umweltschutz entwickelt.

Unsere Erde
Kirchberger Schüler sind Umweltvisionäre

Schüler der Neuen Musikmittelschule Kirchberg wurden für Ideen rund ums Klima prämiert. KIRCHBERG. Die 4a-Klasse der Neuen Musikmittelschule Kirchberg an der Raab durfte sich trotz "Schichtbetriebs" zu Schulschluss über die Prämierung beim "IST-Wettbewerb 2020" freuen. Das "Institute of Science and Technology" hat festgestellt, dass die Ideen der Schüler rund um die Themen Klima und Nachhaltigkeit zukunftsweisend sind. In den Fächern Physik, Bildnerische Erziehung und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im direkten Anschluss an die Neue Mittelschule soll die neue Volksschule entstehen, die den Schulcampus komplett macht.
2

Ortsreportage St. Peter am Ottersbach
Vision wird Realität

Dem Nahversorgerzentrum soll als nächster Schritt der Schulcampus folgen. St. Peter am Ottersbach bietet knapp 3.000 Einwohner eine Heimat in idyllischer Landschaft. Die Marktgemeinde ist auch als Weindorf mit zahlreichen etablierten Winzern bekannt, was sich in der Weintraube vor dem alten Marktgemeindeamt widerspiegelt. Die Gemeindeverantwortlichen rund um Bürgermeister Reinhold Ebner verfolgen eine langfristige Vision und wollen die Infrastruktur dermaßen stärken, dass St. Peter auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Fachschule Schloss Stein - eine Schule für dich?
Dein Platz ist noch frei

Du arbeitest gerne praktisch, bist kreativ und noch auf der Suche nach der passenden Schule? Dann bist du bei uns in Schloss Stein genau richtig! Ein Blick auf unsere Homepage informiert dich über unsere vielfältigen und attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten. Wir stehen dir aber auch gerne telefonisch unter 031552336 zur Verfügung. Oder du kommst einfach vorbei und überzeugst dich selbst.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Reinhild Pfeiffer
Familie Otter hat sich die Freude am Laufen nicht nehmen lassen.
1 2

Volksschule St. Peter am Ottersbach
"Laufen trotz Corona"

In St. Peter am Ottersbach ließ man sich vom Laufen nicht abhalten.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Der Wald- und Wiesenlauf der Volksschule St. Peter am Ottersbach hätte heuer zum achten Mal über die Bühne gehen sollen. 15 Volksschulen aus der Südoststeiermark bzw. über 1000 Läufer wollten beim Laufevent starten. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Veranstaltung abgesagt werden. Schulleiter Reinhard Kirchengast und das Organisationsteam haben sich in der Folge dazu entschlossen,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Cornelia Schweiner und Alois Hirschmann sammeln und verteilen Laptops.

SPÖ
Alte Laptops für junge Leute

Eine Initiative der SPÖ Graz und Innsbruck nehmen die Sozialdemokraten der Südoststeiermark auf. Sie starten wie in den beiden Landeshauptstädten auch in unserem Bezirk eine Laptop-Aktion für Schüler. Alte Laptops werden gesammelt und an Kinder und Schüler verteilt. „Die Coronakrise stellt unsere Familien vor große Herausforderungen. Viele Eltern werden bei Homeoffice, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Homeschooling alleine gelassen. Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Vision: So soll das fertige "Haus der Musik", Umsetzungszeit ist ca. ein Jahr, am Ende in Fehring aussehen.
2

Regionale Kulturstätte
Ein Haus der Musik für Fehring

Fehrings Musiker erhalten einen "Ort", an dem sie sich voll entfalten können. Die Musik spielt in der Stadtgemeinde Fehring eine tragende kulturelle Rolle. Die Stadtkapelle zählt laut Obmann Klaus Sundl 90 aktive Musiker und vier Marketenderinnen in ihren Reihen. Fruchtbarer Boden für den talentierten Nachwuchs ist die lokale Musikschule rund um Leiter Karl Hermann.  Viele Jahre haben die Stadtverantwortlichen getüftelt, wie und wo man mehr Platz für die Musiker schaffen könnte. Nun ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Schulleiter Hannes Schuster (2.v.r.) mit der Lehrerband, die ihren musikalischen Beitrag zum Benefizkonzert geleistet hat.

Borg Bad Radkersburg
Musikspektakel für die Team-Österreich-Tafel

Beim Benefizkonzert des Borg Bad Radkersburg sammelte man rund 1.200 Euro für den sozialen Zweck. BAD RADKERSBURG. Das Borg in Bad Radkersburg ist u.a. für seinen musischen Schwerpunkt bekannt und beliebt. Vor Kurzem musizierten Schüler und Lehrer im großen Rahmen für die gute Sache. Rund 500 Besucher folgten der Einladung zum Benefizkonzert für die örtliche Team-Österreich-Tafel rund um Leiterin Elke Dolinar. Schulleiter Hannes Schuster, Organisator Anton Pieberl, Lehrer und Schüler...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder bewiesen im Rahmen von verschiedenen Ensembles ihre Kompetenz am Instrument.

Bildung
Musikschüler zeigten in Jagerberg ihr Können

In Jagerberg wurde zum Vorspielabend geladen.  JAGERBERG. Die Verantwortlichen der Musikschule St. Stefan im Rosental - Kirchbach-Zerlach - Jagerberg haben zum Vorspielabend in die Jagerberger Mehrzweckhalle geladen. Eltern, Angehörige sowie Vertreter der lokalen Politik und des Vereinswesens zählten zu den Besuchern der Veranstaltung. Ensembles und Solisten aus verschiedenen Musikschulklassen präsentierten ihr Können. In der Musikschule wird ein besonderes Augenmerk auf das gemeinsame Spiel...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Informierten: Direktorin Astrid Winkler (3.v.r.), Wirtschaftspädagogin Martina Freudenthaler (4.v.r.) und Teams der Junior-Companies.
2

Handelsakademie Feldbach
Fit für die digitale Zukunft

Am Tag der offenen Tür präsentierte man u.a. Junior-Companies und den Digitalzweig. An der Handelsakademie und Handelsschule in Feldbach war der Tag der offenen Tür angesagt. Aktuell besuchen 320 Schüler in drei HAS- und 13 HAK-Klassen, die Bildungseinrichtung. Direktorin Astrid Winkler, das Pädagogenteam und natürlich auch Schüler präsentierten Interessierten die breite Vielfalt der Schule. Die "klassische" HAK-Ausbildung ist mit oder ohne Notebook möglich. Ab der dritten Klasse kann man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Landesräte der beiden zuständigen Ressorts: Johann Seitinger (l.) und Christopher Drexler.

Schulkooperation
Vom landwirtschaftlichen Abschluss zur Pflegeausbildung

Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg-St. Martin kooperiert mit der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bad Radkersburg. REGION. Unter anderem aufgrund der demografischen Entwicklung sind Pflegekräfte gefragt wie nie. In der Steiermark tut sich nun was in Sachen Ausbildung, wie Gesundheits- und Pflegelandesrat Christopher Drexler und Agrarlandesrat Johann Seitinger verlautbaren. Ab dem Schuljahr 2020/21 wird an der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
"Geschichtsunterricht" bot der Zeitzeuge Sandor Vandor (vorne, 3.v.l.), der von schweren Zeiten erzählt hat.
1

NMS/PTS Straden
Zeitzeuge erzählte von seine "Überlebensgeschichte"

Sandor Vandor schilderte an der NMS/PTS Straden, wie er die Zeit im Zwangsarbeiterlager überlebt hat.  STRADEN. Der Zeitzeuge Sandor Vandor war an der NMS/PTS Straden zu Gast. Er erzählte den Schülern der PTS-Klasse und der vierten Klasse der Neuen Mittelschule Straden seine "Überlebensgeschichte". Sandor Vandor wurde 1925 in Ungarn geboren. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft wurde er 1944 von den Nazis verhaftet und von seiner Familie getrennt. Seine Schwester und seine Mutter wurden nach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Direktor Gunter Wilfinger (2.v.l.) mit Johannes Christandl (l.). Karl Puchas (r.) und den engagierten Borg-Schülern.

Klimaschutz
Am Borg Feldbach formt man den coolen Planeten

Der Klimaschutz wird am Borg Feldbach aktiv angepackt.  "Cool Planet“, lautete das Motto am Borg Feldbach. Im Zuge eines ganzjährigen Klimaschwerpunkts luden Direktor Gunter Wilfinger und Co. zu einem Klimaschutzaktionstag ein. Input lieferten dabei u.a. die Vortragenden Johannes Christandl vom Obsthof Christandl und Karl Puchas von der Lokalen Energieagentur. Lokal bis globalHöhepunkt war die Präsentation eines Videos, das von den Schülern gemeinsam mit Klimaforscher Gottfried...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ein umfassendens Bündel an Kompetenzen will man den Schülern ab kommendem Jahr am neuen Schulzweig vermitteln.

Mureck
Einjährige Fachschule als Extra an der HLW Mureck

An der HLW/BFW Mureck wird ab kommendem Schuljahr ein neuer Schulzweig geboten.  Neuigkeiten gibt es von der HLW/BFW Mureck – ab kommenden Schuljahr wird an der Bildungseinrichtung die Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe geführt. Dieser Schultyp bietet laut DirektorinKarin Puntigam angehenden Lehrlingen eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben. Ein besonderer Fokus im Stundenplan wird auf berufspraktische Tage sowie Berufsorientierung gelegt.   Neuer SchwerpunktMit dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Botschafterin Ksenija Skrilec übergab eine Box mit slowenischer Literatur.

Borg Bad Radkersburg
Slowenische Bücher als kulturelle Brücke

Slowenische Botschafterin hat Borg Bad Radkersburg mit Literatur im Gepäck besucht. Die Kooperation zwischen Bad Radkersburg und dem benachbarten Slowenien ist in den letzten Jahren sukzessive gewachsen. Wie Bürgermeister Heinrich Schmidlechner betont, kommt das Wort Grenze kaum noch im Wortschatz vor. Besonders intensiv ist der Kulturaustausch am Borg Bad Radkersburg am Europa Campus. 68 der aktuell 280 Schüler stammen aus Slowenien. Im laufenden Schuljahr kooperiert man im Rahmen eines...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei Problemen sind Schulsozialarbeiter zur Stelle.

Schule und Bildung
Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr

Land Steiermark baut verstärkt auf Schulsozialarbeit. Regional wird sie an sieben Schulen angeboten. Während der Bund die Mittel für die Schulsozialarbeit gekürzt hat, hat die Steiermark das Angebot ausgebaut. Die Schulsozialarbeit war eine der ersten Initiativen von Bildungslandesrätin Ursula Lackner. Ab dem Schuljahr 2015/2016 wurde die bis zu diesem Zeitpunkt als Pilotprojekt durchgeführte Schulsozialarbeit auf die gesamte Steiermark bzw. mehr als 100 Schulen in allen Regionen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf Wahlkampftournee: NAbg. Walter Rauch, Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunasek und NAbg. Hannes Amesbauer (v.l.).

Nationalratswahlen
FPÖ forciert drei Themen für Südoststeiermark

Wahlkreisspitzenkandidat Walter Rauch setzt auf Themen, Gesundheit, Bildung und Infrastruktur. FELDBACH. Vor den bevorstehenden Nationalratswahlen machten Steiermarks FPÖ-Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunsaek, FPÖ-Landespitzenkandidat NAbg. Hannes Amesbauer und der regionale Wahlkreisspitzenkandidat NAbg. Walter Rauch Station in Feldbach. Kunasek und Co. sind trotz Ibiza-Affäre guter Dinge, vor allem in der Steiermark ein gutes Wahlergebnis einzufahren. Walter Rauch möchte für die Region...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.