Schule

Beiträge zum Thema Schule

Motor & Mobilität

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt
Ausweise ab 8. Juni beantragen

Wer seinen Freifahrtsausweis schon während der kommenden Wochen beantragt, hat ihn bestimmt rechtzeitig. OÖ. Ab 8. Juni können Schüler- und Lehrlinge ihre Freifahrtsausweise für das kommende Schuljahr bestellen. Der Selbstbehalt liegt bei 19,60 Euro. Für einen Aufpreis von rund 60 Euro für das „Jugendticket-Netz“ fahren Jugendliche 13 Monate lang mit allen Öffis in ganz OÖ. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren“,...

  • 03.06.20
Politik
Ab 18. Mai geht es für Volks- und Mittelschüler der Unterstufe wieder Richtung Schule. Die Vorbereitungen für den Start laufen auf Hochtouren.

18. Mai
Rückkehr in die Schulen

Nach der gelungenen Rückkehr der 8.000 Jugendlichen der Abschlussklassen an Oberösterreichs Schulen folgen am 18. Mai weitere 121.000 Schüler. Mit diesem Tag werden auch die Volksschulen, Sonderschulen, Neue Mittelschulen sowie die AHS-Unterstufen wieder mit Leben gefüllt. „Alle oberösterreichischen Schulen bereiten sich im Moment auf den Start am 18. Mai vor. Die Gemeinden als Schulerhalter stehen vor der Herausforderung einen möglichst sicheren Schulbetrieb zu organisieren. Die kommenden...

  • 11.05.20
Politik
Erkenntnis der Krise: Für jüngere Schüler ist der „Lernort“ Schule wichtiger – digitaler Unterricht auf Distanz funktioniert bei älteren besser. Die Schule als Ort der Sozialisation ist und bleibt aber für alle wichtig.
2 Bilder

Schule startet in drei Etappen
„Schichtbetrieb“ und kein Sitzenbleiben für Volksschüler

Am 4. Mai startet die Maturavorbereitung. Ab 18. Mai findet der Unterricht aller Schulstufen, ausgenommen der Oberstufen, wieder in den Schulen statt – allerdings im Schichtbetrieb. Am 3. Juni, also nach Pfingsten, geht es auch in den Berufs- und Polytechnischen Schulen sowie in den Oberstufen der Gymnasien und der Berufsbildenden Schulen los. Volksschüler können fix nicht sitzenbleiben. Ö. Nachdem die nötige Maturavorbereitung schon am vierten Mai beginnt – hier drängt die Zeit aufgrund der...

  • 24.04.20
Politik
Pater Ferdinand Karer, Direktor am Gymnasium Dachsberg: "Die neue Normalität möge den Menschen mit seiner Umwelt in den Mittelpunkt stellen. Aber das ist doch eh normal!"

Gedanken zur Corona-Krise
Schuldirektor und Pater: Corona – und wie wir uns wieder welche Normalität wünschen

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • 21.04.20
  •  1
  •  2
Wirtschaft

Matura findet statt
Abgespeckte Prüfungen Ende Mai

Die Matura soll in Österreichs Schulen ab 25. Mai über die Bühne gehen. Ö. Österreichs Maturanten haben nun Gewissheit: Ab 4. Mai soll es mit gezielten Vorbereitungskursen losgehen – auch „nötige“ Tests können in dieser Zeit noch durchgeführt werden, so Bundesminister Heinz Faßmann am Mittwoch in einer Pressekonferenz. Maturiert wird dann ab 25. Mai. Sowohl die Vorbereitung als auch die Prüfungen sollen in großen Räumen, etwa Turnsälen, stattfinden. Für Desinfektion, Durchlüftung,...

  • 08.04.20
Lokales
Viele Schulen werden in den Osterferien als Kinderbetreuungseinrichtungen offen bleiben.

Lehrer betreuen Kinder
Schulen in Osterferien offen

Aufgrund der Corona-Krise werden Schulen bei Bedarf auch in den Osterferien als Betreungseinrichtungen geöffnet sein. Lehrer übernehmen freiwillig die Aufsicht und Obsorge. Die Gemeinden als Schulerhalter stellen die Räumlichkeiten zur Verfügung. OÖ. Mit der Betreuung von Schulkindern (sechs bis 14 Jahre), auch während der Osterferien, möchte man vor allem die Frauen und Männer entlasten, „die gerade dafür sorgen, dass Oberösterreich mit allem Lebensnotwendigem versorgt wird“, erklären...

  • 21.03.20
LokalesBezahlte Anzeige
Mit dem Lese- und Rechtschreib-ONLINETRAINING von Michaela Plank (Institut Kopfstand in Wels) lassen sich Hindernisse aus dem Weg räumen.
3 Bilder

Nachhilfe Onlinetraining
Institut.Kopfstand in Wels - Die online Lese- und Rechtschreibschmiede

WELS. Derzeit ist es auf Grund des Corona Virus nicht möglich, einen Kurs im Institut Kopfstand in Wels zu besuchen. Mit deren Lese- und Rechtschreib-ONLINE-Training lässt sich dieses Hindernisse aus dem Weg räumen. In einem ersten telefonischen Gespräch wird die Grundproblematik geklärt. Sie analysieren schulische, berufliche und familiäre Hintergründe, besprechen evtl. organische Ursachen und stecken gemeinsam Ziele ab, die erreicht werden sollen und auch erreicht werden können. Um die...

  • 19.03.20
Gesundheit
Das Infopaket Coronavirus ist für die Primar- und Sekundarstufe aufbereitet.

Kostenloses Infopaket
Jugendrotkreuz beantwortet Fragen von Schülern zu Corona

Kostenloser Download: Jugendrotkreuz unterstützt im Auftrag des Bildungsministeriums Lehrer, Schüler und Eltern beim digitalen Lernen und mit Material und Informationen zum Coronavirus. OÖ. Richtiges Händewaschen, in die Armbeuge niesen und Vorsicht beim Husten: Einfache Hygienemaßnahmen können helfen, dass sich das Coronavirus nicht zu stark verbreitet. Mit zielgruppengerecht aufbereiteten Informationspaketen klärt das Jugendrotkreuz über dieses Thema und richtiges Verhalten auf. „Im...

  • 17.03.20
Lokales
Die Aktion Kinderpolizei im Turnsaal der Volksschule Thalheim – Gruppenfoto mit den Schülerinnen und Schülern, den Pädagoginnen, den Mitgliedern der Polizei und Bürgermeister Andreas Stockinger.

Kinderpolizei in der Volksschule Thalheim

THALHEIM. Für die rund 220 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Thalheim war der 3. Februar ein ganz besonders spannender Tag: Die Kinderpolizei Oberösterreich gastierte mit einem speziellen Stationsbetrieb in der Turnhalle. Mit dabei war auch ein Kollege auf vier Pfoten, der durch seine besonderen Fähigkeiten begeisterte. Bei den Stationen im Turnsaal erhielten die Schülerinnen und Schüler interessante Informationen über die vielfältigen Aufgaben, über die verschiedensten...

  • 14.02.20
Lokales
Nicht nur die Klassenzimmer, sondern auch der Lehrplan soll modernisiert werden.

Forderungen ans Christkind
Union Höherer Schüler setzt sich für Modernisierung ein.

Was sich die Union Höherer Schüler (UHS) in Wels 245 Jahre nach Einführung der Schulpflicht von der neuen Bundesregierung wünscht. WELS, ÖSTERREICH. Am 6. Dezember 1774 führte Maria Theresia die allgemeine Schulpflicht ein. "Genau 245 Jahre später wirken die österreichischen Klassenzimmer, zumindest deren Ausstattung, immer noch so, als hätten schon Wolferl und Nannerl Mozart in ihnen gepaukt", kritisiert die UHS Wels die Verhältnisse in den heimischen Bildungsstätten. Missständen ins...

  • 16.12.19
Politik
Mädchen beim Lernen
6 Bilder

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • 03.12.19
  •  6
Reisen
Ossiacher See
4 Bilder

Sommersportwoche HAK 1 Wels
Wirtschaftler treffen auf Sport

Während sie sich normalerweise hinter Betriebswirtschafts- und Rechnungswesenbüchern verstecken, wurden unter so manchen HAK-SchülerInnen sportliche Talente entdeckt.  Die SchülerInnen  der 3. Klassen der HAK 1 Wels bewiesen sportliche Stärke während ihres fünftägigen Aufenthalts im Sommerressort Ossiach.  Bei täglichen Aktivitäten wie Tennis, Volleyball, Golf und Aerobic zeigten sie am Land, was in ihnen steckt. Aber auch die Wasserratten kamen beim Kajakfahren, Segeln und Stand-Up Paddeln...

  • 23.10.19
  •  2
LeuteBezahlte Anzeige

Da Vinci Schule Wels, Kindergarten und Krabbelstube
Tag der offenen Tür am 8. November 2019, von 14-18 Uhr

Die Da Vinci Schule Wels und das Da Vinci Kinderhaus (Kindergarten und Krabbelstube) laden auch heuer wieder zum "TAG der OFFENEN TÜR" am 8. November 2019 von 14:00 – 18:00 Uhr ein. Interessierte Eltern und Kinder haben die Gelegenheit, in einem persönlich gestalteten Rahmen nähere Informationen zum Besuch der privaten Da Vinci Schule Wels und des privaten Kindergartens und der Krabbelstube zu erhalten. Weiters gibt es viele Angebote für Kinder: im Labor experimentieren, „Bee-Bots“...

  • 22.10.19
Lokales
Die Gemeindevertretung gemeinsam mit allen am Projekt beteiligten Personen (Künstler, Klimabündnis, Steinmetz, Verein Schönes Thalheim, Marktgemeinde)
3 Bilder

Erlebnisgarten Rossgasse – eine Naturoase im Thalheimer Ortszentrum

Bei strahlendem Sonnenschein und beinahe sommerlichen Temperaturen, konnte am Freitag, 20. September 2019 ein ganz besonderes Projekt offiziell eröffnet werden: Der Erlebnisgarten Rossgasse lädt mit seinen Sitzgelegenheiten nicht nur zum Rasten ein, sondern trägt mit einer gut durchdachten Bepflanzung und einem großen Insektenhotel zur Biodiversität und zur Unterstützung der Bienen bei. Hervorgegangen ist dieses mit LEADER-Mitteln der Europäischen Union gefördertes Projekt aus einer Idee vom...

  • 24.09.19
Lokales
Die Lerntafel sucht engagierte Helfer.
2 Bilder

Kostenlose Lernhilfe
Welser Lerntafel sucht Helfer

WELS. Die Welser Lerntafel startet mit einer einfachen Erfolgsformel in das neue Schuljahr. Je mehr ehrenamtliche Lernhelfer die Lerntafel mit ihrer Zeit und Engagement unterstützen, umso mehr Schülern kann beim Lernen geholfen werden. „Jeder von uns kann dazu beitragen, Kinder und Jugendliche aus Familien wo Nachhilfe nicht leistbar ist, mit seiner Zeit und seinem Wissen zu unterstützen“, ist Karin Hufnagl, Obfrau der Welser Lerntafel überzeugt. In den letzten drei Jahren besuchten...

  • 20.09.19
Lokales
Die Freiwilligen des Jungendrotkreuzes leisteten 2018 141.241 Stunden ehrenamtliche Arbeit

OÖ Rotes Kreuz
Helfen macht Schule

Schwimmen lernen, für die Radfahrprüfung üben und mehr. Unter dem Motto „Helfen macht Schule“ begleitet das Jugendrotkreuz die Bildungsarbeit an Schulen. OÖ. Mit Workshops zur Gewaltprävention, neuen Schülerzeitschriften und vielen weiteren Aktionen startet die landesweit größte humanitäre Jugendorganisation ins neue Schuljahr. Zentrale Aufgabe ist, Lebenskompetenzen zu stärken sowie das soziale Denken und Handeln junger Menschen zu fördern.  Bereits in der Volksschule absolvieren...

  • 02.09.19
Wirtschaft
Landesrätin Birgit Gerstorfer und Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger mit Preisträgern des Jugendtreff Lichtenegg.
5 Bilder

OÖ Kinderschutzpreis
Fünf Projekte ausgezeichnet

OÖ. Im Zeichen eines respektvollen und sicheren Umgangs mit dem Internet stand der OÖ Kinderschutzpreis Liberto 2019. Sowohl Schüler, Institutionen und Einzelpersonen waren gefordert sich mit den Chancen und Risiken des Internets zu befassen. „Mit dem OÖ Kinderschutzpreis werden besonders gute Ideen und Projekte ausgezeichnet, die Gewalt an und unter Kindern verhindern und eine gesunde Entwicklung fördern. Es ist unsere Aufgabe, Kinder und Jugendliche vor Cybermobbing und Hass im Netz zu...

  • 24.06.19
Lokales

Update: Holzhütte in Flammen
Brandstiftung bei einer Schule

Am 16. Juni, kurz nach 4 Uhr in der Früh, meldete sich ein jugendlicher Welser beim Notruf der Polizei und gab an, dass er die Schule angezündet hätte. WELS (red). Bei der Einvernahme sagte er aus, dass er den Brand wegen Problemen mit den Lehrern und der Direktorin gelegt hat. Das Feuer entfachte er, indem er einen Polster aus der Holzhütte angezündet hat. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 15-Jährige auf freiem Fuß angezeigt. Beitrag vom 15. Juni 2019: Am 15,...

  • 16.06.19
Wirtschaft
Der Ferialjob, aber auch das Praktikum stellen meist ein Arbeitsverhältnis dar, das Volontariat hingegen ist keines.

Schüler & Studenten
Die Arbeit im Sommer

Ferialjob, Praktika und Volontariat, wo ist der Unterschied und was gilt es zu beachten. OÖ. Die Sommerferien nähern sich in großen Schritten. Zahlreiche Schüler und Studenten nutzen diese für ein Praktikum, einen Ferialjob oder ihr Volontariat. Dabei gibt es einiges, worauf man achten muss damit man am Ende nicht enttäuscht ist.  Der FerialjobGrundsätzlich gelten für Ferialarbeiter dieselben Regeln wie für Angestellte. Die Arbeiterkammer OÖ (AK) rät, einen schriftlichen Arbeitsvertrag...

  • 04.06.19
Lokales
10 Bilder

Mittelschule Sattledt - Konzert
Now make sound - let us entertain you

Konzert: „Now make sound – let us entertain you!“ Die Mittelschule Sattledt begeisterte vorige Woche an zwei Abenden hunderte Besucher mit dem Konzert „Now make sound – let us entertain you!“. Fast alle Schüler (270!), ein Lehrerchor und die Band „KIK Combo“ sorgten für rockige Stimmung. Songs wie „Mamma Mia“, „Barbara Ann“, „Applaus,Applaus“ oder „Hit the road Jack“ brachten die Stimmung zum Kochen. Tänzerische Einlagen, eine tolle Deko und leuchtende Kinderaugen auf der Bühne brachten die...

  • 13.05.19
Wirtschaft
Alois Bachinger, Professor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Heidrun Strohmeyer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Bildungsdirektor Alfred Klampfer und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ (v. l.).

MINT
Schüler spielerisch heranführen

Mit einem neuen Projekt will man junge Schüler bereits für die MINT-Fächer begeistern und spielend heranführen. OÖ. Mit dem Projekt „Denken, Lernen, Probleme lösen“ sollen Schüler der Sekundarstufe 1 erste spielerische Berührungen mit den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) machen. Dies geschieht mit dem Einsatz eines scheckkartengroßen Einplatinencomputers „BBC micro:bit“. „Kinder sind die wahren Forscher! Sie sind neugierig, hinterfragen offensichtliche Dinge...

  • 22.03.19
Lokales
Schulessen sollte lecker und gesund sein.

Schulessen
„Mystery-Eater“ testen Welser Schulkantinen

Regionalität und Saisonalität sollen in Zukunft auch beim Schulessen eine größere Rolle spielen. WELS. Von November bis Dezember 2018 hatten externe anonyme Testesser das Essen an Welser Ganztagsschulen stichprobenartig überprüft. Die Ergebnisse der ernährungswissenschaftlichen Auswertung liegen nun vor. Insgesamt haben die „Mystery-Eater“ fünf Ausspeisungsstandorte besucht und dort auch mit den Kindern gegessen. Der Speiseplan wird während der Testphase als „immer sehr abwechslungsreich“...

  • 19.03.19
Lokales
4 Bilder

Schule
NMS 2 Marchtrenkt feiert 20 Jahre Kreativklasse

Seit mittlerweile 20 Jahren gibt es an der NMS2 Marchtrenk Kreativklassen. MARCHTRENK. Dies wurde mit einer Vernissage im Stadtamt Marchtrenk gefeiert. Bereichert wurde die Veranstaltung durch den eigens initiierten Schulchor und von Schülern der vierten Klasse, die die Inhalte des Unterrichts vorstellten. Im September 1998 erfolgte der Startschuss für die erste Kreativklasse, damals noch an der Hauptschule 2. Aufgrund des großen Erfolgs der ersten Kreativklassen und wegen der vielen...

  • 18.03.19
Lokales
5 Bilder

Lange Nacht der NMS 8
Kennenlernen - Erleben - Genießen

Unter diesem Motto fand vor kurzem zum 2. Mal die "Lange Nacht der NMS 8" statt. Direktor Moshammer konnte neben zahlreichen Eltern und Kindern auch Dr. Paul Rübig (Abgeordneter zum Europäischen Parlament) sowie Egbert Holz (Manager des max.center Wels) bei dieser Veranstaltung begrüßen. Erfreulich war auch der Besuch vieler ehemaliger Schüler. Während die Erwachsenen über die Wahlmöglichkeiten an der "Medien- und Kreativschule" informiert wurden, kümmerten sich Schülerinnen und Schüler der...

  • 11.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.