Sehenswürdigkeiten

Beiträge zum Thema Sehenswürdigkeiten

Drei Orte
Der Wolfgangsee zieht Gäste von nah und fern an

Die Tourismusexpertin Brigitte Winkler erzählt von den Attraktionen der Wolfgangseegegend und verrät uns auch ihre eigenen Highlights und Lieblingsplätze. ST. GILGEN. Brigitte Winkler ist Büroleiterin des örtlichen Tourismusverbandes und außerdem auch eine begeisterte Einwohnerin der idyllischen Wolfgangseeregion. Sie erzählt im Interview über die Besonderheiten rund um den schönen Salzkammergutsee. Was sind die touristischen Highlights der Region? Am wichtigsten ist der See mit der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
Schafmilcheis ist anders! Im Unterschied zum Speiseeis aus Kuhmilch besticht das Eisl Eis Schafmilcheis durch seine besonders cremige Konsistenz.
1 Video 10

Eisl Eis
Das Schafmilcheis vom Bio-Bauern aus Abersee

Alle, die den Bezirksblätter Newsletter (mindestens 1 Salzburger Bezirk) abonniert haben, erhalten am 28. April 2021 im Newsletter angehängt einen Gutschein: Mit diesem Gutschein gibt es beim Kauf einer Kugel Eis im Eisl Eis Eissalon Salzburg in der Getreidegasse 22 eine zweite Kugel kostenlos dazu; gültig im Monat Mai 2021.   --> HIER Newsletter abonnieren! ABERSEE. Es ist kein Marketing-Gag! An einem der schönsten Plätze des Wolfgangsees befindet sich der Bio-Bauernhof „Seegut Eisl", einem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Sabine Rath, Fremdenführerin in der Stadt Salzburg, erzählt uns einiges über die dunkle Vergangenheit des Rathauses.
1 Video 2

(Geheim)-Tipp Sehenswürdigkeit
Frühere Folterungen im Rathaus in Salzburg

Der Freitag gehört bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) den Geheimtipps bzw. Sehenswürdigkeiten. In dieser Ausgabe waren wir gemeinsam mit Sabine Rath, Fremdenführerin, in der Landeshauptstadt unterwegs. Sie hat uns einen kleinen Part ihrer Gruselführung durch die Landeshauptstadt gezeigt und wir durften mehr über die dunkle Vergangenheit des Salzburger Rathauses erfahren. SALZBURG. "Vor 220 Jahren fanden in den Kellerräumen des Rathauses in der Landeshauptstadt Folterungen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Sabine Rath, Fremdenführerin in der Landeshauptstadt, erzählt uns einiges über das Schatz Durchhaus und was es mit dem aufgehängten Haifisch im Durchgang auf sich hat.
Video

(Geheim)-Tipp Sehenswürdigkeit
Der Haifisch im Schatz-Durchhaus

Der Freitag gehört bei unserem Bezirksblätter Online TV den Geheimtipps bzw. Sehenswürdigkeiten. In dieser Ausgabe waren wir gemeinsam mit Sabine Rath, Fremdenführerin, in der Landeshauptstadt unterwegs. SALZBURG. Die Stadt Salzburg bietet zahlreiche Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten und Sabine Rath, Fremdenführerin in der Landeshauptstadt, kennt sie alle. Für die neueste Ausgabe unseres Bezirksblätter Online TV hat sie sich eine Geschichte ausgesucht, die möglicherweise nicht jeder kennt und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Flachgau hat viele tolle Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Untersbergbahn in Grödig.
2 15

Ergebnis
Abstimmung der besten Sehenswüdigkeiten im Flachgau

Wir haben die drei besten Sehenswürdigkeiten im Flachgau gesucht. Jeder konnte hier abstimmen. Das Ergebnis ist nun hier. FLACHGAU. Salzburg-Umgebung hat vieles zu bieten: Berge, Seen, Museen und viele andere tolle Sehenswürdigkeiten. Für die Wahl unserer Freizeitaktivitäten gibt es also viele großartige Möglichkeiten, für die man nicht weit wegfahren muss. Mitmachen und abstimmen Nun wollen wir herausfinden, was die drei beliebtesten Flachgauer Angebote sind. Dafür haben wir auf unserer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
2019 kamen rund 60.000 Gäste über diese Brücke in die Kitzlochklamm, im Corona-Jahr 2020 waren es immerhin 45.000 Besucher.

Kitzlochklamm
Taxenbach hat wieder eine sichere Verbindung

Nur über eine Brücke gelangt man auf dem Straßenweg vom Taxenbacher Ortszentrum über den Empachraingraben in die Kitzlochklamm – eine vielbesuchte Touristenattraktion. Diese Brücke wurde bei den extremen Unwettern im November 2019 komplett zerstört. TAXENBACH (tres). „Bis zur Öffnung der Kitzlochklamm im Frühjahr 2020 wurde sie an derselben Stelle wieder aufgebaut. Damit wurde eine sichere Überquerung für die kommenden Jahrzehnte geschaffen“, betont Landesrat Josef Schwaiger. 2019 kamen rund...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Etwa 80 Prozent der Informationen werden von den Augen aufgenommen. „Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan“, sagt Markus Plörer, Salzburger Landesinnungsmeister der Augenoptiker.

Welttag des Sehens
Einige Augen-Mythen genauer unter der Lupe

Der 8.Oktober ist weltweit dem wichtigsten Sinnesorgan des Menschen gewidmet: dem Auge. Die Salzburger Augenoptiker klären anlässlich dieses Welttages des Sehens über häufige Glauben und Irrglauben rund um das gute Sehen auf. SALZBURG. Der 8.Oktober ist der Welttag des Sehens. Etwa 80 Prozent der Informationen werden von den Augen aufgenommen. „Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Kein Wunder, dass es sehr viele Mythen rund um das gute Sehen gibt. Wer hat zum Beispiel nicht schon als...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Teamspirit Austria verlost über die Bezirksblätter 2x5 Gutscheine für Erwachsene für die „Erlebnisschlucht Salzachöfen“ (Führung und Flying Fox), einlösbar im Jahr 2020.
1 Aktion 3

Gewinnspiel
Erlebnisschlucht Salzachöfen mit Mega Flying Fox

GOLLING. Unbändige Naturgewalt. Tosende Wassermassen. Ein grollender, atemberaubender Schlund: Die Felskathedrale. Hier, tief unten, bricht die Salzach mit unbändiger Energie durch das Tennen- und Hagengebirge. Die Ufer gesäumt von gigantischen Verblockungen und Bergzerreißungen. Das ist die Kulisse für die fesselnde Zeitreise durch die Erlebnisschlucht Salzachöfen! Dazu bietet der Veranstalter Teamspirit Austria den ultimativen überwältigenden Blickwinkel: Dank des Mega Flying Fox fliegt ihr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

BUCH TIPP: Wolfgang Rössig – "Eine Reise durch Deutschland in 100 ungewöhnlichen Bildern und Geschichten"
Eine Reise durch Deutschland

Warum immer in den Süden streben, wenn doch der Norden so viel zu bieten hat? Zu jeder Jahreszeit gibt es auch in Deutschland einiges zu entdecken, wie der MERIAN-Band auf wundervolle Weise deutlich macht: Eine Reise mit 100 ungewöhnlichen Bildern und Geschichten, etwa über die Magie des Richter-Fensters im Kölner Dom, die gespenstische Atmosphäre in Wismars Altstadt bei Nebel oder die Burgenromantik im Neckartal. Ein Prachtband mit dem Blick fürs Detail. Travel House Media, 326 Seiten, 30,80 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Wandern, Fahrradfahren, Einkaufen – in Oberndorf und Laufen scheint die Landesgrenze nicht zu existieren.
9

Wo die Landesgrenze nur auf dem Papier existiert

Oberndorf und Laufen sind seit jeher eng miteinander verknüpft. Beide Städte bieten Besuchern gemeinsam zahlreiche Attraktionen – vom gemeinsamen Markttag am Samstag über Wanderwege bis hin zum Radler-Paradies. OBERNDORF. Eng miteinander verknüpft sind nach wie vor Oberndorf und Laufen. Und dabei ist es egal, ob es um Wandern, eine Verknüpfung von Radfahren und Sightseeing oder um grenzenloses Einkaufen am Markttag der beiden Gemeinden geht – denn die Landesgrenze existiert hier ohnehin mehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Titelbild "Nur in Paris"

Buchtipp: Nur in Paris

(kra) Ein Leser schrieb in seiner Rezension eines Reiseführers einer Stadt, dass das Buch sehr schlecht sei. Weil der Autor nämlich nicht kurz und bündig jene Sehenswürdigkeiten aufgelistet hatte, die man als eiliger Besucher in drei Stunden einfach sehen muss! Punkt. Dieser Leser hätte es mit dem vorliegenden Buch wohl noch schwerer gehabt: Smith listet nämlich 98 Orte und Bemerkenswertes auf, von denen mindestens zwei Drittel unter den Begriff „muss man einfach sehen“ fallen. Aber sicher...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Krackowizer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.