Simmering

Beiträge zum Thema Simmering

Lokales
Marion Draxler eröffnete die Jubiläumsfeier im Speisesaal der Gänsbachergasse mit einer launigen Einstiegsrede.

Soziales Wien
30 Jahre Obdach Gänsbachergasse

Seit 1990 werden in der Gänsbachergasse Menschen auf ihrem Weg aus der Wohnungslosigkeit begleitet. LANDSTRASSE. "Etwa dreieinhalb Jahre lebe ich schon hier in der Wohngruppe D. Im zweiten Stock sind wir 18 Leute, ’jeder hilft jedem’ ist unser Gruppenmotto", erklärt ein 58-jähriger Herr bei der 30-Jahre-Jubiläumsfeier des Obdach Gänsbachergasse. "In der Freizeit machen wir auch Ausflüge miteinander, etwa auf den Fußballplatz oder ins Museum." Florian Rossmann von Obdach Wien erzählt, wie...

  • 28.02.20
  •  1
Lokales
Gebrauchte Spritzen gegen saubere auszutauschen hilft gegen die Ausbreitung von Infektionskrankheiten.
2 Bilder

Aktion für Suchtkranke
Spritzentausch in Wiener Apotheken

Suchtkranke können ihre gebrauchten Spritzen nun auch in zwei Wiener Apotheken tauschen. WIEN. Bislang konnten Suchtkranke Menschen ihre gebrauchten Spritzen nur an zwei Stellen tauschen: dem Jedmayer in Mariahilf und dem change in Alsergrund. Nun wurde die Aktion ausgeweitet. Seit November 2019 stehen nun auch zwei Apotheken in Simmering und in der Brigittenau für Suchtkranke offen: Hier können die gebrauchten Spritzen gegen neue ausgetauscht werden. Geplant ist ein Ausbau der Aktion....

  • 26.02.20
Lokales
Stephan Kalteis geht beim Airtaxi an Bord.
Video
2 Bilder

Huma Eleven in Simmering
Das Airtaxi hebt ab (mit Video!)

Im Huma Eleven in der Landwehrstraße 6 kann man noch bis 15. Februar ein echtes Airtaxi besichtigen. SIMMERING. "Unser Airtaxi hat 16 Motoren - es bleibt aber auch mit 12 noch flugtauglich", versichert Andreas Perotti von der Entwicklerfirma FACC, während er einen der Propeller aus Kohlefaser mit der Hand so verdreht, das er zur Passagierkabine durchgehen kann. "360 Kilo wiegt das Flugtaxi abhebebereit ohne Passagiere. Beide Sitzplätze sind bereit für Fluggäste, denn Piloten gibt es ja...

  • 19.02.20
  •  2
Lokales
Wegen der Intervalle sehen viele bz-Leser den 11er oft nur noch von hinten.

Probleme mit Intervallen
Das sagen die bz-Leser zum neuen 11er

Mit den Intervallen des 11ers sind viele in Simmering unzufrieden. Das belegen zahlreiche Leserbriefe an die bz-Wiener Bezirkszeitung. SIMMERING. In Zeiten des Sparens hätte man die bestehenden Linien 6 und 71 mit engeren Intervallen ausstatten sollen. Das verprasste Geld, das man in die Linie 11 investiert hat, hätte man für die Verläng-erung der U3 bis zum Flughafen Schwechat investieren sollen. Anita Maurer, per E-Mail Der Intervall vom 11er ist auch abends zäh. Als "Geiselberger" bin...

  • 18.02.20
  •  2
Lokales
Wien ist beliebter Drehort bei Filmschaffenden, wie etwa hier in der Ebendorferstraße. Das Foto zeigt die Dreharbeiten des Filmes "Die Schachnovelle", bei dem Philipp Stölzl die Regie führt.
2 Bilder

Vienna Film Commission
Wien ist international beliebter Film-Drehort

Als Drehort wird Wien immer beliebter: Ansprechpartner bei Ansuchen und Empfehlungsschreiben für Drehbewilligungen ist die Vienna Film Commission. WIEN. Nationale und internationale Filmschaffende wissen, was Wien als Drehort zu bieten hat. 2019 war ein gutes Jahr für die Vienna Film Commission. Insgesamt wurden 684 Filmprojekte bei der Vienna Film Commission eingereicht. Das sind um 13,3 Prozent mehr als im Vorjahr. „Die erneute Steigerung von Dreharbeiten in Wien ist sehr erfreulich...

  • 18.02.20
Lokales
Bezirkschef Paul Stadler (li.) und Vizebürgermeister Dominik Nepp.
2 Bilder

Die Narren sind los
Großer Faschingsumzug in Simmering

Im elften Bezirk heißt es auch heuer wieder: Die Narren sind los. Am Samstag, 22. Februar, findet um 14 Uhr der große Faschingsumzug des Vereins Leiwandes Simmering auf der Simmeringer Hauptstraße statt. Traditionell ist der Simmeringer Umzug der größte Wiens mit rund 40 Faschingsgilden. Asterix und Obelix in SimmeringDie Teilnehmer werden kostümiert in Richtung stadteinwärts bis zum Enkplatz ziehen. Dort findet um 16 Uhr die Prämierung der Kostüme statt, anschließend haben...

  • 17.02.20
Lokales
Walter Ruck, Andreas Perotti und Joe Witke (v.l.) beim Simmeringer Businesstreffen im Jufa-Hotel.

Wirtschaft in Wien
Prominent besetztes Businesstreffen in Simmering

Wenn der Wirtschaftskammer-Präsident ruft, kommen die Simmeringer Geschäftsleute gern. SIMMERING. Walter Ruck, Präsident der Wiener Wirtschaftskammer (WKW) kam als letzter – "Das ist bei Präsidenten halt so", witzelte WKW-Bezirksobmann Josef "Joe" Witke. "Ich komme ja aus einer Simmeringer Gärtnerfamilie und bin in der Hauffgasse aufgewachsen", erklärte Ruck. "Darum ist der 11. Bezirk immer ein Teil von mir." Das Treffen der Simmeringer Geschäftsleute im Jufa-Hotel in der...

  • 17.02.20
  •  1
Lokales
Künftig erhalten neue Hausärzte auch im 11., 15. und 20 Bezirk von der Österreichischen Gesundheitskasse ein Startkapitel von 44.000 Euro.

Startkapital für Hausärtze
Wiener Ärzteoffensive wird ausgeweitet

Mit einem Startkapital von 44.000 Euro werden neue Hausärzte in Favoriten unterstützt. Diese Förderung bietet die Österreichische Gesundheitskasse nun auch in Simmering, Rudolfsheim-Fünfhaus und der Brigittenau an. WIEN. In Wien fehlt es an Kassenärzten, vor allem aber Allgemeinmedizinern. Aktuell sind in Wien 19 Planstellen von Hausärzten nicht besetzt, alleine im 10. Bezirk gibt es vier offenen Planstellen. Deshalb erhalten Hausärzte seit vergangenem Jahr in Favoriten einen Startbonus...

  • 07.02.20
  •  1
Lokales
Einen Blick in die Zukunft kann man in Simmering werfen: Im Huma Eleven startet das Airtaxi.
2 Bilder

Huma Eleven lädt zum Probeflug
Airtaxi kommt nach Simmering

Hoch hinaus will das Einkaufszentrum Huma Eleven: Es lädt zur Airtaxi-Schau. SIMMERING. Man kennt die Bilder aus Science-Fiction-Filmen: Man ruft ein Taxi und wartet, bis endlich ein kleiner Hubschrauber landet. Der "Fahrgast" steigt ein und wird zu seinem gewünschten Ort geflogen. Alles ohne Probleme und vor allem ganz ohne Stau. Diese Zukunftsvision wird nun im Huma Eleven in der Landwehrgasse 6 Realität. Bis Dienstag, 18. Februar, ist das erste flugtaugliche Lufttaxi der Welt in...

  • 05.02.20
  •  1
Lokales
Der entflohene Häftling aus der Justizanstalt Simmering ist noch nicht gefasst.

Fahndung in Wien
Entflohener Häftling noch immer nicht gefasst

Der, nach seiner Verhandlung im Straflandesgericht, entflohene Häftling wurde bislang noch nicht gefunden. Die Justizwachegewerkschaft fordert nun die Erlaubnis selber entscheiden zu dürfen, ob ein Sträfling gefesselt werden muss oder nicht. WIEN. Vergangene Woche floh ein Sträfling der Justizanstalt Simmering aus der Obhut der Justizbeamten. Grund: Er konnte sich nach seiner Verhandlung am Straflandesgericht losreißen und durch einen Fluchtweg im Gebäude entkommen.  Derzeit laufen die...

  • 04.02.20
Lokales
Das Opium wurde in der Wohnung des Mannes sichergestellt.
2 Bilder

Drogenhandel in Wien
Opiumschmuggel nach Simmering aufgeflogen

Das Landeskriminalamt verhaftete einen 31-jährigen Iraner, der Suchtmittelschmuggelfahrten aus dem Nahen Osten in den 11. Bezirk durchgeführt hat. WIEN. Monatelange intensive Ermittlungen, die bereits im vergangenen September begannen, gingen der Verhaftung voran: Jetzt wurde ein 31-jähriger Iraner verhaftet, dem Drogendelikte nachgewiesen werden konnten. Gemeinsam mit einem Suchtmittelhändler organisierte der Beschuldigte Drogenkurierfahrten mit Lastwägen aus dem Iran nach Simmering. Die...

  • 30.01.20
Lokales
Gründer Stefan Unterberger hilft selbst mit.
24 Bilder

Wiener Lerntafel Simmering
Eine Lernfamilie mit Herz

In der Wiener Lerntafel werden sozial benachteiligte und Kinder mit Lernschwächen betreut. "Herr Lehrer, stimmt das so?" Ali ist fertig mit seiner Hausaufgabe, Peter Staudinger kontrolliert. Alltag in der Wiener Lerntafel in der Dommesgasse. Rund 300 Kinder und 160 Lernhelfer sind dort tätig. Von Montag bis Samstag herrscht Vollbetrieb. Auf den Tischen werden Hausübungen gemacht, in den Lernkojen findet Einzelunterricht statt, währenddessen toben sich die Kids, die bereits fertig sind, im...

  • 23.01.20
  •  1
Lokales
In der Leopoldstadt sind die alten Straßenschilder lila umrandet. Andere Bezirke kennzeichnen unter anderen die Farben Rot, Grün oder Blau.
3 Bilder

Geschichte Wien
Das Geheimnis der alten Straßenschilder

Kennen Sie das Geheimnis der alten Straßenschilder? Von 1892 bis 1920 wurden in Wien besondere Straßenschilder montiert, deren farbliche Umrandung und Form eine spezielle Bedeutung hat.  WIEN. Besondere Straßenschilder wurden in Wien zwischen 1862 und 1920 angebracht. Dabei kennzeichneten verschiedene farbliche Umrandungen die neun inneren Bezirke. Im Fall der Leopoldstadt war dies Lila, bei der Inneren Stadt Rot oder bei der Landstraße Grün. Nach der Eingemeindung der Vororte (1980 bis...

  • 14.01.20
  •  3
  •  6
Lokales
So könnte das ehemalige Tlapa-Haus in Zukunft aussehen. Geplant sind drei Shops, Wohnungen und ein Dach-Gastro-Hotspot.
2 Bilder

Wien Favoriten
Das Modehaus Tlapa wird zum Wohnhaus

Das ehemalige Tlapa-Haus wird abgerissen und neu errichtet: Wohnungen, Shops und ein Gastro-Lokal sind geplant. Wohnen in Favoriten berühmtesten Modetempel, heißt es nun bald. Das ehemalige Tlapa-Haus wird zum Wohnhaus. FAVORITEN. Vor fast genau drei Jahren musste das Modehaus Tlapa zusperren. Nach 140 Jahren geriet das Traditionshaus wirtschaftlich ins Trudeln. Mit einer letzten Kraftanstrengung versuchte Chef Carlo Vitaly das Ruder noch herumzureißen: Ein Mode-Outlet sollte die Rettung...

  • 11.12.19
  •  1
  •  5
Sport
Die Damenmannschaft des FC Mariahilf spielt mittlerweile zum dritten Mal für den Frauentreff.

Leberstraße
Benefizturnier für den Frauentreff

Der FC Mariahilf lädt wieder nach Simmering. Dieses Mal jedoch zu einem Benefizturnier. MARIAHILF. Am Samstag, 26. Oktober, findet bereits zum dritten Mal das Benefizturnier für den Frauentreff Piramidops, veranstaltet vom FC Mariahilf, statt. Gespendet wird der Reinerlös, darunter die Nenngeld- und Buffeteinnahmen. Spielen können Frauen-Hobbyfußballteams, es müssen keine offiziell gemeldeten Vereine sein. Auch Einzelpersonen können sich melden – daraus formt der FC Mariahilf ebenfalls...

  • 14.10.19
Lokales
Ab Anfang November wird täglich zwischen ca. 9 und 21 Uhr jeder zweite Bus der Linie 39A (Heiligenstadt – Sievering) bis zur Haltestelle Agnesgasse geführt.

Kürzere Intervalle, längere Fahrtzeiten
Wiener Linien verbessern ihr Angebot bei vier Buslinien

Ab Ende Oktober bzw. Anfang November schaffen die Wiener Linien mehr Kapazitäten auf den Linien 1A, 39A, 73A und 86A. WIEN. Gute Nachrichten für Öffi-Fahrer: In Kürze erweitern die Wiener Linien ihr Angebot und bieten zusätzliche Fahrten für Fahrgäste in der City, Döbling, Simmering sowie in der Donaustadt. Hier wird ab Ende Oktober bzw. Anfang November nachgebessert:  Innere Stadt: Ab Montag, 28. Oktober, wird die Betriebszeit der Linie 1A (Schottentor – Stephansplatz) an Werktagen von...

  • 10.10.19
Lokales
9 Bilder

Neuer Flohmarkt in Simmering
Schnäppchenjagd auf der Simmeringer Hauptstraße

Seit 1.9.2019 ist am Parkplatzgelände von STOP SHOP in der Simmeringer Hauptstrasse 334 ein neuer Flohmarkt etabliert. Ganzjährig wird jeden Sonntag von 6-14 Uhr tolle Ware feilgeboten. Für die Schnäppchenjäger, für die Sammler, für die passionierten Flohmarktgänger, eigentlich für alle gibt es was zu sehen und zu kaufen. Familien mit Kindern können neben dem handeln noch ihre liebsten am Kinderspielplatz unterhalten. Besonders hervorzuheben sind die sanitären Anlagen. Alles aus Nirosta und...

  • 17.09.19
  •  1
Lokales
Neu in Simmering: "S´Woidviertler" mit Verena Gruber, Alexander Mayr und Doris Bruckner (v.li.)

Neues Hair & Nail Art Studio
"S´Woidviertler" feierte seine Eröffnung

In der Grillgasse 20 hat das neue Hair & Nail Art Studio "S´Woidviertler" aufgesperrt. SIMMERING. Zwei Friseure und eine Nageldesignerin sind dort unter einem Dach tätig. Die gebürtige Waldviertlerin Doris Bruckner und der Oberösterreicher Alexander Mayr kümmern sich um die Haare der Kunden, die Wienerin Verena Gruber verschönert deren Nägel.  Man sieht bereits beim ersten Blick ins Studio, dass diese rustikale, natürliche Gemütlichkeit, kombiniert mit einem Hauch Vintagelook und...

  • 16.09.19
Sport
Kleiner Tiger Michael Schneider zusammen mit großem Warlord Marcel Mayerhofer auf dem Platz in der Eipeldauer Straße 6.
3 Bilder

Floridsdorf meets Simmering
Football-Kooperation zwischen Junior Tigers und Warlords

Floridsdorf meets Simmering: Ab sofort trainieren die Junior Tigers zusammen mit den Warlords. FLORIDSDORF/SIMMERING. Bei den Junior Tigers in der Eipeldauer Straße 6 dreht sich seit jeher alles um den Nachwuchs. Das hat sich in der Vergangenheit bis nach Simmering herumgesprochen, wo das Team der Warlords, das selbst keinen Nachwuchs ausbildet, ihre kleinen Footballer nach Floridsdorf zum Training geschickt hat. Nun kommt zusammen, was zusammengehört: Die Warlords sind nach Floridsdorf...

  • 10.09.19
Lokales
Die Durchfahrt für Autofahrer von Favoriten nach Simmering und umgekehrt ist vom 10. September 2019 bis 16. Oktober 2019 nicht möglich.

Teilsperre Gudrunstraße
Umbau verursacht Umwege bei Gudrunstraße

Die gute Nachricht: Die Durchfahrt von der Gudrunstraße bis zum Gräßlplatz wird fertiggestellt. Die schlechte Nachricht: Sperre für die Autofahrer. FAVORITEN./SIMMERING. Ab 10. September 2019 heißt es wieder: Achtung Stau auf der Gudrunstraße. Grund sind Arbeiten an der Unterführung zwischen Favoriten und Simmering. Nachdem bereits die Durchfahrt verbreitert und neue Schienen für die Straßenbahn gelegt wurden, ist es nun an der Zeit, die alten Gleise abzumontieren. Für diese Arbeiten ist...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales
Bei der Präsentation: Favoritens Bezirksvorsteher Marcus Franz (l.), Stadträtin Ulli Sima (3.vl), Bürgermeister Michael Ludwig, Simmerings Bezirksvize Thomas Steinhart und Simmeringers SPÖ-Chef Harald Troch.
2 Bilder

Der Elfer fährt los
Neue Bim für Favoriten und Simmering

Am 2. September wird aus dem Favoritner 67er die Straßenbahnlinie 11. Alles über die neue Route. FAVORITEN./SIMMERING. Mit Schulbeginn bekommt Favoriten auch eine neue Straßenbahn: Die neue Linie 11 geht mit 2. September in den Regelbetrieb. Der 11er fährt von der Otto-Probst-Straße über die Quellenstraße nach Simmering bis nach Kaiserebersdorf. "Geplant ist, dass die neue Öffi-Verbindung in einem Drei- bis Vier-Minuten-Takt unterwegs ist", zeigte sich Stadträtin Ulli Sima stolz bei der...

  • 26.08.19
  •  1
Lokales
v.l.n.r.: Alfred Wallner, LGV-Gärtnermeister, Martin FLicker, Vizepräsident LK Wien, Josef Peck, Vorstand LGV-Frischgemüse Wien, Gregor Vecernik, Marketing LGV-Frischgemüse Wien

Mariahilfer Straße
Tomate oder Paradeiser?

Am Tag des Paradeisers stand auf der Mariahilfer Straße das heimische Gemüse im Vordergrund. MARIAHILF. Gewundert haben sich so einige Mariahilfer als am Tag des Paradeisers die "Landwirtschaftliche Gemüse-Verwertung"-Frischgemüse (LGV) gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Wien das Gemüse auf der stärkst frequentierten Einkaufsstraße Wiens verteilten. Angeliefert wurde das Gemüse aus den Glashäusern von Simmering und der Donaustadt. Ziel der Aktion war es mehr Bewusstsein für das...

  • 16.08.19
  •  1
  •  2
Lokales
Das Wald-Biomassekraftwerk steht seit Mittwoch, 31. Juli, 22 Uhr vorübergehend still.
2 Bilder

Förderung ausgelaufen
Biomassekraftwerk in Simmering stillgelegt

Vorübergehend stillgelegt wurde das Wald-Biomassekraftwerk in Simmering. Der Grund: Uneinigkeit der Politik und damit fehlende finanzielle Förderungen.  SIMMERING. Das Wald-Biomassekraftwerk zählt zu den effizientesten und umweltfreundlichsten Biomassekraftwerken Österreichs. Doch steht es seit Mittwoch, 31. Juli, 22 Uhr still.  Grund für die vorübergehende Stilllegung sind fehlende Förderungsgelder, denn hat die ehemalige türkis-blaue Bundesregierung auf Bundesebene keine...

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
Mit Taxis wurden die Kicker-Damen des Vatikans abgeholt.
15 Bilder

FC Mariahilf
Skandal um Abtreibungsprotest

Die Zeichnung eines Uterus auf den Bäuchen von drei Fußballerinnen des FC Mariahilf ließ den Botschafter des Vatikan nicht kalt. Er brach das Freundschaftsspiel nach erklingen der Landeshymne ab. MARIAHILF. Zum 20. Geburtstag des FC Mariahilf lud Obmann Ernst Lackner in am Samstag, 22. Juni, in die Leberstraße 84 in Simmering. Geplant war ein fulminantes Fußballfest mit einem ganz besonderen Highlight: Ein freundschaftliches Match zwischen den Damen aus Mariahilf gegen die neu gegründete...

  • 22.06.19
  •  3
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.