Ski-Cross

Beiträge zum Thema Ski-Cross

Plank vorne, bei der Jugendolympiade in Lausanne: Nach übersehenem Sprung und Welle wurde es am Ende Blech.

Ski Cross
Undankbarer vierter Platz bei Youth Olympic Games

Zweite Ski-Cross-Saison für Marcus Plank: Undankbarer, vierter Platz in Lausanne, 8. Platz im Europacup. STEYR. Marcus Plank vom Schiklub Steyr ist aus Lausanne, Schweiz, zurück, wo er bei den Youth Olympic Games als einer von acht jungen Oberösterreichern am Start war. Der 17-Jährige lag auf Olympia-Goldkurs, schlussendlich landete er auf dem undankbaren, vierten Platz: „Bis zur Hälfte des Rennens hab ich geführt, dann habe ich zwei Elemente übersehen“, ärgert sich der Sportler. Pause gab...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Daumen drücken für den Steyrer Marcus Plank

Ski Cross
Steyrer Marcus Plank bei Youth Olympic Games in Lausanne am Start

Die Ski-Cross-Rennen finden am Sonntag, 19. Jänner, und Dienstag, 21. Jänner, in Villars statt. Mit dabei ist erstmals Marcus Plank vom Schiklub Steyr. STEYR. Letztes Wochenende hatte Marcus Plank eine gute Vorbereitung für seinen Olympischen Einsatz. Am Sonntag, 12. Jänner, erreichte er beim Jugend-FIS Rennen auf der Reiteralm den sechsten Platz in der Qualifikation. Den ersten Heat gewann er mit bedeutenden Vorsprung vor seinen Konkurrenten. Im 4-Tel Finale hatte Plank leider Probleme...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Christoph (16) hat in Ski Cross noch viel vor.

Ski Cross
Christoph Danksagmüller zieht positive Saisonbilanz

WM-Teilnahme als krönender Abschluss für Mondseer Nachwuchsläufer. MONDSEE. Als "Lernsaison" bezeichnet Skicrosser Christoph Danksagmüller den vergangenen Winter. Und der 16-Jährige zieht eine positive Saisonbilanz: Bei international besetzten FIS-Rennen erreichte er Platzierungen zwischen 13 und 16. Saisonhöhepunkt war die Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft auf der Reiteralm. Als einer der Jüngsten im Starterfeld kam er zwar nicht in die Final-Durchgänge, war mit seinem Abschneiden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Ski-Crosser aus Mondsee
Christoph Danksagmüller startet bei der Junioren-WM

Erstes Highlight in der noch jungen Karriere des 16-jährigen ÖSV-Nachwuchstalents aus Mondsee. MONDSEE. Christoph Danksagmüller, der im Nachwuchsteam des Österreichischen Skiverbands bei FIS-Rennen startet, hat sich in seiner ersten Saison für die Junioren-WM im Ski Cross, qualifiziert. Die Junioren-WM, die ursprünglich in Rogla in Slowenien stattfinden sollte, wurde wegen Schneemangels nach Österreich auf die Reiteralm verlegt. Die Qualifikation für die WM ist das erste absolute...

  • Vöcklabruck
  • Kurt Danksagmüller
Spontaner Empfang von Doppelsiegerin Ramona.
3

Union Sportverein
Starkes Wochenende unserer Aushängeschilder

Vergangenes Wochenende ging in die Geschichte des Union Sportvereins Krakauebene ein!! Unsere drei top SportlerInnen zeigten mit grandiosen Leistungen im jeweiligen Weltcup auf. Den Auftakt machte Ramona Siebenhofer (Ski Alpin) mit ihrem Premierensieg auf der „Tofana“ in Cortina d‘Ampezzo am Freitag, 18. Jänner. Aus österreichischer Sicht schaffte sie nach 12 Jahren wieder einen Sieg auf dieser Strecke und folgt somit Renate Götschl nach. Weitere erfreuliche Nachrichten erreichten uns ebenfalls...

  • Stmk
  • Murau
  • UNION Sportverein Krakauebene
Christoph Danksagmüller ist vom alpinen Rennsport zum Skicross gewechselt und hat große Ziele.

Skicross
Olympia als großes Ziel

Skicrosser Christoph Danksagmüller fährt im ÖSV-Nachwuchs- team und hat sich einiges vorgenommen. MONDSEE. Der 16-jährige Christoph Danksagmüller aus Mondsee hat sich für das ÖSV-Nachwuchsteam qualifiziert. Der Weg seiner Rennsportkarriere führte ihn im vergangenen Winter vom alpinen Rennsport hin zum Skicross. In der aktuellen Saison darf er im Nachwuchsteam des Österreichischen Skiverbandes bei internationalen FIS-Rennen starten. Dadurch bekommt der Skicrosser die Möglichkeit, sich für...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
NMS MIttersill ist Doppel-Landesmeister.
1

NMS Mittersill: Doppel-Landesmeister Ski alpin und Skicross

Ende Februar fanden in Obertauern bei eisigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein die Landesmeisterschaften im Skicross statt. Ein Mädchen-Team (Elena Reichholf, Annalena Eder, Cecilia Wimmer, Naomi Enzinger, Zoe Brennsteiner) von der NMS Mittersill konnte sich durch hervorragende Leistungen den Landesmeistertitel im Skicross sichern. Tages-Schnellste der Unter- und Oberstufe war Elena Reichholf. Auch bei den Landesmeisterschaften der Schulen Ski alpin, welche Anfang März in St. Michael...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

NMS Zell am See ist zweifacher Landesmeister

Die NMS Zell am See hat eine erfolgreiche Woche hinter sich.Am Mittwoch, 28.02.2018, sicherte sich die Mannschaft der Knaben (Michael Aschaber, Lukas Aschaber, Adrian Rajic, Christopher Schwabl) in Obertauern den Landesmeistertitel der Unterstufe im Ski-Cross. Am Freitag, 02.03.2018, gewannen die Burschen (Michael Aschaber, Lukas Aschaber, Adrian Rajic, Christopher Schwabl, Elias Riedlsperger) auch die Landesmeisterschaften Ski Alpin in St. Michael, nachdem sie zuvor schon bei den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ski Alpin Speed-Ass Mirjam Puchner beim Training mit Gewichten.
1 50

Fit wie ein Skischuh: So startet die junge Elite des Wintersports in die Olympia-Saison

Wenn in Österreich der Winter anklopft, schwirren auch plötzlich wieder die Worte Weltmeister und Weltmeisterin, Weltrekord Inhaber, Leonidas-Preisträger, Vize-Weltmeisterin, Junioren Weltmeister und dergleichen durch die Gegend. Ganz einfach deshalb, weil hierzulande meist einige davon aus diversen Wintersportarten zu finden sind. Die Wintersportsaison steht vor der Tür. Und mit ihr Olympia. Die jungen Athleten haben sich am Olympiazentrum Rif fit gemacht. Fotos: ©OZ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
v.l. Christian Rabenberger (StvKdt HLSZ), Sabine Wittner (sportliche Leitung Sparte Skicross), Adam Kappacher, Johannes Rohrweck, Andrea Limbacher, Daniel Traxler, Johannes Aujesky, Oliver Andorfer (Olympiazentrum Salzburg-Rif)
3

Skicrosser starten in die Saison

Die heimischen Stars der Skicrossszene gaben im ULSZ Rif eine Pressekonferenz. RIF: Die Skicross Saison 16/17 ist eröffnet. Traditionell startete das ÖSV Skicross Team vergangenes Wochenende mit der Staatsmeisterschaft und dem ersten Europacup Rennen in die aktuelle Saison. Für Adam Kappacher, A-Kader Athlet aus Mühlbach am Hochkönig, ist es die zweite vollständige Weltcup-Saison nach dem Europacup-Gesamtsieg im Jahr 2014. „Das gesamte Team hat heuer wirklich gut trainieren können. In...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
Spektakulär geht’s beim Skicross zur Sache: Katrin Ofner (r.) beherrscht aber auch die traditionellen Disziplinen.
2

Katrin Ofner wird zur Britin

Skicrosserin Katrin Ofner holte bei britischen Unimeisterschaften vier Titel – auch in alpinen Bewerben. Ein dritter Platz beim Heim-Weltcup im Montafon, Rang fünf bei den X-Games in Aspen – und zum Abschluss der Saison holte Katrin Ofner noch vier Meistertitel. Britische wohlgemerkt – und nicht nur im Skicross, sondern auch im Riesentorlauf, Super-G und im Teambewerb. Ofner hat nämlich gerade ein Fernstudium an der Northumbria University im englischen Newcastle begonnen – und sozusagen als...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
Gold zum Abschluss: Andrea Limbacher wurde Weltmeisterin im Skicross. Foto: GEPA
1 28

Kreischberg-WM endet mit einem Knall

Jubel, Enttäuschung und schwere Stürze beim Skicross-Finale der Kreischberg WM 2015. Sonntag, 17.30 Uhr: Die Doppel-WM endet so, wie sie begonnen hatte: Mit der Verschmelzung von Tradition und Moderne bei der Abschlusszeremonie. Für eine gehörige Portion Folklore sorgten unter anderem die Faschingsrenner aus Ranten und Schuhplattler aus St. Georgen. Die erste Bilanz Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi freut sich über insgesamt 50.000 Besucher und 20.000 zusätzliche Nächtigungen für...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Heiße Ski-Cross-Action wurde bei den Staatsmeisterschaften am Pitztaler Gletscher geboten.

Zangerl & Harasser "crossten" an die Spitze

WALCHSEE/KÖSSEN (niko). Der Walchseer Ski-Crosser Thomas Zangerl holte sich bei den Ski-Cross-Staatsmeisterschaften am Pitztaler Gletscher erneut den Staatsmeistertitel. Auf dem zweiten Platz landete ebenfalls ein heimischer Athlet: Thomas Harasser aus Kössen. Auch gegen die internationale Konkurrenz konnte sich Zangerl durchsetzen. Harasser wurde Gesamt-Fünfter und sicherte sich damit auch das Ticket für den Weltcup-Auftakt Anfang Dezember in Nakiska (CAN).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Roland Leitinger (rechts) startete ausgezeichnet in die Saison.
1

Ski Alpin: Leitinger Dritter beim EC-Riesentorlauf in Levi

LEVI (FIN). Roland Leitinger sicherte sich beim Europacup-Riesentoraluf im finnischen Levi einen Podestplatz. Der 23-jährige Salzburger musste sich als Dritter nur dem kanadischen Sieger Phil Brown und dem Schweizer Elia Zurbriggen geschlagen geben. Bei der Skicross-Staatsmeisterschaft der Damen im Pitztal belegte die Oberpinzgauerin Michelle Buchholzer den ausgezeichneten 4. Platz.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Beim Skicross am Niederalpl waren Raumberger Schüler besonders erfolgreich.
4

Starker Auftritt der Raumberger

Am Niederalpl wurden am vergangenen Wochenende die diesjährigen steirischen Skicrossmeisterschaften für Schulen abgehalten. Dabei müssen vier Skifahrer einer Schulmannschaft einen Torlauf mit Steilkurven und Wellen gleichzeitig und in möglichst kurzer Zeit bewältigen. Beide angetretenen Skicrossteams des LFZ Raumberg-Gumpenstein konnten dabei den ersten Platz erringen. Die Tagesbestzeit wurde ebenfalls von einem Raumberger Schüler aufgestellt: Tobias Kerschbaumer war der schnellste von...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Weilbuchner
140

AUDI FIS Ski Cross Weltcup am Kreischberg - Blitzlichtgewitter

Fotos: Michael Blinzer Wenn spektakuläre Sprünge, waghalsige Manöver und jubelnde Fans aufeinandertreffen kann das eigentlich nur eines bedeuten: Der AUDI FIS Ski Cross Weltcup war wieder zu Gast am Kreischberg. Dabei wurde hart gefightet zwischen den Damen und Herren der Szene. Sie stürzten sich in spektakulärer Manier über die bestens präparierte Piste und demonstrierten dem zahlreich erschienenem Publikum dabei eindrucksvoll ihr Können. Doch auch abseits der Piste war einiges los...

  • Stmk
  • Murau
  • Michael Blinzer

Österreichische Meistertitel an Katrin Ofner und Thomas Zangerl

NEUSTIFT. Die Steirerin Katrin Ofner und der Tiroler Thomas Zangerl haben sich am Freitag am Stubaier Gletscher bei den mit internationaler Beteiligung ausgetragenen Österreichischen Skicross-Meisterschaften die Titel geholt. Ofner gewann das Rennen vor der Tschechin Andrea Zemanova und der Belgierin Aude Aguilaniu und sicherte sich damit vor der Gesamtvierten Andrea Limbacher und Christina Staudinger (beide OÖ) ihren bereits siebenten nationalen Meistertitel. Thomas Zangerl, der hinter...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
6

SkiCross - Spannende Race-Action am Hochzeiger

JERZENS. Bis vor wenigen Jahren war Ski Cross in Österreich eine unbekannte Wintersportart, die sich nunmehr zunehmender Beliebtheit erfreut. Das Prinzip ist einfach: Jeweils vier SportlerInnen treten in sog. "Heats" gegeneinander im KO-System an, wobei die beiden Erstplatzierten sich für die nächste Runde qualifizieren. Ähnlich wie beim Motocross geht es hier natürlich richtig zur Sache: Steilkurven, Sprünge und andere spektakuläre Elemente zeichnet diese Sportart, aus. Mit der PREFA- Austria...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
3

Erster SkiCross am Hochzeiger in Jerzens

Skicross ist wie Motorradrennen, ungezügelt, wild und nur etwas für Vertreter der Adrenalinjunkies. Man muss schon eine Spur (so breit wie die Autobahn) Verrücktheit für diesen Sport mitbringen. Vier Rennläufer starten parallel für ein Rennen das es mit Sprüngen und Steilkurven in sich hat. So sehr, das einer der Teilnehmer sich den Luxus eines Hubschrauberfluges gönnte…direkt ins Spital mit Beinbruch. Von hier Gute Besserung. Am Hochzeiger war der Zielsprung der spektakulärste...

  • Tirol
  • Imst
  • René Massier
Titel
5

Würdiger Empfang für Matt in seiner Heimatgemeinde

FLIRSCH (jota). Vergangenen Samstag wurde Olympia-Silber-Medaillengewinner Andreas Matt in seiner Heimatgemeinde herzlich empfangen. Der Ski-Cross Weltmeister von 2009 holte in Vancouver bei seinen ersten Olympischen Spielen im Ski-Cross Silber. Andreas Matt, der erst seit dem Winter 2003/04 Ski-Cross fährt, freute sich riesig über seine Medaille. LH-Stv. Hannes Gschwentner lobte den Einsatz und die Leistung von Matt. „Ich habe schon in Vancouver diese Sportart bewundert und vor allem den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bezirksblätter Landeck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.