Skirennen

Beiträge zum Thema Skirennen

Lokales
ZAMG-Wetterstation an der Seidlalm der Streif: Überwachung von Wind, Temperatur und Feuchte für optimale und sichere Streckenverhältnisse bei den Hahnenlammrennen in Kitzbühel.
2 Bilder

Wetter in Tirol
Freundliches Hahnenkamm-Wetter prognostiziert

TIROL. Dieses Wochenende hofft man besonders in Kitzbühel auf hervorragendes Wetter, denn das alljährliche Spitzensport Event, Hahnenkamm-Rennen, steht an. Die Prognosen der ZAMG, die seit vielen Jahren das Event betreut, sehen gut aus. Größtenteils kann sehr freundliches Wetter prognostiziert werden.  Gute Voraussetzungen für das Sport-EventLaut Simon Hölzl von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, wird man vor allem an den Trainingstagen und beim Super-G...

  • 22.01.20
Lokales
Bestes Wetter und perfekte Piste: Für die Zwergelen und Kinder war es wieder ein gelungenes Ski-Fest.
186 Bilder

25. Bezirksblätter Zwergerlrennen
300 Nachwuchsrennläufer feierten Jubiläum

TELFS/MÖSERN. Perfektes Wetter und tolle Stimmung herrschte am Samstag, 9. März 2019, beim Jubiläum des Bezirksblätter-Zwergerlrennens auf der Gschwandtkopf-Piste in Telfs-Mösern: Zum 25. Male schon kämpfte der Schinachwuchs aus ganz Tirol und den Nachbarländern um die Spitzenplätze bei diesem internationalen Vergleichskampf. Als Sieger durfte sich aber jeder fühlen, der den Riesentorlauf bewältigt hat. Trotz frühlingshaften Temperaturen hielt der Kurs bis zum letzten Läufer, der Schiklub...

  • 09.03.19
Sport
Klassensieg für Moritz Trapl (SC Alpbach) in der Klasse U16.
4 Bilder

Ski Alpin-Bezirkscup
Viel Sonne forderte die Teilnehmer in Alpbach

"Kitschig-schöne" Wettkämpfe – Sonne, klare Bergsicht und bestens präparierte Rennpisten im Alpbachtal! ALPBACH (sch). Die Bezirkscuprennen in Alpbach, als Generalprobe für die bevorstehenden Tiroler Meisterschaften, dürfen als geglückt bezeichnet werden. Zum Rennwochenende – Slalom am Samstag und Riesentorlauf am Sonntag – traf sich die "Schifamilie" aus dem Bezirk im herrlich gelegenen Unterinntaler Hochtal, bei bestens präparierten Pisten und strahlendem Sonnenschein. Der Slalom und der...

  • 25.02.19
Leute
Landesüblicher Empfang (v.re.): LR Johannes Tratter, LRin Beate Palfrader, LRin Gabriele Fischer, LH Hermann Schützenhöfer, Bgm Klaus Winkler, LH Günther Platter, BMin Margarete Schramböck und EU-Kommissar Johannes Hahn.
10 Bilder

Tirol-Empfang in Kitzbühel
Rennwochenende in Kitzbühel startet mit hochkarätigen Empfang

TIROL. Zum Auftakt des Rennwochenendes auf der Streif in Kitzbühel gab es den alljährlichen Tirol-Empfang mit allerhand hochrangigen VertreterInnen aus der Wirtschaft, Politik, Kultur und natürlich dem Sportbereich.  "Tirol - Sportland Nummer 1 der Alpen"Für das Sportwochenende in Kitzbühel ist der Tirol-Empfang das ideale Event, um den Auftakt gebührend zu feiern. Das Motto dieses Jahr: "Tirol - Sportland Nummer 1 der Alpen". Bereits zum 79. Mal kann das internationale Hahnenkammrennen...

  • 25.01.19
Sport
Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 8
5 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 8

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 13 - Rudern vorgebeugt Rudern vorgebeugt mit Thera-Band oder Gummiband beidbeinig Ausführung: Band um einen Buam legen, ein paar Meter zurück in die Hockeposition mit geradem Rücken das Gummiband beidhändig anziehen, sodass die Ellenbogen seitlich am Körper anliegen. Belastung: Ganzkörper Stabilisationsübung zur Kräftigung der Arm- und Schulterblattmuskulatur sowie Übung für eine aufrechte...

  • 12.12.17
Sport
5 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 7

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 12 - Ganzkörper-Stabilisationsübung Ausführung: Ausgangsposition ist eine Hocke mit geradem Rücken und leichter Vorbeuge, zwei Wasserflaschen in Vorhaltung, auf Zehenspitzen halten, die Wasserflaschen schräng nach vorne oben hochstemmen. Belastung: Wichtig: Ganzkörperspannung und Balance halten Wiederholungen: 4 x 20 Wiederholung, jeweils 1 Minute Pause dazwischen Hier geht es zu den...

  • 05.12.17
Sport
Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 6
10 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 6

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 10 - Rückenübung mit Stein Ausführung: In Bauchlage die Arme nach vorne strecken, Beine anheben und Gesäß anspannen, Stein hinter dem Rücken übergeben, Arme wieder nach vorne ausstrecken und den Stein wieder übergeben. Belastung: Kräftigung der geraden Rückenmuskulatur sowie Schultermuskeln und gleichzeitig Beweglichkeitstraining des Schultergürtels. Wiederholungen: 3 x 15 Wiederholung, jeweils 1...

  • 28.11.17
Sport
Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 5
11 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 5

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 8 - Bauchcrunches Ausführung: In Rückenlage Beine aufstellen und Zehen in Richtung Knie ziehen, Hände seitlich am Kopf anlegen, aber den Kopf nicht mit den Händen halten. Langsam aufziehen und dabei kräftig ausatmen, dann Wirbel für Wirbel nach hinten zurücklegen und dabei einatmen. Belastung: Kräftigung der geraden Bauchmuskulatur Wiederholungen: 3 x 15 Wiederholung, jeweils 1 Minute Pause...

  • 21.11.17
  •  1
Sport
Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 4
5 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 4

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 7 - Aufsteigen auf Bank Ausführung: Einen Fuß auf eine Bank stellen, Wasserflaschen in Vorhaltung, mit einem Bein nach oben abstoßen und gleichzeitig die beiden Wasserflaschen schräg nach oben strecken. Belastung: Beinkräftigung Wiederholungen: 12 x links und rechts, jeweils 1 Minute Pause dazwischen, drei bis vier Wiederholungen. Hier geht es zu den weiteren Trainingseinheiten Fit in den...

  • 14.11.17
Sport
Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 3
6 Bilder

Fit in den Winter mit Mario Matt - Teil 3

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Mario Matt - So wirst du fit für den Winter! Übung 5 - Kniebeuge statisch Ausführung: Hockeposition, gerader Rücken, Wasserflaschen in Vorhaltung und links und rechts gleiche Höhe beibehalten. Belastung: Ganzkörperkräftigung Wiederholungen: 4x20 Sekunden, jeweils 1 Minute Pause dazwischen Übung 6 - Kniebeuge dynamisch Ausführung: Kniebeugen mit festem Fersenstand, gerader Rücken, Gesäß so tief wie möglich, Fersendruck für Knieschutz wichtig,...

  • 08.11.17
  •  1
Sport
Anna Kornthaler vom SK Schwaz wurde Tagessiegerin bei den Kindern sowie Dritte in der Gesamtwertung.
27 Bilder

Gesamtsieger des Sparkassen Bezirkscups ermittelt

Bezirkscupfinale mit einem Riesentorlauf im Skigebiet Hochzillertal. KALTENBACH/BEZIRK eh. Um 09.30 wurde am Sonntag, 26.03.2017 das letzte Rennen des Sparkassen Bezirkscups der Kinder und Jugendlichen gestartet. Austragungsort des Riesentorlaufes war die Rennstrecke Kristallhütte in Kaltenbach, im Hochzillertal. Im Anschluss fand die Siegerehrung des heutigen Tages und der gesamten Saison 2016/2017 in der Festhalle in Fügen statt. Tagesschnellste bei den Kindern wurde Anna Kornthaler vom SK...

  • 26.03.17
  •  2
Sport
Die TagessiegerInnen: Philipp Wolf und Magdalena Klingenschmid.
2 Bilder

Tirols Schützen kürten die schnellsten Skifahrer

In Fiss-Ladis fanden vergangenen Sonntag die 17. Gesamttiroler Meisterschaften der Schützen statt. FISS/LADIS. Am 19. März 2017, passend zum Tiroler Landesfeiertag, fanden in Fiss-Ladis die 17. Gesamttiroler Meisterschaften der Schützen im Skifahren statt. Mit dabei waren über 200 Schützen aus Nord-, Süd- und Welschtirol. Die Organisatoren der Schützenkompanien Fiss und Ladis hatten alle Hände voll zu tun um bei den herausfordernden Wetterverhältnissen eine optimale Piste zu gewährleisten....

  • 23.03.17
Sport
Preisträger des Skirennens nach der Siegerehrung im Waidringer Ortszentrum.
2 Bilder

Danzl, Leeb und Alpbach siegen bei Kameradschafts-Rennen

Skimeisterschaft des Tiroler Kameradschaftsbund in Waidring WAIDRING/BEZIRK (niko). Auf der Waidringer Steinplatte ging die 31. Landesskimeisterschaft des Tiroler Kameradschaftsbundes in Szene (Veranstalter 1. Tiroler Veteranenverein Waidring, Durchführung SC Waidring). Von 106 gemeldeten Startern kamen 85 in die Wertung. Die Rennläufer kamen aus den Bezirken Kitzbühel, Kufstein, Schwaz, Lienz und Innsbruck Land. Die Tagessiege holten Maria Danzl (Waidring) und Walter Leeb (St. Jakob). Die...

  • 14.03.17
Sport
Volle Action bei der Gschwandtkopf-Piste in Mösern! Kinder aus dem In- und Ausland sind wieder am Start.

Nachwuchs freut sich auf 23. BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen

23. BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen am 11. März 2017 auf der Piste der Gschwandtkopf-Lifte. TELFS. Bereits zum 23. Mal startet heuer das große BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen auf der Gschwndtkopf-Piste in Telfs-Mösern. Auf Einladung des Schiklub Telfs und der BEZIRKSBLÄTTER Tirol werden am Samstag, den 11. März, wieder hunderte Kinder aus Tirol und den Nachbarländern den Riesentorlauf bewältigen! Die Gesamtorganisation liegt wieder in den bewährten Händen des SK Telfs. Und das Besondere bei diesem...

  • 06.03.17
Sport

Internationale Ski-Clubs messen sich im Alpbachtal

Wer noch einen Riesenslalom und Super-G in Tirol verfolgen möchte, der hat am 10. und 11. März im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau die Gelegenheit dazu. Beim „10. Amateur Inter-Club Championship“ werden sich acht renommierte Ski-Clubs aus vier Nationen spannende Rennen am Wiedersbergerhorn liefern. Alpbach – Ein Mal im Jahr treffen sich die renommiertesten Ski-Clubs Europas, um sich bei den „Amateur-Schiclub-Meisterschaften“, kurz AICC zu messen. Erstmals findet der Event im Ski Juwel...

  • 24.02.17
Sport
192 Kinder nahmen beim ersten Internationalen Eva-Maria Brem Kids Night Sprint by H&N in Reith im Alpachtal teil.
24 Bilder

Auf den Spuren von Eva-Maria Brem

REITH/ALPBACH eh. Der erste Internationale Kids Night Sprint by H&N war ein voller Erfolg. Am 15. Februar 2017 um 17:30 fiel der Startschuss zum ersten Internationalen Eva-Maria Brem Kids Night Sprint bei H & N Sport. Eva-Maria Brem zog ihr ersten Rennschwünge für den WSV Reith im Alpbach und gehört diesem nach wie vor an. Dieser empfing als durchführender Verein 192 Kinder in den Altersstufen Bambini, Jahrgang 2010 und jünger bis hin zur U12. Aus ganz Tirol reisten die Kinder an, sogar aus...

  • 16.02.17
  •  2
Sport
Beste Verhältnisse garantierten ein spannendes Rennen für 180 TellnehmerInnen!
10 Bilder

180 Teilnehmer beim Rossignol Kids Race in Oberperfuss!

Organisatoren und Aktive meisterten alle Anforderungen bravourös – Neuauflage im nächsten Jahr ist bereits fixiert! Das 1. ROSSIGNOL Kids-Race Tirol fand unter traumhaften äußeren Bedingungen am oberen Teil des Rangger Köpfls statt. Aufgrund der Schneeknappheit musste die ursprüngliche Variante am Egghoflift auf die oberste Sektion verlegt werden, was organisatorisch einige Anforderungen stellte, so SVO-Obmann Manuel Hujara: „Wir mussten sehr viel Equipment nach oben transportieren. Leider ist...

  • 14.02.17
Sport
2 Bilder

Eva Maria Brem Kids Night Sprint

Am Mittwoch den 15.2. findet zum ersten mal der Eva Maria Brem Kids Night Sprint in Reith im Alpbachtal statt. Kleine Talente können sich am Reither Kogel messen und zeigen, was in ihnen steckt. Die Startnummernausgabe ist ab 16 Uhr beim Liftcafe. Eine halbe Stunde nach den Rennen findet die Preisverleihung statt. Und um 18 Uhr ist Eva Maria Brem im Zielgelände, wo sich alle Nachwuchstalenten und Fans ein Autogramm von der Welt Cup Siegerin abholen können. Unter http://www.skizeit.at/ können...

  • 14.02.17
Lokales
Die schnellsten auf der Piste: Nadine Duflot und Simon Walser, flankiert von Alfred Rauch (li.), Lds.-Kdt. Peter Hölzl und Bgm. Elmar Haid
28 Bilder

Die schnellsten Feuerwehrler auf der Skipiste

Die 27. Landes-Feuerwehrmeisterschaften brachten wieder Entscheidungen im Hundertstelbereich! „Tirol ist das Land der Skifahrer – und die Landes-Feuerwehrskimeisterschaft ist ein fixer Bestandteil in unserem Land“, stellte Landes-Kommandant Peter Hölzl bei seiner Ansprache zu Beginn der Siegerehrung klar. Alfred Rauch, Kommandant der FF St. Leonhard, durfte sich über eine gelungene Veranstaltung freuen: „Ein herzlicher Dank gilt allen TeilnehmerInnen. Ebenso aber auch den Sponsoren...

  • 04.02.17
Sport
Weltcupatmosphäre wird es am Rangger Köpfl geben: Am 13. Februar startet das Rossignol Kids Race!
5 Bilder

"Rossignol Kids Race" macht Station in Oberperfuss

Veranstalter der Rennserie verspricht "Kinderskirennen mit Weltcupfeeling und Fun-Faktor"! Erstmalig präsentiert Rossignol in Zusammenarbeit mit lokalen Skiclubs die "Rossignol Kids Race Serie". Es handelt sich um Rennen mit Passagen, die man aus dem Skiweltcup kennt: Von der "Mausefalle" bis zur "Hausbergkante" und dem "Zielsprung" warten auf die Kids spektakuläre Pistenelemente! Tombola und mehr Wichtig ist aber auch eines: Es gewinnen nicht nur die Schnellsten! Jeder, der beim Kids Race...

  • 02.02.17
Lokales
Tiroler Feuerwehrmitglieder sind auch auf zwei Brettln auf der Piste schnell unterwegs.
3 Bilder

Die schnellsten Feuerwehrler auf zwei Brettln

Hervorragende Leistungen bei den Landes-Feuerwehrskimeisterschaften in Oberndorf! Vor kurzem war die Feuerwehr Oberndorf Gastgeber der diesjährigen Landes-Feuerwehrskimeisterschaften Alpin. Knapp 170 LäuferInnen stürzten sich die "Schörger Leit" bei unterschiedlichsten Bedingungen hinunter. Während die ersten Fahrer noch mit Nebel, Schnellfall und schlechter Sicht zu kämpfen hatten, erwischten es die späteren Starter bei Sonnenschein wesentlich besser. Auf den Tagessieger – der diesmal aus der...

  • 26.02.16
Lokales
Die erfolgreichen Pistenflitzer der FF St. Gertraudi mischten bei den Landesfeuerwehr-Skimeisterschaften kräftig mit.

Riesenerfolg für Mini-Feuerwehr St. Gertraudi

Sie zählt zu den kleinsten Freiwilligen Feuerwehren Tirols, die FF St. Gertraudi aus dem gleichnamigen Ort im Unterinntal. Knapp 70 Haushalte, aber 55 Feuerwehrmitglieder und davon starteten bei den Landesfeuerwehr-Skimeisterschaften 2016 in Oberndorf nicht weniger als 11 (!) Mitglieder. Und sie kamen, fuhren und siegten. Die sportliche Ausbeute für die zwei Feuerwehrdamen und neun Feuerwehrherren: Tagessieg bei den Damen, zwei Gruppensiege, drei 3. Plätze, ein 5. Platz und 9. in der...

  • 14.02.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.