St. Marienkirchen

Beiträge zum Thema St. Marienkirchen

Seine drei Töchtern Angela, Doris und Carina überraschten Franz Lang zum 70. Geburtstag mit dieser kunstvollen Torte.
2

Franz Lang
Der "Holzwurm vom Wintersack" wurde 70

Tischlerurgestein Franz Lang aus St. Marienkirchen feierte seinen 70. Geburtstag. ST. MARIENKIRCHEN. Tischlermeister Franz Lang, der "Holzwurm vom Wintersack", feierte seinen 70. Geburtstag im kleinen Kreis mit Familie und engsten Freunden. Das Handwerk und der Werkstoff Holz haben es ihm schon früh angetan – das Talent fürs Tischlern war ihm sozusagen in die Wiege gelegt. Auch mit 70 steht er noch selbst in der Werkstatt und unterstützt Schwiegersohn Josef und seine Tochter Doris...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Philip und Patrick Kobler aus St. Marienkirchen haben "AlpenPower" gegründet. Mit ihrem Fitnessfood sind sie sogar schon bei dm im Regal.
2

Alpen Power
Kobler-Brüder aus St. Marienkirchen sind mit Fitness-Food erfolgreich

Alpen Power heißt das Start-Up der Brüder Philip und Patrick Kobler aus St. Marienkirchen bei Schärding. Sie vertreiben Fitness-Food und wollen nun auch in den Markt für vegane Ernährung einsteigen. ST. MARIENKIRCHEN.  Für ihre Sportnahrung sind den Koblers einige Grundsätze wichtig: Sie verzichten auf Zucker ebenso wie unaussprechliche Zusätze und achten auf Bio-Qualität. Produziert wird die Sportlernahrung in Österreich und Bayern. Auch die Rohstoffe kommen, wenn irgendwie möglich, aus dem...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Alois Traunwieser, Leiter Marketing und Vertrieb, und Geschäftsführer Vinzenz Stocker können sich 2021 über Rekordumsatz freuen.
9

15 Millionen Euro
Fettes Umsatzplus von zehn Prozent für Rollläden-Hersteller Tritschler

Bauboom und Sturmschäden bescheren Sonnenschutz-Hersteller Tritscheler 2021 Rekord-Geschäft. ST. MARIENKIRCHEN. Tritscheler – Hersteller von Rollläden und Sonnenschutz in St. Marienkirchen – profitiert auch vom Trend zum Bauen ohne Vollwärmeschutz. Dieser führt zu einer vermehrten Nachfrage bei Ziegelrolllädenkästen. Um dem steigenden Bedarf gerecht zu werden, hat Tritscheler in eine robotergestützte Anlage investiert und die Lagerflächen vergrößert. Kostenpunkt: eine Million Euro....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Freude bei St. Marienkirchens Nachwuchs: Für die Kinder wird gerade ein neuer Kindergarten in der Gemeinde gebaut, der im September 2022 eröffnet werden soll. Bei einer Baustellenbesichtigung beantwortete der Bürgermeister Fragen der Kleinsten.

Neubau 2022
Kindergarten machte Baustellen-Besichtigung

Einen aufregenden Vormittag erlebten die Kids des Kindergarten St. Marienkirchen. Sie besuchten die Baustelle, wo gerade "ihr" neue Kindergarten entsteht. ST. MARIENKIRCHEN. Dafür besuchte Bürgermeister Bernhard Fischer den Kindergarten und wanderte gemeinsam mit den jüngsten Gemeindebürgern und ihrem Betreuerteam zur Baustelle. Im neuen Gebäude kommen drei Kindergarten- und eine Krabbelgrupppe unter. Zudem gibt es einen Garten und genug Platz zum Spielen. Für die St. Marienkirchner-Minis ab es...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Volksschule Eggerding sowie Bürgermeister Christian Gallhammer freuten sich über die Spende.
4

Corona-Pandemie
Frauscher spendet Luftfilter an zehn verschiedene Schulen

Frauscher Sensortechnik leistete Beitrag für Sicherheit an Schulen während der Corona-Pandemie. ST. MARIENKIRCHEN. Zu Beginn des neuen Schuljahres setzte Frauscher Sensortechnik einen wichtigen Impuls für Volksschulkinder aus der Region. Das Unternehmen spendete Luftfilter, die die Raumluft verbessern. Schulschließungen und "Distance Learning" haben stark in das Leben der Schüler eingegriffen, so das Unternehmen.  "Dies hat nicht nur zu Bildungsdefiziten geführt, sondern auch zu einschneidenden...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Beim Praktikanten Nachmittag kommen alle zusammen.
2

Sommer 2022
Frauscher vergibt nächstes Jahr 23 Ferialpraktika

Augen offen halten nach ausgeschriebenen Stellen, wenn man im Sommer ein Praktikum machen möchte. ST. MARIENKIRCHEN. Schon jetzt heißt es: Augen offen halten nach ausgeschriebenen Stellen, wenn man im nächsten Sommer ein Ferialpraktikum machen oder in den Sommerferien jobben möchte. Denn viele dieser Stellen werden mit mehreren Monaten Vorlauf ausgeschrieben und vergeben. Bei Frauscher werden 2022 insgesamt 23 Plätze für Ferialpraktika vergeben. "Zehn davon im Product-Development und vier...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anneliese Jakob, Christine Schachinger, Sarah Jakob, Maria Grünberger und Manuela Traxler gestalteten eine Schnupperstunde in der Bibliothek.
2

St. Marienkirchen
Erzähltheater und Mitmachlied bei Schnuppertag in Bibliothek

ST. MARIENKIRCHEN. Christine Schachinger, Anneliese und Sarah Jakob, Maria Grünberger und Manuela Traxler gestalteten im Rahmen des Ferienpasses einen Schnuppernachmittag für Kinder von 3 bis 7 Jahren in der Bibliothek. Die Kinder erfuhren, dass es in der Öffentlichen Bibliothek mehr als 4.700 Bücher, DVDs und Hörspiele gibt und durften auch gleich welche ausleihen. Beim Kamishibai, einem spannenden Erzähltheater, fieberten die Kinder bei der Geschichte vom kleinen Ich bin ich von Mira Lobe...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Das neue "Digital Lab" ermöglicht professionelle Film- und Tonaufnahmen für Online-Meetings und digitale Events von Frauscher.
5

Frauscher
Ein eigenes Aufnahmestudio für Online-Meetings

Frauscher setzt nach wie vor auf Homeoffice und investiert für professionelle Online-Meetings und virtuelle Firmenevents in "Digital Lab". ST. MARIENKIRCHEN. Nach wie vor setzt Frauscher, einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Schärding, stark auf Homeoffice, um Mitarbeiter konsequent vor einer Corona-Infektion am Arbeitsplatz zu schützen. Grundlage für ein funktionierendes Arbeiten von Zuhause sei ein gutes Betriebsklima und Vertrauen zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, so das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Landeshauptmann Thomas Stelzer auf Firmenbesuch bei Milltech in St. Marienkirchen bei Schärding.
3

St. Marienkirchen
Landeshauptmann besuchte Metallverarbeiter Milltech

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte  gestern Firma Milltech in St. Marienkirchen – und betonte, dass Oberösterreich Industrie und Ökologie für die Zukunft vereinen wolle. ST. MARIENKIRCHEN. Das Unternehmen mit 65 Beschäftigten ist auf den Sektoren Zerspanungstechnik, CNC-Drehen und -Fräsen tätig. „Seit 20 Jahren sind wir an diesem Standort tätig. Die regelmäßigen Erweiterungen unseres Betriebes sind ein klares Bekenntnis zum Standort Oberösterreich und zur Region“, betont...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Nach einem Sales Büro will Frauscher Sensortechnik nun einen eigenen Standort in Deutschland eröffnen.

St. Marienkirchen
Frauscher Sensortechnik will Standort in Deutschland gründen

Frauscher Sensortechnik kündigt die Eröffnung eines neuen Standorts in Deutschland an. ST. MARIENKIRCHEN. Bisher hatte das Unternehmen dort nur ein Sales Office. "Zum einem möchten wir eine optimale Abwicklung der laufenden sowie neuen Projekte durch Mitarbeiter vor Ort gewährleisten und den qualitativen Service bieten, den unsere Kunden schätzen. Zum anderen können wir durch den Standort auch in Deutschland sichere und zukunftsorientierte Arbeitsplätze bieten", so das Unternehmen in einer...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Geschäftsführer Johann Kasper und Controller Christoph Standfest von Primatech vor dem neuen Firmengelände.
1 2

In St. Marienkirchen
Primatech baut neu und steigt in Pulverbeschichtung ein

Und zwar auf Pulverbeschichtung. Auf diesen neuen Standard wird der Neubau ausgerichtet. ST. MARIENKIRCHEN. "Wir stehen hier an", packt es Primatech-Chef Johann Kasper in ein Bild. Der Metallbearbeitungsbetrieb war im Gewerbegebiet von St. Marienkirchen bisher in einem Frauscher-Gebäude eingemietet, platzt jedoch jetzt aus allen Nähten.  Heizen mit Abwärme Daher hat das Unternehmen ein 1,3 Hektar großes Grundstück auf der anderen Straßenseite erworben. Dort begannen vor Kurzem die Bauarbeiten...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Leonhard Friedl ist Elektroniker im 3. Lehrjahr.
3

Lehre
Frauscher Lehrlinge gefragt

Frauscher bietet seinen Lehrlingen zahlreiche Benefits und Entwicklungsmöglichkeiten. Wer sich heutzutage für eine Lehre entscheidet, erwartet mehr als nur eine fachlich gute Ausbildung. Das Gesamtpaket muss stimmen. Die Frauscher Sensortechnik GmbH aus St. Marienkirchen bei Schärding, global führend im Bereich Achsenzählung und Radsensoren für den Eisenbahnmarkt, fragte Lehrlinge nach ihren Eindrücken in der Lehrzeit. Was schätzt ihr an Frauscher? Saskia: Ich kann meine Meinung und Ideen...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Bei der Preisverleihung: Bundesministerin Margarete Schramböck mit den beiden Gewinnern Hermann Stockinger von Firma Easelink  und Josef Frauscher von Frauscher Thermal Motors sowie Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender von Verbund.

Von Verbund
Frauscher Thermal Motors für Motor-Projekt mit Verena-Award geehrt

Frauscher Thermal Motors erhielt den Verena-Award des Strom-Herstellers Verbund für zukunftsweisendes Energie-Projekt.  ST. MARIENKIRCHEN (juk). "Die beiden Sieger markieren wichtige Meilensteine auf dem Weg in die Energiezukunft. Frauscher Thermal Motors zeigt mit einem innovativen Motor zur ökologischen Verwertung von Magergasen, dass es auch für herausfordernde Themen sehr zukunftsweisende Lösungen gibt", so Verbund-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Anzengruber. "Das sind genau die Unternehmen,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Spielenachmittag der Öffentlichen Bibliothek St. Marienkirchen fand heuer als Vorsichtsmaßnahme unter freiem Himmel statt.
2

Ferienpass St. Marienkirchen
Kinder wurden für Spiele und für Schach begeistert

Ein Spielenachmittag unter freiem Himmel bei der Ferienpass-Aktion der Öffentlichen Bibliothek in St. Marienkirchen. ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Die Ferienpassveranstaltung der Öffentlichen Bibliothek fand heuer aufgrund der Covid19-Vorsichtsmaßnahmen draußen statt. Die Kinder durften ihr absolutes Lieblingsspiel mitbringen und es sich mit Gleichgesinnten auf der Terrasse des Clubheims des TSV Fußball St. Marienkirchen gemütlich machen. Dort standen verschiedenste Brett- und Kartenspiele...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Sechs Jungmusikerleistungsabzeichen räumte die Musikkapelle St. Marienkirchen heuer ab.

Jungemusikerleistungsabzeichen
Eines von sieben "Goldenen" ging nach St. Marienkirchen

Die Verleihung der Jungmusiker Leistungsabzeichen fand  Anfang Februar im Pramtalsaal in Riedau statt. ST. MARIENKIRCHEN. Insgesamt durften sich dort rund 130 Jungmusiker aus dem ganzen Bezirk Schärding über eine Ehrung der von ihnen erbrachten Leistungen freuen. Auch die Musikkapelle St. Marienkirchen durfte einige Auszeichnungen entgegen  nehmen. Das Bronzene Leistungsabzeichen legten Theresa Pucher auf der Klarinette und Elias Schmolz auf der Trompete ab. In Silber durften sich heuer Michael...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Diana Jungwirth (2.v. re) und Tina Ortbauer (re.) spendeten an die Frühchenstation in Linz.

Schönheitssinn und Kopfsache
Beauty-Expertinnen spendeten an Frühgeborenen-Station

ST. MARIENKIRCHEN (juk). Das Team von Schönheitssinn und Schönheitswerkstatt sowie Tina Ortbauers Friseursalon "Kopfsache" haben für die NewBe, einen oberösterreichischen Verein für Frühgeborene gespendet. Jeder zehnte Euro von Geschenkegutscheinen, die als Weihnachtsgeschenk erworben wurden, ging an die neonatologischen Intensivstation des Kepleruniversitätsklinikums. "Meine Töchter waren Fühchen und dort auf der Station untergebracht. Der Sohn einer Mitarbeiterin ebenso, daher kamen wir auf...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bundesministerin Christine Aschbacher überreichte der Frauscher Delegation das Zertifikat für familienfreundliche Arbeitgeber (v.l.:) Ralf Linkamp (Chief Financial Officer), Verena Einböck (Human Ressources Manager), Doris Wallner (Subsidies) und Nicole Hückel (Internal Communications).

Frauscher
Zertifikat Familienfreundlichkeit dank Maskottchen "Lokolino" und seinem Familienclub

Frauscher erhielt von Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend Zertifikat als familienfreundlicher Arbeitgeber – auch dank Maskottchen Lokolino.  ST. MARIENKIRCHEN. Nur 31 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der Frauscher-Belegschaft am Standort in St. Marienkirchen. Umso wichtiger ist es, Mitarbeiter in dieser Lebensphase bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Zudem rechnet man bei Frauscher, auch durch das neu gegründete Unternehmen Frauscher Sensonic, in den...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Simon Hauser aus Kopfing macht bei Frauscher Sensortechnik eine Lehre zum Applikationsentwickler.

Lehre Applikationsentwicklungs
"Sehe in dem Beruf große Zukunftschancen"

Simon Hauser macht eine Lehre zum Applikationsentwicklungs-Coder – ein brandneuer Lehrberuf in Österreich.  KOPFING, ST. MARIENKIRCHEN (juk). Simon Hauser aus Kopfing macht eine Lehre zum Applikationsentwickler – ein brandneuer Lehrberuf in Österreich, den es in dieser Form erst seit eineinhalb Jahren gibt. "Schon als Kind hat mich alles rund um Computer brennend interessiert. Deshalb habe ich die HTL für Informatik in Grieskirchen begonnen", berichtet der junge Kopfinger. Nach zwei Jahren...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Neuwahl bei der Godlhaubengruppe St. Marienkirchen bei Schärding: Bernhard Mayr, Bezirksobfrau Erni Schmidleitner, neu gewählte Obfrau Nadja Doblhammer, Martina Pointecker und langjährige Obfrau Gerlinde Pucher.

Nach Gerlinde Pucher
Nadja Doblhammer ist neue Obfrau der Goldhauben St. Marienkirchen

Bei der Jahreshauptversammlung der Goldhauben und Trachtengruppe St. Marienkirchen kam es zu einem Wechsel an der Spitze des Vereins. ST. MARIENKIRCHEN. Gerlinde Pucher legte nach 12-jähriger Tätigkeit als Obfrau der Gemeinschaft ihr Amt nieder. Bei einer Neuwahl unter der Leitung von Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner und dem Gemeindevertreter Bernhard Mayr wurde Nadja Doblhammer als neue Obfrau gewählt. Martina Pointecker unterstützt das Team als Obfrau-Stellvertreterin. Der Vorstand besteht...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Michelle hat neben der Arbeit auch schon einige Städte in der Nähe von Cordoba (Spanien) besichtigt.
5

Frauscher Lehrlinge
Für gute Noten geht´s ins Ausland

Frauscher stellte heuer Prämiensystem um: Lehrlinge dürfen für gute Berufsschulnoten ins Ausland. ST. MARIENKIRCHEN, CÒRDOBA. Für vier bis sechs Wochen ins Ausland: Das wird für drei Lehrlinge der Frauscher Sensortechnik GmbH in St. Marienkirchen gerade Realität. Seit Herbst 2019 bietet die Firma erstmalig ein Auslandspraktikum. Das haben sich die Lehrlinge auch verdient: Denn nur jene, die zweimal in Folge in der Berufsschule eine Auszeichnung bekommen haben, erhalten diese einzigartige...

  • Schärding
  • Elisabeth Schwarz
Anzeige
Gemeinsam entdecken: Zusammenarbeit ist ein wichtiger Teil der Lehre bei Frauscher.

Frauscher
Eine Lehre mit Vielfalt

Werde Teil der Zukunft der Bahn: Frauscher bietet seinen Lehrlingen zahlreiche Möglichkeiten. Mit ihren Radsensoren, Achszählern und Tracking-Lösungen gilt die Frauscher Sensortechnik GmbH aus St. Marienkirchen bei Schärding als globaler Technologieführer. „Um diese Position nachhaltig zu sichern, setzen wir auch auf unsere Lehrlinge. Sie sind die qualifizierten Mitarbeiter von morgen und sollen uns natürlich auch nach dem Lehrabschluss erhalten bleiben“, betont Lehrlingsausbilder Fabian...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding

Pfarre St. Marienkirchen
Musikverein spendete für Tabernaculum

ST. MARIENKIRCHEN. Anlässlich der Kräuterweihe und Ehrung der Jubelpaare überreichte die Musikkapelle St. Marienkirchen bei Schärding der Pfarre eine Spende von 1.000 Euro. Obmann Peter Steininger übergab die Spende, die für die Kircheninnensanierung, genauer gesagt das Tabernaculum-Objekt, verwendet wird. Pfarradministrator Juventus Ebele Amadike und Wolfgang Haderer bedankten sich herzlich für die großzügige Unterstützung. Der Eröffnungsfeier am 12. Oktober steht somit nichts mehr im...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

St. Marienkirchen
Goldhaubenfrauen spendeten 10.000 Euro für Kirchensanierung

ST. MARIENKIRCHEN (juk). An Fronleichnam spendeten die Goldhaubenfrauen St. Marienkirchen 10.000 Euro für die Innenrenovierung der Kirche. Das Geld wird für die Restaurierung des Hochaltars verwendet. Pfarradministrator Juventus Ebele Amadike und Projektleiter Wolfgang Haderer würdigten die Arbeit der Frauen für den guten Zweck.  Seit Februar wird die Kirche generalsaniert. 320 freiwillige Helfer aus verschiedenen Vereinen leisteten bis jetzt 4.000 Stunden auf der Baustelle, wodurch sogar der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
12

Junge Wirtschaft
Grilll & Chill im Bachbauer Gewölbe

Die junge Wirtschaft lud zum Grill & Chill in lockerer Atmosphäre beim Bachbauer Gewölbe in St. Marienkirchen. ST. MARIENKIRCHEN. Unter den Gästen war auch Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Bernhard Aichinger. Er überreichte dem ehemaligen Bezirksvorsitzenden, Johannes Hofbauer, die goldene Ehrennadel für sieben ehrenamtliche Jahre – das ist die höchste Auszeichnung.  Zum Entertainment stand ein Roulette Tisch von Casino Austria bereit. Hier konnte jeder sein Glück probieren und tolle...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.