staatliches Gütezeichen

Beiträge zum Thema staatliches Gütezeichen

Lokales
Zertifikatsverleihung: Helmut Dollnig, Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend Christine Aschbacher, Eva Patscheider und Franz Patscheider (v.l.).
2 Bilder

Familienfreundliche Arbeitgeber
Patscheider Sport aus Serfaus erhielt staatliches Gütezeichen verleihen

SERFAUS. Bundesministerin Christine Aschbacher zeichnete 110 Unternehmen im Rahmen der feierlichen Zertifikatsverleihung „Familienfreundliche Arbeitgeber 2019“ aus, darunter auch Patscheider Sport aus Serfaus. Staatliches Gütezeichen Patscheider Sport aus Serfaus wurde vor kurzem mit dem staatlichen Gütezeichen „Audit berufundfamilie“ für das Engagement im Zeichen der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ausgezeichnet. „Ich bin beeindruckt von den vielen Initiativen und danke...

  • 13.02.20
Wirtschaft
Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von Arnold und Andrea Toplitsch gegründet

Eberndorf
Staatliches Gütezeichen für "dekoster"

Dem Eberndorfer Unternehmen wurde das staatliche Gütezeichen "berufundfamilie" verliehen. EBERNDORF. Der Schmuck-Direktvertrieb "dekoster" aus Eberndorf trägt seit Kurzem das staatliche Gütezeichen "berufundfamilie". Das Unternehmen, das im Jahr 2000 von Arnold und Andrea Toplitsch gegründet wurde, legt sehr viel Wert auf eine familienbewusste Mitarbeiterführung. Flexible Arbeitsmodelle Der in Österreich und Deutschland tätige Schmuck-Direktvertrieb "dekoster", mit Sitz in...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales
Der Stadt Leoben wurde das staatliche Gütezeichen "familienfreundliche Gemeinde" verliehen.

Leoben als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

LEOBEN/GRAZ. Über das staatliche Gütezeichen "familienfreundliche und Unicef-kinderfreundliche Gemeinde" darf sich seit Kurzem die Stadt Leoben freuen. Die Montanstadt steht nun offiziell für mehr Familienfreundlichkeit und eine bessere Lebensqualität. „Dieses Gütesiegel ist eine hohe Auszeichnung, denn das Audit war ein intensiver Prozess, bei dem viele Personen tatkräftig mitgewirkt haben. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich. Auch die Bevölkerung wurde nach ihrer Meinung gefragt, viele...

  • 21.10.16
Lokales
v.l.n.r.: Christoph Blöckenwegner, Generalsekretär des Österr. Gemeindebundes HR Dr. Walter Leiss , Vbgm. Georg Gattringer, Bundesministerin f. Familien und Jugend Dr. Sophie Karmasin, Obmann d. Familienausschusses Aspach Klaus Mühlbacher, GR. Karl Niederhauser

Marktgemeinde Aspach wurde staatliches Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“ verliehen

Aspach Am 18.10.2016 wurde der Marktgemeinde Aspach durch die Bundesministerin f. Familien und Jugend Dr. Sophie Karmasin in Graz das Zertifikat „familienfreundlichegemeinde“ verliehen. Mit dem staatlichen Gütezeichen "familienfreundlichegemeinde" werden jährlich Gemeinden und Städte ausgezeichnet, die im Rahmen des Auditprozesses individuell maßgeschneiderte familienfreundliche Maßnahmen entwickelt und umgesetzt haben. Ziel des Audit ist es, darzulegen welche familienfreundlichen...

  • 20.10.16
Lokales

Eberstalzell offiziell familien- und kinderfreundlich

EBERSTALZELL. Im Innsbrucker Kongresshaus wurde der Gemeinde Eberstalzell unter anderem von Bundesministerin Sophie Karmasin das Zertifikat "Familienfreundliche Gemeinde" übergeben. Zusätzlich erhielt die Gemeindedelegation um Bürgermeister Franz Gimplinger und Familienausschussobmann Peter Baumgarten das UNICEF-Zertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde". Diese europaweit geschützten Gütezeichen kann eine Gemeinde erwerben, indem sie beispielsweise durch Workshops die familien- und...

  • 28.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.