Stadtgemeinde Hermagor

Beiträge zum Thema Stadtgemeinde Hermagor

Am 22. Dezember tagte der Gemeinderat der Stadtgemeinde Hermagor zum bisher letzten Mal. Die Sitzung hat ein politisches Nachspiel.
3

Hermagor
Stadtbudget löst endgültig Wahlkampf aus

Vizebürgermeister Leopold Astner (ÖVP) wirft Bürgermeister Siegfried Ronacher (SPÖ) politische Alleingänge vor. Als Beispiel führt er das Budget der Stadtgemeinde für das Jahr 2021 an. Ronacher lässt den Vorwurf nicht auf sich sitzen. HERMAGOR. Am 22. Dezember tagte der Gemeinderat der Stadtgemeinde Hermagor zum letzten Mal im alten Jahr. Spätestens beim Tagesordnungspunkt zehn (Budget-Voranschlag 2021) ließ es sich nicht verbergen, dass sich die Stadtpolitik im Wahlkampf befindet. Am 28....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Bürgermeister Siegfried Ronacher fordert weitere Hilfen für die Wirtschaft: "Unsere Betriebe sind das Lebenselixier der Gemeinden."

Hermagor
Unternehmer sind in Nöten

Die Außenstände der Stadt Hermagor betragen eine Million Euro. Bürgermeister Siegfried Ronacher fordert weitere Unterstützung für die Wirtschaft. HERMAGOR. Niedrigere Ertragsanteile von Land und Bund führen in der Corona-Pandemie zu angespannten finanziellen Verhältnissen in den Gemeindekassen. Davon bleibt auch die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See nicht verschont. Der Voranschlag für 2021 sieht im Budget Aufwendungen in Höhe von rund 16 Millionen Euro vor. Gemäß den kalkulierten Einnahmen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Siegfried Ronacher (SPÖ) ist seit zehn Jahren Bürgermeister der Stadtgemeinde Hermagor.

Hermagor
Siegfried Ronacher mit 97 Prozent zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt

Nun ist die Kandidatur des amtierenden Bürgermeisters Siegfried Ronacher (SPÖ) auch formell beschlossene Sache: 97 Prozent der SPÖ-Mitglieder sprachen sich für ihn aus. HERMAGOR. Dass Amtsinhaber Siegfried Ronacher bei der Wahl am 28. Februar wieder als Bürgermeister kandidieren wird, ist wenig überraschend, jedoch nun auch formell beschlossen: Die SPÖ Hermagor führte erstmals in ihrer Geschichte eine Mitgliederbefragung durch, um den Bürgermeister-Kandidaten zu nominieren. Das Ergebnis: 97...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Für weihnachtliche Stimmung vor den Geschäften in Hermagor sorgen rund 60 geschmückte Tannen.
2

Hermagor
60 geschmückte Tannen verschönern die Innenstadt

Um Unternehmer in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, sind die beliebten Wulfenia-Gutscheine weiter erhältlich. Rund 60 Tannen vor den Geschäften in der Hermagorer Innenstadt sorgen für Weihnachtsstimmung. HERMAGOR. Das Veranstaltungsverbot setzte dem geplanten „Dämmershopping im Advent“ ein jähes Ende. Trotzdem wurde die Innenstadt von Hermagor mit rund 60 Tannen geschmückt, um vor den Geschäften weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Dabei handelt es sich um eine Initiative des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Iris Arbeiter mit Baby Lorenz Isidor und Bürgermeister Siegfried Ronacher von einer der Windeltonnen.
2

Hermagor
Kostenlose Windeltonne entlastet Familien

Der Gemeinderat fasste in der gestrigen Gemeinderatssitzung einen einstimmigen Beschluss: Ab heute können die Bürger von Hermagor eine kostenlose Windeltonne beantragen. HERMAGOR. In der gestrigen Gemeinderatssitzung in Hermagor gelangte auch der SPÖ-Antrag „Gratis-Windeltonne“ zur Abstimmung. Die Gemeinderäte stimmten dem Antrag, der Familien und Pflegebedürftige finanziell entlasten soll, zu. Familienfreundliche Gemeinde „Diese Initiative ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Familienfreundliche Politik in Hermagor: Christina Ball, Philipp Auer, Christian Potocnik, Alexandra Enzi, Martina Wiedenig, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Bernhard Resch und Lydia Gasser (von links)
2

Auszeichnung
Hermagor ist nun offiziell eine familienfreundliche Gemeinde

Hermagor darf sich nun offiziell familien- und kinderfreundliche Gemeinde nennen: Familienministerin Christine Aschbacher verlieh der Stadtgemeinde das dementsprechende Zertifikat. HERMAGOR. In Kärnten besitzen mittlerweile 47 Kommunen das Gütezeichen „Familienfreundliche Gemeinde“. Im Laufe des heurigen Jahres kamen elf neue Gemeinden hinzu. Eine davon ist die Stadtgemeinde Hermagor. 517 Ideen der Bürger Seit dem Jahr 2019 befasst sich eine Projekt-Gruppe intensiv mit familien- und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Der Wahlkampf in Hermagor wird spannend

Die Bürgermeister-Wahl in Hermagor verspricht Spannung. Obwohl die Bürgermeister-Kandidaten die gleichen sind wie im Jahr 2015 – oder gerade deshalb. In Hermagor verspricht die Bürgermeister-Wahl am 28. Februar jede Menge Spannung, wie im Jahr 2015. Damals gaben in der Stichwahl lediglich sieben Stimmen den Ausschlag zugunsten des Amtsinhabers Siegfried Ronacher (SPÖ). Leopold Astner (ÖVP) hatte hauchdünn das Nachsehen. Und 2021? Ronacher und Astner gehen erneut ins Rennen, ebenso Christina...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Ex-SPÖ-Vizebürgermeister und Gemeinderat Karl Tillian will es noch einmal wissen und tritt wieder mit eigener Liste an.

Hermagor
Tillian tritt mit Bürgerbewegung an

Ex-SPÖ-Politiker und Gemeinderat Karl Tillian stellt sich nach 2015 erneut mit eigener Liste der Wahl. Sie heißt „Soziale Bürgerbewegung Hermagor“. HERMAGOR. Karl Tillian geht nach dem Jahr 2015 erneut mit eigener Liste in die Gemeinderatswahl. Aktuell ist seine Fraktion mit zwei Mandaten im Gemeinderat vertreten. Für den Wahlgang am 28. Februar 2021 benennt der ehemalige SPÖ-Politiker seine Liste um: Aus „Pro Hermagor“ wird „Soziale Bürgerbewegung Hermagor“. Kritik an SPÖ Gemeinderat Tillian...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Steuerungsgruppe Stadt- und Standortmarketing um Bürgermeister Siegfried Ronacher (rechts) beschloss den Wulfenia-Gutschein.
2

Hermagor
Wulfenia-Gutschein als eigene Währung

Der Wulfenia- löst in Hermagor den Einkaufsgutschein ab. Somit entsteht ein einheitliches Zahlungsmittel für die gesamte Stadtgemeinde. HERMAGOR. Um die Kaufkraft in der Region in Zeiten der Corona-Pandemie zu stärken, rief die Stadtgemeinde Hermagor im vergangenen Frühjahr den Wulfenia-Gutschein ins Leben und förderte dessen Erwerb mit 25 Prozent. Einheitliches Zahlungsmittel Nun löst der Wulfenia- den bisherigen Einkaufsgutschein ab. Das bedeutet: Der Wulfenia-Gutschein bleibt – auch ohne...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Die Gailtaler Wirte nicht im Regen stehen lassen

Kommt es bei Wirtschaftsförderung immer auf hohe Geldsummen an? Nein, wie die Ausweitung des Gastgarten-Betriebs in Hermagor über den Winter demonstriert. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Pandemie seit einem halben Jahr unverändert Gültigkeit hat. Diese außergewöhnlichen Maßnahmen müssen jedoch nicht stets von der obersten Ebene, sprich der Bundesregierung, kommen. Jüngstes Beispiel dafür sind Verordnungen der Städte in...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Martinzenbauer Wolfram Pernull ist neuer Obmann.
18

Bauernmarkt
Wöchentliche Frische und Regionaliät in Hermagor

Der Hermagorer Bauernmarkt schreibt Erfolgsgeschichte. Obmann-Wechsel bringt nun frischen Wind. HERMAGOR (jost). Vor über 30 Jahren wurde unter Gründungsobfrau Roswitha Zankl im Hermagorer Stadtsaal der Bauernmarkt mit einfachsten Mitteln ins Leben gerufen. Über 25 Jahre fungierte „Liplbauer“ Albert Jank als Markt-Obmann. Er erinnert sich: „In meiner Obmann-Periode, die ich mit Herzblut und Freude ausübte, entfiel auch die Anpassung an die EU-Richtlinien, die mir viele bürokratische Hürden...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Tourismus-Obmann Hans Steinwender, Direktvermarkterin Claudia Thurner, Stadträtin Christina Ball, Betriebsinhaberin Birgit Ortner und Bürgermeister Siegfried Ronacher (von links)
2

Hermagor
Wulfenia-Gutschein ist bereits ausverkauft

Die 10.000 aufgelegten Gutscheine der Stadtgemeinde Hermagor gingen weg wie die warmen Semmeln und waren in nur zweieinhalb Tagen restlos verkauft. Ingesamt fließen somit 200.000 Euro in die lokale Wirtschaft. HERMAGOR. Um die lokale Kaufkraft in Zeiten der Corona-Pandemie zu fördern, entwickelte die Stadtgemeinde Hermagor mittels Gemeinderatsbeschluss den Wulfenia-Gutschein. Wer einen Gutschein kauft, kommt in den Genuss einer Förderung der Stadtgemeinde in Höhe von 25 Prozent. Konkret...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Baustellen-Besuch im Förolacher Stollen bei den beiden Montage-Spezialisten Christian Holzer und Christoph Leonhardsberger durch Bauleiter Walter Brieger (gelbe Jacke), Bürgermeister Siegfried Ronacher, Amtsleiter Bernhard Resch und Tiefbau-Chef  Helmut Wilscher (von links)
14

Förolacher Erbstollen
Das Trinkwasser für Hermagor ist nachhaltig gesichert

Lokalaugenschein der WOCHE Gailtal: Seit Beginn des Jahres wird im Förolacher Erbstollen an der neuen Trinkwasser-Leitung gearbeitet. FÖROLACH (jost). Parallel zu allen globalen Geschehnissen rund um die Klimaveränderung steigt auch bei uns im Alpenland das Bewusstsein über den hohen Wert natürlichen und kristallklaren Trinkwassers. Daher baut die Stadtgemeinde Hermagor derzeit an einer neuen Versorgungsleitung zur nachhaltigen Absicherung der Wasserversorgung im Gemeindegebiet. Wertvolle...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Unbeschwerte Urlaubsgemütlichkeit wird es im Sommer 2020 in der Slow-Food-Region voraussichtlich nicht geben.
1 6

Gailtaler Tourismus
Alles hängt von Öffnung der Grenzen ab

Gastronomie und Tourismus trotz Corona. Umfrage: Wie stehen in der Region die Vorzeichen für die Sommer-Saison 2020? GAILTAL (jost). Im Bezirk Hermagor stehen die Vorzeichen für einen „normalen“ Tourismus-Sommer 2020 vorerst nicht gut. Geschlossene Grenzen zu unseren Nachbarländern, Mund-Nasen-Schutz in der Gastronomie, abgesagte Kulinarik-Feste, Kirchtage, Kultur- und große Sportveranstaltungen – und durch Verordnungen eher eingeschränktes Badevergnügen an unseren Seen. Eine ganz und gar nicht...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Gelungener Baustellen-Start für den Neubau der Egger Gailbrücke: Stadtrat Günter Pernul, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Tiefbau-Chef Helmut Wilscher und Porr-Bauleiter Roman Eineter (von links)
10

Bau-Impulse
Start für Neubau der Egger Gailbrücke

Mit dem Baubeginn der Egger Gailbrücke und der Sanierung der Straße Richtung Kameritsch kurbelt Hermagor die Wirtschaft an. MICHELDORF (jost). Die Gailbrücke Egg/Micheldorf wurde im Jahr 1936 errichtet und hält mit ihrem einfachen Holzbohlenbelag den heutigen Anforderungen, hervorgerufen durch schwere Zugmaschinen und ihren entsprechenden Transportlasten, längst nicht mehr stand. Daher wurde auf Empfehlung des Bauausschusses der Stadtgemeinde Hermagor eine zeitgemässe Brückenkonstruktion für 34...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Bürgermeister Siegfried Ronacher mit Gudrun Schwarzenlander, Obfrau der Einkaufstadt Hermagor

Einkaufsstadt Hermagor
Heimische Wirtschaft erlebt „Neubeginn“

Bürgermeister Siegfried Ronacher besuchte nach Ostern Betriebe in Hermagor: „In der Corona-Krise gewinnt Regionalität an Bedeutung.“ HERMAGOR. Die Bundesregierung hatte nach Ostern grünes Licht für die Öffnung kleiner Geschäfte bis 400 Quadratmeter gegeben. Bürgermeister Siegfried Ronacher (SPÖ) ließ es sich nicht nehmen, Unternehmer in Hermagor mit einem Kurzbesuch zu überraschen. Nach dem Motto: „Herzlich willkommen zurück! Schön, dass ihr wieder da seid – wir freuen uns sehr.“ Neues...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Lockerung der Maastricht-Kriterien: Wie alle Gemeinden benötigt auch die Stadtgemeinde Hermagor finanziellen Spielraum.
2

Hermagor
Jahres-Überschuss hilft Corona-Geschädigten

Die Stadtgemeinde Hermagor will ihren finanziellen Spielraum in die Belebung der Wirtschaft investieren. HERMAGOR (jost). Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Stadtgemeinde Hermagor aus? Welche Maßnahmen wird die Kommunalpolitik ergreifen? Die WOCHE Gailtal fragte bei Bürgermeister Siegfried Ronacher (SPÖ) nach. Maastricht-Kriterien „Wir befinden uns alle in einer noch nie da gewesenen Situation. Wir hoffen, dass die gesetzten Maßnahmen der Bundesregierung greifen und bald wieder Normalität...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Das alte Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor sucht ab dem Sommer einen neuen Eigentümer.
3

Freiwillige Feuerwehr Hermagor
Florianis verkaufen ihr Tanklöschfahrzeug

HERMAGOR. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor suchen für ihr Tanklöschfahrzeug über die eigene Homepage und in den sozialen Medien nach einem geeigneten Käufer. Aufgrund einer bevorstehenden Neuanschaffung verkauft die Stadtgemeinde Hermagor- Pressegger See ihren alten Einsatzwagen voraussichtlich im Juni dieses Jahres. Das TanklöschfahrzeugBei diesem Tanklöschfahrzeug handelt es sich um ein Mercedes Benz Fahrgestell mit einem Rosenbauer Aufbau. Das mittlerweile 29 Jahre alte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Eine Stahlbeton-Dreifeld-Konstruktion bildet das Brückentragwerk der neuen Bahnüberführung in Hermagor
7

Bahnüberführung
Geheimnis „ÖBB-Überführung“ gelüftet

An der Ost-Einfahrt nach Hermagor wird eine Eisenbahn-Überführung gebaut; Fertigstellung bis Ende 2021. HERMAGOR (jost). Über kein anderes Bauprojekt innerhalb der Stadtgemeinde Hermagor-Presseggersee wurde jemals so lange und emotionsgeladen gesprochen, gerätselt und diskutiert, wie über die nun endlich doch vor der Umsetzung befindliche Bahn- und Straßen-Überführung an der Ost-Einfahrt von Hermagor. Seit über zehn Jahren entstanden Entwürfe, Planungen und Machbarkeits-Studien, die bisher...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Vor 60 Jahren wurde am Nassfeld der erste Schlepplift gebaut - inzwischen ist es das größte Skigebiet Kärntens und expandiert laufend weiter
7

Nassfeld
Nassfeld-Deal geht ins Finale

Gespanntes Warten auf das Ergebnis der bevorstehenden Bergbahnen-Jahreshauptversammlung am 29. April 2019 NASSFELD (jost). Bei der Jahreshauptversammlung der Bergbahnen Nassfeld-Pramollo AG am kommenden Montag, 29. April, stehen für Kärntens größtes Skigebiet wichtige, nachhaltige Entscheidungen auf der Tagesordnung. Für die Weiterentwicklung am Nassfeld gibt es klare Vorstellungen für insgesamt 30 Millionen Euro Investitionen in Lifte und Seilbahnen sowie in weitere Hotelbetten. "Baldige...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
2

Neue Herausforderung
Hermagor koordiniert Angebot und Nachfrage

Im Gemeindegebiet der Wulfeniastadt gibt es ab sofort einen offiziellen Ansprechpartner für Ortskern-Belebungen. HERMAGOR (jost). Mit 1.April – exakt fünf Jahre nach seinem beruflichen Start im Bauamt des Rathauses – übernimmt Philipp Auer eine neue, aber schon seit Jahren vielfach geforderte Aufgabe; nämlich die eines Stadt- und Standortkoordinators der Stadtgemeinde Hermagor-Presseggersee. Als oberste Priorität auf der Liste seiner neuen Betätigungsfelder nennt Auer die Verminderung der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
23

Firmen-Jubiläum
Tischlerei Bodner feiert Jubiläum

Seit nunmehr 30 Jahren ist Oskar Bodner mit seiner Hermagorer Tischlerei selbständig. HERMAGOR (jost). Trotz heftiger Schneefälle trafen sich am 1.Februar, exakt 30 Jahre nach der Firmengründung, zahlreiche Kunden, Freunde, Geschäftspartner, Mitarbeiter sowie Oskar Bodners Familie in seinem Tischlerei-Betrieb in Hermagor, um mit ihm in gemütlicher Runde das Firmen-Jubiläum gemeinsam zu feiern. Der Werdegang des Unternehmens wurde von Antenne Kärnten Moderator Timm Bodner, dem Sohn des Jubilars,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
WOCHE-Team mit Markus Galli, Sandra Kerschbaumer, Gerhard Brüggler, Kathrin Horn, Ronald Mairitschg
57

Nassfeld
Jubiläumsausgabe von „Schlag das Ass“

Bei der 10. Auflage von „Schlag das Ass" waren alle 520 Teilnehmer die wahren Sieger. NASSFELD (jost). Trotz herrlichem Neuschnee von 30 Zentimetern, aber zu dichten Nebelschwaden auf der gesamten Rennstrecke konnte am Samstag ein reguläres Rennen nicht durchgeführt werden. Die Rennleitung und das Organisationskomitee entschieden sich kurzfristig dazu, das Rennen „neutral“ ablaufen zu lassen und auf eine Wertung zu verzichten. Im Vordergrund standen für die Teilnehmer die außergewöhnliche...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
5

Jungfamilien sind herzlich willkommen

Ein interessantes Wohnprojekt soll in Möschach bei Hermagor entstehen. HERMAGOR (jost). In Obermöschach bei Hermagor, auf dem Areal des seinerzeit allseits bekannten Gasthofes Franz, sollen in Zukunft interessierte Jungfamilien „maßgeschneiderte“ Wohnhäuser käuflich erwerben können. Als Planer und Projektentwickler ist Ernst Dobringer gerade dabei, einen Vorschlag auszuarbeiten, wie die sinnvolle Bebauung der 10.000 Quadratmeter großen und entsprechend gewidmeten Grundstücksfläche ausschauen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.