statzendorf

Beiträge zum Thema statzendorf

Am Foto WETgruppe Übergabe Statzendorf (v.l.n.r.): Herbert Ramler, Bürgermeister von Statzendorf; Martin Eichtinger, Landesrat; die neuen Mieter Marion Braunschweig und Matthias Tschany sowie Michael Kloibmüller, Geschäftsführer der WETgruppe

Statzendorf
WETgruppe: Symbolische Schlüsselübergabe in Statzendorf

Die symbolische Übergabe für das Objekt in 3125 Statzendorf, Bahnhofsiedlung fand am 23. Juni 2021 im Beisein von Herrn Landesrat Martin Eichtinger (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) statt. STATZENDORF. (pa) Mehr als 1.000 Wohneinheiten befinden sich bei der WETgruppe pro Jahr in Bau. Als größter gemeinnütziger Bauträger des Landes engagiert sich die WETgruppe dafür, leistbares Wohnen für alle zu ermöglichen. Ob in der Zuzugsregion rund um Wien oder in entlegenen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Atemschutzgeräteträger stellen Tauglichkeit bei der FF Statzendorf unter Beweis.
3

Statzendorf
Atemschutzgeräteträger stellen Tauglichkeit unter Beweis

STATZENDORF. (pa) An den vergangenen zwei Tagen stand bei den Atemschutzgeräteträgern der jährliche Fitnesstest am Programm. Beim Finnentest galt es, die Atemschutztauglichkeit unter Beweis zu stellen. Zu Beginn gilt es, eine Wegstrecke von 100 Metern mit und ohne Belastung (simuliert durch Wasserkanister) zurückzulegen, danach steht der Auf- und Abstieg über 180 Stufen auf dem Programm. Es folgt der Hindernisparcours, sowie das Schlagen eines LKW-Reifens über 3 Meter und zuletzt das Einrollen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Brandeinsatz der FF Statzendorf in Hain.
5

Statzendorf
Brandeinsatz der FF Statzendorf in Hain

STATZENDORF/HAIN. (pa) Am Freitag, den 18. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf gemeinsam mit acht weiteren Feuerwehren zu einem Großbrand nach Kleinhain alarmiert. Unverzüglich rückten alle Fahrzeuge zum Einsatz aus. Am Einsatzort angekommen konnte ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Statzendorf sofort mit den Löscharbeiten beginnen. In weitere Folge wurde mit dem Hilfeleistungsfahrzeug das Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr St. Pölten-Stadt mit Löschwasser versorgt. Das...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Massives Hagelunwetter erforderte den Einsatz der Feuerwehr Statzendorf.
3

Statzendorf
Massives Hagelunwetter erfordert Einsatz der FF Statzendorf

STATZENDORF. (pa) Am Dienstagnachmittag ging ein massives Hagelunwetter über das Fladnitztal nieder. Die enormen Niederschlagsmengen konnten vom Kanalnetz nicht mehr aufgenommen werden. Es dauerte nicht lange bis die ersten Feuerwehren zum Unwettereinsatz alarmiert wurden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde telefonisch zu Aufräumarbeiten gerufen. In der Rottersdorfer Kellergasse reinigte man mit der Straßenwaschanlage die verschmutzte Fahrbahn. Nach einer kurzen Kontrollfahrt im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Unmittelbar neben der Landesstraße L111 Richtung Herzogenburg stand eine Böschung in Flammen.
3

Statzendorf
Einsatz der FF-Statzendorf: Flurbrand in Rottersdorf

STATZENDORF. (pa) Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Dienstagnachmittag zu einem Flurbrand nach Rottersdorf alarmiert. Unmittelbar neben der Landesstraße L111 Richtung Herzogenburg stand eine Böschung in Flammen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte mit dem Hilfeleistungsfahrzeug und dem Rüstlöschfahrzeug war der Brand bereits von selbst erloschen. Aufgabe war es, die abgebrannte Böschung mit Wasser zu benetzen, um ein Aufflammen zu verhindern. Nach kurzer Zeit konnte man wieder ins...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Kameraden fanden sich in der Pfarrkirche ein.

Statzendorf
Fronleichnamsgottesdienst wurde gefeiert

Heuer fand der Fronleichnamsgottesdienst leider ohne Prozession statt. Grund dafür war das wechselhafte Wetter. STATZENDORF (pa). Trotz des regnerischen Wetters fanden sich einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern und Statzendorf in der Statzendorfer Pfarrkirche ein. Gemeinsam mit Herrn Leopold Klenkhart feierte man den Gottesdienst. Im Anschluss lud die Feuerwehr ins Gasthaus der Familie Deimbacher ein.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
42 Kameraden, Kommandant Michael Weiss und Bürgermeister Herbert Ramler wohnten der Sitzung bei.
2

Neubau des Feuerwehrhauses
Klare Zustimmung der Statzendorfer Florianis

STATZENDORF (pa).  Der grobe Fahrplan für den Neubau des Feuerwehrhauses stand auf der Agenda der außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Mehrzweckhalle am vergangenen Freitag. 42 Kameraden der Feuerwehr Statzendorf konnten von Kommandant Michael Weiss und Bürgermeister Herbert Ramler begrüßt werden und gemeinsam wurden Themen wie Baukosten, Eigenleistungen und Finanzierung diskutiert. Nachdem alle Kameraden die Möglichkeit hatten Fragen zu stellen, schritt man zur Abstimmung. Mit einer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Kameraden der FF-Statzendorf starteten mit dem Übungsbetrieb.

Statzendorf
Start des Übungsbetriebes bei der FF-Statzendorf

STATZENDORF. Nach langer coronabedingter Übungspause startet man auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf mit dem Ausbildungsbetrieb. Bei den zwei vorangegangenen Zugsübungen wurden das Tanklöschfahrzeug und das Rüstlöschfahrzeug beübt. Ziel war es, einfache Handgriffe zu festigen. Des Weiteren stand ein Strahlrohrtraining und der Aufbau von technischem Gerät für die Menschenrettung am Programm.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Gratulationen an David Schmutzer, der in den Aktivstand überstellt wurde und sogleich die Basisausbildung erfolgreich absolvierte.

Statzendorf
Basisausbildung erfolgreich abgeschlossen

STATZENDORF. (pa) David Schmutzer wurde vor kurzem von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt und absolvierte sogleich die Basisausbildung. Durch die fundierte Ausbildung in der Feuerwehrjugend ist die Basisausbildung für die jungen Feuerwehrkameraden im wahrsten Sinne des Wortes lediglich Formsache. Dies traf so auch bei unserem jüngsten aktiven Mitglied David Schmutzer zu. Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Prüfung "Abschluss Truppmann". Jetzt ist der Weg für weitere...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Feuerwehr Statzendorf feierte ihre Florianimesse.

Statzendorf
Die traditionelle Florianimesse wurde gefeiert

Am Sonntag, dem 2. Mai, fand in Statzendorf die traditionelle Florianimesse statt. STATZENDORF. (pa) Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf nahm am Gottesdienst in der Pfarrkirche teil. Der heilige Florian ist nicht nur der Schutzpatron der Feuerwehren sonder auch der der Rauchfangkehrer. Wir möchten uns ganz herzlich bei Pfarrmoderator Mag. Leopold Klenkhart für die Abhaltung der heiligen Messe bedanken.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
3

Statzendorf
Maibaum am Statzendorfer Dorfplatz darf wieder stehen

STATZENDORF. (pa) Nachdem im vergangenen Jahr auf einen Maibaum am Dorfplatz in Statzendorf verzichtet werden musste, war es im heurigen Jahr wieder möglich solchen aufzustellen. Unter Einhaltung der geltenden Vorschriften wurde der Maibaum sicher aufgestellt. Als Spender des Baumes fungieren heuer die Kameraden Franz Müllner senior, Franz Müllner junior und Peter Hoheneder. Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde und der Firma Zimmerei Speiser aus Schweinern konnte der 24 Meter hohe...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Die Feuerwehren trafen sich für eine Übung.
2

Wasser marsch im Traisental
Feuerwehren übten Löschwasserförderung über lange Wegstrecken

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf folgte der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Hain-Zagging, die eine Übung mittels Tanklöschfahrzeugen ausarbeitete. REGION (pa). Ziel der Übung war es, ausreichend Löschwasser bei einem sich im Bau befindlichen Stall in Zagging bereitzustellen. Die Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf widmete sich der Aufgabe, mittels Rüstlöschfahrzeug und Hilfeleistungsfahrzeug Löschwasser von einem Hydranten in Zagging zum Übungsobjekt zu bringen. Nützliche Erkenntnisse...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf gratuliert herzlich zur Geburt.

Storch in Statzendorf "gelandet"
Florianis gratulieren Kameraden zur Geburt

Der Nachwuchs ist da: Ein neuer Erdenbürger wurde willkommen geheißen. STATZENDORF (pa). Kamerad Stefan Zbytovsky wurde Vater eines gesunden Sohnes. Der kleine Florian wog bei der Geburt 3.680 g und war 52 cm groß. Mutter Isabella und ihr Sohn haben die Anstrengungen der Geburt gut überstanden und sind wohlauf. Um die Tradition des „Storchaufstellens“ fortzuführen, wurde der Feuerwehrstorch am 24. April vor dem Wohnhaus der Familie aufgestellt. Kommandant Michael Weiss gratulierte dem frisch...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
In der Kantine des Sportplatzes in Statzendorf wird getestet.

Statzendorf
Es gibt eine weitere Teststation

Ab Montag 12. April gibt es in der Region eine weitere Teststation. STATZENDORF. In der Kantine des Statzendorfer Sportplatzes wird nun getestet. Diese Station wird von Freiwilligen der Gemeinden Statzendorf und Wölbling betrieben. "Der Standort wurde ausgewählt, weil er die Voraussetzungen erfüllt", so Bürgermeister Herbert Ramler. ÖffnungszeitenMontag 08:00-11:00 Uhr Mittwoch 16:00-19:00 Uhr

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Franziska Pfeiffer
Bürgermeister Herbert Ramler  (re.) nimmt die Auszeichnung „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ für den mustergültig errichteten Kindergarten von Regionsleiter NÖ-Mitte Martin Ruhrhofer entgegen.

"Ausgezeichnet gebaut in NÖ"
Statzendorf erhält Plakette für Kindergarten

STATZENDORF (pa). "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" – über diese Auszeichnung darf sich der Kindergarten in Statzendorf freuen. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ erklärt: „Die Plakette kennzeichnet Gemeindegebäude wie auch Ein- und Zweifamilienhäuser, die entweder energiesparend und klimaschonend erbaut oder thermisch saniert wurden." Der Kindergarten, der 2012 in Betrieb und Platz für drei Kindergruppen bietet, besticht mit einer Vielzahl an ökologischen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Kerstin Griener achtet bei ihrer Familie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Als Beilage steht ein Salat auf dem Speiseplan.
Aktion 2

Umdenken durch Corona-Krise
Gesunde Ernährung erfährt mehr Wichtigkeit (mit Umfrage)

Dem Körper zuliebe: Corona-Krise fördert bewusstes Essverhalten und somit einen gesünderen Lebensstil. REGION. "Ich achte grundsätzlich auf die Ernährung, seit der Corona-Krise erst recht", erzählt Kerstin Griener aus Herzogenburg und blickt auf ihre volle Obstschüssel. Ein süß-säuerlicher Geschmack breitet sich in ihrem Mund aus, als sie in die knackige Schale eines roten Apfels beißt. Sofort kommt einem das bekannte Sprichwort: "An apple a day keeps the doctor away" in den Sinn. Zugegeben,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Gemeinde entscheidet im Sinne der Produktsicherung.
2

Bewässerung der Ackerflächen sichergestellt
Prischnik erhält Zustimmung zum Leitungsbau

ROTTERSDORF. Um die Ackerflächen entsprechend der Erfordernisse bewässern zu können, stellte die Firma Prischnik einen Antrag auf die Verlegung der Leitungen. "Der Bau betrifft auch öffentliche Feldwege", berichtet Bürgermeister Ramler in der Gemeinderatssitzung. Das macht einen Sondernutzungsvertrag erforderlich. Sämtliche Unterlagen seitens der Ziviltechnik sind lückenlos vorhanden, auch die wasserrechtliche Genehmigung wurde bereits eingeholt. Nach Durchführung der Arbeiten werden die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Claudia Raidl
Katharina Köckenberger freut sich auf den Präsenzunterricht.
2

Vor- und Nachteile von Homeschooling
Studieren in Zeiten der Corona-Krise

Homeschooling stellt die Studenten vor Herausforderungen – doch es bringt auch gewisse Vorteile mit sich. REGION (bw). Was benötigt ein Student in Zeiten einer Pandemie für sein Studium? "Einen Laptop, ein funktionierendes Internet und viel Motivation", zählt Katharina Köckenberger, Studentin an der Fachhochschule St. Pölten (Marketing und Kommunikation) die wichtigsten Dinge für das Homeschooling auf. Wer es sich mit dem Laptop jedoch auf dem heimischen Sofa bequem macht, sollte dabei auf...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Glück im Unglück: Der PKW-Lenker konnte im Anschluss seine Fahrt fortsetzen.
4

Weidling/Statzendorf
Bei strömendem Regen: Unfall ging glimpflich aus

STATZENDORF (pa). Es war bereits dunkel und regnete in Strömen, als ein Fahrzeug an der L100 zwischen Weidling und Statzendorf von der Straße abkam und den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf erforderte. Ein zufällig vorbeikommendes Fahrzeug des Roten Kreuz Krems hatte bereits die Unfallstelle abgesichert, sodass die Florianis die Unfallstelle nur noch ausleuchten und den Verkehr an den Einsatzfahrzeugen vorbeileiten mussten. Mit dem Rüstlöschfahrzeug wurde der PKW aus dem Graben...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Kameraden trafen sich in der Mehrzweckhalle in Statzendorf zur Wahl.
3

Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
Kommando bei Wahl wieder bestätigt

STATZENDORF (pa). Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf fand nun die Wahl des Kommandos, geleitet von Bürgermeister Herbert Ramler, in der Mehrzweckhalle statt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kommandant Michael Weiss und Kommandantstellvertreter Thomas Hell. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder Günter Winterleitner ernannt. Finanzierungszusage für Feuerwehrhaus Im Anschluss wurde David Schmutzer von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt und von Kommandant...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Kater Tigger wird noch immer vermisst.

Seit 27. Oktober 2020 abgängig
Kater Tigger wird noch immer vermisst

STATZENDORF. Ein Haustier ist wie ein Familienmitglied – so auch Tigger, der Kater von Venus Nowak aus Statzendorf. Doch gekuschelt werden kann seit dem 27. Oktober 2020 nicht mehr, denn Tigger ist spurlos verschwunden. "Er ist wie vom Erdboden verschluckt, keiner hat ihn gesehen", so Nowak, die den Vierbeiner schmerzlich vermisst. Tigger hat eine asymmetrische Ballenfärbung und ist zuhause sehr verschmust, im Freien jedoch war er stets etwas verschreckt. Falls Sie das Tier sehen oder finden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Traismauer: Zusätzliche Parkflächen sollen geschaffen werden.

Unteres Traisental
Die Gemeindeprojekte für 2021 im Fokus

Im zweiten Teil der Projektvorstellungen werden die Pläne der noch ausstehenden Gemeinden präsentiert. REGION (bw/cr). Vom Um- und Zubau des Kindergartens über Rückhaltebecken bis hin zur neuen Pelletheizung: Es wird getüftelt, geplant und investiert. Wenn auch, Corona-bedingt, eher zaghaft. Investition für die Kinder "Es herrscht viel Planungsunsicherheit, da wir nicht wissen wie sich Corona weiter entwickelt", erläutert der Traismaurer Bürgermeister Herbert Pfeffer. Man wolle nichts...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Herzogenburgs Vizebürgermeister Richard Waringer mit einem Coronatest in der Hand.

Sieben positive Fälle
Die Ergebnisse der Corona-Massentests

UNTERES TRAISENTAL (bw). 50.497 Menschen aus dem Bezirk St. Pölten-Land hatten sich für die COVID-19-Tests am vergangenen Wochenende registriert. 46.661 Personen fanden sich auch tatsächlich an ihrem Testort ein – 36 davon waren positiv. Im unteren Traisental waren sieben Einwohner Corona-positiv. Mancherorts fand die zweite Massentest-Runde einen größeren Anklang als im Dezember. So ließen sich in Herzogenburg 1.719 Personen testen (Dezember: 1.696). Auch Traismauer verzeichnete mehr Interesse...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Fünf Stunden waren die Florianis im Einsatz um den LKW wieder auf Spur zu bringen.
7

Fünfstündiger Einsatz
LKW-Bergung gestaltete sich schwierig

STATZENDORF/HAIN (pa). Ein LKW kam am Montag, den 21. Dezember, von einem Feldweg ab und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die Feuerwehr Statzendorf unterstützte mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges bei der Bergung. Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Hain-Zagging und der Feuerwehr St. Pölten-Stadt wurde versucht den Lastkraftwagen wieder flott zu machen. Die Bergung gestaltete sich jedoch als schwierig, da der LKW zu schwer war. Erst nach der Entladung durch...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.