Sternsingeraktion

Beiträge zum Thema Sternsingeraktion

Dank des unglaublichen Engagements in den Pfarren klingelte es exakt 13.371.855,90x in Österreichs Sternsingerkassen, davon 745.998x in Vorarlberg.
2

Tolle Leistung, trotz Pandemie
Vorarlbergs Sternsinger sammelten 745.998 Euro

Spendenrückgang ist erheblich „Die Corona-Pandemie hat an den Sternsingerkräften gezehrt, aber unsere Pfarren – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – und unsere Spender haben gezeigt, was mit vereinten Kräften für die Sternsingeraktion geschafft werden kann! ‚Hilfe unter gutem Stern‘ trifft es da tatsächlich.“ Susanne Schaudy, Diözesanverantwortliche für die Dreikönigsaktion in Vorarlberg, ist trotz des Spendenrückgangs von 225.000 Euro zufrieden. „Wir haben Schlimmes befürchtet, aber dank...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Sternsinger im Schnee
2

Gutes Spendenergebnis trotz Einschränkungen
Dreikönigsaktion 2021

Auch wenn in diesem Jahr die Sternsinger nur erschwert ihren Segen von Haus zu Haus bringen konnten, zeigt sich die Dreikönigsaktion mit dem eingebrachten Spendenergebnis zufrieden. INNSBRUCK. Obwohl es zwar deutlich unter dem Vorjahresergebnis liegt, habe das Engagement der vielen Freiwilligen einiges abgefedert. „Dank unserer unermüdlichen und kreativen SternsingerInnen ist es gelungen, in fast allen Pfarren die Sternsingeraktion durchzuführen oder eine alternative Spendenmöglichkeit zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Sternsinger in Stadtschlaining sammelten 1.970 Euro.
Video 18

Sternsingeraktion
Caspar, Melchior und Balthasar im Bezirk Oberwart

Die Heiligen Drei Könige verkünden trotz Corona-Pandamie die Weihnachtsbotschaft und sammelt für Projekte in Südindien. PINKAFELD. Die Sternsingeraktion der Katholischen Jungschar bringt auch 2021 wieder die frohe Weihnachtsbotschaft zu den Menschen – zumindest bis vor deren Haustür. Aufgrund der Corona-Krise haben sich viele kreative Lösungen ausgedacht – von Sternsinger-Post über Sternsingerkekse und virtuelle Botschaften bis hin zu den traditionellen Besuchen bei den Leuten. Dafür wurden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Sternsinger der Pfarre Lockenhaus sagen "DANKE!".

Rekord in Lockenhaus
Dreikönige erzielen mit knapp € 11.000,- Spitzenergebnis

Trotz der aktuellen widrigen Lage ist es den Sternsingern aus Lockenhaus gelungen, nicht nur das absolut beste Ergebnis der Pfarre bisher zu erreichen, sondern auch die magische 10.000 Euro-Marke zu übertreffen. LOCKENHAUS. In der ganzen Pfarre waren insgesamt 24 Könige in sieben Gruppen mit zwölf Begleitern unterwegs. Natürlich nach den strengen Corona-Richtlinien der Dreikönigsaktion völlig kontaktlos mit Abstand und Mundschutz, ohne die Häuser zu betreten. "Vergelt’s Gott!"Pfarre Lockenhaus:...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Sternsinger in Raiding freuen sich über Spenden in der Höhe von EUR 2.662,-.

Sternsingeraktion
Sternsinger unterwegs in Raiding

RADING. Traditionelles Sternsingen in Raiding, diesmal coronabedingt ohne das Betreten von Wohnräumen. 17 Kinder, Erstkommunionskinder und Ministranten, sind in vier Gruppen durch die Gemeinde gezogen und haben Spenden in der Höhe von EUR 2.662,00 gesammelt.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Insgesamt 44 Kinder waren mit Maske im Rahmen der Sternsingeraktion in Marz unterwegs
20

Sternsingeraktion 2021
Grandioses Spendenergebnis in Marz

MARZ. "Das Jahr 2020 war kein einfaches Jahr. Es hat vielen Menschen sehr viel abverlangt, und oft waren wir gezwungen, auf Dinge, Personen, Gewohnheiten, Traditionen, die uns lieb sind, zu verzichten" heißt es in Marz. Auf die Sternsingeraktuion wollte man trotzdem nicht verzichten. Pfarrer Josef M. Giefing und Organisatorin Maria Zachs war es ein Anliegen, den Segen und die Weihnachtsbotschaft gerade in dieser schwierigen Zeit unter die Menschen zu bringen. Sternsinger mit Maske und guter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
3

Sternsingeraktion
Mit Abstand in Kolbnitz

2021 konnte die Sternsingeraktion nicht wie gewohnt stattfinden. Doch zum Beispiel im Mölltal erteilte man mit Abstand den Segen.  Tradition In Kolbnitz in der Gemeinde Reißeck waren fünf Gruppen mit jeweils vier Kindern bzw. Jugendlichen in der Ortschaft unterwegs. Trotz der strengen Regeln schafften es die Freiwilligen am 4. Jänner, den Bewohner eine Freude zu bereiten. Auch in schwierigen Zeiten konnte Tradition bewahrt werden. Spenden Insgesamt konnten 4261,50 Euro Spendengelder erzielt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Sternsingen im Coronajahr im Bischofsgarten: Familie Wiesinger-Hartinger aus Salzburg-Mülln mit Erzbischof Franz Lackner.

Solidarität
Sternsinger aus Mülln brachten Segen zu Erzbischof

Die Familie Wiesinger-Hartinger aus der Salzburger Stadtpfarre Mülln war auch in diesem Jahr als Sternsinger unterwegs – freilich unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts. SALZBURG. Ihre Sprüche trugen Vinzenz, Rosa, Martin, Mary, Elisabeth und Virgil sowie etliche Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Erzdiözese Salzburg im Freien vor. Wo keine Sternsingergruppen von Haus zu Haus gehen konnten, gelangte die Botschaft der Heiligen Drei Könige per Videogrüßen sowie Segenswünschen und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
3 4 4

Die Heiligen 3 Könige
In OEYNHAUSEN kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021

In OEYNHAUSEN kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021 Nicht virtuell sondern persönlich kamen die Sternsinger in Oeynhausen zu den Bewohnern. Für die Pfarre Oeynhausen gingen mehrerre Gruppen durch den Ort. Am Foto zu sehen GR. Thomas Felbermayer mit Leon, Elias, Paulina und Nick. Badens Promifotograf Robert Rieger hat es gefreut die Sternsinger Corona bedingt mit Maske vor der Pizzeria Venezia auf der B17 zu treffen. Ist Oeynhauen doch sein Geburtsort und Zweitwohnsitz. Archiv:...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 4 5

Die Heiligen 3 Könige
In WIENERSDORF kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021

In WIENERSDORF kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021 Nicht virtuell sondern persönlich kamen die Sternsinger in Wienersdorf zu den Bewohnern. Für die Pfarre Traiskirchen gingen  mehrere Gruppen durch den Ort. In Wienersdorf Familie PESSENLEHNER mit Mama Susanne, und ihren Kindern Pascal und Paulina. Badens Promifotograf Robert Rieger hat es gefreut die Sternsinger Corona bedingt mit Maske auf der Straße zu treffen. Wo er ja seit 20 Jahren seinen Hauptwohnsitz nach Wienersdorf...

  • Baden
  • Robert Rieger
Auch heuer waren die Sternsinger in Weingraben wieder für den guten Zweck unterwegs - natürlich mit Maske und Abstand.

Spendenaktion
Sternsinger unterwegs in Weingraben

WEINGRABEN. In der kleinen Gemeinde Weingraben waren heuer 16 Kinder als SternsingerInnen der Katholischen Jungschar unterwegs. Motiviert und mit Freude haben sie den Segen gebracht und für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika gesammelt.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Bei Regenfall war in der Dillachstraße die Familie Gappmayr, die Mutter mit ihren Töchtern Lena und Sara sowie Sohn Felix, als Sternsinger unterwegs.
1 7

Dreikönigsaktion
2021 unter gutem Stern in Fernitz-Mellach

Bei Regenfall war in Dillach, Ortsteil von Fernitz-Mellach, die Familie Gappmayr, die Mutter mit ihren Töchtern Lena und Sara sowie Sohn Felix, als Sternsinger unterwegs. Heuer sind wegen Corona nur drei Großfamilien als Familiengruppen unterwegs. Es tut gut zu wissen, dass engagierte Menschen wie die Familie Gappmayr bereit sind, die Dreikönigsaktion so ehrgeizig zu unterstützen. Alternativ gab es – wie unten angeführt, fixe Stationen, an denen Sie Kreide, Aufkleber und eine Spendeninformation...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Die beliebten Sternsinger der Pfarre Rohrbach sind heuer erstmals als Briefträger unterwegs.
1

Rohrbach-Berg
Sternsinger sind als "Briefträger" unterwegs

Auch auf die Sternsinger hat Corona heuer Auswirkungen. Die beliebte Aktion wird in den Gemeinden heuer unterschiedlich ausgeführt. BEZIRK ROHRBACH (alho). Die Sternsingeraktion wird heuer zu Beginn des neuen Jahres in den Gemeinden des Bezirkes verschieden ausgeführt. In Rohrbach (Pfarre St. Jakobus) sind die Sternsinger als Briefträger unterwegs und gehen wie gewohnt von Haus zu Haus. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen bringen die Sternsinger Informationen und Segenswünsche auf persönlich...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Auch zwei Sternsingergruppen haben in Preding die Heiligen Messen an den Weihnachtsfeiern mitgefeiert.
4

Sternsingeraktion
Segensreiche Darbietungen in der Pfarre Preding

In der Pfarre Preding haben zu den Weihnachtsfesttagen auch zwei Sternsingergruppen die Hl. Messen mitgefeiert und stellvertretend für die Sternsingeraktion ihre Darbietung als Könige gebracht. PREDING. Pfarrer und Seelsorgeraumleiter Werner Marterer sowie em. Pfarrer Karl Stieglbauer feierten die Festgottesdienste. PGR Vorsitzende Anna Dam und Theresia Muhrer bereiteten mit den Sternsingern die Aktion vor. Während des Gottesdienstes hatten alle Besucher Masken auf, natürlich auch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

STERNSINGERAKTION in SANKT BERNHARD

Sternsingeraktion in der Pfarre St. Bernhard. Foto: Juliana Marzi, Leonie und Carolina Blaim, Konstantin Reiter (1. Reihe), Madleine Marzi, Sophie und Simon Jungwirth (2. Reihe)

  • Horn
  • H. Schwameis
Eine der fünf Sternsinger-Gruppen vor der Wolfsberger Markuskirche
2

Stadtpfarre Wolfsberg
Heuer zogen Straßen-Sternsinger durch die Stadt

Am vergangenen Wochenende waren Sternsinger im Gebiet der größten Pfarre Kärntens unterwegs. WOLFSBERG. Aufgrund des Corona-Virus musste die traditionelle Sternsinger-Aktion heuer in neuer Form durchgeführt werden: Die Stadtpfarre Wolfsberg organisierte kurzfristig ein Straßen-Sternsingen, wo insgesamt fünf Gruppen verschiedenste Stationen im Freien anvisierten. Nach wie vor sind in der Markuskirche die Sackerl mit Kreide und Weihrauch erhältlich, wodurch die ärmsten Länder der Welt unterstützt...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
In Kaprun fällt das Sternsingen heuer nicht ganz aus – dafür hat die Pfarre Kaprun gesorgt.
1 Video 4

Sternsingen
Videobotschaft und Sternsinger-Ecke in Kaprun

Ein Video der Kapruner Sternsinger-Gruppe sowie eine in der Kirche eingerichtete Sternsinger-Ecke schaffen Alternativen zum klassischen Sternsingen.  KAPRUN. Normalerweise starten die fast 70 königlichen Herrschaften in Kaprun am zweiten Jänner ihre Tour. Doch das Sternsingen, wie man es kennt, fällt heuer Corona-bedingt aus. "Die Hilfe unter einem guten Stern soll aber nicht ins Wasser fallen", ist das Kapruner "Heilige 3 Könige"-Komitee überzeugt – und hat sich deshalb etwas einfallen lassen....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Solidarität kann nicht an der Staatsgrenze enden

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und kommt uns als "leeres Buch", das mit Geschichten vollgeschrieben wird, entgegen. Wohl jeder von uns wünscht sich, dass – anders als im Vorjahr – das Buch nicht mehr fast ausschließlich von dem einen beherrschenden Thema eingenommen wird. Wir wünschen uns wieder mehr Leichtigkeit, mehr Freiheit. Wie so vieles wird nun auch die Sternsinger-Aktion anders ablaufen, bei der die Sternsinger-Kinder die Botschaft des Friedens von Tür zu Tür getragen und sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die "Sterndeuter" haben sich Besonderes einfallen lassen.

Sternsingeraktion
Königlicher Segen zum Aufkleben

Die Sternsingeraktion findet dieses Mal anders als gewohnt statt. 85.000 Sternsingerkinder bringen die Botschaft und den Segen der Heiligen Drei Könige bis zum 6. Jänner an die Menschen. Doch auch für Caspar, Melchior und Balthasar ist aufgrund der Corona-Pandemie dieses Mal alles anders. Outdoor-Segen kommt Das Sternsingen wurzelt in der Weihnachtsgeschichte um die Geburt Jesu. Den Brauch gibt es seit dem Mittelalter, wiederbelebt wurde er vom Hilfswerk der Katholischen Jungschar. Im letzten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Kinder sind nicht nur mit Krone und Stern anzutreffen, sondern auch mit Mund-Nasen-Schutz. Abstand halten und regelmäßig die Hände desinfizieren gehören dieses Jahr natürlich auch dazu.

Grazer Pfarren
Dreikönigsaktion heuer auch im Postkasten, Internet und auf Bestellung

Die Dreikönigsaktion startet unter dem sicheren Stern eines Hygienekonzepts. Ob und wie die Sternsinger die Grazer Haushalte besuchen, ist je nach Pfarre unterschiedlich. Trotz Lockdown im Einsatz sind die Könige aufgrund ihrer "unaufschiebbaren beruflichen Tätigkeit", wozu laut Verordnung auch ehrenamtliche Tätigkeiten zählen. "Unaufschiebbar deshalb, weil die Sternsinger nicht etwa im Juli unterwegs sind", weiß Julia Radlingmayer, Koordinatorin der steirischen Dreikönigsaktion, und verrät...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
3

Corona-Krise
Oberneukirchner Sternsinger-Segen kommt kontaktlos

OBERNEUKIRCHEN. Die Sternsingeraktion 2021 schaut aufgrund des Corona-Lockdowns diesmal anders aus. Die Oberneukirchner Jungscharleitung hat sich zu folgender Lösung durchgerungen: Weihrauch, die Informationsbroschüre und der Segensspruch zum Selberkleben an die Haustüre werden über die Postkästen, also kontaktlos, verteilt. Auch in der Pfarrkirche gibt es einen Informationstisch mit allen Unterlagen. Dadurch müssen die Oberneukirchner auf den Sternsinger-Brauch, der wie Weihnachten eine große...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Sternsingen - aber sicher: Für unsere Sternsingergruppen gilt heuer ein eigenes Hygienekonzept.  Unter anderem soll jede Gruppe eine Flasche Desinfektionsmittel mit dabei haben, und sowohl Hände als auch Materialien in regelmäßigen Abständen desinfizieren.
Aktion 3

Dreikönigsaktion 2021
Mit Gold, Weihrauch und Desinfektionsmittel?

Die WOCHE hat sich bei Pastoralreferent Gerhard Weber (Seelsorgeraum Thermenland) erkundigt, wie die Dreikönigsaktion heuer in der Region ablaufen wird. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Trotz des dritten Lockdowns ist der Besuch der Sternsinger erlaubt. Wenn auch in einer etwas anderen Form und unter Wahrung strenger Sicherheitsvorkehrungen. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsministerium ist geklärt: "Unter Berücksichtigung strenger Hygienemaßnahmen dürfen die Sternsinger auch 2021 den Segen direkt zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Solche ein Stern kann auch für den Abstand hilfreich sein.
2

Sternsingeraktion
Der Segen C+M+B kommt auf vielen Wegen ins Haus

Die Sternsinger kommen jedes Jahr singend zu den Salzburgern und bringen den Segen für das neue Jahr mit. Auch dieses Jahr wird es den Segen geben, nur ist auch hier alles etwas anders. SALZBURG. „Der Segen kommt auf jeden Fall“, verspricht Wolfgang Hammerschmid-Rücker, Geschäftsführer der Jungschar, „Er kommt nur auf eine ungewohnte Weise.“ Bereits zum 67. Mal würden die Sternsinger ihren Segen und Frohe Botschaft zu den Salzburgern bringen. Ab dem 28. Dezember gelten auch für kirchliche...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Auf die Sternsinger müssen die Döblinger trotz Pandemie nicht verzichten.

Trotz Corona-Beschränkungen
Die Sternsinger kommen nach Döbling

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Sternsinger diesmal keine Hausbesuche absolvieren. DÖBLING: Zu sehen und zu hören gibt es sie im 19ten aber trotzdem. Die Heiligen Drei Könige der Pfarre Unterheiligenstadt sind am 4. und 5. Jänner vor den U-Bahn-Stationen Spittelau und Heiligenstadt sowie beim Einkaufsquartier Döbling Q19 anzutreffen. Das Geld, das die Sternsinger sammeln, kommt armen Menschen zugute, die nicht einmal einen Euro zum Überleben haben. Mehr Infos...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.