Stiegl

Beiträge zum Thema Stiegl

Lokales
Schüler der HBLA Ursprung und Studenten der FH Salzburg entwickelten in einem gemeinsamen Projekt kompostierbare Bierdeckel aus Wildshuter Urgetreidestroh. Im Bild v.l.: Bernhard Lapusch, Viktoria Zechner, Florian Gschweindl, Leoni Kipman, Andreas Hartner.
4 Bilder

Regionalitätspreis 2019
HBLA Ursprung und Stiegl sagen: "Schützen durch Nützen"

Die HBLA Ursprung entwickelt mit Stiegl stetig neue Nachhaltigkeitsstrategien für Landwirtschaft und Umwelt. Dafür erhielten Sie gemeinsam mit der Fachhochschule Salzburg, Campus Kuchl, den Regionalitätspreis 2019 in der Kategorie "Bildung und Forschung". ELIXHAUSEN. In der Höheren Bundeslehranstalt (HBLA) Ursprung in Elixhausen ist es wichtig, mit den Schülern innovative Ideen zur Verbindung von moderner Landwirtschaft mit dem Naturschutz zu verwirklichen. Dies ist möglich durch die...

  • 04.10.19
Lokales
Jeder Kilometer, der mit dem Rad statt mit dem Auto gefahren wird, wird für den nachhaltigen Zweck gesammelt.
5 Bilder

Betriebliche Gesundheit
Bei Stiegl steht die Gesundheit der Mitarbeiter im Mittelpunkt

Mit "G'sund bei Stiegl" gehörte die Stieglbrauerei zu den Nominierten beim Bezirksblätter-Gesundheitspreis. SALZBURG. Im eigentümergeführten Unternehmen Stiegl wird in puncto betrieblicher Gesundheitsvorsorge nach dem Grundsatz "Der Mensch im Mittelpunkt" agiert. "Dem wollen wir mit einer Vielzahl an Maßnahmen Rechnung tragen, basierend auf den drei Säulen Bewegung, Ernährung und Regeneration", erklärt die Prokuristin und Leiterin der Personalabteilung, Andrea Auer. Yoga-Kurse und...

  • 20.08.19
Lokales
Stießen gemeinsam auf den Bauernherbst an: vorne; Porenta, LH Haslauer, Bimminger, Hölzl, Pointner; hinten: Trinker, Kinz, Leeb.

Tradition und Brauchtum
Mit dem Bauernherbst hinein in den Wald

Der diesjährige Bauernherbst steht mit "Von Wurzeln und Wipfeln" ganz im Zeichen des Waldes. SALZBURG (sm). "Der Sommer neigt sich, der Herbst steht vor der Tür", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der sich als Fan des Bauernherbstes outet. Er betont die Wichtigkeit für Salzburg und ergänzt: "Der Bauernstand ist eine hochmoderne Berufsgruppe, die nie ihre Wurzeln verloren hat." Wald im Fokus des Bauernherbstes 2019 Mit dem diesjährigen Thema "Von Wurzeln und Wipfeln" steht der Wald...

  • 19.08.19
Lokales
Beim jüngsten „Wildshuter Feldgespräch“ nahmen sich Bäcker aus der Schweiz, Deutschland und Österreich die Zeit, um gemeinsam mit dem Wildshuter Braumeister über die Verbindung zwischen Bier und Brot zu sprechen. V.l. Jörg Schmid und Johannes Hirth alias „Wildbakers“ aus Gomaring und Bad Friedrichshall (Deutschland), Wildshut-Braumeister Sebastian Eßl, Thomas Schmitt alias „Tom the baker“ aus München, Schweizer Autor, Food-Blogger, Koch und Brotbäcker Claudio Del Principe, Wildshut-Bäcker Rudi Pichler, Wildshut-Küchenchef Raimund Probst und Kult-Bäcker Helmut Gragger aus Linz
3 Bilder

Wenn der Brauer auf den Bäcker trifft
Sieben internationale Kult-Bäcker und ein Brauer kreieren das "Europabrot"

SALZBURG/ST. PANTHALEON. „Panem et cerevisiam“ - Brot und Bier zählen zu den Grundnahrungsmitteln. Und wie bei allem kommt es auf die Qualität der verwendeten Zutaten und auf die Zeit, die man den Lebensmitteln gibt, an. Zum jüngsten „Wildshuter Feldgespräch“ nahmen sich gleich fünf Bäcker aus der Schweiz, Deutschland und Österreich die Zeit, gemeinsam ein „Europabrot“ zu backen und mit dem Wildshuter Braumeister über die Verbindung zwischen Bier und Brot zu sprechen. Brot und Spiele„Panem...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Die Hoobert-Erfinder Taro Ebihara und Simon Windhager mit Thomas Gerbl (ganz links) in der Mitte.
3 Bilder

Altes Rezept
Naturkola "Hoobert" wird in Maxglan nach altem Apotheker-Rezept gebraut

Im Stadtteil Maxglan wird das Natur-Kola "Hoobert" von einem Apotheker hergestellt. SALZBURG. Hergestellt nach alter Apotheker-Geheimformel und dennoch nicht rezeptpflichtig, wenig Zucker und ohne künstliche Aromen, und das alles mit dem Gütesiegel "Made in Salzburg" versehen: Das zeichnet "Hoobert" aus. Kola-Geheimrezept aus Apotheke"Hoobert" – dahinter verbirgt sich echtes Natur-Kola, gebraut von Simon Windhager, Apotheker in Maxglan. Gemeinsam mit Taro Ebihara hat er das innovative...

  • 17.04.19
Lokales
Moisés Irajá dos Santos, Eva Hinterreitner, Dirigentin Elisabeth Fuchs und Teodor Ganev.
3 Bilder

Ein Picknick mit Musik

Auf dem Brauereigelände wurden die Decken ausgebreitet. SALZBURG (sm). Bereits zum dritten Mal fand das Picknick mit Konzert bei schönstem Spätsommer-Wetter am Stiegl-Gut Wildshut statt. Die Philharmonie spielte u. a. bekannte Melodien der Klassischen und der Unterhaltungsmusik. Eröffnet wurde mit einem Familienkonzert. Dirigentin Elisabeth Fuchs und Eva Hinterreithner gestalteten "Peter und der Wolf" kindgerecht mit viel Bildsprache, Tonmalerei und spannenden...

  • 10.09.18
Wirtschaft
Robert Esterer, neuer Key Account Manager LEH in der Stieglbrauerei zu Salzburg

Neuer Key Account Manager bei Stiegl

SALZBURG. Der Salzburger Robert Esterer ist neuer Key Account Manager in der Stieglbrauererei zu Salzburg. Der 38-Jährige zeichnet sich in seiner neuen Aufgabe für die Betreuung der Key Account Kunden im österreichischen Lebensmittel-Einzelhandel verantwortlich und wird auch bei internen Prozessen im Zusammenhang mit der Steuerung des Außendienstes unterstützend tätig sein. „Meine Aufgabe sehe ich vor allem darin, gemeinsam ein weiterhin nachhaltiges Wachstum für Stiegl im österreichischen LEH...

  • 20.08.18
Leute
Partnerschaftsvereinbarung mit der Stiegl Brauerei Salzburg

Stiegl ist Bierpartner bei den Europäischen Betriebssportspielen

SALZBURG. 2019 finden in Salzburg die Europäischen Betriebssportspiele (ECSG) statt. Mit an Bord ist die Stieglbrauerei als offizieller Bierpartner. "Stiegl ist seit jeher aktiver Sponsor im Sportbereich. Wir freuen uns, den internationalen Gästen der Europäischen Betriebssportspiele das ‚flüssige Gold der Salzburger‘ näher zu bringen", sagt Torsten Pedit, Marketingleiter des Unternehmens. Zu den ECSG erwarten die Veranstalter 6.000 Teilnehmer aus rund 25 Nationen Europas. „Wir reden von...

  • 25.06.18
Leute
Stiegl-Getränkeshop feiert 25. Geburtstag: Fritz Egger mit Getränkeshop-Leiterin Claudia Scheucher und Stiegl-Geschäftsführer Thomas Gerbl

Stiegl-Getränkeshop feiert 25 Jahre

SALZBURG. Als man in der Kendlerstraße vor mittlerweile einen Vierteljahrhundert die Tore zum Stiegl-Getränkeshop öffnete nannte man sich noch „Gaudi und Zisch“. Eine „Gaudi“ war das 25 jährige Jubiläum am Freitag natürlich auch, und auch die eine oder andere Stiegl-Halbe „zischte“, wenngleich man sich heute ganz schlicht „Stiegl-Getränkeshop“ nennt. Shop-Leiterin Claudia Scheucher – sie lenkt die Geschicke dort seit 22 Jahren feierte mit Stiegl-Chef Heinrich Dieter Kiener, Geschäftsführer...

  • 18.06.18
Leute
Prämierung "Bestes Bierlokal Salzburg 2018" in der Stiegl Brauwelt: Im Bild die Sieger: v.l. Dirk Beart (Beffa Bar), Gustl Absmann (Die Weisse), Luis Absmann ((Fuxn - Salzburger Volkskultur) und Christian Silmbroth (Stieglbrauerei zu Salzburg)
2 Bilder

Bier brauen, zapfen und trinken

SALZBURG (red). In Sachen Bier macht der Mozartstadt kaum einer was vor. Jetzt gibt es den Beweis dafür schwarz-auf-weiß. Bei der Prämierung zum besten Bierlokal Salzburgs gab es zwei erste Plätze. „Da passt einfach alles, da kann man keinen Unterschied finden“, so Axel Kiesbyes von der ARGE Bierkultur, unter dessen Federführung der umfassende Biergastrocheck durchgeführt wurde. Die Rede ist von „Die Weisse“ und vom „Fuxn“, die ex-aqueo die begehrte Siegerurkunde mit nach Hause nehmen...

  • 07.05.18
Sport
Bei der Skitourengaudi zählt nicht die Bestzeit, es ist einfach nur wichtig, gemeinsam Spaß zu haben.
16 Bilder

Wer zuletzt ins Ziel rauscht, hat am meisten Gaudi

Mit VIDEO: 640 vergnügte Starter waren bei einer top organisierten Skitourengaudi in Mühlbach am Hochkönig dabei. MÜHLBACH (tres). Die Skitourengaudi – Österreichs zweitgrößtes Skitourenevent – ging am Samstag über die Bühne. 500 Höhenmeter galt es zu überwinden: von der Scheppal Alm bis zur Österreich Alm. Organisiert wurde diese zum bereits fünften Mal von der Bergrettung Mühlbach am Hochkönig. Die Bezirksblätter waren wieder als Medienpartner und natürlich auch als aktive Teilnehmer dabei....

  • 19.03.18
  •  1
Wirtschaft
Eröffnung des Lokales "Zeitraum" im Designer Outlet Salzburg: v.l. Florian Went, Mauro Lovascio, Alessandra und Heinrich Dieter Kiener
2 Bilder

Stiegl startet neues Gastro- und Shop-Konzept

SALZBURG. Die Stieglbrauerei eröffnet im McArthurGlen Designer Outlet Salzburg den Pilotbetrieb „Zeitraum“ - ein Gastro- und Shop-Konzept, bei dem vor allem die Entschleunigung großgeschrieben wird. Mit an Bord ist auch Autogrill, der weltweit führende Anbieter von „Food und Beverage“-Dienstleistungen für Reisende, der das innovative Konzept komplettiert. Neues Gastro- und Shopkonzept „Das tun, was man am besten kann“, betont Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter Kiener. Darum hat sich Stiegl...

  • 15.12.17
  •  1
Wirtschaft
Für das Engagement und das innovative Ausbildungsprogramm wurde Stiegl als einem von 13 Betrieben von der WKS das Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetreib“ verliehen. Im Bild Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft Albert Ebner jun, Personalabteilung Stiegl Karin Aigner, Stiegl HR-Experte Alexander Pertele, LAbg. Mag Hans Scharfetter und Fachgruppenobmann-Stv. Gastronomie Silvia Kraschowetz.

Ein Lehrplatz, der orientierungs- und sinnstiftend ist

13 Salzburger Tourismusunternehmen sind nachweislich mustergültige Ausbildungsbetriebe. SALZBURG (ap). „Entgegen anderslautender Meinungen sehen die jungen Menschen sehr wohl die beruflichen Chancen, die ihnen die vielfältigen und abwechslungsreichen Berufe im Tourismus bieten“, betont Albert Ebner jun., Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, bei der Verleihung des Gütesiegels „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb 2017“ der Wirtschaftskammer Salzburg. Gutes Geld für...

  • 07.12.17
Lokales
Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker (Mitte) ist „Braumeister des Jahres“. Die Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener freuen sich mit „ihrem“ Braumeister.

Markus Trinker Braumeister des Jahres

SALZBURG (lg). Gault Millau kürte Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker zum Braumeister des Jahres 2017 und zeichnete ihn mit der "Goldenen Haube" aus. "Es zeigt mir, dass ich mit meinen Bier-Kreationen den Zahn der Zeit treffe. Am Stiegl-Gut-Wildshut rekultivieren wir alte Getreidesorten, vermälzen diese in der hauseigenen Mälzerei und brauen daraus einzigartige Bio-Biere. Wir gehen ganz bewusst ‚back to the roots’ und nehmen alle Schritte des Bierbrauens wieder in eigene Hände", erzählte...

  • 06.11.17
Wirtschaft
Bierwirt-Verleihung 2018 im Alten Maschinenhaus der Stiegl-Brauwelt: Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Bierwirt 2018 Josef Kendlbacher (Hotel Moargut in Großarl), Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener, Moargut-Wirtin Elisabeth Kendlbacher und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle.
2 Bilder

Salzburgs „Bierwirtsleut des Jahres 2018“ heißen Elisabeth und Josef Kendlbacher

Das schmeckt: Aufgrund des Engagements für den Erhalt der österreichischen Bierkultur wurde das Hotel Moargut in Großarl ausgezeichnet. GROSSARL (ap). Das Hotel „Moargut“ in Großarl hat es den Testern heuer besonders angetan, unter anderem deshalb, weil Elisabeth und Josef Kendlbacher in ihrem Haus eine enorme Bier-Palette anbieten. Präsentiert werden die gebrauten Spezialitäten stilecht im eigenen Sichtkühlschrank. Darunter finden sich neben der klassischen Stiegl-Palette auch die saisonalen...

  • 21.09.17
Leute
Maximilian Kronberger, betreuender Redakteur des Dreiteilers von "Heimatleuchten - Unsere Nationalparks", Christian Wörister, GF Nationalpark Hohe Tauern, Ferry Wegscheider, ServusTV-Senderchef.
20 Bilder

Von Graukäse und Steinböcken

Vorpremiere von "Unsere Nationalparks - Hohe Tauern" bei Stiegl SALZBURG (tres). ServusTV lud zur Vorpremiere der "Heimatleuchten"-Reihe zur Dokumentation "Unsere Nationalparks - Hohe Tauern" in die Stiegl Brauwelt ein. ServusTV-Senderchef Ferdinand Wegscheider und Redakteur Maximilian Kronberger waren vor Ort und natürlich durfte auch Christian Wörister, Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH, nicht fehlen. Vor der Vorführung berichtete Elke Ludewig, Meteorologin...

  • 08.09.17
Leute
Heinrich Dieter Kiener und seine Frau Alessandra genossen die musikalischen Darbietungen der Philharmonie Salzburg mit Elisabeth Fuchs.

Konzert-Picknick am Stiegl-Gut

SALZBURG. Obwohl der Herbst pünktlich zum meteorologischen Stichtag Einzug hielt, ließen sich die Musikfans nicht davon abhalten, auf dem Stiegl-Gut Wildshut den musikalischen Klängen zu lauschen. Das Konzert wurde kurzerhand ins Moarhaus verlegt, wo bei unbeschwerter Stimmung die Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs bekannte Melodien der klassischen und der unterhaltenden Musik spielte. _____________________________________________________________________________ Du...

  • 04.09.17
Lokales
Sternekoch Roland Huber bekocht seine Gäste in 50 Metern Höhe.
3 Bilder

2 Tickets für "Lunch in the Sky" zu gewinnen

Holen Sie sich Ihr gratis 3-Gänge-Mittagessen in luftiger Höhe: Am Donnerstag, 17. August, um 13.10 Uhr mit Sternekoch Roland Huber in Salzburg! SALZBURG (tres). Die Bezirksblätter Salzburg verlosen einen luftigen kulinarischen Hochgenuss. Unvergessliche Gourmetküche in schwindelerregender Höhe – das ist Dinner in the Sky: Ein Tisch für 22 Personen schwebt an einem Kran 50 Meter hoch in der Luft. Während die Gäste - sicher angeschnallt - exklusive Atmosphäre und atemberaubende Ausblicke...

  • 08.08.17
  •  2
  •  6
Wirtschaft
525 Jahr-Feier in der Rochuskaserne am Gelände der Stieglbrauerei - fast alle Stiegl-Mitarbeiter waren dabei.

Stiegl wurde zum besten Arbeitgeber Salzburgs gekürt

SALZBURG. Bei Stiegl gibt es nicht nur ob des derzeit schönen Gastgartenwetters Grund zum Jubeln: das Salzburger Unternehmen wurde vom Magazin "trend" zum besten Salzburger Arbeitgeber in der Kategorie "Lebens- und Genussmittel" gekürt. Im österreichweiten Gesamtranking landete Stiegl auf Platz 9. Stiegl kann vor allen auf die lange Treue vieler Mitarbeiter verweisen, nicht zuletzt ein wichtiger Indikator für die...

  • 19.07.17
Leute
Stiegl Jubiläumfest: Alessandra und Heinrich Dieter Kiener
17 Bilder

Stiegl feiert 525-Jahr-Jubiläum

SALZBURG. 525 Jahre Stiegl-Bier – das ist natürlich ein Grund zum Feiern, und so haben die Brauerei-Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener gleich ein ganzes Jubiläumswochenende ausgerufen und die Tore der Brauerei weit geöffnet. „Ein solch historisches Datum ist für uns ein wichtiger Anlass, um sich Zeit zu nehmen und auf Gemeinsames anzustoßen. So viel Zeit muss einfach sein“, erklären die Brauerei-Chefs Heinrich Dieter und Alessandra Kiener und fügen hinzu: „Bei uns in der...

  • 18.06.17
Wirtschaft
Die Stiegl-Eigentümerfamilie Heinrich Dieter und Alessandra Kiener laden zum großen 525-Jahre-Festwochenende am 17. und 18. Juni.

Stiegl lädt zum bierigen Jubiläums-Fest

SALZBURG (lg). Am 16. Juni 1492 wurde das „Prewhaus bey dem Stieglein“ in der Stadt Salzburg erstmals urkundlich erwähnt. Jetzt, 525 Jahre danach wird das runde Jubiläum gefeiert. Die Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener laden daher am 17. und 18. Juni zum großen Festwochenende und öffnen die Türen der Brauerei. „Bei uns in der Stieglbrauerei wurde schon Bier gebraut, bevor Leonardo da Vinci um 1503 seine Mona Lisa malte", so Kiener. Im Rahmen des Festes wird sich auch ein Festzug...

  • 01.06.17
Lokales

Ein Abend mit Mozart in der Residenz in der Stiegl-Brauwelt

SALZBURG. Die Salzburg Mozart Players präsentieren am 12. Mai, 10. Juni und 15. Juli ab jeweils 17.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm rund um die klassischen Meistewerke Wolfgang Amadeus Mozarts in der neuen Residenz. Anschließend erwartet Sie ein 3-gängiges Menü mit Bierbegleitung, geführt von einem diplomierten Biersommelier, in der Paracelsusstube der Stiegl-Brauwelt! Reservierungen unter: +43 (0)662 44 0797 oder per Mail an: office@mozart-in.residenz.at Wann: ...

  • 22.05.17
Leute
v.l. Alessandra und Heinrich Dieter Kiener, Braumeister Christian Pöpperl und der Gaißauer Moar Günther Fuschlberger
7 Bilder

Stiegl lud zum Maibaum-Aufstellen

SALZBURG. Feste gehören gefeiert wie sie fallen - und so ließen sich die Burschen der Gaißauer Trachtenmusikkapelle und der Gaißauer Schützen beim Aufstellen des rund 1.600 kg schweren 22. Stiegl-Maibaumes vom Wetter nicht aus der Ruhe bringen. Schon um 13 Uhr hieß es: „Baum steht!“ Die Ehre, das Maibaum-Fass anzustechen, fiel heuer dem Gaißauer Moar Günther Fuschlberger zu. Mit fünf zielsicheren Schlägen war´s geschafft. Bio-Ochsen und Bauernkrapfen Durch den Tag führte in bewährter Manier...

  • 07.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.