Straßenrennen

Beiträge zum Thema Straßenrennen

Valentin Hofer freut sich über seien ersten Straßentitel.
2

4. Titel in der Österreichischen Meisterschaft
Valentin Hofer ist nicht zu bremsen

2021 könnte Valentin Hofers erfolgreichstes Jahr werden: Am Sonntag, dem 19. September, holte er sich seinen 4. Titel in der Österreichischen Meisterschaft.  BRAUNAU. Nach den beiden Mountainbike-Titeln (XCO und XCE) sowie dem Kriterium-Titel konnte sich Valentin Hofer am Sonntag, dem 19. September nun auch seinen ersten Straßentitel einfahren.  In Steinhaus bei Wels standen fünf wellige Runden mit jeweils sieben Kilometern auf dem Programm. Das Rennen verlief für das Nachwuchstalent der Union...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Verena Eberhardt freut sich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft.
4

Radsport
Verena Eberhardt startet bei Straßen-Weltmeisterschaft

Von 19. bis 26. September finden in Belgien die UCI Straßen-Weltmeisterschaften statt. ST. MARTIN/WART. 100 Jahre nach der Premiere, welche 1921 in Kopenhagen in Dänemark ausgetragen wurde, wartet ein großes Spektakel auf Österreichs beste Radsportler. Denn mit selektiven Zeitfahrkursen rund um Flanders Hauptstadt Brügge sowie harten Klassikerstrecken für die Straßenrennen rund um Löwen haben die Organisatoren der Weltmeisterschaft in Belgien alles für ein großes Radfest vorbereitet. Dazu kommt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verena Eberhardt darf mit Platz 3 und 7 nach ihrer Quarantäne zufrieden lächeln.

St. Martin/Wart
Verena Eberhardt nach Corona-Pause auf Platz 3

Bahnradspezialistin Verena Eberhardt fuhr bei Kriteriumsrennen aufs Podest. ST. MARTIN/WART. Nach den Rennen in Tschechien kehrte Verena Eberhardt mit positivem Coronatest nach Hause und hatte eine zehntägige Zwangspause einzulegen. Nach Ende der Quarantäne und einer Trainingswoche, fuhr die St. Martinerin am Wochenende als Test zwei Rennen im Mühlviertel. "Ich hatte zwar keine argen Symptome, bin aber dennoch müde. Ich merke, dass die Krankheit etwas mit dem Körper machte. Die Rennen sah ich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Bereich des Neunkirchner Spitz (Bild) und auf der B17 sollen nächtens die illegalen Rennen ausgetragen werden.
3

Neunkirchen
UPDATE zu "Illegale Straßenrennen" +++ Anrainer bestätigt Gefahr durch Raser-Szene

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Asphalt-Cowboys wollen's wissen und liefern sich halsbrecherische Rennen in der Bezirkshauptstadt. Ein Phänomen, das sich nicht abstellen lässt. Sie definieren sich in erster Linie über PS und Auspuffanlagen – die Möchtegern-Schumacher, die in Neunkirchen ihr Unwesen treiben.  Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ) machte bereits auf diese gefährlichen Rennen aufmerksam. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. "Wie die Murmeltiere" Verbessert hat sich die Situation seither...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sieger des Rundstreckenrennens  der ÖRV Radliga/road cycling league Austria: Logan McLain vom Tirol KTM Cycling Team
6

22. Int. Braunauer Radtage 2021
Solist Logan McLain siegt beim Straßenrennen am Sonntag in Ranshofen

Der US-Amerikaner Logan McLain - er fährt für das Tirol KTM Cycling Team, siegte überraschend beim Rundstreckenrennen in Ranshofen. Es war das 7. und vorletzte Rennen der road cycling league Austria und wurde im Rahmen der 22. Intern. Braunauer Radsporttage abgehalten. Zweiter wurde Daniel Lehner von Felbermayr Simplon Wels und Dritter Felix Engelhardt, ein Teamkollege von McLain.

  • Braunau
  • Verena Butter
Die Gmundnerin Lea Bergthaler (oben am Podest) freute sich über ihre Medaille.

Radrennen
Begehrtes Staatsmeistertrikot geht nach Gmunden

In Melk wurde am Samstag die Ö Kriteriums Staatsmeisterschaft ausgetragen. Aus Gmunden war die erst 13-jährige Lea Bergthaler in der Kat. WU15 vom RC ARBÖ Felbermayr Wels am Start. MELK, GMUNDEN. Sie holte ihre erste Ö-Goldene bei diesem Rundstreckenrennen das über 17,6 Km ging. Jede 4. Runde gab es eine Wertungsrunde und Lea Bergthaler war dabei in den Fußstapfen Anna Kiesenhofer der Olympiasiegerin unterwegs. Auch am Wachauring dachte eine andere Rennfahrerin, dass sie die Siegerin sei, doch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Wenn man Raser auf der Straße hinter sich bemerkt, sollte man laut der Expertin selbst defensiv fahren, die Raser vorbeilassen, keine Erziehungsmaßnahmen setzten, nicht provozieren, sich das Kennzeichen merken und die Polizei verständigen.
3

Straßenverkehr
Verkehrspsychologin über Raser auf Salzburgs Straßen

Wer Raser hinter sich bemerkt, sollte keine Erziehungsmaßnahmen setzen. Wer selbst zum Rasen neigt, sollte nicht mit Navi fahren und wer möchte, dass sein Kind nicht zum Raser wird, muss selbst ein verantwortungsvoller Autofahrer sein. Tipps wie diese gibt Verkehrspsychologin Marion Seidenberger. SALZBURG (jb). 6.129 Verletzte und 59 Tote gab es im Salzburger Straßenverkehr in den Jahren 2019 und 2020. Das seien unter anderem die Folgen von Unfällen mit überhöhter Geschwindigkeit. Mehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Polizisten zeigten die beiden Männer nach einem Straßenrennen in Rosental an.

Auf der B70 in Rosental
Illegales Straßenrennen mit 174 km/h im 70er-Bereich

Am Mittwoch Abend lieferten sich zwei alkoholisierte Voitsberger ein Straßenrennen auf der B70 - Führerscheinabnahme. ROSENTAL. Am Mittwoch, dem 28. Juli, führten Polizisten Geschwindigkeitsmessungen auf der B70 durch und bemerkten, dass zwei Männer lautstark und mit stark überhöhter Geschwindigkeit in der 70er-Beschränkung in Richtung Köflach rasten. Die beiden , ein 22- und ein 28-Jähriger, lieferten sich mit 163 bzw. 174 km/h ein Wettrennen. Fast 180 km/h ohne Führerschein Im Stadtgebiet von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Lukas Grießer mit Marco Schretl
4

Radsport
Inzings Radnachwuchs auch in Purgstall ganz vorne!

Erlauftaler Radsporttage – 17.-18.07.21 Letztes WE waren Inzings Nachwuchsradrennfahrer in Purgstall bei den Erlauftaler Radsporttagen am Start. Das Rennen am Sa zählte bei den Junioren außerdem zur ÖM auf der Straße. Dementsprechend motiviert ging Lukas Grießer (Jun) an den Start. Bereits sehr bald war er bei einer vom Team Auto Eder (mit den stärksten Fahrern) initiierten Spitzengruppe mit dabei. 2,5 Runden vor Schluss kam es in dieser Gruppe aber leider zu einem Sturz eines Auto-Eder-Fahrers...

  • Tirol
  • Telfs
  • Roman Gadner
Anna Kiesenhofer krönt sich zur Olympiasiegerin
1 Video 5

NÖ Olympia News-Show vom 25. Juli
Sensation: Radsportlerin Anna Kiesenhofer holt Gold (mit Video!)

Nachdem in den Morgenstunden Schwimmer Felix Auböck noch knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt ist, holt Anna Kiesenhofer völlig unerwartet Gold im Straßenrennen. Die 30-Jährige aus Niederkreuzstetten (Bezirk Mistelbach) krönt sich nach einer fantastischen Fahrt zur Olympiasiegerin in Tokio.secsesenhoferbe NÖ. Von Beginn an setzte sich Anna Kiesenhofer an die Spitze des Feldes beim Straßenrennen der Damen mit 137 Kilometern und 2.692 Höhenmetern. Die 30-Jährige fuhr ein äußerst beherztes...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Für Raser wird es in Zukunft teuer werden.

Update – Kampf gegen Raser
Autofahrern geht es ans Börsel

Die Strafen für Verkehrsrowdies und Teilnehmer illegaler Autorennen werden empfindlich erhöht. In Linz-Land betrifft dies viele Autolenker. LINZ-LAND. Rückblick 1. April 2021: Ein bosnischer Staatsbürger heizt mit seinem Motorrad mit 196 km/h auf der B1 – hier gilt Tempo 70. Im Bezirk Linz-Land weiß man schon länger über Probleme mit Rasern und illegalen Autorennen. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner forderte bereits 2020  drakonische Strafen für Verkehrsrowdys. Nun wurde er von der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Radprofi Tobias Bayer fuhr zwei U-23-Titel ein.

Radprofi aus Straß im Attergau
Bayer holt zweimal Gold bei Staatsmeisterschaften

Profi vom Team Alpecin-Fenix sichert sich österreichische U-23-Titel. STRASS. Erfolgreiches Wochenende für Tobias Bayer (21): Der Radprofi vom belgischen Team Alpecin-Fenix sicherte sich in Kufstein die U-23-Staatsmeistertitel im Zeitfahren und im Straßenrennen. Für Bayer, der bereits einige starke Rennen absolviert hatte – unter anderem die „Andalusien Rundfahrt“ und die stark besetzte fünftägige Rundfahrt „Etoile de Bessèges“ in Frankreich – war es heuer das erste Rennen im Heimatland. Der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Staatsmeister Josef Dirnbauer (l.) und Matthias Wieneroither.

Radsport
Meistertitel für das Team Melasan Sport

Josef Dirnbauer gewinnt Straßenrennen der Amateure. ATTNANG-PUCHHEIM. „Sport wird immer Teil meines Lebens bleiben“, sagte Josef Dirnbauer bei seinem Abschied als Spezialskispringer. Zwei Jahre später holte sich der Steirer in Diensten des Teams Melasan Sport bei seinem ersten Antreten alsAmateur-Rennradfahrer gleich den österreichischen Staatsmeistertitel. Unterstützung auf dem Weg zum Sieg in Markersdorf an der Pielach (NÖ) gab es von seinem Kollegen und Obmann des Teams, Matthias...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Medaillengewinnerinnen durften jubeln: Verena Eberhardt, Kathrin und Christina Schweinberger
1 3

Radsport
Silbermedaille für Verena Eberhardt auf der Straße

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Zeitfahren und der Straße wurden bei Kufstein ausgetragen. ST. MARTIN/WART. Verena Eberhardt startete bei den Staatsmeisterschaften im Zeitfahren und auf der Straße.  Am Samstag belegte sie beim Zeitfahren den guten 10. Rang. Am Sonntag lief es im Straßenrennen fast perfekt. Die 26-jährige St. Martinerin sprintete gegen Kathrin Schweinberger um den Sieg, am Ende blieb die für das Team Rupelcleaning startete nur hauchdünn hinter der Tirolerin....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Auf der Fernpassstraße lieferten sich zwei PKW-Lenker ein Straßenrennen, das jedoch von beiden vehement bestritten wird.
3

Straßensperre nach Unfall
Straßenrennen auf Fernpassstraße führte zu Crash

NASSEREITH. Am 18.06. um 23.15 Uhr lenkte ein 18-jähriger Mann, der seinen Führerschein erst seit wenigen Monaten besitzt, einen PKW mit einem 18-jährigen Beifahrer im Gemeindegebiet von Nassereith auf der Fernpass Bundesstraße talwärts. In eine mittels Verkehrszeichen angekündigte und als gefährlich eingestufte Kurve fuhr er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit ein, geriet dabei ins Schleudern, sodass der PKW anschließend abwechselnd gegen die Leitschiene links und die Felswand rechts...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Es wird mehr Schwerpunktkontrollen in Salzburg geben.
3

Straßenverkehr
Strafsätze für Raser werden mehr als verdreifacht

Über empfindliche Strafhöhen bei hoher Geschwindigkeitsüberschreitung will Salzburg die Raser "erziehen". Für Landesrat Schnöll ist das aber nicht genug. Er kann sich vorstellen, dass den Führerschein an Ort und Stelle abgeben muss, wer die Geschwindigkeit mit einem gewissen Tempo überschreitet, – wie beim Alkoholwert. SALZBURG. Ein illegales Straßenrennen haben sich erst Ende Mai sechs Autofahrer auf der B158 in Strobl (Flachgau) geliefert. Eine Zivilstreife verfolgte die Fahrzeuge mit bis zu...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Lokalmatador Max Kuen im Bezirk im Einsatz.

Radsport in Tirol / Kufstein
Meister werden in Kufstein ermittelt

BEZIRK. Kurzinfos zum Radsport im Bezirk Kufstein. Meisterschaften Die österreichischen Radmeisterschaften im Einzelzeitfahren und im Straßenrennen finden am 19. und 20 Juni in Kufstein statt. Reither Kogl Trophy Das Elite-Team Vorarlberg mit Max Kuen wird am 4. Juli in Reith mit Max Kuen an der Reither Kogl Trophy 2021 teilnehmen. Bergduathlon in Erl Der 5. Kranzhorner Bergduathlon des SVG Erl zum Gedenken an Thomas Maurberger findet am 3. Juli statt. Start: 17 Uhr, Sportplatz Erl.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Ramona Zieleinlauf
1 2

Inzings Youngstars siegen munter weiter!

An diesem WE fanden schon wieder die nächsten Rennen für die Equipe vom ÖAMTC RAIKA BKD ASVI statt. Am Sa 12.6. ein Kriterium in Fohnsdorf (bei Knittelfeld in der STM) und am So ging es durch das Lobmingtal – ein Straßenrennen mit fast 600 Hm, das eigentlich ein Bergrennen war. Genau nach dem Geschmack der jungen Wilden aus Inzing! Ramona Grießer (Md U17) siegte sowohl beim Kriterium, als auch beim Straßenrennen (7km fast alles bergauf!) und sicherte sich somit auch die Gesamtwertung in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Roman Gadner
Thomas Frühwirth alias TiggerTom nach seinem Sieg im Einzelzeitfahren.

Paracycling-Europameisterschaft
Gold und Silber für Frühwirth

UCI Paracycling Europameisterschaft war für Thomas Frühwirth voller Erfolg. OBERÖSTERREICH. Thomas Frühwirth alias Tiggertom war bei der UCI Paracycling Europameisterschaft in Oberösterreich am Start. Zunächst startete der Edelsbacher im Einzelzeitfahren in Schwanenstadt. Frühwirth meisterte die 10,5-Kilometer-Distanz in 15 Minuten und 29 Sekunden und holte sich vor dem Polen Rafal Wilk Gold.  Entscheidung in der letzten RundeSpannung pur war beim folgenden Straßenrennen in Peuerbach angesagt....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf diesem Parkplatz an der B1 geht es in der Nacht rund. Hier trifft sich lautstark die Fortgeh- und Tuningszene.
3

Tuningszene
Lärm und illegale Rennen auf der B1

Die Tuningszene ist nach Vöcklabruck übersiedelt – und sorgt dort für viel Ärger. VÖCKLABRUCK. Geschmolzener, verklumpter Aspalt, Löcher in der Straße: Burnouts, bei denen die Reifen im Stand durchdrehen und zu rauchen beginnen, beschädigten die Kopernikusstraße zu Pfingsten so stark, dass sie neu asphaltiert werden muss. Der Schaden wird auf mehrere 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei forschte 19 Autos aus, mit denen die Beschädigungen verursacht wurden. Fall fürs GerichtNun hat die Sache auch...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Verena Eberhardt freut sich über die Abwechslung auf der Straße.
7

Radsport
Verena Eberhardt fährt bei Women Tour 2021 auf Rang 22

Die St. Martinerin Verena Eberhardt fährt bei der Sport.Land.NÖ Womens Tour 2021 mit. ST. MARTIN/WART. Bahnrad-Star Verena Eberhardt fährt diese Woche bei der Sport.Land.NÖ Womens Tour auf der Straße mit. Diese besteht aus vier Etappen. Insgesamt 20 Teams mit je sechs Fahrerinnen aus acht Nationen nehmen diese Rundfahrt rund um St. Pölten in Angriff. Eberhardt fährt im Straßen-Nationalteam. Eröffnet wurde die Womens Tour mit einem Zeitfahren am Donnerstag über 14,8km. Verena Eberhardt kam auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lukas Grießer am obersten Podest!
3

Radsport
Saisonsieg Nr. 2 für Lukas Grießer in der Steiermark!

Am Sa 5.6. fand in Gössendorf in der Steiermark ein Rundstreckenrennen über 70 km (21 Runden) statt. Dabei mussten die Junioren gemeinsam mit der männlichen Elite (!) starten. Lukas Grießer (ÖAMTC RAIKA BKD ASV INZING) ließ sich davon nicht sonderlich beeindrucken und bewies von Anfang an seine aufsteigende Form, indem er ganz vorne im Feld mitfuhr. Auch im Zielsprint war Lukas ideal platziert und so gewann er das Rennen bei den Junioren! Bei den Männern wäre er sogar noch 4. (!) geworden....

  • Tirol
  • Telfs
  • Roman Gadner
Ramona am obersten Podest!
4

Radsport
Ramona Grießer siegt schon wieder – Lukas Grießer und Felix Rützler ebenfalls auf dem Podest!

St. Ruprecht (Stm): Am Sa 29.5. fand in St. Ruprecht/Wollsdorf in der Steiermark das erste von zwei Nachwuchsradrennen statt. Dabei musste ein 6km langes Einzelzeitfahren mit 200 Hm absolviert werden. Ramona Grießer (Md U17) vom ÖAMTC RAIKA BKD ASV INZING nahm sich für dieses Rennen wieder viel vor – immerhin ist sie ja die amtierende Österr. Meisterin in dieser Disziplin. Ramona ließ wieder nichts anbrennen und siegte mit 8 sec. Vorsprung! Auch bei den Burschen U17 wäre beinahe das oberste...

  • Tirol
  • Telfs
  • Roman Gadner
Die rasanten Fahrer hinterlassen deutliche Spuren auf dem Asphalt.
Video

Mattersburg
Autofahrer machen Strecke zur Fußballakademie zur Rallystrecke

Für Unmut sorgen seit geraumer Zeit einige Autofahrer die die Strecke zur Fußballakademie in Mattersburg kurzerhand zur nächtlichen Rennstrecke umfunktionieren. Die Anrainer fordern eine Lösung. MATTERSBURG. "Die Anrainerbeschwerden häufen sich immer mehr. Es kommt fast täglich vor, dass die Strecke zu wilden Ausfahrten verwendet wird", fordert auch Gemeinderat Peter Pregl von der Liste Zukunft Mattersburg eine Lösung für das Problem. Die Straße befindet sich in der Nähe von einem Wohngebiet,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.