SZENE Waldviertel

Beiträge zum Thema SZENE Waldviertel

20. Szene Waldviertel-Festival verschoben

Wegen des Coronavirus wurde das Festival abgesagt. Nach einem Ersatztermin wird gesucht. BEZIRK. "Derzeit sehen wir uns mit einer Situation konfrontiert, die einschneidenden Einfluss auf uns alle hat. Die Entwicklung der COVID-19-Pandemie veränderte nicht nur den persönlichen, täglichen Alltag, sondern wirkt sich auch massiv auf die Planung jedes Einzelnen in seiner beruflichen und sozialen Situation aus", so der Geschäftsführer Stephan Rabl und Marketingchef Armin Kirchner. Bis zuletzt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Benjamin, Dominik, Daniela und Markus Traxler in einer bunten Lichterwelt.
  22

Gmünd
Gmündopia - eine leuchtende Utopie

GMÜND (mm). "Das sieht aus wie Mondbasis Alpha Eins!" Harald Winkler, Mitorganisator des Hauses der Gmünder Zeitgeschichte und selbst ein 1989er-Jahrgang, war schier hin und weg über das utopische Gebilde in der Bleylebenstraße - dort wo schon bald das Gmünder Gesundheitszentrum stehen wird, das vor gar nicht so langer Zeit auch noch Utopie war. Das von Alan Parkinson designte und von den "Architects of Air" in Handarbeit geschaffene Objekt aus Raum, Licht und Ton lässt den Besucher in eine...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Philipp Hochmair inszeniert den Werther neu
  9

Ein Dorf erlebt Jubel und Trubel

RADESSEN. Also das hat man hier in Radessen bestimmt noch nicht erlebt. Eine Djane, ein Afrikamärchen, einen neuen "Werther" und das alles an einem Wochenende. Neben stillgelegtem Milchhaus und Kapelle organisierte "Szene Waldviertel" ein Festival der Sonderklasse. Am Samstag inszenierte Philipp Hochmair Goethe's Werther ganz neu. Su Rehrl und Marc Bruckner schlugen mit SFYA sanfte Töne an. Dazwischen gab es immer wieder Kulturmomente von Theater über Kräuterwanderungen bis zum...

  • Gmünd
  • Katrin Mehner-Prohaska
Nicht nur die Spieler hatten Spaß, auch die Vereinsmitglieder und das Publikum
  48

Fußballkultur für jeden

Pünktlich zur WM ist auch in Horn das Fußball-Fieber ausgebrochen Am Samstag, dem 16. Juni, fand am Trainingsplatz des SV Horn das erste von drei Fußballkultur-Events bei sonnig-warmen Wetter statt. Inklusion stand dabei an vorderster Stelle: Erfahrene Spieler, Personen mit besonderen Bedürfnissen und sogar Künstler aus Simbabwe bewiesen in 4 kurzen Matches ihr fußballerisches Können. An der Verwirklichung der Veranstaltung waren Nikolas Karner, der Obmann des gemeinnützigen Vereins...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Werther
  3

SZENE Waldviertel FESTIVAL`18 25. Mai-8.Juli 2018

Das SZENE Waldviertel FESTIVAL`18 startet in seine erste Saison. Stephan Rabl (ehem. Grünungsdirektor des Dschungel Wien, des Theaterhaus für junges Publikum im MuseumsQuartier, der Festival SCHÄXPIR und Szene Bunte Wähne) und sein Team setzt das Waldviertel mit einem neuen Ansatz in "SZENE". 7 Wochen lang steht Theater, aber auch Musik, Tanz, Film, Installationen, Performances und viele Interaktionen im Zentrum des heranwachsenden Menschen, sowie der gesamten Bevölkerung. Das Spannungsfeld...

  • Horn
  • H. Schwameis
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.