Tarockturnier

Beiträge zum Thema Tarockturnier

1 2

Tarockmeisterschaften
"Lungauer Schante" tarockierten.

Vor kurzem wurde beim Knappenwirt in Tamsweg die  "Lungauer Schante" Tarockmeisterschaft durchgeführt. Das eintägige Turnier fand bereits zum dreiunddreißigsten mal statt. Teilnehmer waren aktive und pensionierte Polizeibedienstete, sowie einige geladene Gäste. Nach einem sehr intensiven siebenstündigen Turniertag, mit 280 durchgeführten Spielen, gab es einen Ersten. Der Organisator der Veranstaltung Josef Lasshofer, konnte dem vor kurzem in den Ruhestand getretenen Tamsweger Johann Schiefer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Michael Srutek
In der Mitte die drei Erstplatzierten: Siegerin: Rammerstorfer Paula, 2. Platz: Plank Siegfried, 3. Platz: Gabriel Reinhold. Links außen die Olympiahoffnung des Judo-Zentrum Rapso Linz Djabi Zakajev, rechts außen Veranstalter des Turniers und Obmann des Vereins Mag. Otto Bruckner.
2

200 Teilnehmer bei Tarock-Turnier.

Im Rahmen des Raiffeisen Tarock-Cups Mühlviertel wurde am 01. März 2020 das Erste Lenz Moser Cup Tarock-Turnier durchgeführt. Die Veranstaltung stand in Memoriam Otto Bruckner Senior, der die Weinkellerei Lenz Moser zu einem führenden Bestandteil der österreichischen Weinwelt geführt hat. Knapp 200 Teilnehmer (198) waren vor Ort im Gasthaus Seimayr in Linz. Für jeden Spieler gab es eine Flasche Lenz Moser Selection als Geschenk. Sieger: 1. Platz: Rammerstorfer Paula 2. Platz:...

  • Linz
  • JZ Rapso Linz/OÖ
Das Siegertrio Manfred Neulinger 1., Engelbert Haider 2. und Johann Ebner 3.
v.l. Hans Affenzeller, Engelbert Haider, Johann Ebner und Erich Hackl.
1 5

Tarockieren auf hohem Niveau
Spannende Spiele – klarer Sieger

Das zweite Tarockturnier des Pensionistenverbandes Bezirk Freistadt brachte einen klaren Sieger: Manfred Neulinger aus Pregarten gewann wie schon im Vorjahr das Turnier. Wieder waren es 32 Tarockbegeisterte, die sich zur Teilnahme anmeldeten, darunter allerdings nur eine Dame. Interessante Spiele, entspannte und auch angespannte Atmosphäre beim Tarockturnier in Gutau. Kartenglück und auch Kartenpech wechselten oft rasch und ließen die Stimmung einzelner rasch steigen oder auch kippen. Und...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt

Preisschnapsen zugunsten des Roten Kreuzes Zistersdorf

Aus der Idee von Herwig Hahn aus Waltersdorf ein Preisschnapsen zugunsten des Roten Kreuzes Zistersdorf zu veranstalten wurde eine großartige Spendenaktion. So konnte am Samstag dem 14.12.2019 der Betrag von € 884.- an Bezirksstellenleiterstellvertreterin Hedwig Fradinger übergeben werden. Hedwig Fradinger bedankte sich im Namen des Roten Kreuzes für den tollen Einsatz und für die großzügige Unterstützung. „Es ist ein schönes Gefühl, wenn in den Gemeinden die Arbeit des Roten Kreuzes...

  • Gänserndorf
  • Bernhard Seidl
Freude beim Freundschaftsturnier vor zwei Jahren zwischen dem Nachwuchs St. Martin und den Zirkuskindern aus Costa Rica.
21

Jubiläumstarockcup
Tarock für sozialen Zweck

25 Jahr-Jubiläumstarockcup startete und endet im Bezirk Rohrbach. 28 Spiele locken insgesamt rund 5700 Teilnehmer. BEZIRK, ST. MARTIN (alho). Die Auftaktveranstaltung zum 25-Jahr-Jubiläum Raiffeisen-Tarockcup mit 160 Tarockspielern fand vor Kurzem im Kultursaal der Neuen Mittelschule St. Martin statt. Organisiert wurde dieses Spiel von Jugendcoach und Fußball-Nachwuchstrainer Harald Hehenberger über den Sportverein St. Martin, der den Reinerlös der Veranstaltung dem Nachwuchs der örtlichen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
4

Für den guten Zweck
Erstes Charity-Tarockturnier des Rotary Club Enns

Das erste Charity-Tarockturnier des Rotary Club Enns in Mauthausen war ein voller Erfolg. Der Reinerlös unterstützt die Errichtung eines Mutter-Kind-Zentrums in Butajira, Äthiopien. ENNS. Bei gemütlicher Atmosphäre und guter Unterhaltung fand das Turnier in einer kleinen Runde von 50 Teilnehmern im Gasthaus Ed. Kaisers statt. Mit einem Startgeld von 40 Euro wurden Abendessen und Getränke abgedeckt.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Veranstaltungstipp
2. Gleinstätter Tarockturnier

Am Samstag, dem 17. August findet im Rahmen des Steirischen Tarock-Cups das 2. Gleinstätter-Tarockturnier in der Konditorei Kundlatsch statt. Dabei handelt es sich um eine Benefizveranstaltung zugunsten der Kindergärten. Ab 12 Uhr startet die Registrierung, Spielbeginn ist um 14 Uhr. Das Nenngeld beträgt 20 Euro (inkl. Buffet). Auf die Gewinner warten schöne Geschenkkörbe. Anmeldungen sind bei Wolfgang Stein unter der Nummer 0676/5272739 möglich.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Daumen hoch! Johann Brugger, Oliver Mairinger und Josef Edelmann (v. l.) waren die drei Besten beim Turnier.

Landlwochen-Tarockturnier
Oliver Mairinger ist Tarock-Champ

GRIESKIRCHEN. Im Landschloss Parz wollten es rund 120 Teilnehmer beim 2. Landlwochen-Tarockturnier wissen. Das richtige Händchen bewies Oliver Mairinger aus Waizenkirchen, der sich den ersten Platz sicherte. Ihm folgten der Neukirchner Johann Brugger auf dem zweiten und Josef Edelmann aus St. Roman auf dem dritten Platz.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Sküsnjäger (von links): Martin Zwittag (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pregarten), Josef Schartmüller (Rechtsanwalt) und Dietmar Wolfsegger (Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Freistadt). Der vierte im Bunde, ÖAAB-Obmann Heimo Hauser, musste das Foto machen.
1

TAROCK
19er-Rufen im Pfarrzentrum Pregarten

PREGARTEN. Der ÖAAB Pregarten lädt am Samstag, 30. März, ab 16 Uhr, zum 1. Pregartner Tarockturnier (19er-Rufen) ins Pfarrzentrum. Das Nenngeld beträgt zehn Euro. Auf die drei Erstplatzierten warten insgesamt 600 Euro in bar.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2 4

Erfolgreich verlief das Tarockturnier beim Gasthof Preinfalk
Die Tarock-Freunde trafen sich zum alljährlichen Turnier

REICHENTHAL: Die Tarock-Freunde trafen sich zum alljährlichen Josefi-Turnier in Reichenthal . Tolle Stimmung herrschte bei den 62 Teilnehmer beim Tarockturnier in Reichenthal. LAbg. Günter Pröller bedankte sich beim Obmann Christian Ortner und bei der gesamten Ortsgruppe für die ausgezeichnete Organisation des Turniers und wünschte allen Spielern einen spannenden Spielverlauf. Zu gewinnen gab es wieder attraktive Preise. Bei der Siegerehrung wurde Christian Ortner von der dritten Präsidentin...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
Die drei Erstplatzierten mit Urkunden.
1

TAROCKTURNIER
Bad Zeller holte sich Sieg beim Moserwirt

UNTERWEISSENBACH. Johann Grillenberger aus Bad Zell gewann das Tarockturnier des Imkervereins Unterweißenbach beim Moserwirt in Dauerbach. Den zweiten Platz errang Andrea Lindner-Kaltenberger, gefolgt von Josef Haslinger (beide aus Unterweißenbach). Mit 84 Spielern war das Tarockturnier sehr gut besucht. Es wurde auf allen Tischen gespielt. Erfreulich war, dass bei dem Turnier auch 20 Frauen teilnahmen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1 2

TAROCKTURNIER
Sküsnjäger treffen sich in Erdleiten

BAD ZELL. Hoch her geht's am Samstag, 23. März, ab 14 Uhr, im Gasthaus Ratzenböck in Erdleiten. Sküsnjäger aus der ganzen Umgebung treffen sich zum Tarockturnier des ÖAAB Bad Zell. Auf den Sieger des Bewerbes warten 400 Euro in bar. Gespielt wird nach dem System "19er-Rufen". Das Nenngeld beträgt 15 Euro.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Beim Fischerwirt in Gratwein geht ein Tarockturnier über die Bühne

Tarockturnier in Gratwein

Am 9. Februar wird beim Fischerwirt in Gratwein-Straßengel tarockiert. Zum zweiten Mal veranstaltet Kurt Timoschek das Turnier (kurt.timoschek@netway.at), bei dem schon  im Vorjahr 65 Teilnehmer um Geld- und Sachpreise ritterten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beginn ist um 14:00 Uhr, Anmeldeschluss um 13:30 Uhr, die Auslosung findet um 13:45 Uhr statt, Nenngeld 15 Euro. Es gelten die Regeln des Steirischen Tarockcups, gespielt werden drei Runden á 20 Spiele auf 4er Tischen. Heuer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
16

Begeisterte Tarockierer
1. Turnier war großer Erfolg

Am 16. Jänner fand das 1. Tarockturnier des Pensionistenverbandes Freistadt im Gasthaus Oyrer in Gutau statt. Trotz des Winterwetters kamen 32 Teilnehmer zum Turnier. Eine Frau und 31 Männer – davon drei über 80 Jahre alt – stürzten sich mit Freude ins Spiel. In drei Runden zu je zwölf Spielen wurde der Sieger ermittelt. Schon in der ersten Runde zeichneten sich Favoriten ab, nicht alle aber konnten ihren Status halten. Nach 36 Runden stand der Sieger fest: Mit deutlichem Vorsprung gewann...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt

Tarockturnier
Dame setzte sich vor zwei Herren durch

Der Tarockclub Bad Leonfelden trägt alljährlich das Raiffeisen-Tarockturnier im Gasthaus Leonfeldnerhof aus. Es nahmen 224 Spieler aus ganz Österreich teil. Am Ende siegte Martha Neumüller vor Dietmar Mehringer und Markus Jungwirt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Stöcher, Sieger, Ringer, Voglsam, Pühringer (v. li.).

Bezirkstarockturnier 2018 in Steyr
Großer Zuspruch bei Turnier

STEYR. Über großem Zuspruch konnte sich das Bezirkstarockturnier in Steyr freuen. 76 Teilnehmer aus ganz O.Ö. stellten sich der Herausforderung, dieses Turnier für sich zu entscheiden. Erster wurde Johann König aus Wolfsegg, Zweiter Johann Gusenleitner, Perg und Dritter Günther Moser aus Steinerkirchen. Die Preise überreichten BO GR Ursula Voglsam, Turnierleiter Otto Pühringer, Heinz Stöcher und Frau in der Wirtschaft-Obfrau Ing. Judith Ringer.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Dieter Matuschek, Leo Luger (2.), Traude Köffler (1.), Egon Sternad (3.), Peter Baumann

Hopfen und Malz Tarockturnier in Lang

Kürzlich fand in Lang im Gasthaus Schweinzger das Hopfen und Malz Tarockturnier statt. 60 Teilnehmer waren beim Turnier dabei. Auf das Siegerpodest schafften es Traude Köffler aus Kärnten, Leo Luger aus Wien und Egon Sternad aus der Steiermark. Die Preise, die die Sieger erhielten, waren auf das Thema Hopfen und Malz ausgerichtet. So gab es Bierkrüge und Bierjausenkörbe. Die 2013 von Dieter Matuschek ins Leben gerufene Tarock-Turnierserie erfreut sich großer Beliebtheit und von Jahr zu Jahr...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
18

Heißes Tarockturnier im Landschloss Parz

GRIESKIRCHEN. Im Rahmen der Landlwochen wurde das Landschloss Parz heuer zum Austragungsort des 1. Landlwochen Tarockturniers. In spannenden Turnieren zeigten mehr als 120 Tarockierer ihr Können. Gelohnt hat es sich für die besten Spieler allemal – ganz abgesehen von den Sachpreisen: Das Turnier zählte nämlich zur Jahres- und Cupwertung der "TarockRunde Sauwald". Weiterführende Links: Programm der Landlwochen 2018 auf meinbezirk.at

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Neuer Teilnehmerrekord bei Bezirks-Tarockturnier

BEZIRK. 164 begeisterte Tarockspieler trafen sich Ende März im wunderschönen Ambiente des Schlosses Steyregg zur Bezirksmeisterschaft. Das Turnier wurde von der Ortsgruppe Steyregg hervorragend organisiert und brachte einen neuen Teilnehmerrekord. Sieger wurde Walter Sulzbacher aus Linz mit 191 Punkten vor Johannes Wohlmuth aus Desselbrunn mit 186 Punkten und Erich Leitner aus Gallneukirchen mit 155 Punkten. Die Siegerehrung wurde von Bezirksobmann Arnold Weixelbaumer, Bürgermeister Johann...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Tarockturnier in Reichenthal

Erfolgreich verlief das Tarockturnier beim Gasthof Preinfalk. Die Tarock-Freunde trafen sich zum alljährlichen Turnier in Reichenthal . Tolle Stimmung herrschte bei den 68 Teilnehmer beim Tarockturnier in Reichenthal. LAbg. Günter Pröller bedankte sich beim Obmann Christian Ortner und bei der gesamten Ortsgruppe für die ausgezeichnete Organisation des Turniers und wünschte allen Spielern einen spannenden Spielverlauf. Zu gewinnen gab es wieder attraktive Preise. Nach fünf spannenden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller

Tarockturnier

Sportverein Wann: 16.02.2018 ganztags Wo: Hofkeller, Am Hofkeller 1, 2221 Groß-Schweinbarth auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Julia Tanzer

Tarockturnier

Tarockturnier Wann: 03.11.2017 ganztags Wo: Hofkeller, Am Hofkeller 1, 2221 Groß-Schweinbarth auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Julia Tanzer
Von links: Josef Miesenberger, Erwin Pachner, Johann Hartl, Josef Liedl, Josef Kramml, Rudolf Kling, Otto Püringer und Franz Grasböck.

Josef Liedl war der beste Sküsnjäger

WARTBERG. 23 Frauen und 61 Männer nahmen am Tarockturnier des Bezirks-Seniorenbundes teil. Sieger wurde Josef Liedl aus Vorderweißenbach, gefolgt von Johann Hartl aus Alberndorf und Josef Kramml aus St. Johann am Wimberg. Fünfte und damit beste Dame war Martha Neumüller, ebenfalls aus St. Peter am Wimberg.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Tarockturnier des Seniorenbundes

SCHLIERBACH (sta). Am traditionellen Tarockturnier im SPES-Seminarhaus Schlierbach, zu dem die Bezirksführung des Seniorenbundes mit Obfrau Hilde Baumgartner und Sportreferent Hans Hieslmair eingeladen hatten, nahmen 72 Spieler teil. Sieger wurde Johann Hartl (Alberndorf in der Riedmark) vor Walter Sulzbacher (Linz) und Karl Haas (Helfenberg). Bester Spieler aus dem Bezirk Kirchdorf war Josef Langeneder aus Schlierbach.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.