Tennengauer Kunstkreis

Beiträge zum Thema Tennengauer Kunstkreis

Annelies Senfter (links) und Kerstin Klimmer.
3

Hallein
Kunsterfahrung hinter den Kulissen

Im Kunstraum Pro Arte zieht eine neue Ausstellung ein: Dieses mal geht es um die Erfahrungen der Natur in allen Facetten.  HALLEIN. Die Künstler und Mitarbeiter des Kunstraums pro arte in Hallein müssen noch etwas geduldig sein. "Wir eröffnen, sobald es möglich ist, bis dahin präsentieren wir die Ausstellung online auf unserer Homepage und auf Facebook", erklärt Kerstin Klimmer vom Tennengauer Kunstkreis. Drei Künstlerinnen, drei Zugänge Die neue Ausstellung "Szenarien der Imagination" stellt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Leihgeberin: Kerstin Klimmer-Kettner, Vorstand Tennengauer Kunstkreis: "Mein Lieblingsstück ist das Objekt: „Capreolus Sapiens”, ein Teil aus dem Kunstprojekt Wild von Korinna Lindinger & Karla Spiluttini aus dem Jahr 2017. Es handelt sich dabei um ein Mischwesen, einem Rehmenschen. Es steht in meinem Garten, direkt vor dem Küchenfenster. Somit gehört es zu den ersten Dingen, die ich morgens, mit meinem Kaffee in der Hand sehe. Ich freue mich jeden Tag darüber, da es mich einerseits an den Wald und die Natur erinnert und andererseits immer wieder zur eingehenden Betrachtung auffordert. Mit den Jahreszeiten verändert sich der Boden und das Licht und geben dem Objekt immer neue Facetten."

Korinna Lindinger und Karla Spiluttini, „Capreolus Sapiens“ (Projekt „Wild“), 2017
1 5

Kultur im Tennengau
Lieblingsstücke - Objekte, die gefallen

Die Ausstellung „Lieblingsstücke – Objekte, die gefallen“ versammelt Skulpturen, Malerei, Grafiken, Fotografien, filmische Beiträge als auch Fundstücke und Erinnerungsobjekte von Mitgliedern sowie Freundinnen und Freunden des Tennengauer Kunstkreises. Stille Eröffnung am Schöndorfer-Platz im Kunstraum pro Arte. HALLEIN. Mit Lieblingsstücke die gefallen, meldet sich der Tennengauer Kunstkreis still wieder in der Kulturwelt zurück.    "Ab 30. Mai öffnet der Tennengauer Kunstkreis seine Türen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Tennengauer Kunstkreis feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Ehemalige und derzeitige Vorstandsmitglieder des Tennengauer Kunstkreises, von links nach rechts: Peter Hartl, Helga Besl, Josef Zenzmaier, Peter Husty, Leonhard Besl.
2

Jubiläum von Kunst & Kultur
Der Tennengauer Kunstkreis feiert seinen 40. Geburtstag

Seit 40 Jahren prägt der Tennengauer Kunstkreis das Kulturleben der Bezirkshauptstadt Hallein. Ziele des Kunstkreises1979 wurde der gemeinnützige, ehrenamtlich organisierte Verein vom Gollinger Bildhauer Josef Zenzmaier und Bernhard Prähauser gegründet. Sein Ziel ist es, das Kulturverständnis im Tennengau sowie im gesamten Land Salzburg durch Ausstellungen, Vorträge, Lesungen, Aktzeichenkurse und Kunstfahrten zu fördern. Heute ist die Präsentation internationaler Künstler ebenso wichtig...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Manuel & Tobias Gruber, Ausstellungsansicht
3

Zeitgenössische Zeichnung #3

Bis 27. Jänner 2018 findet die Ausstellung "Zeitgenössische Zeichnung #3" im kunstraum pro arte statt. Zusammenschau, das Ende steht am Anfang, oder sollte zumindest bei jedem kreativen Neubeginn mitgedacht werden. Diesen ideellen Rahmen hat sich der Tennengauer Kunstkreis für seine Abschlussausstellung des Jahres 2017, die sich der Zeichnung widmet, gestellt. Die Mitglieder des Tennengauer Kunstkreises zeigen Zeichnungen die alle ihren Ausgangspunkt rund um zwei ideelle Extrempositionen der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Bildhauer Bernhard Prähauser feierte zusammen mit Helga Besl vom Tennengauer Kunstkreis (l.) und Monika Kalista, Leiterin der Kulturabteilung des Landes Salzburg, seinen 90-jährigen Geburtstag.
5

90 Jahre Bernhard Prähauser

HALLEIN (sawa). „Er ist ein großer Sohn unserer Stadt. Wir sind sehr stolz auf ihn, nicht nur auf seine Kunst und sein Können, sondern auch darauf, dass er die Bildhauerei Halleins weit über die Stadt hinaus gebracht hat“, freut sich Bgm. LAbg. Christian Stöckl über den 90-jährigen Geburtstag Bernhard Prähausers, der am vergangenen Samstag im kunstraum pro arte nachträglich gefeiert wurde. Neben Stöckl gratulierten auch Helga Besl vom Tennengauer Kunstkreis, Wegbegleiter Josef Zenzmaier, Peter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Wallmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.