Textil

Beiträge zum Thema Textil

Sarolta Csoka (3. von rechts) mit Spartenobmann-Stv. Manfred Gerger, Katharina Greiner (WK), Ausbildnerin Anita Windt und Geschäftsführer Werner Blohmann (von links).
3

Industrie-Nachwuchs
Wirtschaftskammer ehrt Jennersdorfer Vossen-Lehrlinge

Drei Lehrlinge des Jennersdorfer Frotteeherstellers Vossen wurden von der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer ihre besonderen Leistungen geehrt. Textilgestalterin Sarolta Csoka erhielt eine Silber-Auszeichnung, E-Commerce-Kauffrau Sophie Gimpl und Speditionslogistiker Jan Regenfelder jeweils eine in Bronze. Mit den "Young Stars of Industry" - von Bronze bis Platin - werden 77 Lehrlinge aus 19 burgenländischen Betrieben geehrt. Ausgezeichnet wurden Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Teilnehmerinnen präsentierten unterschiedlichste Ideen.

Projekt soll mit textiler Kunst die Imster Innenstadt verschönern
2500 Schritte und textiler Kunstgenuss

Textilien und Handwerk als Bestandteil materieller Kultur und Identität und vor allem als Gemeinschaft sinnstiftendes Potential erfährt in Imst eine wohltuende Auferstehung. IMST. Rund 24 Partner, Schulen, Vereine, UnternehmerInnen, Einzelpersonen und verschiedene Einrichtungen arbeiten seit einigen Wochen bereits an einem Rundgang in der Imster Innenstadt. Der Initiator und Projektleiter Gottfried Mair erläutert: „Ziel ist es u.a. Bäume und Lichtmasten auf einem ca 2 km langen Rundweg in...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
15

Wiener Museem
Weltmuseum Wien

Wenn es zu kalt wird zum Spazieren, kann man in ein Museum hinein schauen, zumal in Corona-Zeiten erstaunlicherweise sehr wenige Menschen in Museen gehen. Es ist zwar leichter, hier Abstand zu halten, aber - es ist einfach so. (Ach ja, draußen auf dem Heldenplatz wurde gerade demonstriert: gegen das Abstandhalten, gegen die Maske, überhaupt gegen das Virus. Ich werde dann mit meinen Sozialversicherungs-Beiträgen die Behandlung jener Leute bezahlen müssen, die sich mutwillig gefährden und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Alte Jeans dienen als Materialspender für die verschiedenen Upcycling-Projekte
1 7

Weltweiter Umweltwettbewerb
Landessieg beim "Energy Globe" geht nach Bad Sauerbrunn

Doris Treitler mit ihrem "Fadenspiel" gewinnt den burgenländischen 'Energy Globe' 2020. Die Bezirksblätter Burgenland waren bei der Award-Gewinnerin zu Besuch und durften Dagobert das Bügeleisen kennenlernen. BAD SAUERBRUNN. Ihre Idee, Kindern die Neuverwertung von alten Textilien beizubringen, hat der Sauerbrunnerin Doris Treitler den heurigen Burgenland-Sieg beim weltweit vergebenen Umweltpreis 'Energy Globe' eingebracht. Sie verwertet in ihrem Betrieb "Fadenspiel" gebrauchte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Anzeige
7

Pressemitteilung: Trachtenmode Schmid aus Rohrbach-Berg
Textildruck und Textilveredelung bei Trachtenmode Schmid

ROHRBACH-BERG. Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg ist regionaler Partner für Trachtenmode. Innovatives Handeln steht für Bernhard Schmid und sein Team ganz oben und schlägt sich auch in der Wahl der Lieferanten und Partner wieder, wie das Beispiel der Firma Soreso zeigt, deren Textildruck und Textilveredelung es bei Trachtenmode Schmid zu kaufen gibt. „Das Thema Textilveredelung ist in der letzten Zeit für uns immer wichtiger geworden.  Die Kollektionsentwicklung für unsere Produkte...

  • Rohrbach
  • Trachtenmode Schmid
3

Tolles Programm in der Brigittenau auf Schiene - Kulturfest

Das Festival der Nationen - Das Original kommt wieder auf die Donaupromenade bei der Station U6 Handelskai. 2 Monate später als normal werden wieder Nationen aus aller Welt präsentiert. Auf der Bühne mit einem exquisiten Programm und vor der Bühne mit einigen interessanten Ständen. Asien - Südamerika - Nordamerika - Europa ein Programm das sich sehen lassen kann. Viele Prominente und bekannte Künstler freuen sich, wieder auf der Bühne zu sein. Die Gesangliche Eröffnung der Bühne macht am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Galotzy
Ziehen an "einem Strang": VPZ Geschäftsführerin Susanne Meininger, Bürgermeister Wolfgang Dolesch, Packnatur-Geschäftsführer Manfred Kern, VPZ-Geschäftsführer Markus Kainer und Firmengründer Helmut Meininger (v.l.)
5

Neudau
Biologisch abbaubare Verpackungslösung schafft 16 neue Arbeitsplätze

VPZ Verpackungszentrum setzt bei ihrer Produktion kompostierbaren Netzverpackungen auf die Expertise von ehemaligen Borckenstein-Mitarbeiter in der Marktgemeinde Neudau. NEUAU. Die VPZ Verpackungszentrum GmbH eröffnet einen neuen Produktionsstandort für ihre buchenholzbasierten "Packnatur® Netzverpackungen" in Neudau und setzt damit die Textil-Tradition in der Marktgemeinde fort. Seit 25 Jahren investiert die Grazer Firma in die Forschung für biogene Verpackungslösungen. Vor 8 Jahren hatte...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ladislaus Szabo bietet in seinem Geschäft "mr. clean" konsequente ökologische Textilreinigung.
1 5

Unsere Erde
Oberwarter Unternehmen "mr. clean" setzt auf Nachhaltigkeit

Für Ladislaus Szabo, Inhaber der Textilreinigung "mr. clean" in Oberwart, stehen vier Aspekte im Vordergrund: der Mensch als Kunde, die Umwelt, die Mitarbeiter und Ihre Familien sowie die Arbeitstechniken.  OBERWART. Als Ladislaus Szabo am 28. Mai 2015 das Geschäft "mr.clean" eröffnete, reinigte der Großteil der Textilreinigungen mit Perchlorethylen (PER). "Daran hat sich bis heute nicht gravierend viel geändert", erzählt der Unternehmer. "Diese Substanz ist schwer abbaubar, reichert sich in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Die Baumwollmasken bestehen aus ökologisch zertifizierten Materialien, sind waschbar und daher mehrfach verwendbar.
1 2

Schutz vor Corona-Viren
Stegersbacher "Gloriette" erzeugt 10.000 Masken pro Tag

10.000 Mund-Nasen-Schutzmasken erzeugt die Stegersbacher Textilfabrik Gloriette derzeit pro Tag. Die Mitarbeiter des Hemden- und Blusenherstellers, dessen Umsätze durch die Corona-Krise zuvor auf Null gefallen waren, wurden dafür anlässlich eines Großauftrages der Volkshilfe aus der Kurzarbeit zurückgeholt. "Mittlerweile näht in Stegersbach jeder, der nähen kann", zeigt sich Gloriette-Geschäftsführer Peter Hofer stolz. Die Materialien für die zweilagigen Baumwollmasken sind laut...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
8

Wiener Museen
Japan im Weltmuseum

Heinrich von Siebold (1852 - 1908), Sohn eines Japan-Forschers, selbst Japan-Forscher, sammelte japanische Objekte. 5000 davon schenkte er Kaiser Franz Joseph. Hauptsächlich aus diesem Konvolut sieht man jetzt schöne Gegenstände: Vasen, Schatullen, Musikinstrumente, Waffen, Textilien, Fächer usw. im Wiener Welt-Museum auf dem Heldenplatz. Die Ausstellung ist noch bis 10.Mai zu besichtigen. - P.S. am 26.Febr. 2020: In der heutigen Nummer der Tageszeitung "Der Standard" ist auf Seite 13 ein...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 2

Textiles und Halbedelsteine
zu haben in der Galerie Sandpeck Wien 8

Elisabeth Benndorf-Lang und Andrea Radinger-Reisner präsentieren Schmuckstücke aus Halbedelstein und Schals, Broschen und Röcke aus Textil bis Donnerstag 14.11.2019 täglich von 14-19Uhr in der Galerie Sandpeck Wien 8, Floianigasse 75. mehr www.sandpeck.com freier Eintritt!

  • Wien
  • Josefstadt
  • Christiane Sandpeck
Am 24. Oktober eröffnet die neue H&M-Filiale in Weiz.

H&M eröffnet am 24. Oktober in Weiz

Nun ist es endlich so weit: Am 24. Oktober um 11 Uhr eröffnet der erste H&M-Store in der Kapruner-Generator-Straße in Weiz. Auf 1.750 Quadratmetern und zwei Ebenen bietet H&M Mode und trendige Styles für Damen, Herren und Kinder. "Wir freuen uns, dass wir unseren modebewussten Kunden in der Steiermark mit unserem neuesten Store nun noch mehr Inspiration und Vielfalt bieten können- ganz nach unserem Unternehmenskonzept "Mode und Qualität zum besten Preis auf nachhaltige Weise", freut...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Heinrich Hetzer, Thomas Samhaber, Mario Mohapp, Tina Wais, Rudolf Godesar, Magdalena Hlustiková, Raimund Fuchs, Helena Stejskalova, Edith Monaco, Brigitte Temper-Samhaber, Thekla Weissengruber, Jana Kunclová und Miroslav Říha.
5

Kongress in Weitra
Textil hat Zukunft - Kooperation ist der Schlüssel

WEITRA (red). Auf Initiative des Museums Alte Textilfabrik fand im Rahmen des KPF-Projektes „Museumsbrücke“ die zweisprachige Konferenz „Visionen für eine zukunftstaugliche Textilproduktion“ statt. Neben Fachvorträgen von innovativen, produzierenden Betrieben beider Regionen, stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Vernetzung von Institutionen und Personen im Fachbereich Textil. Unter der Leitung von Brigitte Temper-Samhaber, Obfrau des Museums Alte Textilfabrik, fand die international...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Nachhaltig: Im Verschenkladen in der Leonhardstraße können Geschirr, Deko, Kleidung oder Schmuck weitergegeben werden.

Verein "Nachhaltig in Graz" auf Erfolgskurs

Der Nachhaltigkeitsgedanke beschäftigt Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber. Mit ihrem ehrenamtlich geführten Verein und der Webseite nachhaltig-in-graz.at tragen sie viele Initiativen, Shops, Restaurants und Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit zusammen. Die gleichnamige Facebook-Seite zählt über 6.200 Mitglieder, die an einer ökologischen Lebensweise in vielen Bereichen interessiert sind. Zusätzlich zu den Informationen werden auch Events und Workshops angeboten, die sich diesem Thema...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Ausstellung RICHTIG GUTER STOFF
Gewebte und gestickte Geschichte zu Gast im Museum der Völker

Ausstellung  7. September 2019 bis 8. März 2020 Von der kreativen Vorstellung eines Musters zur komplizierten Färbung von Ikat-Geweben, Kaschmirmode zwischen Indien und Frankreich – oder wie trägt man eine albanische Xhybe? Im Museum entsteht ein Kaleidoskop von Mikrogeschichten zur Textilkunst zwischen Marokko und Indien vom 8.-19. Jh. Noch nie gezeigte Sammlerstücke geben Einblick in die Kulturgeschichte menschlichen Handwerks. Kurator: Helmut Eberhart, emerit. Professor am Institut für...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Museum der Völker Kulturverein
300 Besucher waren zur Eröffnung der ETN Konferenz in Haslach gekommen. Christina Leitner (r) und Andreas Selzer begrüßten die Gäste und führten durch das Programm
46

ETN-Konferenz
Haslach wurde zum Mekka der Textilkunst

180 Teilnehmer aus 39 Ländern – Konferenzsprache ist Englisch – sind bei der Textil-Konferenz dabei. HASLACH (hed). Mit jazzigen Klängen von „The Teachers“ wurden die Teilnehmer der diesjährigen Konferenz des Europäischen Textilnetzwerkes (ETN) im TUK empfangen – eine bunte Besucherschar. Da wurde Englisch, dort Tschechisch und in einer anderen Ecke gar Finnisch, Slowakisch oder sogar Japanisch und eben Deutsch in verschiedenen Mundarten gesprochen. Bei einem Glas Sekt kam man sich näher und...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bei der Pressekonferenz v.l.n.R.: Manuela Nistelberger (Schneidermeisterin), Christian Hirzberger (Designer), Gottfried Heinz (Bgm. Thannhausen), Iris Absenger–Helmli (Geschäftsführerin der Leader Region), Theres Raith–Breitenberger (Projektleitung), Heinz Reisenhofer (Geschäftsführer DLG), Erwin Eggenreich (Bgm. Weiz)  und Christoph Stark (Bgm. Gleisdorf).
1

Weiz setzt auf natürliche Tragtaschen
Leinentaschen statt Plastiksackerl

3.000 Leinentaschen in 12 Gemeinden werden im Rahmen dieses LEADER-Projekts den „alltäglichen Plastiksackerln“ den Kampf ansagen. Hergestellt in Weiz durch die DLG Weiz (Gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft in der Region Weiz GmbH) mit Leinenstoffen aus Österreich verdienen diese Leinentaschen das Prädikat „natürlich und regional“. Genäht werden klassische Einkaufstaschen, moderne Umhängetaschen und trendige Rucksäcke ganz nach Bedarf und Wunsch der Gemeinden. Begleitet von einer leicht...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
5

Revitalisierung des Europacenters
Modernes Einkaufserlebnis im Herzen von Weiz

Die Innenstadtentwicklung im Bereich Handel ist bereits im vollen Gange, das wurde bei der Pressekonferenz letzte Woche deutlich klar und die konkreten Pläne der Revitalisierung des Europacenters stehen fest. ,,Mit der Neueröffnung gewinnen wir an Stärke im Textilhandel", freut sich Bürgermeister Erwin Eggenreich über die Pläne.  Das Handelszentrum Europacenter im Herzen der Stadt wird durch die Neugewinnung an attraktiven, großen Modehäusern in den Bereichen Textil, Dienstleistung und Sport...

  • Stmk
  • Weiz
  • Elina Anna Posch
2

Workshops am Schulzentrum Ybbs
HAK Ybbs als Global Action School ausgezeichnet

Die SchülerInnen Mirella Sokic, Hannah Stricker und Cristian Dan organisierten im Rahmen ihrer Diplomarbeit „Greentexx - Upcycling alter Textilien“ einen Workshop zum Thema Globale Textilproduktion. Dieser Workshop fand am 12.12.2018 zusammen mit der Sportmittelschule Ybbs unter Leitung des entwicklungspolitischen Vereins Südwind statt. Geleitet von Kathi Kratochwill von Südwind Niederösterreich konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Sportmittelschule Ybbs in diesem Workshop...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer
Der angehende Textiltechnologe Lukas Kröss an der Zettlerei.
3

Frottierwaren-Erzeugung
Vossen in Jennersdorf: Acht Lehrberufe unter einem Dach

Sophie Gimpl ist eine Pionierin. Sie gehört zu den ersten Burgenländern, die im September eine Lehre in dem nagelneuen Beruf  "E-Commerce-Kaufmann" begonnen haben. Beim Frottierwarenhersteller Vossen, wo Gimpl ihre Lehre absolviert, kann man aber nicht nur den Beruf des Online-Verkäufers erlernen. "Wir bieten insgesamt acht Lehrberufe an", erklärt die Personalverantwortliche Christine Blohmann. Das sind Textiltechnologe, Textilchemiker, Elektrotechniker, Textilgestalter,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
1 4 8

Seestadt Aspern, Mai 2018

Die Seestadt wächst und wächst, bei jedem neugierigen Besuch gibt es Neuigkeiten. Eine alte Frau hat uns stolz angesprochen, ob es uns auch so gefällt. Sie - bereits ganz Lokalpatriotin - schätzt die Lebensqualität; "wie im Urlaub", sagt sie. Sie mag das bunte Miteinander, dass "auch die paar afghanischen Burschen so nett und höflich sind und ihre Familien sich gut eingefügt haben" und dass auf alte Leute baulich und im Miteinander so viel Rücksicht genommen wird. Das hören wir gern. Uns...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Marke stärken: Mit Vossen-Qualität wollen Werner Blohmann, Hermann Wiesinger und Paul Mohr (von links) neue Märkte erobern.
3

Vossen: Von Jennersdorf auf dem Weg zum Weltmarkt

Mit Investitionen von 2,5 Millionen Euro im Jahr 2018 soll der Export von Frottierwaren weiter angekurbelt werden. "Auf dem Heimtextilienmarkt gibt es keine Weltmarken wie etwa für Sportartikel. Aber es ist aus unserer Sicht möglich, von Jennersdorf aus eine solche Weltmarke aufzubauen." Optimismus spricht aus den Worten von Vossen-Geschäftsführer Paul Mohr, wenn er die Perspektiven des traditionsreichen Frotteewarenherstellers skizziert. "Es geht darum, die Strahlkraft der Marke Vossen aktuell...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
2 4

Bretterbauer baut keine Bretter

Der österreichische Künstler Gilbert Bretterbauer gestaltet weiche textile Materialien. Dieses Werk steht noch bis 8.Februar in der Art Box im Haupthof des Museumsquartiers.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Arbeiten von Walli Jungwirth, Lena Grabher, Helga Geschwendtner und Ursi Fürtler und vielen weiteren KünstlerInnen werden von 3. bis 22. Dezember in der Hopfgartener Galerie APEX gezeigt.

Jahresausstellung der Galerie APEX

Zeitgenössische Kunst aus den Bereichen Schmuck, Textil und Keramik HOPFGARTEN (jos). Die Galerie APEX in Hopfgarten veranstaltet vom 3. bis 22. Dezember wieder ihre Jahresausstellung. Zu sehen sind Werke der internationalen Künstler Ursi Fürtler, Helga Gschwendtner, Lena Grabher, Michelle Krämer, Izabella Pertrut, Johanna Dahm, Nicoletta Weingartner, Sofia Beilharz, Walli Jungwirth und viele mehr. Die Eröffnung findet am 3. Dezember um 16 Uhr statt. Die Kunststücke sind jeden Freitag von 16...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.