Textil

Beiträge zum Thema Textil

Wirtschaft
Am 24. Oktober eröffnet die neue H&M-Filiale in Weiz.

H&M eröffnet am 24. Oktober in Weiz

Nun ist es endlich so weit: Am 24. Oktober um 11 Uhr eröffnet der erste H&M-Store in der Kapruner-Generator-Straße in Weiz. Auf 1.750 Quadratmetern und zwei Ebenen bietet H&M Mode und trendige Styles für Damen, Herren und Kinder. "Wir freuen uns, dass wir unseren modebewussten Kunden in der Steiermark mit unserem neuesten Store nun noch mehr Inspiration und Vielfalt bieten können- ganz nach unserem Unternehmenskonzept "Mode und Qualität zum besten Preis auf nachhaltige Weise", freut...

  • 10.10.19
Wirtschaft
Heinrich Hetzer, Thomas Samhaber, Mario Mohapp, Tina Wais, Rudolf Godesar, Magdalena Hlustiková, Raimund Fuchs, Helena Stejskalova, Edith Monaco, Brigitte Temper-Samhaber, Thekla Weissengruber, Jana Kunclová und Miroslav Říha.
5 Bilder

Kongress in Weitra
Textil hat Zukunft - Kooperation ist der Schlüssel

WEITRA (red). Auf Initiative des Museums Alte Textilfabrik fand im Rahmen des KPF-Projektes „Museumsbrücke“ die zweisprachige Konferenz „Visionen für eine zukunftstaugliche Textilproduktion“ statt. Neben Fachvorträgen von innovativen, produzierenden Betrieben beider Regionen, stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der Vernetzung von Institutionen und Personen im Fachbereich Textil. Unter der Leitung von Brigitte Temper-Samhaber, Obfrau des Museums Alte Textilfabrik, fand die international...

  • 25.09.19
Lokales
Nachhaltig: Im Verschenkladen in der Leonhardstraße können Geschirr, Deko, Kleidung oder Schmuck weitergegeben werden.

Verein "Nachhaltig in Graz" auf Erfolgskurs

Der Nachhaltigkeitsgedanke beschäftigt Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber. Mit ihrem ehrenamtlich geführten Verein und der Webseite nachhaltig-in-graz.at tragen sie viele Initiativen, Shops, Restaurants und Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit zusammen. Die gleichnamige Facebook-Seite zählt über 6.200 Mitglieder, die an einer ökologischen Lebensweise in vielen Bereichen interessiert sind. Zusätzlich zu den Informationen werden auch Events und Workshops angeboten, die sich diesem Thema...

  • 04.09.19
Freizeit

Ausstellung RICHTIG GUTER STOFF
Gewebte und gestickte Geschichte zu Gast im Museum der Völker

Von der kreativen Vorstellung eines Musters zur komplizierten Färbung von Ikat-Geweben, Kaschmirmode zwischen Indien und Frankreich – oder wie trägt man eine albanische Xhybe? Im Museum entsteht ein Kaleidoskop von Mikrogeschichten zur Textilkunst zwischen Marokko und Indien vom 8.-19. Jh. Noch nie gezeigte Sammlerstücke geben Einblick in die Kulturgeschichte menschlichen Handwerks. Kurator: Helmut Eberhart, emerit. Professor am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie,...

  • 22.08.19
Lokales
300 Besucher waren zur Eröffnung der ETN Konferenz in Haslach gekommen. Christina Leitner (r) und Andreas Selzer begrüßten die Gäste und führten durch das Programm
46 Bilder

ETN-Konferenz
Haslach wurde zum Mekka der Textilkunst

180 Teilnehmer aus 39 Ländern – Konferenzsprache ist Englisch – sind bei der Textil-Konferenz dabei. HASLACH (hed). Mit jazzigen Klängen von „The Teachers“ wurden die Teilnehmer der diesjährigen Konferenz des Europäischen Textilnetzwerkes (ETN) im TUK empfangen – eine bunte Besucherschar. Da wurde Englisch, dort Tschechisch und in einer anderen Ecke gar Finnisch, Slowakisch oder sogar Japanisch und eben Deutsch in verschiedenen Mundarten gesprochen. Bei einem Glas Sekt kam man sich näher und...

  • 29.07.19
Lokales
Bei der Pressekonferenz v.l.n.R.: Manuela Nistelberger (Schneidermeisterin), Christian Hirzberger (Designer), Gottfried Heinz (Bgm. Thannhausen), Iris Absenger–Helmli (Geschäftsführerin der Leader Region), Theres Raith–Breitenberger (Projektleitung), Heinz Reisenhofer (Geschäftsführer DLG), Erwin Eggenreich (Bgm. Weiz)  und Christoph Stark (Bgm. Gleisdorf).

Weiz setzt auf natürliche Tragtaschen
Leinentaschen statt Plastiksackerl

3.000 Leinentaschen in 12 Gemeinden werden im Rahmen dieses LEADER-Projekts den „alltäglichen Plastiksackerln“ den Kampf ansagen. Hergestellt in Weiz durch die DLG Weiz (Gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft in der Region Weiz GmbH) mit Leinenstoffen aus Österreich verdienen diese Leinentaschen das Prädikat „natürlich und regional“. Genäht werden klassische Einkaufstaschen, moderne Umhängetaschen und trendige Rucksäcke ganz nach Bedarf und Wunsch der Gemeinden. Begleitet von einer leicht...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

Revitalisierung des Europacenters
Modernes Einkaufserlebnis im Herzen von Weiz

Die Innenstadtentwicklung im Bereich Handel ist bereits im vollen Gange, das wurde bei der Pressekonferenz letzte Woche deutlich klar und die konkreten Pläne der Revitalisierung des Europacenters stehen fest. ,,Mit der Neueröffnung gewinnen wir an Stärke im Textilhandel", freut sich Bürgermeister Erwin Eggenreich über die Pläne.  Das Handelszentrum Europacenter im Herzen der Stadt wird durch die Neugewinnung an attraktiven, großen Modehäusern in den Bereichen Textil, Dienstleistung und Sport...

  • 03.05.19
Lokales
2 Bilder

Workshops am Schulzentrum Ybbs
HAK Ybbs als Global Action School ausgezeichnet

Die SchülerInnen Mirella Sokic, Hannah Stricker und Cristian Dan organisierten im Rahmen ihrer Diplomarbeit „Greentexx - Upcycling alter Textilien“ einen Workshop zum Thema Globale Textilproduktion. Dieser Workshop fand am 12.12.2018 zusammen mit der Sportmittelschule Ybbs unter Leitung des entwicklungspolitischen Vereins Südwind statt. Geleitet von Kathi Kratochwill von Südwind Niederösterreich konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Sportmittelschule Ybbs in diesem Workshop...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Der angehende Textiltechnologe Lukas Kröss an der Zettlerei.
3 Bilder

Frottierwaren-Erzeugung
Vossen in Jennersdorf: Acht Lehrberufe unter einem Dach

Sophie Gimpl ist eine Pionierin. Sie gehört zu den ersten Burgenländern, die im September eine Lehre in dem nagelneuen Beruf  "E-Commerce-Kaufmann" begonnen haben. Beim Frottierwarenhersteller Vossen, wo Gimpl ihre Lehre absolviert, kann man aber nicht nur den Beruf des Online-Verkäufers erlernen. "Wir bieten insgesamt acht Lehrberufe an", erklärt die Personalverantwortliche Christine Blohmann. Das sind Textiltechnologe, Textilchemiker, Elektrotechniker, Textilgestalter,...

  • 01.10.18
Lokales
8 Bilder

Seestadt Aspern, Mai 2018

Die Seestadt wächst und wächst, bei jedem neugierigen Besuch gibt es Neuigkeiten. Eine alte Frau hat uns stolz angesprochen, ob es uns auch so gefällt. Sie - bereits ganz Lokalpatriotin - schätzt die Lebensqualität; "wie im Urlaub", sagt sie. Sie mag das bunte Miteinander, dass "auch die paar afghanischen Burschen so nett und höflich sind und ihre Familien sich gut eingefügt haben" und dass auf alte Leute baulich und im Miteinander so viel Rücksicht genommen wird. Das hören wir gern. Uns...

  • 21.05.18
  •  1
  •  4
Wirtschaft
Die Marke stärken: Mit Vossen-Qualität wollen Werner Blohmann, Hermann Wiesinger und Paul Mohr (von links) neue Märkte erobern.
3 Bilder

Vossen: Von Jennersdorf auf dem Weg zum Weltmarkt

Mit Investitionen von 2,5 Millionen Euro im Jahr 2018 soll der Export von Frottierwaren weiter angekurbelt werden. "Auf dem Heimtextilienmarkt gibt es keine Weltmarken wie etwa für Sportartikel. Aber es ist aus unserer Sicht möglich, von Jennersdorf aus eine solche Weltmarke aufzubauen." Optimismus spricht aus den Worten von Vossen-Geschäftsführer Paul Mohr, wenn er die Perspektiven des traditionsreichen Frotteewarenherstellers skizziert. "Es geht darum, die Strahlkraft der Marke Vossen aktuell...

  • 21.04.18
Freizeit
Arbeiten von Walli Jungwirth, Lena Grabher, Helga Geschwendtner und Ursi Fürtler und vielen weiteren KünstlerInnen werden von 3. bis 22. Dezember in der Hopfgartener Galerie APEX gezeigt.

Jahresausstellung der Galerie APEX

Zeitgenössische Kunst aus den Bereichen Schmuck, Textil und Keramik HOPFGARTEN (jos). Die Galerie APEX in Hopfgarten veranstaltet vom 3. bis 22. Dezember wieder ihre Jahresausstellung. Zu sehen sind Werke der internationalen Künstler Ursi Fürtler, Helga Gschwendtner, Lena Grabher, Michelle Krämer, Izabella Pertrut, Johanna Dahm, Nicoletta Weingartner, Sofia Beilharz, Walli Jungwirth und viele mehr. Die Eröffnung findet am 3. Dezember um 16 Uhr statt. Die Kunststücke sind jeden Freitag von 16...

  • 22.11.17
Lokales
v.l.: LR Bernhard Tilg, Förderpreisträgerin Noemi Aguilo-Aguayo, Träger des Landespreises für Wissenschaft Thomas Bechtold, Laudatorin UMIT-Rektorin Sabine Schindler
3 Bilder

Wissenschaftspreis des Landes geht an Textilforscher Thomas Bechtold

Der Wissenschaftspreis des Landes Tirol konnte dieses Jahr an Univ.-Prof. Dr. Thomas Bechthold gehen. Durch die Forschung und Umsetzung von innovativen Produkten in der Textilchemie und der Textilphysik, konnte der Preisträger der heimischen Textilindustrie wirtschaftlich zum Erfolg verhelfen. Neben Prof. Dr. Bechthold erhielt seine Mitarbeiterin Dr. Noemi Aguiló- Aguayo den Förderpreis für Wissenschaft. TIROL. Das herausragende Lebenswerk des Chemikers Thomas Bechtholds gab Anlass, ihm den...

  • 02.11.17
Wirtschaft
Der Umsatz und die Erlöse der erzeugten Fasern sind deutlich gestiegen.

Lenzing erzielte ein Rekord-Halbjahr

Der Faserhersteller Lenzing, der auch in Heiligenkreuz ein Werk betreibt, hat das wirtschaftlich beste Halbjahr seiner Unternehmensgeschichte hingelegt. Die Umsatzerlöse stiegen zwischen Jänner und Juni 2017 im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres um elf Prozent auf 1,15 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen lag mit 270,7 Millionen Euro um 38,8 Prozent höher, teilte der Konzern mit. Das Betriebsergebnis stieg um 57,4 Prozent auf 204,2 Millionen Euro.

  • 05.10.17
Wirtschaft
Schwerpunkt Herrenmode: Den Pop-Shop hat Georg Popofsits vor zehn Jahren von seinem Vater Gerhard (links) übernommen.
2 Bilder

Stegersbacher Familienbetrieb Pop-Shop: Modisch seit vier Generationen

Alltags-, Business- und Festmode für Männer Herrenmode ist in Stegersbach seit gut hundert Jahren untrennbar mit dem Namen Popofsits verbunden. Was einst Schneidermeister Johann Popofsits I. begann, führt heute Georg Popofsits in vierter Generation weiter. Von der Schneiderwerkstatt zum HerrenmodegeschäftIn der Herrengasse stand einst die Wiege des Betriebs, der einer der ältesten im Ort ist. Johann Popofsits und sein gleichnamiger Neffe, der das Geschäft später übernahm, schneiderten ihren...

  • 27.09.17
Wirtschaft
Landeshauptmann Hans Niessl betätigte mit der Vossen und Linztextil Geschäftsführung den Knopf für das erste Paket.
7 Bilder

Vossen investierte 1,2 Millionen Euro in neues Logistikzentrum

Bei der feierlichen Eröffnung in Jennersdorf war auch Landeshauptmann Hans Niessl zu Gast. Freudig präsentierte die Geschäftsführung von Vossen und Linztextil das neue Logistikzentrum des Jennersdorfer Textilunternehmens Vossen. Unter anderem begrüßten Vossen-Geschäftsführer Werner Blohmann und Linztextil Aufsichtsrat Dr. Dionys Lehner die zahlreichen geladenen Gäste. Laut Werner Blohmann wurden 1,2 Millionen Euro aus dem eigenen Cashflow investiert. Ein Neubau wurde ebenfalls überlegt, hätte...

  • 07.09.17
Wirtschaft
"Durch das neue Logistikzentrum kann Vossen um 20 % mehr Ware ausliefern als vorher", sind Geschäftsführer Werner Blohmann und Mitarbeiterin Carina Hödl stolz.
18 Bilder

Vossen investiert in Jennersdorf 1,2 Millionen in neues Auslieferungslager

Wenn pro Jahr 6,8 Millionen Stück Handtücher, Badetücher, Bademäntel und Badeteppiche vom Auslieferungslager möglichst rasch zum richtigen Empfänger kommen sollen, ist ein ausgeklügeltes System gefragt. Der Frotteehersteller Vossen hat daher 1,2 Millionen Euro investiert, um sein Logistikzentrum in Jennersdorf an die steigende Nachfrage nach seinen Produkten anzupassen. Zum einen wurden in der früheren Spinnerei Wände entfernt, Durchgänge geschaffen und bauliche Engpässe beseitigt, berichtet...

  • 29.08.17
Wirtschaft
Vertrieben werden die Kindertextilien von Bellybutton.
2 Bilder

Vossen Jennersdorf bringt Frottee-Kinderkollektion auf den Markt

Der Jennersdorfer Frottierwarenhersteller Vossen und der deutsche Babymoden-Onlinehändler Bellybutton sind eine Kooperation eingegangen. Die gemeinsame Bad- und Frottierkollektion für Kinder, die ab Oktober auf dem Markt ist, umfasst Bademäntel, Dusch-, Kapuzen- und Handtücher, Waschlappen und Lätzchen in verschiedenen Farben und Dessins. Alle Produkte der Kollektion bestehen zu 100 % aus Baumwolle und seien genau auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern abgestimmt, heißt es von...

  • 01.08.17
Lokales
3 Bilder

Textilmarkt in Horn: Heute, Sonntag, noch den ganzen Tag geöffnet

Fotos von der gestrigen Eröffnung des Textilmarkte in Horn mit Gerda Kohlmayr(in der Mitte , schwarzes Kleid, bunte Kette), Vizebürgermeisterin von Horn, Gerd Erdner und Ausstellerinnen. Die Veranstaltung findet heute, Sonntag, noch den ganzen Tag statt. Der 3. TEXTILKUNST-MARKT im WALDVIERTEL findet am 24. + 25. JUNI 2017 , 10-18.00 , wieder im Kunsthaus Horn statt. Das Kunsthaus bietet ein wunderbares Ambiente mit der Möglichkeit in den Innenräumen und im Außenbereich auszustellen...

  • 25.06.17
Lokales
"Begegnungen" - Ausstellung im ZeitkunstProjektraum.

Begegnungen – Ton und Textil: Ausstellung in Kitzbühel

KITZBÜHEL (red.). Begegnungen, so heißt die neue Ausstellung im ZeitkunstProjektraum in Kitzbühel. Es sind vielfältige Begegnungen: Erstmals begegnen sich der ZeitkunstProjektraum und der Verein APEX – die Künstlerinnen Helga Gschwendtner und Ursi Fürtler – die Materialien Ton und Textil – und Oberndorf bei Kitzbühel und Wien. Die Wiener Textilkünstlerin Ursi Fürtler beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den vielfältigen Möglichkeiten des Schablonendruckes. Weltoffen – erdverbunden...

  • 08.06.17
Wirtschaft
Michael Waninger, Österreichische Post AG mit Postpartnerin Kerstin Kremsner und Bürgermeister Friedrich Ofenauer.

Markersdorf hat neuen Postpartner im Textilshop

MARKERSDORF-HAINDORF (red). Am vergangenen Montag fand um 10 Uhr die feierliche Eröffnung des Postpartners "Meins" in der Sportplatzstraße in Markersdorf statt. Kerstin Kremsner betreibt in der Sportplatzstraße den Textilhandel „Meins“, wo sie Kleidung im Ethnostil verkauft. Seit 22. Mai ist Kremsner jetzt auch der neue Postpartner für die Gemeinde Markersdorf-Haindorf. Bürgermeister Friedrich Ofenauer begrüßte die neue Postpartnerin mit großer Freude und wünschte im Namen der Gemeinde viel...

  • 24.05.17
Wirtschaft
Redakteurin Karin Zeiler, Stefan Salem, Bezirksblätter-Geschäftsstellenleiter Joachim Pricken und Viktoria Lebinger.
3 Bilder

"Textilianer" weiß, worauf es ankommt

Stefan Salem über die Pfadfinder, Unterwäsche und ein unvergessliches Wochenende in Salzburg mit Folgen. TULLN. Im "feinen Zwirn" erscheint Stefan Salem zum Business Brunch mit den Bezirksblättern. Der Textilhändler mit eigener Strickwarenproduktion setzt auf modische Unterwäsche, Vereins- und Berufskleidung, aber auch in Sachen Werbeartikel und Outdoor-Textilien weiß er, worauf es ankommt. Kein Wunder, schließlich ist der Pfadfinder, der bereits als Wölfling begonnen hat, oft in der Natur und...

  • 03.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.