.

Thomas Oyrer

Beiträge zum Thema Thomas Oyrer

Wie es mit dem Fußball weitergeht, wird sich demnächst weisen und so bleibt für Oyrer vorerst Zeit, den Rasen zu pflegen.

UNTERHAUS
"Der Fußball wird sich deutlich verändern"

Thomas Oyrer ist ein echtes Urfahraner Urgestein. Die BezirksRundschau hat den Mühlviertler getroffen. HELLMONSÖDT (rei). Land auf, Land ab präsentiert sich dasselbe Bild: Gesperrte Sportanlagen, kein Trainingsbetrieb und viele Fragezeichen, wie und ob der Fußball in gewohnter Form auf den Rasen zurückkehren kann. Im Gespräch mit der BezirksRundschau spricht Hellmonsödts Zehner Thomas Oyrer über Heimtraining, Wünsche und die Zukunft des Ballsports. Fragen über Fragen"Egal welche Entscheidungen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Altenberg (rot) schnuppert heuer Bezirksliga-Luft und wird alles daran setzen, dass dies auch so bleibt.

BEZIRKSLIGA NORD
"Beste 'Nord' aller Zeiten"

Spannende und brisante Bezirksderbys warten auf die Urfahraner Fußballer in der neuen Saison. BEZIRK (rei). Altenberg, Gallneukirchen, Hellmonsödt, Ottensheim und Vorderweißenbach: Gleich fünf Urfahraner Vereine rittern in der Bezirksliga Nord heuer um Punkte und Prestige. Gleich zum Auftakt erwartet die Fans der Bezirks-Schlager zwischen Landesliga-Absteiger Vorderweißenbach und dem Aufsteiger aus der 1. Klasse Nord aus Altenberg. Große Vorfreude auf Start"Wir haben es ein Jahr in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Harald und Thomas Oyrer feierten mit Hellmonsödt den Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord.

BEZIRKSLIGA NORD
Schluss nach 381 Partien

Hellmonsödts Urgestein Harald Oyrer hängt die Fußballschuhe nach 27 Jahren im Fußball an den Nagel. HELLMONSÖDT (rei). Die vorletzte Runde in der Bezirksliga Nord brachte nicht nur den Klassenerhalt für Hellmons-#+ödt, sondern auch einen würdigen Abschluss für Harald Oyrer vor heimischer Kulisse. Prioritäten neu gesetzt"Jetzt habe ich mehr Zeit, die Hellmonsödter als Fan zu unterstützen", sagt der Kicker. Dass nach 27 Jahren im Fußballgeschäft Schluss ist, hat seine Gründe. "Ich habe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Hellmonsödt (grün) bot gegen den Landesligisten Vorderweißenbach eine starke Leistung.

FUSSBALL
Urfahraner Bezirksligisten stehen mit Rücken zur Wand

Hellmonsödt und Schweinbach kämpfen gemeinsam mit Ottensheim um Verbleib in der Bezirksliga. BEZIRK (rei). Fünf Zähler fehlen Hellmonsödts Kickern auf den ersten Nichtabstiegsplatz, Ottensheim einer. Schweinbach liegt knapp über dem Strich. Alles neu im PlanetenstadionNeuer Trainer, neues Glück, könnte man meinen, denn mit Walter Hochmeier, der bis zuletzt in Gallneukirchen als sportlicher Leiter tätig war, haben die Hellmonsödter einen neuen Übungsleiter für die Mission Klassenerhalt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Videos: Tag der offenen Tür

Thomas Oyrer trägt am liebsten das SV-Dress.

Mit Hellmonsödt im Höhenflug

Thomas Oyrer zählt zu Urgesteinen des Bezirksligisten Hellmonsödt BEZIRK (rei). Das große Ganze steht in Hellmonsödt vor den Wünschen des Einzelnen. "Mir gefällt, dass jeder im Verein zusammenhält und wir im Grunde eine große Familie sind", sagt Oyrer, der weiter ausführt: "Wir können extrem stolz sein, dass wir in der Bezirksliga eine solche Rolle spielen und das ohne gekaufte Spieler." Weg weiter so gehen Hellmonsödt ist weithin dafür bekannt, auf Spieler aus der Region zu setzen. Der Erfolg...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.