Thomas Tatzl

Beiträge zum Thema Thomas Tatzl

Lokales
2 Bilder

Das Buch mit sieben Siegeln
Pfingstklang Festival 2019 mit Opernsänger Thomas Tatzl

Im Gedenken an einen der bedeutendsten österreichischen Komponisten des 19. Jahrhunderts - Franz Schmidt ( 1874-1939) findet am 23. Juni um 11 Uhr im Musikvereinsaal in Wien ein Konzert statt. Insgesamt wird das Werk "Das Buch mit sieben Siegeln" an vier verschiedenen Bühnen im Rahmen des Pfingstklang Festival 2019 ausgetragen. Eine besondere Freude ist es Opernsänger Thomas Tatzl wieder in Wien singen zu hören. Seit vielen Jahren lebt der geschätzte Sänger mit seiner reizenden Freundin...

  • 29.05.19
Lokales

Wiener Staatsoper - Bassbariton Thomas Tatzl feiert sein Rollendebüt als Papageno

„Es ist endlich so weit!“ – Heimspiel Vorhang auf für Thomas Tatzls Rollendebüt als Papageno an der Wiener Staatsoper Am 22. Dezember 2017 gibt der gebürtige Steirer und herausragende Bassbariton Thomas Tatzl in seiner Paraderolle des Papageno sein Hausdebüt an der Wiener Staatsoper. Unter der musikalischen Leitung von Adam Fischer ist er in Mozarts Die Zauberflöte an der Seite von René Pape, Olga Bezsmertna, Hila Fahima und Jörg Schneider erstmalig zu erleben. Weitere Vorstellungen:...

  • 20.12.17
Leute

Wiener Staatsoper - Bass-Bariton Thomas Tatzls Rollendebüt als Papageno

„Es ist endlich so weit!“ – Heimspiel Vorhang auf für Thomas Tatzls Rollendebüt als Papageno an der Wiener Staatsoper Wien - Am 22. Dezember 2017 gibt der herausragende österreichische Bass-Bariton Thomas Tatzl in seiner Paraderolle des Papageno sein Hausdebüt an der Wiener Staatsoper. Unter der musikalischen Leitung von Adam Fischer ist er in Mozarts Die Zauberflöte an der Seite von René Pape, Olga Bezsmertna, Hila Fahima und Jörg Schneider erstmalig zu erleben. Weitere Vorstellungen:...

  • 19.12.17
Lokales
2 Bilder

"Keine Angst, es wird keine gelbe Oper"

Obwohl Regisseur Matthias von Stegmann auch die Dialoge der Simpsons schreibt, wird der „Figaro“ der operklosterneuburg 2011 eine klassische Produktion Am 10. Juli feiert die operklosterneuburg Premiere. Ein Gespräch mit Figaro-Darsteller Thomas Tatzl und Regisseur Matthias von Stegmann. BEZIRKSBLATT: Heuer geben Sie „Le Nozze di Figaro“ im Kaiserhof – was dürfen sich die Zuseher bei der Aufführung erwarten? MATTHIAS VON STEGMANN: „Der Figaro ist eine schöne Mischung aus einer Komödie, die...

  • 28.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.