Tierpark Haag

Beiträge zum Thema Tierpark Haag

21

47 Jahre Tierpark Haag in NÖ
Tierisches Vergnügen im Tierpark Haag

Der Tierpark Haag - eröffnet 1973 - zählt heute zu den beliebtesten Ausflugszielen. Über 70 heimische und exotische Tierarten (rund 700 Tiere) leben in weitläufigen Gehegen des 33 ha großen naturnahen Parks des Schlosses Salaberg. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Top-Tierparke Österreichs erfolgt eine freiwillige und regelmäßige Kontrolle durch unabhängige Experten für Tierhaltung.  Ein Rundgang auf den gepflegten Spazierwegen dauert ungefähr zweieinhalb Stunden. Viele Baumriesen sind...

  • Steyr & Steyr Land
  • Gerhard Hütmeyer
Umgeben von neugierigen und interessierten Erdmännchen präsentieren Andrea und Lisa Gajo aus Steyr stolz ihre erhaltenen Namensgebungsurkunden für das Erdmännchen „Kidogo“.

Tierpark Haag
Steyrerinnen werden Namensgeberinnen von Erdmännchen

Ach Monate altes Erdmännchen heißt nun "Kidogo". STADT HAAG. Ein Urlaubsaufenthalt in Namibia, wo sie Wildtiere in der freien Natur und auch Erdmännchen beobachten konnte, brachte Lisa Gajo aus Steyr auf die Idee doch Namensgeberin eines Erdmännchens im Haager Tierpark zu werden. Nachdem von den im Herbst geborenen drei Tieren noch ein Erdmännchen namenloses war, konnte der Wunsch verwirklicht werden. Lisa Gajo und ihre Mutter Andrea Gajo entschieden sich gemeinsam die Namensgebung und die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Glückliche Gesichter im Tierpark: Bürgermeister Lukas Michlmayr, Gudrun Vösenhuber (Mostviertel Tourismus), Stefan Bauer (Prokurist Niederösterreich Werbung), Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus), Jochen Danninger (Tourismuslandesrat), Michaela Hinterholzer (Obfrau LEADER Region Tourismusverband Moststraße), Maria Ettlinger, (Geschäftsführung LEADER Region Tourismusverband Moststraße)

Wiedereröffnung
Mit freudigem Gebrüll durch den Tierpark Haag

HAAG. Sicherheitsabstand ist wichtig. Nicht nur in Corona-Zeiten, sondern auch, wenn man Löwen, Luchse, Tiger und co. bei der täglichen Fütterung beobachten möchte. Der Tierpark Haag sorgt für beides.  Zeit für Regionalität Im Zuge der Öffnung der Ausflugsziele im Mostviertel besuchten Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Tourismuslandesrat Jochen Danninger den Tierpark in der Stadt Haag. „Es gibt so viele gute Gründe, den Sommerurlaub 2020 in Österreich zu verbringen, der Tierpark Haag ist...

  • Amstetten
  • Sara Handl
5-Elemente-Museum in Waidhofen
4

Amstetten
Der Bezirk startet die Sommersaison

BEZIRK. Das wird ein Sommer voll Abenteuer, Action und neuen Entdeckungen! Nach den Herausforderungen der letzten Wochen geht es endlich wieder los: Einige Ausflugsziele haben bereits geöffnet oder öffnen in den nächsten Tagen. Bereits besuchbar – unter Auflagen – sind etwa der Tierpark Haag sowie der Natur- und Erlebnispark Buchenberg und das 5-Elemente-Museum in Waidhofen. Badespaß und Stadtturm Auch das Schaukraftwerk Schwellöd sowie der Stadtturm Waidhofen sind bereits in die neue Saison...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Lara und Nina mit dem sibirischen Tiger "Boris".
5

Tierpark Haag
Tiger Boris erhält zwei junge Patroninnen aus St. Pölten

Zwei Mädchen aus St. Pölten erhielten als Geschenk ihrer Eltern eine Tierpatenschaft mit Namenspatronanz im Tierpark Haag. ST. PÖLTEN. Den Tierpark Haag zu unterstützen und gleichzeitig den eigenen Töchtern eine große Freude und ein besonderes Erlebnis zu bereiten, war die Intention des Ehepaares Andreas und Carina Damberger aus St. Pölten. Die Wahl fiel auf eine Tierpatenschaft mit Namenspatronanz für Tiger "Boris". Damit sind die beiden Töchter Lara und Nina nun auch die Schirmherrinnen des...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
35 25 4

Kronenkraniche
Moments and Thoughts - Bei den Kronenkranichen...❤️

Er trägt seinen Namen zurecht ;) Der Kronenkranich, auch Schwarzhals-Kronenkranich, Pfauenkranich oder Dunkler Kronenkranich genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Kraniche. Er ist nahe mit dem Südafrika-Kronenkranich verwandt. Es werden zwei Unterarten unterschieden. Ihr Verbreitungsgebiet liegt in Subsahara-Afrika. Wikipedia Wissenschaftlicher Name: Balearica pavonina Gewicht: 3,6 kg Encyclopedia of Life Erhaltungszustand: Gefährdet (Abnehmend) Encyclopedia of Life Rang: Art Höhere...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
173

Sommer-Ferienspaß
Sommerferienspaß 2019 war der Hit für die Kids

Basteln, Zaubern ,Yoga,  Kino, Tierpark Haag Shaolin Tempel, Fischen– ein voller Erfolg war der Sommerferien-Spaß der Stadt Steyr in diesem Jahr. Für Kinder aller Altersgruppen war auch heuer wieder viel Interessantes dabei. Die zahlreichenTeilnehmer blicken auf spannende, lustige und actionreiche Tage zurück. Den Beginn machte "Do it Yourself" im Raum Mensch & Arbeit, wo die Jüngsten schon einige Handwerkliche Unikate entwarfen. Beim Yoga im Raum 5 lernten die Kinder wie man schnell Ärger,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
6 3 52

Ein Besuch im Tierpark Haag lohnt sich immer

Besonders wenn die zwei Enkel mit dabei sind. Ab der Kassa geht es mit einem Futtersackerl zu den Tieren. Diesmal ohne „Raubtierrunde“. Die Ersten die Futter bekommen sind die Trampeltiere, dann geht es weiter zu den Pavianen und zum neuem Gehege der Erdmännchen, da gefällt es besonders unserer Kleinen, denn da ist ständig Bewegung. Weiter zu den Wasservögeln und zum Teich mit den großen Stören. Zu den Kranichen, Sittichen, Uhu und dem Waschbären, vorbei an den Wildschweinen und weiter zum...

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
Lukas Michlmayr und Johann Kogler mit dem Erdmännchen-Nachwuchs.
2 1 4

Liebesg'schichten (und keine Heiratssachen) vom Erdmännchen-Weibchen im Tierpark Haag

HAAG. "Auf einmal hört man da was", erzählt Karl Auinger, der daraufhin etwas genauer hinsah. "Wir haben Nachwuchs gekriegt", freut sich der zoologische Leiter des Tierparks Haag über das Treiben im Erdmännchen-Gehege. Nachwuchs im Tierpark Wer der Vater der kleinen Erdmännchen-Dame ist, ist allerdings nicht ganz sicher. "Sie sind schüchtern und sagen es uns nicht", scherzt Tierpflegerin Elke Wasinger. Immerhin ist es eine Vierecksbeziehung zwischen Königin Elba und den drei Männchen Vivi, Hugo...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2 1 4

Naurfreunde Purkersdorf
Naurfreunde Purkersdorf in Haag

Am 16.3.2019 machten wir uns, bei strömenden Regen, auf den Weg nach Haag, um den dortigen Tierpark zu besuchen. Anfangs zweifelten viele, ob wir denn überhaupt die weite Reise auf uns nehmen sollen bei diesem Wetter. Doch beim Tierpark angekommen wurden wir für unseren "Mut" belohnt und mit gutem Wanderwetter begrüßt. Die schönen Wege und weitläufigen Gehege boten eine Vielzahl an Tieren. Die Auswahl reichte vom Hasen bis hin zu mächtigen Löwen, wobei die meisten sehr aktiv waren. Wir...

  • Purkersdorf
  • Naturfreunde Purkersdorf
Die Lebende Krippe, die Heilige Familie, Hirten und Engerl im Tierpark Haag sind gespannt auf viele kleine und große Besucher.

Freier Eintritt
Heiliger Abend im Tierpark Haag

HAAG. Der 24. Dezember kann für Kinder sehr lange dauern. Eine ausgezeichnete Möglichkeit die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen ist sicherlich ein Tierparkbesuch. Der Tierpark Stadt Haag lädt zum Besuch bei freiem Eintritt von 9 bis 15 Uhr ein. Schon zur Tradition geworden und überaus beliebt ist die Lebende Krippe. Tiere, Hirten, Maria und Josef mit dem Jesukind und singende Engerl lassen nicht nur Kinderaugen größer werden, sondern auch die Fotokameras surren. Warme Getränke, Maroni und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Lebende Krippe, die Heilige Familie, Hirten und Engerl sind gespannt auf viele kleine und große Besucher.
2

Besuch bei fast 700 Tieren
Weihnachten im Tierpark Stadt Haag

HAAG. Am 24. Dezember lädt der Tierpark Haag bei freiem Eintritt von 9 bis 15 Uhr ein. Der Besuch im Tierpark wäre eine Möglichkeit die Wartezeit aufs Christkind für die Kinder etwas zu verkürzen. Dort erwartet die Besucher die traditionelle Lebende Krippe. Tiere, Hirten, Maria und Josef mit dem Jesukind und singende Engerl lassen bestimmt Kinderaugen leuchten. Warme Getränke, Maroni und nette Überraschungen sind ebenfalls bereitgestellt. Fast 700 Tiere warten auf die kleinen und großen...

  • Enns
  • Anna Böhm
Mit großer Freude und Stolz werden die Urkunden präsentiert. Von links:Tierparkleiter Karl Auinger, Petra Osterer, Nivard Osterer-Wahl, Bürgermeister Lukas Michlmayr.
6

Tierpark Haag: Erstes Erdmännchen hat jetzt einen Namen

HAAG. Anfang August bezogen vier Erdmännchen das tolle neuerrichtete Gehege. Die Königin der Erdmännchen kam vom Zoo Leipzig und 3 männliche Tiere wurden vom Zoo Linz in den Tierpark Stadt Haag übersiedelt. Wenige Wochen später, am 2.September, fand nun die erste große Namensgebungfeier für ein männliches Erdmännchen statt. Der Namensgeber Nivard Osterer-Wahl aus St. Valentin erhielt diese Tierpatenschaft mit Namensgebung, von seiner Gattin Petra geschenkt und wählte für dieses Tier den eher...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Aufgeregt verfolgt der Leopard „Griezmann“ das Treiben außerhalb seines Territioriums.
4

Tierpark Haag: Leopard erhielt berühmten Namen

HAAG. Zwei Jahre wurde dieser China-Leopard alt, bis er nun endlich einen Namen erhielt. Diese Leoparden Unterart ist in der Wildnis stark bedroht. Auch in Zoos und Tierparks ist weltweit nur mehr eine kleine Anzahl von dieser wunderschönen Raubkatze präsent. Nach dem Tod des 20 Jahre alten Leoparden, der von einer Schulklasse den Namen „Romeo“ erhalten hatte, begab sich der zoologische Leiter Karl Auinger auf die Suche nach einem Partner für die drei Jahre alten Leopardendame „Namira“....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Dohle
7

Dohle

Wo: Tierpark Haag, 3350 Haag auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
12 16 39

Highlights im Tierpark Haag - mit Junior-Regionaut Julian

Es stand wieder einmal ein Besuch im Tierpark Haag an. Neben den Tieren ist für Julian natürlich auch der Spielplatz immer wieder ein Highlight. Das junge Trampeltier, die jungen Paviane sowie die kämpfenden Steinböcke und der Bär waren ebenso ein Highlight. Ein Besuch im Tierpark Haag ist auf alle Fälle empfehlenswert. Besuchen sie auch Regionaut St. Valentin - hier anklicken! Wo: Tierpark Haag, 3350 Haag auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
11

Trampeltier-Baby

Wo: Tierpark Haag, 3350 Haag auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
Bürgermeister Lukas Michlmayr, Geschäftsführer der Haag Tourismus GmbH mit Franz Michael Zagler und den Tierpflegern bei der Urkundenübergabe (Foto: Hr. Stoschek)

DAS ZACKELSCHAF ALS INSPIRATION

Stadt Haag. Das ungarische Zackelschaf inspirierte den selbstständigen Vertriebspartner von Schwimmbäder und Schwimmbadüberdachungen Franz Michael Zagler für eine Tierpatenschaft im Stadt Haager Tierpark. Dazu Franz Michael Zagler: „Die Idee dazu hatte ich schon lange. Mit dem Umzug nach Stadt Haag wurde der Plan konkret. Durch die überaus zuvorkommende Betreuung durch Hrn. Stoschek von der Gemeinde Stadt Haag war es ein Leichtes, das passende „Tier“ zu finden. Ganz ehrlich: dass Zackelschaf...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
Christian Künstler bei der Fütterung seines Patentieres.
1 1 3

Jugendlicher Name für einen Bisonbullen

HAAG. Seit nunmehr knapp 5 Jahren lebt diese mächtige Amerikanische Bisonstier-Erscheinung im Tierpark Stadt Haag. Dieser Tage bekam er von Christian Künstler aus Steyr einen Namen. Die Tierpatenschaft erhielt er von seinem Vater als Geschenk. Inspiriert bei der Namenssuche wurde der Steyrer Namensgeber von der modernen Jugendsprache, wodurch das rund 800 kg schwere Bisonbröckerl nun auf den Namen „Bimson“ hören darf und soll. Um einen guten Bezug zu seinem Patentier aufbauen zu können, erhielt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Mit Freude und zugleich auch Stolz präsentiert Karl Wild aus Ramingdorf die vom zoolgogischen Leiter des Haager Tierparks, Karl Auinger,(links auf dem Foto) die erhaltene Namensgebungsurkunde im Kreis seiner Angehörigen und Tierpflegern.
1 3

Tierpatenschaft: Alpensteinbock heißt jetzt Charly

Die Töchter Ida, Doris und Sonja schenkten ihrem Vater zu seinem 90. Geburtstag das besondere Geschenk einer Tierpatenschaft mit Namensgebung im Tierpark Stadt Haag. HAAG. Für den beschenkten Jubilar, Karl Wild aus Ramingdorf bei Steyr, geboren im Tierkreiszeichen des Steinbocks und Zeit seines langen Lebens viel auf und in den Bergen unterwegs, bot sich seinen Töchter natürlich zu solch einer Namensgebung die Tierart der Steinböcke bestens an. Im Tierpark Stadt Haag leben derzeit 12...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.