Training

Beiträge zum Thema Training

Der gebürtige Schärdinger bietet Training an.
3

Bodybuilding
"Mehr Muckis heißt mehr Lebensqualität"

Der 20 jährige, gebürtige Schärdinger Gabriel Reifinger hat sich als Personal Trainer selbständig gemacht. SCHÄRDING, NATTERNBACH. Im Interview räumt Reifinger mit hartnäckigen Mythen auf, wonach Kraftsport Gelenke schädigen soll und erzählt, weshalb er selbst seit sechs Jahren Kraftsport betreibt und über seine sportlichen Ziele.  Herr Reifinger, ist Kraftsport gesund? Reifinger: Kraftsport wird ja immer wieder in Verruf gebracht, da es heißt, dadurch würden Gelenke geschädigt oder man brauche...

  • Schärding
  • David Ebner
Für Lukas Weißhaidinger heißt es in Teneriffa bis an die Grenzen zu gehen.
2

Lukas Weißhaidinger
Training bis zur absoluten Erschöpfung

Lukas Weißhaidinger und Coach Gregor Högler flogen am 9. April via Madrid zu einem zweiwöchigen Trainingslager nach Teneriffa. TAUFKIRCHEN/PRAM. Pro Woche stehen für den Taufkirchner Diskuswerfer mindestens sechs Wurf-Einheiten à 60 Würfen am Trainingsprogramm. "Ich werfe stundenlang, bis die Finger weh tun und der Rücken schmerzt – bis zur absoluten Erschöpfung", so der 29-jährige Taufkirchner. Bereits beim ersten Trainingslager in Teneriffa im März standen für den Taufkirchner gut 600 Würfe...

  • Schärding
  • David Ebner
Für die sportliche Betätigung zuhause benötigt man keine aufwändige Ausrüstung oder Geräte.

Sport und Bewegung
Tipps für das Training zuhause

Die Covid-Pandemie hat unter anderem dazu geführt, dass Fitnesscenter, Sportvereine, Yogastudios & Co. geschlossen blieben, Sporteinheiten mussten daheim absolviert werden. ÖSTERREICH. Zuhause und ohne die Sportsfreunde ist es jedoch umso schwieriger, den inneren Schweinehund zu überwinden und sich zu seinem Trainingsprogramm aufzuraffen. Dabei kann adäquate körperliche Betätigung gerade in schwierigen Zeiten sowohl zur Aktivierung als auch zur körperlichen und geistigen Entspannung beitragen....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Der Taufkirchner Lukas Weißhaidinger setzt auf Biomechanische Video-Analyse.

Diskuswerfer
Weißhaidinger setzt auf 1.600 Bilder pro Sekunde

Big brother is watching you – Lukas Weißhaidinger setzt bei Training auf biomechanische Video-Analyse. TAUFKIRCHEN/PRAM. ÖLV-Sportdirektor Gregor Högler hatte die Sendung bereits herbeigesehnt. Acht neue biomechanische Video-Analyse-Kameras von "simi reality motions", dazu Computer-Software und hunderte Meter an Daten-Kabeln. Mit dem neuen System lässt sich das Wurftraining von Diskus-Rekordhalter Lukas Weißhaidinger auf eine neue Stufe heben. Die Kameras zeichnen 1.600 Bilder in der Sekunde...

  • Schärding
  • David Ebner
Walter Ablinger mit Vitak-Outlet Geschäftsführer Mario Weingartler.
3

Handbike
Walter Ablinger auf den Spuren des Schweizer Ski-Nationalteams

Walter Ablinger zählt zu den weltbesten Handbikern – nun hat er das nächste große Ziel vor Augen.  RAINBACH. Heuer hat sich Ablinger mit einer Medaille bei den Paralympics in Tokio ein ganz großes sportliches Ziel gesetzt, dessen Erfolg nur durch die Unterstützung zahlreicher Unternehmen möglich ist. Ein neuer Sponsor ist demnach das Vitak-Outlet mit Sitz in Linz, das dem Topsportler ab sofort optimale Trainingsbekleidung des Sportbekleidungsspezialisten X-Bionic zur Verfügung stellt. Diese...

  • Schärding
  • David Ebner
Wie Feichtinger erläutert, eignet sich die Schwertkampf-Lehre für jeden.
7

Stefan Feichtinger
"Am Anfang reicht auch ein Holzschwert"

Stefan Feichtinger ist österreichischer Meister im Historischen Fechten. Nun bietet er Kurse an – per Video. ESTERNBERG (ebd). "Und zwar Video-Tutorials, mit denen Interessierte von zuhause aus von Grund auf mittelalterlichen Schwertkampf lernen können", so Feichtinger, der seit fast zehn Jahren dieser Leidenschaft nachgeht. Gemeinsam mit seinem Schwertkampfpartner Ingulf Popp-Kohlweiss aus Salzburg, der auch hauptberuflich Schwertkampf an der Uni Salzburg unterrichtet, wurde die Idee für die...

  • Schärding
  • David Ebner

BUCH TIPP: Toni Innauer – "Die 12 Tiroler - Bewegung von den Tieren lernen"
Zwölf Übungen für Körper und Seele

Der Bewegungsarmut in unserer Gesellschaft hat Skisprung-Legende und Erfolgstrainer Toni Innauer den Kampf angesagt. "Es geht so einfach", zeigt er uns mit seinen "12 Tirolern": Übungen, in denen sich der Mensch als Krönung der Schöpfung zu seinen grundlegenden Fähigkeiten zurückbesinnt. 12 Bewegungen, heimischen Tieren nachempfunden, helfen, den verkümmerten Bewegungsapparat und die Seele fit für den Alltag zu machen. Christian Seiler Verlag, 144 S., 19,80 € Zur BUCH-PRÄSENTATION im Alpenzoo...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Sport- und Wirtschafts-Landerat Markus Achleitner sprach per Video mit Leichathletin Verena Preiner.

Olympiazentrum OÖ
Spitzensportler trainieren wieder

Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder trainieren. In Oberösterreich stehen die Einrichtungen des Olympiazentrums zur Verfügung. Sport- und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet das als "wichtigen ersten Meilenstein". OÖ. Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder ihr Training aufnehmen. Grundlage dafür sind eine entsprechende Verordnung des Bundes und eine bundesweit abgestimmte sowie festgelegte...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Nachwuchskicker des SK Schärding halten sich zu Hause fit und schicken Videos von ihren Übungen an die Trainer.
14

SK Schärding Juniors
"Wir kommen kaum nach, Video-Clips zu veröffentlichen"

Die Fußballplätze bleiben weiterhin geschlossen. Doch wie halten sich etwa die Nachwuchsspieler des SK Schärding Juniors fit? SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht SK Schärding Nachwuchsleiter Reinhard Wagner über Trainingspläne, eifrige "Zuhause-Kicker" und das Real Madrid-Camp. In Zeiten von Corona – wie halten sich die Nachwuchskicker des SK Schärding fit? Wagner: Viele Eltern stehen vor der Herausforderung, ihre schulbefreiten Kinder zu beschäftigen. Um die SKS Juniors Eltern bestmöglich zu...

  • Schärding
  • David Ebner
Schnüren für die "Marathon-Challenge" bereits ihre Laufschuhe – Günter Dieplinge rund Thomas Schererbauer (r.).
3

Renn mit und hüf
Brustwarzen abkleben und los legen

Beim "Renn mit und hüf"-Lauf am 10. und 11. Jänner Marathon laufen. SCHÄRDING (ebd). Im Rahmen des "Renn mit und hüf"-Laufs bieten die beiden Ultraläufer Günter Dieplinger und Thomas Schererbauer die Möglichkeit für Hobbyläufer, einen Halbmarathon oder gar einen Marathon zu laufen. "Wir agieren quasi als Coaches, laufen mit den Interessierten am Freitag ab 14 Uhr einen Halbmarathon sowie am Samstag ab 9 Uhr einen Marathon", so Dieplinger. Doch wie bereitet man sich darauf eigentlich vor?...

  • Schärding
  • David Ebner
HAK Schüler dinierten im Zuge des Unterrichtsfaches "Persönlichkeitsbildung" in entsprechendem Dresscode.
1 9

Projekt
HAK Schüler gingen piekfein essen

HAK Schüler gingen piekfein in Schärdinger Lokal essen. Der Grund dafür ist ein spezielles Unterrichtsfach. SCHÄRDING (ebd). Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz“ setzen die ersten Klassen der HAK Schärding ihre erworbenen Kenntnisse bezüglich richtigem Benehmen – vom Dresscode bis hin zum professionellen Umgang mit Besteck, Weingläsern und Serviette bei Geschäftsessen – in die Praxis um. "Das Restaurant "Lachingers Kitchen & Wine" bietet uns mit einem...

  • Schärding
  • David Ebner
Günter Dieplinger analysiert seine Läufe am Computer.

Mit nur einer Uhr effizienter trainieren

Fitnesstraining 4.0 – die Technik steht uns selbst beim Abnehmen oder effizientem Training bei. MÜNZKIRCHEN (mma). Die Motivation steigt, wenn die Erfolge nachvollziehbarer sind. Mit neuster Technik ist eine genaue Auswertung des aktuellen Fitnesszustands möglich. Es sind Pulsverlauf, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und Distanz ablesbar. Worum es geht? Profis wie Günter Dieplinger verwenden eine Sport- beziehungsweise Laufuhr. Mit Hilfe von moderner Technik sei ein geplantes und...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
Wer regelmäßig trainiert, wird bald Fortschritte spüren.
2

Sportlicher Ausgleich
Laufen im Frühling macht gute Laune und hält fit

OÖ. Nach den langen Wintermonaten warten die Menschen sehnsüchtig auf den Frühling. Viele entdecken in dieser Jahreszeit das Laufen als sportlichen Ausgleich im Freien. „Beachtet man dabei einige Grundsätze und Regeln, ist die Chance groß, dass aus der anfänglichen Schwärmerei eine langfristige Liebe wird“, weiß Physiotherapeut Gunther Mittermayr vom Landes-Krankenhaus Rohrbach. Nicht den Mut verlieren „Gerade zu Beginn einer Laufkarriere besteht das Risiko, dass die anfängliche Motivation...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Rüdiger Himsl ist von Geburt an Spastiker und trainiert fünfmal in der Woche für die WM-Quali. 2009 belegte er bei der WM in Polen den 6. Rang.
3

Behindertensport
Vom Rollstuhl auf's Siegerpodest

Nach sechsjähriger Pause nahm Behinderten-Bodybuilder Rüdiger Himsl wieder an einem Wettkampf teil. SCHÄRDING (ebd). Der Betreiber des gleichnamigen Fitness-Centers in der Barockstadt war Ende Oktober 2018 bei der Bodybuilding-Meisterschaft "Austrian Open" in Köflach am Start. In der Rollstuhlklasse holte der 46-jährige Schärdinger den 2. Gesamtplatz. "Die Vorbereitung dazu war hart und lang. Acht Wochen intensives Training im eigenen Fitnessstudio sowie eine Diät waren notwendig, um diesen...

  • Schärding
  • David Ebner
1

Training für Anfänger
Verletzungen beim Sport vermeiden

OÖ. Schneller, höher, stärker – nach diesem Motto trainieren nicht nur die Profis, sondern auch viele Freizeitsportler. Regelmäßige Bewegung ist zwar gesund – bei falscher oder zu hoher Belastung können sich die positiven Effekte des Trainings jedoch schnell ins Gegenteil verkehren. „Vor allem unter Fitnesscenter-Neulingen herrscht teilweise ein Mangel an Wissen über die sachgemäße Benutzung von Geräten und die korrekte Ausführung der Übungen. Im besten Fall bleibt der gewünschte...

  • Linz
  • Birgit Leitner
Der 26-jährige Taufkirchner wird von 6. bis 16. Dezember sein Trainingslager in Teneriffa aufschlagen.

Trainingsstart
"Was wir machen, ist ein bisschen verrückt"

Nach kräfteraubender Saison ist Lukas Weißhaidinger zurück im Training. Vor ihm liegt Großes. TAUFKIRCHEN. Auf den 26-Jährigen warten viele Aufgaben – zunächst die WM-Saison 2019 und anschließend die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Im Interview verrät Weißhaidinger, wie er sich vorbereitet. Du hast vor einem Monat mit dem Training begonnen – wie läuft's? Weißhaidinger: Der Trainingsstart ist gut verlaufen, jetzt wird die Grundlage gelegt. Es läuft sehr gut, die Ziele sind ja auch sehr hoch....

  • Schärding
  • David Ebner
Die Sponsoren – v. l.: Franz Weißhaidinger, Lena Niedermayer (beide Leichtathletik TV Taufkirchen), Florian Schinagl (TV Taufkirchen), Sepp Schopf (ÖTB OÖ Leichtathletik), Gabi Schauer (AK Kultur & Heimatpflege), Johann Niedermayer (Firma. MÖBI Salzburg), Karolina Schauer, Bürgermeister Paul Freund, Margit Süß-Amon (AK Kultur & Heimatpflege), Josef Schmid, Anton Kieslinger (beide Raiffeisenbank) und Johann Weißhaidinger (Trainer Leichtathletik).

Neues Trainingsgerät
Turnverein Taufkirchen rüstet "Speer-Arsenal" auf

TAUFKIRCHEN (ebd). Um auch zukünftig ein Leichtathletik-Training auf hohem Niveau anbieten zu können, hat der Turnverein Taufkirchen sein „Speer-Arsenal“ erweitert. Dank einiger Sponsoren konnten die nötigen Wettkampfspeere mit 500 Gramm und 600 Gramm angeschafft werden. Die „Sponsoring-Aktion“ wurde auf Initiative von Johann Weißhaidinger (Trainer von Karolina Schauer) gestartet. Schauer, die im vergangenen September Vize-Landes- und Vize-Staatsmeisterin U16 wurde, wird ab der kommenden Saison...

  • Schärding
  • David Ebner
Close-up Of An Injured Male Soccer Player On Field

Training an persönliche Möglichkeiten anpassen

Bem Sport kann es schon einmal zu einem Malheur kommen. Rund 200.000 Sportverletzungen passieren jährlich in Österreich, die meisten beim Fußball. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Verletzungen und Überlastungsschäden. Für letztetes ist die Ursache häufig beim Sportler selbst zu suchen: Ungeeignete Ausrüstung, falscher Ehrgeiz, unzureichendes Motoriktraining und Ermüdung können zu Blessuren führen. Eine Sportverletzung hingegen ist auf ein akutes Ereignis zurückzuführen. Doch das sollte...

  • Margit Koudelka
Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik zählt zu den ersten Mediatoren Österreichs
3

MIT Institut erneut mit EBQ Siegel ausgezeichnet

Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie Mag. Wolfang Vovsik freut sich mit seinem fachkompetenten Team über den Erhalt des EBQ Siegels am 19. Juni 2018, das zum fünften Mal in Folge an das MIT Institut erging. Das Institut für Mediation, Identitätsentwicklung und Training (MIT) ist seit nahezu 25 Jahren in der Erwachsenenbildung erfolgreich tätig. 2006 erhielt es zum ersten Mal das EBQ Siegel. Seitdem wurde alle drei Jahre ein Folgeaudit absolviert, das die renommierte, private...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.
1 2

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • Margit Koudelka
Anzeige
Im Online-Webinar leitet Martina Kieweg an wie Sie die Fülle an Liebe in sich entfalten. Bereit sein zur Herzensöffnung und gesunden Selbstliebe.
2

Mit neuer Liebeskultur erwachen zum neuen Frau sein

Martina Kieweg startet mit einem einzigartigen, neuen Online-Training. Die erfahrene Beziehungstrainerin zeigt damit Frauen neue Wege auf wie sie ihr ganzheitliches Potential zu mehr Freude, Liebe und Glück entfalten. Das Ziel: Eine neue Beziehungsqualität mit ihrem Seelenpartner zu erlangen. Seit 2011 begleitet sie in ihrer Praxis in Hinterstoder erfolgreich Frauen und Männer aus Österreich und umliegenden Nachbarländern bei ihrem Weg zu einer glücklichen, erfüllten und liebevollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Physiotherapie kann Menschen aller Altersgruppen helfen.

Fit im Schritt: Physiotherapie für einen gesunden Beckenboden

Physiotherapie ist ein unterschätzter Teil der Medizin, der Menschen in vielen Lebenslagen helfen kann. Sexualprobleme oder Inkontinenz können in jedem Alter auftreten und sowohl Frauen als auch Männer betreffen: Fast eine Million Menschen in Österreich haben Beschwerden im Beckenbodenbereich, nur wenige holen sich jedoch professionellen Rat oder Hilfe. Betroffene verspüren ständigen Drang und leiden unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Wasserlassen. Die Problematik geht mit...

  • Michael Leitner

Mentale Stärke erlernen für mehr Selbstbewusstsein

Mentaltraining für Unterstufenschüler/innen siehe Beilage Wann: 10.11.2017 16:30:00 bis 10.11.2017, 18:00:00 Wo: Familien- und Sozialzentrum, Schulgasse 2, 4770 Andorf auf Karte anzeigen

  • Schärding
  • Familien- und Sozialzentrum Andorf

Mentale Stärke erlernen für mehr Selbstbewusstsein

Mentaltraining für Volksschüler/innen siehe Beilage Wann: 10.11.2017 14:30:00 bis 10.11.2017, 16:00:00 Wo: Familien- und Sozialzentrum, Schulgasse 2, 4770 Andorf auf Karte anzeigen

  • Schärding
  • Familien- und Sozialzentrum Andorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.