TTIP CETA TISA

Beiträge zum Thema TTIP CETA TISA

Politik
Volksbegehren-Initiator LAbg. Herbert Thumpser (NÖ/SPÖ) gemeinsam mit KO Robert Hergovich

Volksbegehren: 5.909 Unterschriften im Bezirk Eisenstadt

BEZIRK. Vor kurzem ging die Eintragungswoche zur Unterstützung des Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA zu Ende. Im Bezirk haben 5.909 Personen das Volksbegehren unterzeichnet. Spitzenreiter waren die Stadt Eisenstadt mit 873 Unterschriften und Hornstein und Steinbrunn mit 323 bzw. 293 Unterschriften. „Klares Signal“ „Für mich ist diese breite Unterstützung ein ganz klares Signal dafür, dass eine Politik des Drüberfahrens nicht funktionieren kann. Wir werden...

  • 31.01.17
Lokales
Knapp mehr als sieben Prozent der wahlberechtigen Villacher haben gegen Freihandelsabkommen unterschrieben

7,1 Prozent der Villacher unterschrieben Anti-TTIP-Volksbegehren

VILLACH. 3.150 Villacher haben das Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA unterschrieben. Das sind 7,1 Prozent der Wahlberechtigten. Damit ist das Volksbegehren das vierterfolgreichste in den vergangenen 15 Jahren. Stärker waren die Volksbegehren gegen das Atomkraftwerk Temelin, gegen den Abbau des Sozialstaates und gegen die Abfangjäger. Frist zu Ende Am Montagabend war die Eintragungsfrist für das Volksbegehren gegen die umstrittenen Freihandelsabkommen mit den...

  • 31.01.17
Lokales
Die Sozialistische Jugend ruft zum Unterzeichnen auf.

Sozialistische Jugend OÖ ruft zum Unterschreiben gegen TTIP, CETA und TISA auf

BEZIRK. Von 23.bis 30. Jänner können alle Wahlberechtigten (ab 16 Jahren) am Gemeindeamt das Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen unterschreiben. Die Sozialistische Jugend OÖ unterstützt dieses Volksbegehren und ruft zur Unterzeichnung auf. „CETA muss zunächst vom EU-Parlament und danach in allen nationalen Parlamenten beschlossen werden. Wenn wir mit vielen Unterschriften Druck auf die ParlamentarierInnen ausüben, könnte CETA noch fallen“, erklärt Agnes Hammerschmied,...

  • 20.01.17
Lokales

Eintragungswoche zum Volksbegehren gegen Freihandelsabkommen

BEZIRK. Von 23. bis 30. Jänner 2017 ist die Eintragungswoche zum Volksbegehren gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA. In dieser Zeit sind alle interessierten Personen aufgerufen, ihre Stimme gegen diese Handelsabkommen abzugeben. Zuständig ist die Hauptwohnsitzgemeinde. Eintragen kann sich, wer österreichischer Staatsbürger ist und einen amtlichen Lichtbildausweis bei sich hat. Die Eintragszeiten können bei den jeweiligen Gemeinden erfragt werden. In Braunau kann man sich...

  • 12.01.17
Freizeit
Prince Charles gemeinsam mit Farm-Manager David Wilson
3 Bilder

"Der Bauer und sein Prinz": Prince Charles setzt auf Öko

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. "Der Bauer und sein Prinz" ist der Film, in dem Prince Charles gemeinsam mit Farm-Manager David Wilson statt auf "Ökologie-Missionierung" lieber auf überzeugende Resultate mittels funktionierender Methoden setzt. Inhalt: Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen. Dieses Ziel verfolgt er mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson jetzt schon seit 30 Jahren. Zunehmend bereiten...

  • 14.07.16
PolitikBezahlte Anzeige

LBL fordert Volksabstimmung bei TTIP TiSA und CETA

Der Burgenländische Landtag hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach mit der Thematik Freihandelsabkommen auseinandergesetzt. Dabei wurde stets Transparenz und die Beibehaltung österreichischer Standards eingefordert sowie jede Marktöffnung im Bereich der Daseinsvorsorge und die Einsetzung von Schiedsgerichten strikt abgelehnt. Österr.Standards beibehalten und keine Konzernschiedsgerichte In der Landtagssitzung am Donnerstag, 9. Juni 2016, wurde die die Landesregierung von unseren...

  • 10.06.16
Wirtschaft
3 Bilder

TTIP-Veranstaltung in Reutte höchst interessant

Der Saal „Café“ im Hotel Hirschen / Reutte war am 11. Mai voll besetzt denn es fand eine Veranstaltung zum Thema TTIP auf sehr gutem Niveau statt. Zwei namhafte Referenten sowie Vertreter aus der heimischen Politik, Landwirtschaft und Wirtschaft diskutierten mit den interessierten Besuchern die Auswirkungen von Freihandelsverträgen auf die Menschen. Man hört momentan viel über die Verhandlungen der so genannten Freihandelsabkommen. Die Referenten Herr Erich Zucalli von ATTAC Vorarlberg...

  • 21.05.16
Wirtschaft
Werner Spöck (ÖGB), EU-Abg. Karoline Graswander-Hainz und Regionalsekretär Robert Wehr.

ÖGB Kufstein: EU-Abgeordnete informierte über TTIP & CETA

Betriebsräte diskutierten mit Karoline Graswander-Heinz (SPÖ) über die geplanten Freihandelsabkommen. KUFSTEIN. Der ÖGB Regionalvorstand Unterland lud BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen am 21. April in die Räumlichkeiten der Stadtwerke Kufstein zu einer Informationsveranstaltung über die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA ein. Karoline Graswander-Hainz, Abgeordnete zum Europäischen Parlament, informierte über der aktuellen Stand der Dinge und zukünftige Auswirkungen. „Die...

  • 22.04.16
Wirtschaft
Heinz Mittermayr

„Freihandel – Demokratie statt Konzernmacht"

Vortrag über Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA, TISA und deren Auswirkungen RIED. Das Katholische Bildungswerk Ried lädt zu einem Vortrag über Freihandelsabkommen mit dem Titel „Freihandel – Demokratie statt Konzernmacht". Referent ist Heinz Mittermayr. Donnerstag, 21. Jänner, 20 Uhr, Pfarrzentrum Ried Inhalt: "Was sind Freihandelsabkommen? Wer steckt dahinter? Welche Gefahren gehen davon aus? Warum sollen wir uns als Katholische Kirche dazu positionieren? Freihandelsabkommen werden...

  • 07.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.