Tunnelbrand

Beiträge zum Thema Tunnelbrand

Ausgebrannter Sattelaufleger eines Lkw im Tauerntunnel Fahrtrichtung Salzburg
3

Tunnelbrand
Sperre Tauerntunnel in Richtung Salzburg wegen Lkw-Brand

Nach einem Brand im Tauerntunnel in der Röhre Fahrtrichtung Salzburg war diese Tunnelröhre fast den ganzen Samstag über für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperre war ein Lkw-Brand. Das gab Philipp Santner vom Katastrophenschutz der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg am Samstag Früh bekannt. ZEDERHAUS. Am Samstag, dem 28.11.2020,  vor 6 Uhr Früh, geriet der Sattelaufleger eines Lkw bei der Fahrt in der Tunnelröhre Richtung Salzburg in Brand. Das meldete die Landespressestelle des Landes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Zu einem Fahrzeugbrand kam es im Katschergtunnel (SYMBOLFOTO)

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand im Katschbergtunnel

Zu einem Fahrzeugbrand im Katschbergtunnel kam es laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg am Freitag, dem 31. Juli 2020. ST.MICHAEL IM LUNGAU. Am Nachmittag des 31. Juli 2020 lenkte ein 50-jähriger deutscher Staatsbürger einen Kleintransporter auf der A10-Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg, meldet die Polizei. Der Kleintransporter sei mit sieben Jugendlichen besetzt gewesen und von einem Trainingslager in Slowenien gekommen. Rauchentwicklung bei FahrzeugIm Katschbergtunnel, im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Mit dem Projekt SAFEINTUNNELS soll eine einheitliche Vorgehensweise bei Tunnelbrandeinsätzen erreicht werden.
Video 4

Landes-Feuerwehrverband Tirol
EURO-Standards in der Tunnelbrandbekämpfung

Die Landes-Feuerwehrschule Tirol ist das Kompetenzzentrum des Österreichischen Bundes-Feuerwehrverbandes für Tunneleinsätze. Auf dem LFS-Gelände befindet sich ein Übungstunnel, in dem Szenarien in Eisenbahn- als auch in Straßentunnels realistisch dargestellt werden können. Mit einem neuen Projekt wird eine europaweite Harmonisierung und Digitalisierung bei Tunneleinsätzen angestrebt. Projekt SAFEINTUNNELS LHStv. Sicherheitsreferent Josef Geisler, Landes-Feuerwehrkdt. Peter Hölzl,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Franz Schausberger feiert seinen 70. Geburtstag.
1

Interview
Das alles passt in 70 Lebensjahre

Der ehemalige Landeshauptmann Franz Schausberger feiert 70. Geburtstag. In seine Amtszeit fielen die Katastrophe in Kaprun und der Tauerntunnelbrand – "Wenn man so etwas erlebt, ist alles andere nichts." SALZBURG. Franz Schausberger feiert dieser Tage seinen 70. Geburtstag. In Salzburg kennt man ihn als ÖVP-Politiker und Landeshauptmann zwischen 1996 und 2004. In der EU ist er als Mitglied im Ausschuss der Regionen (AdR; seit 1996) und Sonderberater für EU-Erweiterungsländer, insbesondere den...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Zweieinhalb Stunden dauerte der Einsatz der FF Mooskirchen im Tunnel.
1 1

Brand im Koralmtunnel

Die FF Mooskirchen wurde zusammen mit Modriach und Pack am 5. Februar zur Tunnelbaustelle Koralmbahn gerufen, weil diese Feuerwehren im Bereich Voitsberg mit sAuerstoffkreislaufgeräten ausgerüstet sind. Die Kameraden der FF Mooskirchen waren Teil des Rettungstrupps, nach einer halben Stunde konnten alle sieben vermissten Arbeiter von der Feuerwehr gerettet werden. Danach wurde 10,5 km im Berg noch der Brandherd erkundet und bekämpft werden.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

4 Feuerwehren im Einsatz: "Schwerer Verkehrsunfall auf A10 im Oswaldibergtunnel"

So lautete die Einsatzmeldung am späten Montagabend. Noch während der Anfahrt wurde von mehreren eingeklemmten Personen und einem Brand im Oswaldibergtunnel berichtet. Resultierend wurden u.a. mehrere, speziell für Tunnelbrände konzipierte Feuerwehrfahrzeuge, Richtung Einsatzstelle entsandt. Beim Eintreffen und der Erkundung dann die Erleichterung bei allen angerückten Fahrzeugen. Kommunikationsschwierigkeiten führten zu diesem vermeintlich gefährlichen Großeinsatz. Letztendlich handelte es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Klaus Feuer
Der Arlbergtunnel war aufgrund eines Lkw-Brandes für mehrere Stunden gesperrt.
5

Arlbergtunnel: Lkw-Brand endete glimpflich

Tunnel war für mehrere Stunden gesperrt. Verletzt wurde niemand. ST. ANTON. Ein Lkw-Brand führte am 16. Jänner zu einer mehrstündigen Sperre des Arlbergtunnels auf der S16. Der Motor eines mit Druckplatten beladenen Sattelzugs fing aus bisher noch ungeklärter Ursache gegen 2.00 Uhr Feuer. Der 52-jährige deutsche Lkw-Lenker versuchte den Brand noch selbst zu löschen. Rund 100 Männer der umliegenden Feuerwehren aus Tirol und Vorarlberg waren am Einsatz beteiligt. Das völlig ausgebrannte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.