Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Das Rote Kreuz musste ausrücken.
1

St. Lambrecht
15-Jährige bei Mopedunfall schwer verletzt

Fahranfängerin stürzte aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve. ST. LAMBRECHT. Am Donnerstagabend hat sich laut Polizei eine 15-jährige Fahranfängerin bei einem Mopedunfall schwer verletzt. Die junge Dame war gegen 20.30 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Mariahof unterwegs. In einer Linkskurve kam sie aus noch unbekannter Ursache zu Sturz. Die 15-Jährige wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen ins Krankenhaus Friesach gebracht. Die Polizei rechnet nicht mit einem...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Arbeitsunfall in Pfunds: Der 30-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das KH Zams geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
30-Jähriger in Pfunds bei Reparaturarbeiten eingeklemmt

PFUNDS. Bei einem Arbeitsunfall in Pfunds erlitt ein 30-Jähriger schwere Verletzungen. Der Bauarbeiter wurde bei Reparaturarbeiten an einem Radlader eingeklemmt. Schwerer Arbeitsunfall in Pfunds Ein 30-jähriger Österreicher war am 10. Juni 2021 gegen 08:00 Uhr in Pfunds mit Reparaturarbeiten an einem Radlader beschäftigt. Beim Öffnen des Hydraulikschlauches und dem damit verbundenen Druckverlust, senkte sich der Frontlader des Fahrzeuges ab, wodurch der Mann zwischen Gestänge und Reifen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Einsatzkräfte konnten nicht mehr helfen.
1

Fohnsdorf
Tödliche Verletzungen nach Arbeitsunfall

Ein 40-jähriger Lkw-Lenker verletzte sich bei Reperaturarbeiten an der Halswirbelsäule und verstarb. FOHNSDORF. Bei einem Arbeitsunfall erlitt ein 40-jähriger Murtaler am Montagabend in Fohnsdorf tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer führte gerade Arbeiten an einem Sattelfahrzeug durch. Im Zuge eine Funktionsüberprüfung nach der Reperatur eines Hydraulikzylinders beugte er sich in den Motorraum unter die nach vorne gekippte Fahrerkabine. Abgesenkt Aus bisher noch ungeklärter Ursache dürfte sich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Rettung brachte den verletzten 31-Jährigen in das Bezirkskrankenhaus Kufstein.
2

Schwere Verletzungen
31-Jähriger stürzte in Brixlegg mit Skateboard

Am 3. Juni kam es am Brixlegger Skaterpark zu einem Sturz. Der alkoholisierte 31-Jährige verletzte sich dabei schwer.  KUFSTEIN (red). Ein 31-jähriger Österreicher hielt sich am frühen Abend des 3. Junis im "The Cradle Skaterpark" in Brixlegg auf. Nachdem er mehrere Flaschen Bier getrunken hatte kam er mit seinem Skateboard bei dem Sprung über eine Rampe zu Sturz. Dabei zog sich der Österreicher schwere Verletzungen am linken Unterarm zu. Die Rettung brachte den Verunfallten ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Polizeimeldung
Verletzte Frau bei Motorradunfall in Arzl

ARZL i.P. Am 06.06.2021 gegen 11.10 Uhr lenkte ein 58-jähriger Mann sein Motorrad in Arzl im Pitztal auf der L16 in nördliche Fahrtrichtung. Am Sozius befand sich seine 50-jährige Ehefrau. Auf der nassen Fahrbahn kam er zu Sturz und touchierte dabei die Leitplanke, dabei zog sich die Frau eine Fraktur am linken Unterarm zu und musste nach der Erstversorgung mit der Rettung in das BKH Zams eingeliefert werden. Am Motorrad entstand leichter Sachschaden. Mehr Nachrichten aus dem Bezirk

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein Hund verfolgte den Radfahrer.

Halter wird angezeigt
Hund verursachte Unfall in Wolfsberg

Frei laufender Hund verfolgte Radfahrer, dieser kam zum Sturz. WOLFSBERG. Am 3. Juni 2021 gegen 10 Uhr schob ein 68-jähriger Mann aus  Wolfsberg sein Fahrrad auf einer Gemeindestraße an einem nicht umfriedeten Anwesen vorbei, als ein freilaufender, aggressiv bellender Hund auf ihn zulief.  Flucht auf dem Fahrrad Der Mann stieg aus Angst vor dem Hund auf das Fahrrad auf, um vor diesem zu flüchten. Er fuhr auf der Gemeindestraße abwärts. Da der Hund ihn jedoch verfolgte, blickte er während dem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Am 3. Juni ereignete sich ein schwerer Unfall zwischen zwei Pkw in Söll.
2

Schwerer Unfall
Autos prallten in Söll frontal aufeinander

In Söll kam es am 3. Juni zu einem Frontalcrash zwischen zwei Pkw. Die beteiligten zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.  SÖLL (red). Im Gemeindegebiet von Söll lenkte ein 25-jähriger Österreicher am 3. Juni seinen Pkw auf er Lofererstraße in Fahrtrichtung Wörgl. Aus bisher unbekannten Gründen geriet er mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Wagen frontal zusammenstieß. Der 25-Jährige, seine Beifahrerin (28) und der vierzigjährige Lenker des entgegenkommenden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Chemie-Unfall bei AustroCel in Hallein
 Gebäude der Zellstoffkocherei im oberen Bereich, Austritt von Schwefeldioxid (So2).
24

Chemie-Unfall bei AustroCel in Hallein

Heute gegen 05:43 Uhr ereignete sich ein Schwefeldioxid Austritt bei der Firma AustroCel Hallein. Die Feuerwehr Hallein kam zur Unterstützung der Betriebsfeuerwehr am um 06:08 Uhr. Kurz darauf wurde ein Vollalarm für die Hauptwache Hallein ausgelöst. Insgesamt waren 12 Fahrzeuge von der Hauptwache Hallein und 4 Fahrzeuge der Betriebsfeuerwehr AustroCel im Einsatz. Der Löschzug Bad Dürrnberg wurde vorsorglich zum Ortsschutz alarmiert, welcher jedoch bereits danach wieder einrücken konnte. Vom...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Die Rettung brachte den verletzten 42-Jährigen ins Krankenhaus Reutte.

Unglück in Schattwald
42-Jähriger bei Sturz in Liftschacht schwer verletzt

SCHATTWALD. Bei Arbeiten an einem Wohnhaus in Schattwald stürzte am 1. Juni 2021 ein 42-jähriger Österreicher ca. sechs Meter in einen Liftschacht. Dabei verletzte er sich am Kopf und am rechten Unterarm. Der 42-Jährige war mit einem Angestellten mit Schalungsarbeiten im Liftschacht beschäftigt. Dabei stieg der Mann ungesichert auf ein Kantholz, das er zuvor im Liftschacht anbrachte, um dort ein Schalungselement zu entfernen. Plötzlich rutschte das Holz weg und der 42-Jährige stürzte in die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die 79-jährige Gattin verständigte sofort die Rettungskräfte.
2

Polizeimeldung
70-jähriger Wanderer in St. Martin tödlich verunglückt

Am 31. Mai kam es am Rauchenberg bei St. Martin bei Lofer zu einem schweren Unglück auf einem Forstweg. Ein 70-jähriger Wanderer stürzte und konnte nicht mehr wiederbelebt werden. ST. MARTIN. Um auf den Rauchenberg bei St. Martin bei Lofer zu gelangen, wanderte ein deutsches Ehepaar am 31. Mai gegen 13 Uhr einen Forstweg entlang. Als der 70-jährige Mann und seine 79-jährige Gattin über den Wanderweg in unwegsames Gelände kamen, suchten sie einen Weg zurück zum Forstweg, über den sie gekommen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Nach der Erstversorgung durch die Kollegen wurde der Pole abtransportiert.
2

Polizeimeldung
29-jähriger Pole stürzte bei Arbeitsunfall auf Gerüst

In Bramberg kam es zu einem Arbeitsunfall. Dabei verletzte sich ein 29-jähriger Pole, der anschließend ins Krankenhaus geflogen wurde. BRAMBERG. Ein 29-jähriger Arbeiter stürzte am Vormittag des 31. Mai beim Lösen eines Eisengitters mit einer Leiter um. Dabei fiel der Pole auf ein Streckeisen einer Zwischendecke und anschließend auf ein Gerüst.  Kollegen leisteten Erste-Hilfe Seine Arbeitskollegen kamen dem 29-Jährigen unmittelbar nach dem Unfall zur Hilfe, versorgten den Gestürzten und riefen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Zwei Verletzte von Rettung geborgen.

Polizeimeldung – Kirchberg
Zwei Verletzte nach Kollision in Kirchberg

KIRCHBERG. Am 28. 5. (ca. 7.30 Uhr) war ein Motorradfahrer (Ö, 15) am Achenweg unterwegs. Hier ging auch ein Mann (Ö, 41) mit seinem Hund spazieren. Es kam zu einem Zusammenstoß, der 41-Jährige stürzte in die Aschauer Ache. Der 15-Jährige zog den schwer verletzten Mann aus der Ache und alarmierte die Rettung. Der 41-Jährige wurde in die Klinik Innsbruck geflogen. Der 15-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH eingeliefert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Einsatz standen Rettungskräfte, die Asfinag und Polizeistreifen.
4

Schönberg
Sieben Verletzte bei Auffahrunfall

Auf der A13, kurz nach der Hauptmautstelle, krachte es am Dienstag. SCHÖNBERG. Am Dienstag war eine 42-jährige Deutsche mit ihrem Pkw auf der Brennerautobahn in Richtung Süden unterwegs. Auf Höhe des Gemeindegebiets von Schönberg musste die Frau ihr Auto verkehrsbedingt auf dem zweiten Fahrstreifen anhalten. Ein mit seinem Pkw nachfolgender 83-jähriger Deutscher bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr praktisch ungebremst auf den Pkw auf. Bei dem Aufprall erlitten der 83-Jährige und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Rettung brachte den schwer verletzten Radfahrer von Ebbs ins Krankenhaus Kufstein.

Crash bei Ebbs
Fahrradfahrer und Pkw-Lenkerin prallten in Kreisverkehr aufeinander

In Ebbs kam es am 23. Mai zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Autolenkerin. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.  EBBS (red). Am 23. Mai fuhr eine 70-jährige Österreicherin allein mit einem Pkw auf der Wildbichler Straße von Ebbs kommend in Fahrtrichtung Kufstein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 29-jähriger Österreicher mit seinem Fahrrad von Kufstein kommend in Fahrtrichtung Eichelwang. Im dortigen Kreisverkehr kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 41-Jähriger kam in Söll von der Fahrbahn ab und das Auto kam im darunter liegenden Feld, auf dem Dach zum Stillstand.
4

Verkehrsunfall
41-jähriger Italiener kam in Söll von Fahrbahn ab

Ein 41-jähriger Italiener verunfallte am 24. Mai mit seinem Pkw in Söll. Der Grund dafür ist noch unbekannt. Der Mann wurde mit Bauverletzungen ins Krankenhaus gebracht.  SÖLL (red). Am Abend des 24. Mais fuhr ein 41-jähriger Italiener mit seinem Pkw auf der Eiberg Straße von Söll kommend in Richtung Kufstein. In einer Linkskurve kam das Auto aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im unterhalb liegenden Feld am Dach zum Stillstand. Ein Passant wurde auf den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der 18-jährige Steyrer wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht.

Bereich Rennbahnweg Steyr
Auto prallte gegen Lärmschutzwand

Nach eigenen Angaben des 18-Jährigen Autolenkers, schlief er am 25. Mai gegen 1.20 Uhr während der Fahrt auf der B122 Richtung Pachergasse ein, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Lärmschutzwand im Bereich der Unterführung Rennbahnweg.  STEYR. Durch den Aufprall stürzten zwei Elemente der Lärmschutzwand samt Stahlträger auf den Rennbahnweg. Ein dort abgestelltes Fahrzeug wurde am Heck beschädigt. Der 18-jährige Steyrer wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Pyhrn-Eisenwurzen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
7

Verkehrsunfall am Pfingstmontag
Auto überschlug sich

Am Abend des Pfingstmontages ertönten die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Ein Auto war auf der Weilharter Landesstraße im Ortsteil Hörndl von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb anschließend in der danebenbefindlichen Wiese liegen. Die Fahrzeuglenkerin wurde verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und betreut. Die verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Tarsdorf sicherte die...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Durch den Aufprall landete das Fahrzeug der 82- Jährigen auf dem Dach
2

Breitenfurter Straße
Schwerer Unfall: Schutzengel war Beifahrer

Am frühen Nachmittag des Pfingstsonntags kam es auf der Breitenfurter Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Glücklicherweise mit glimpflichem Ausgang. WIEN/LIESING. Auch wenn die Bilder des Unfalls auf den ersten Blick anderes vermuten lassen - bei dem schweren Unfall auf der Breitenfurter Straße war ein Schutzengel Beifahrer. Aber zum Unfallhergang: Eine 82-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug entlang der Breitenfurter Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Ein 60-jähriger Mann kam ihr mit...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Zu einem Unfall kam es am 21. Mai in Wörgl als eine Autolenkerin leicht mit einem Zehnjährigen zusammenstieß.

Leicht verletzt
28-Jährige streifte Schüler mit Pkw in Wörgl

In Wörgl kam es am 21. Mai zu einem leichten Zusammenstoß mit einem Pkw und einem zehnjährigen Schüler. Der Junge wurde dabei nur leicht verletzt.  WÖRGL (red). Am Vormittag des 21. Mais fuhr eine 28-jährige Rumänin mit ihrem Pkw auf der Michael-Unterguggenberger-Straße in Wörgl. Auf Höhe der dortigen Volksschule hielt die Lenkerin an und ließ eine Schülergruppe die Fahrbahn passieren. Als die Frau wieder losfahren wollte, überquerte ein zehnjähriger Junge, welcher nicht unmittelbar mit der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
„Sei g’scheit“-Lokalaugenschein bei der Eisenbahnkreuzung beim Bahnhof Alpenbahnhof: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.
7

NÖ Bahnen
Neue Kampagne für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen

195 Unfälle verzeichnet man auf Bahnübergängen zwischen den Jahren 2010 und 2019: Jetzt soll eine Kampagne mehr Aufmerksamkeit bringen. NÖ. „Sei g’scheit. Nimm dir Zeit. Am Bahnübergang.“ So lautet das Motto der neuen breit angelegten Kampagne der Niederösterreich Bahnen, die nachhaltig für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen sorgen soll. „Wir wissen noch aus dem Führerschein-Unterricht: Überall dort, wo Schienen die Straße kreuzen, gelten besondere Spielregeln. Im hektischen Alltag oder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Notarzt und Rettung kamen den drei verletzten Jugendlichen zu Hilfe.

Kreuzungscrash
Drei Jugendliche bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung in Wels-Land wurden drei 17-Jährige verletzt. SATTLEDT. Das Unglück geschah am 19. Mai im Gemeindegebiet von Sattledt: Eine 40-jährige Welserin war mit ihren Auto auf der B 138 Pyhrnpassstraße in der Ortschaft Unterhart unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 17-jährige aus dem Bezirk Grieskirchen mit ihrem Pkw, in dem zwei weitere 17-Jährige saßen, über die Kreuzung Viessmann-/Unterhartstraße. Beide Autos kollidierten hier, wodurch der Wagen der 17-Jährigen ins...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Christophorus 15 im Landeanflug.

Zwischen Amstetten Ost und West
Schwerer Unfall mit 5 Verletzten auf A1

Ein schwerer Unfall passierte auf der A1 zwischen Amstetten Ost und West in Fahrtrichtung Salzburg. MOSTVIERTEL. Ein 41-Jähriger kollidierte mit seinem Auto am zweiten Fahrstreifen mit einem vor ihm fahrenden LKW. Im Fahrzeug fuhren noch vier Frauen im Alter von 55, 68, 69 und 70 Jahren mit. Der Pkw-Lenker konnte sein Fahrzeug am Pannenstreifen zum Stillstand bringen. Alle fünf Insassen des Autos wurden mit Rettungswagen bzw. Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Amstetten gebracht....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
5

Unfall
Auto kollidiert mit Lkw - Zwei Verletzte

Ein Verkehrsunfall am 12. Mai im Gemeindegebiet Großdietmanns forderte zwei Verletzte. BEZIRK GMÜND. Ein 36-Jähriger aus der Gemeinde Zwettl lenkte am 12. Mai gegen 13:30 Uhr den Firmen-Lkw der Marke Volvo auf der LB 41 von Gmünd in Richtung Weitra. Auf Höhe der Ortschaft Dietmanns nahm er auf seiner Fahrbahnseite den entgegenkommenden Pkw VW Passat mit tschechischem Kennzeichen wahr, welcher ohne ersichtlichen Grund auf der falschen Fahrbahnseite fuhr. Gelenkt wurde das Auto von einem...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

An Schulbushaltestelle
Auto fährt Bub (8) an

Am Heimweg wurde ein Welser Schüler verletzt. WELS. Das Unglück ereignete sich auf der Siebenbürgerstraße in Wels. Der Achtjährige war mit dem Bus von der Schule gekommen und stieg an der Haltestelle aus. Dann lief er hinter dem Bus lang und wollte die Straße überqueren. Er dürfte so plötzlich hinter dem Fahrzeug aufgetaucht sein, dass ein 25-jähriger Autofahrer aus Wels nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Sein Wagen erfasste den Bub und schleuderte ihn zu Boden. Das Kind wurde unbestimmten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.