Ursula Maringer

Beiträge zum Thema Ursula Maringer

An der Informationsveranstaltung in Bocksdorf nahmen zahlreiche (Vize-)Bürgermeister und Amtsleiter aus den Bezirken Güssing, Oberwart und Jennersdorf teil.
2

Reges Interesse an Gemeindekooperationen im Südburgenland

Kindergärten, Abfallsammlung, Kanal, Wasserversorgung, Büchereien - die Gebiete, auf denen südburgenländische Gemeinden zusammenarbeiten, sind schon jetzt vielfältig. Ob und wie die gemeindeübergreifende Kooperation ausgeweitet werden kann, war Thema einer Informationsveranstaltung für Bürgermeister und Amtmänner in Bocksdorf. "Erfahrungen aus anderen Bundesländern zeigen, dass dadurch nicht nur gespart, sondern auch die tägliche Arbeit erleichtert und die Ausfallsicherheit erhöht wird", hob...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Fairness kommt gut an

Fair leben und einkaufen: Immer mehr Konsumenten denken auch an Produktionsbedingungen. VÖCKLABRUCK (csw). "Es wird den Menschen zunehmend wichtiger, Fairness in Lebensbereichen zu etablieren", sagt Ursula Maringer, Geschäftsführerin des Vöcklabrucker Weltladens am Stadtplatz. Konsumenten würden immer öfter wissen wollen, wer hinter den Produkten stehe. Besuche bei Produzenten Im Weltladen weiß man Bescheid: "Wir besuchen Produzenten", sagt Maringer. "Ein Bauer, der Kaffee anbaut, hat mir...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Geschäftsführerin Ursula Maringer (Mitte), Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch.

Weltladen übersiedelte in die Fuzo auf dem Stadtplatz

VÖCKLABRUCK. Von der Bahnhofstraße in das ehemalige Barth-Haus auf den Stadtplatz 23 ist der Weltladen Vöcklabruck übersiedelt. "Seit vielen Jahren unser Wunsch-Geschäftslokal. Jetzt hat es endlich geklappt", verrät Geschäftsführerin Ursula Maringer. Mit knapp 100 Quadratmetern hat sich die Fläche des Weltladens damit nahezu verdoppelt. So kann das Verkaufsteam sein umfangreiches Angebot künftig noch besser präsentieren. Den Modebereich hat man sogar ausgebaut und prominent im Eingangsbereich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

"Fairtrade" am Gaumen

Von 9. bis 13. Mai werden im Restaurant-Café "Zur Brücke" Produkte aus dem Weltladen verkocht. VÖCKLABRUCK. Bei der Fairtrade-Woche werden unter dem Motto "Mit gutem Gewissen genießen" Produkte aus dem Weltladen Vöcklabruck verkocht. "Wir servieren unter anderem Salate mit Palmherzen und rotem Quinoa, Ingwer-Kokossuppe oder Gemüse mit Hom-Mali-Reis", erzählt Hans Brandstätter, Geschäftsführer und Koch des Restaurants "Zur Brücke" in der Vorstadt. Fair gehandelte Produkte seien das ganze Jahr...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Obmann Walter Temmel, Geschäftsführerin Ursula Maringer und Obmannstellvertreter Gerhard Pongracz (von links) leiten „Südburgenland plus“.

31 Ideen zur Regionalentwicklung gesammelt

31 Ideen von Bürgern, Betrieben und Institutionen hat die Plattform "Südburgenland plus" gesammelt, die Projektanträge aus den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf für das EU-Regionalförderprogramm LEADER aufbereitet. Das gab Geschäftsführerin Ursula Maringer bekannt. Im November 2015 hatte „Südburgenland plus“ den Aufruf gestartet, Ideen für die Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie 2014-2020 einzureichen. "Über 100 Ideen und Anfragen haben das Büro erreicht. 31 Ideen wurden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Südburgenland muss mit weniger LEADER-Förderungen auskommen

Das Budget, das dem Südburgenland für die kommenden Jahre aus dem EU-Fördertopf LEADER zusteht, ist zwar seitens des Landwirtschaftsministeriums noch immer nicht endgültig fixiert. Projektförderanträge können aber bereits eingebracht werden. Das gab Ursula Maringer, Geschäftsführerin der LEADER-Aktionsgruppe "Südburgenland plus“, bei einem Informationstreffen mit Gemeinde- und Interessenvertretern in Deutsch Kaltenbrunn bekannt. Förderanträge schon möglich Die förderwürdigen Projekte, die bis...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Adventkonzert Badener Männergesangverein

"immer, wenn es Weihnacht wird ...!" Ideale Einstimmung, beste Unterhaltung garantiert: moderiert von Dr. Rudolf Maurer, Stadtarchivar. Ist meistens ausverkauft - daher rechtzeitig die Tickets reservieren. Wann: 06.12.2015 16:00:00 Wo: Congress Casino , Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Josef Schelling
Obmannstellvertreter Gerhard Pongracz, Geschäftsführerin Ursula Maringer und Obmann Walter Temmel planen eine großangelegte Online-Befragung.

Online Befragung von "südburgenland plus"

Obmann LAbg. Bgm. Walter Temmel und Obmann-Stv. Gerhard Pongracz stellten eine bislang einzigartige Online-Befragung vor: „Die Befragung von über 1.000 Gemeindevertretern soll unsere Kommunen bereits jetzt Klarheit bringen, wo sie sich (idealerweise mit anderen Gemeinden) ihren regionalen Entwicklungsschwerpunkt mit LEADER setzen sollen.“ Das Südburgenland ist seit Juni 2015 wieder LEADER-Förderregion. Unserem Raum stehen damit erneut für 7 Jahre EU-Gelder für Regionalentwicklungsprojekte zur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anradeln bei der offiziellen Eröffnung der Paradiesroute
44

Auf 260 Kilometer durchs Südburgenland

Die Paradiesradroute wurde beim Badesee Neustift an der Lafnitz offiziell am Samstag, 16. Mai, eröffnet. Nach einer Eröffnungsrede von Bgm. Johann Kremnitzer, in der er die Bedeutung dieses neuen Tourismusprojekts betonte, erläuterte Hans Peter Neun Details zur Strecke. Insgesamt rund 260 Kilometer können nun mit Rad oder E-Bike abgefahren werden, um das Südburgenland und seine Schönheiten zu bewundern. Auch zahlreiche Paradiesbetriebe liegen entlang oder in unmittelbarer Nähe zur Rundstrecke,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Der südburgenland plus-Vorstand mit Obm.-Stv. Pongracz (2.v.r.) und GF Maringer (3.v.l.) verpasste in seiner Sitzung vom 7. April der Lokale Entwicklungsstrategie Südburgenland 2014 – 2020 den letzten Schliff.

südburgenland plus stellt die Weichen für die Zukunft

Obmann BR Bgm. Walter Temmel und Obmann-Stv. LAbg. Gerhard Pongracz: „Für die neue Periode wird die Autonomie der LEADER-Regionen gestärkt. südburgenland plus wählt künftig Projekte zur Förderung eigenständig aus. Für den verantwortungsvollen Umgang der uns letztlich anvertrauten LEADER-Mitteln haben wir unsere Lokalen Entwicklungsstrategie geschärft.“ In Kürze startet in Europa eine neue Förderperiode. Von 2014-2020 steht dem ländlichen Raum wieder die LEADER-Förderschiene aus dem ELER-Fonds...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gemeinsam für das Südburgenland:
29

"südburgenland plus"-Zukunftskonferenz in Deutsch Schützen

Ergebnisse sollen die lokale Entwicklungsstrategie 2014-2020 aufwerten und dadurch mehr EU-Fördergeld ins Südburgenland holen Was passiert in Zukunft im Südburgenland? Diese Frage stellte „südburgenland plus“ bei der Zukunftskonferenz in Deutsch Schützen in den Raum. Die Antworten sind wichtig für die Ausarbeitung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) 2014-2020. Auf Basis dieser entscheidet der Bund, welche Region wie viele Fördergelder in den kommenden Jahren erhält. Innovative Köpfe in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini

Zehn Jahre Weltladen

Der Vöcklabrucker Weltladen feiert sein zehnjähriges Bestehen am 25. Mai mit einem großen Fest. VÖCKLABRUCK (sc). 2003 wurde der Weltladen in der Bahnhofstraße eröffnet. "Ein gewagtes Unternehmen. Die Personen, die sich engagierten, waren bunt zusammengewürfelt", erinnert sich Robert Hofwimmer, Obmann des Vereins Weltladen Vöcklabruck, an den Anfang. Inzwischen hat sich das Geschäft gut entwickelt: "Seit der Eröffnung wurden Fairtraide-Produkte um knapp zwei Millionen Euro verkauft", so...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.