Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Bei der Einreise nach Österreich müssen sich Autofahrer in Geduld üben.
2 2

Helfer in Alarmbereitschaft
Stau-Warnung wegen Ferienende in Westösterreich

In West- und Südösterreich (Vorarlberg, Tirol. Salzburg, Oberösterreich Kärnten, Steiermark) sowie im deutschen Bundesland Baden-Württemberg enden die heurigen Sommerferien. Die Verkehrsexperten des ÖAMTC rechnen mit einer starken Rückreisewelle. Vor allem auf den Hauptverbindungen in Tirol und Salzburg sowie an den Grenzen werden Staus zu befürchten sein. Die Autobahngesellschaft ASFINAG hat vorsorglich den Samariterbund für die Betreuung von Rückreisenden beauftragt.  ÖSTERREICH. Aufgrund...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Achtung: vom 8. September bis 3. Oktober wird in der Grenzackerstraße gebaut und ein Fahrstreifen gesperrt.

Staugefahr in Favoriten
Bauarbeiten auf der Grenzackerstraße

Die Fahrbahn Richtung Verteilerkreis wird umgebaut. Die Arbeiten dauern bis zum Freitag, 3. Oktober. FAVORITEN. Am Dienstag, 8. September, 9 Uhr starten Arbeiten in der Grenzackerstraße. Gearbeitet wird zwischen dem Pernerstorfer Steg und der Daumegasse. Nur eine Spur In Richtung Verteilerkreis wird während des Umbaus der Parkstreifen gesperrt. In die Gegenrichtung – zur Triester Straße – wird zwischen 9 und 15 Uhr nur ein Fahstreifen befahrbar sein. Der öffentliche Verkehr ist von den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Stau auch dieses Wochenende bei der Rückreise vorprogrammiert.
2 2

Nach Mega-Stau
Starker Rückreiseverkehr auch kommendes Wochenende

Der Rückreiseverkehr aus dem Urlaub wird auch am kommenden Wochenende rollen, warnt der ÖAMTC in einer aktuellen Ausseundung. In etlichen europäischen Ländern enden die Sommerferien oder steht das Ferienende kurz bevor. ÖSTERREICH. Obwohl ein Chaos wie am vergangenen Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor dem Karawankentunnel wohl nicht zu erwarten ist, rechnet der ÖAMTC aufgrund der Kontrollen mit längeren Grenzwartezeiten an den Hauptübergängen von Kroatien nach Slowenien und...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Es wird gebaut. Daher kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

VILLACH. Grabungsarbeiten und die Errichtung einer Baustelle führen zu kurzen Verkehrsbehinderungen für Autolenkerinnen und Autolenker und zu Straßensperren. Alle Details im Überblick. Ein Wasseranschluss wird ab Sonntag, 23. August, in der Moosstraße gegraben. Diese ist daher von 23. August bis zum 27. August gesperrt.Noch bis zum 11. September wird in der L.-H.-Jungnickel-Straße gegraben und somit ist dort mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.In der Italienerstraße wird eine Baustelle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Rückreise-Welle aus Kroatien steht wohl noch bevor. (Symbolbild)
1 2

Nach Reisewarnung
Tausende Autos aus Österreich rollen in Richtung Heimat

Am Sonntag haben sich tausende Österreicher von ihrem Urlaubsort in Kroatien auf den Heimweg gemacht, an den Grenzen staut es sich. Aufgrund der Reisewarnung ab Montag könnte nach Informationen der Asfinag die Reisewelle noch deutlich stärker werden. Wo es sich aktuell staut. ÖSTERREICH. Eigentlich hatte man bereits für Samstag einen Rückreiseverkehr erwartet. Doch viele entschlossen sich offenbar die Heimreise erst am Sonntag anzutreten. Denn: Den längsten Stau gab es Sonntagmittag noch in...

  • Adrian Langer
Landesrat Stefan Schnöll (li.) und Staatssekretär Magnus Brunner.

Verkehr
Neue Verkehrsleitzentrale soll Staumanagement verbessern

Staatssekretär Magnus Brunner unterstützt die Idee einer gemeinsamen Verkehrsleitzentrale für die Tauernautobahn in Salzburg. Der Start dafür soll noch vor dem Sommer 2021 erfolgen.  SALZBURG. Asfinag, Polizei und Land Salzburg wollen künftig gemeinsam über Steuerungsmaßnahmen auf der Tauernautobahn entscheiden. Es soll damit schneller auf Unfälle oder Staus reagiert werden können. Ausbau der A8 wird mehr Verkehr bringen  „Wir müssen uns auch für den geplanten Ausbau der deutschen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Popup einmal anders
Offener Brief an Bürgermeister und Verkehrsstadträtin

Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Werte Frau Verkehrsstadträtin! Immer wieder gibt es in unserer Stadt Baustellen, deren Organisation zu großem Unmut Anlass geben. Eine solche ist diese: 7., Lerchenfelder Straße von Kaiserstraße und Blindengasse bis Lerchenfelder Gürtel Gleisbau von 29.06.2020 bis 06.09.2020. Nun gibt es im Bereich des siebenten Bezirkes, nicht zuletzt durch den U-Bahnbau bereits große Probleme für den Verkehr. Man sollte also annehmen, dass sich die zuständigen...

  • Wien
  • Neubau
  • Gerhard Pfeiffer

Antrag der Grünen
Schwertberg: Resolution zur Verkehrsberuhigung beschlossen

Der Schwertberger Gemeinderat stimmte für eine Resolution zur Verkehrsberuhigung auf der Aisttalstraße und der Pergerstraße. SCHWERTBERG. Anlass für den erneuten Vorstoß der Schwertberger Grünen war der massive Rückstau von Lkw bei der Firma Hödlmayr am 22. Mai. Die Kolonne reichte an diesem Tag bis vor die Ausfahrten der Anrainer und über den Bahnübergang hinaus. Auch die Beschwerden der Anwohner um das Steinbachwerk 1 über die Lärmemissionen häuften sich. Nach einem Jahrzehnt...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Nichts geht mehr, auf dem Weg Richtung Süden ist mehr als nur Geduld gefragt.,
1 1 2

Villach-Karawankentunnel
Kilometerlanger Stau, mehrere Stunden Wartezeit

VILLACH. Hier ist Geduld gefragt. Wer sich heute auf den Weg Richtung Slowenien, über den Karawankentunnel macht, der muss deutlich mehr Zeit einplanen. Bereits in den Morgenstunden hat sich zwischen dem Knoten Villach und dem Karawankentunnel ein kilometerlanger Stau entwickelt. Von drei bis zu fünf Stunden Zeitverlust ist aktuell die Rede. Und vorläufig ist noch keine Entspannung der Situation auszumachen. UrlauberschichtwechselGrund dafür ist Verkehrsüberlastung aufgrund des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Berchtesgaden und Salzburg arbeitet beim Thema Verkehr eng zusammen.

Deutsches Eck
Salzburg und Berchtesgaden versuchen Lösungen zu finden

Das erhöhte Verkehrsaufkommen zu Sommerzeiten führt oft zu Problemen auf den Straßen des Landes. Darum setzten sich Salzburg und Berchtesgaden an einen Tisch, um Lösungen zu finden. SALZBURG. Bayern und Salzburg ziehen beim Thema Verkehr schon länger zusammen an einem Strang. Die zunehmende Auslastung der überregionalen Straßen, wie auch am Kleinen Deutschen Eck, sind Bernhard Kern, Landrat in Berchtesgaden, und Stefan Schnöll, aus dem Salzburger Landrat, aufgefallen: „Der zunehmenden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

Wegen Grabungen für die Fernwärme müssen Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet mit kurzfristigen Verzögerungen rechnen. VILLACH. Es kommt zu Verzögerungen im Villacher Straßenverkehr. Hier die Details:  Entlang der Warmbader Allee im Kreuzungsbereich mit der Jabornegg-Altenfels- Straße kommt es wegen Grabungsarbeiten noch bis zum 17. Juli zu Verkehrsbehinderungen. Die Durchfahrt in die Esperantostraße ist nicht möglich, auch die Zufahrt in den Heckenweg ist nicht gestattet.In der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch in Corona-Zeiten wird es im Sommer Staus geben, so der ÖAMTC.
2

Reiseverkehr in Corona-Zeiten
Viel Zustrom zu Seengebieten und Adria

Der ÖAMTC gibt einen Ausblick auf den Sommerreiseverkehr: Ferienbeginn in Oberösterreich, innerösterreichischer Urlauberverkehr, starker Transit trotz Corona, die verkehrsreichsten Wochenenden und Baustellen mit Staupotential. OÖ. Der kommende internationale Reiseverkehr ist laut ÖAMTC nach wie vor schwer einzuschätzen. Derzeit sei es etwa ein Drittel weniger gegenüber den Vorjahren. Der Club rechnet mit einer Verstärkung im Juli. Schon nächstes Wochenende gehen fünf deutsche Bundesländer...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Mit Ende Juli 2020 wird die Baustelle an der Hellbrunner Straße im Süden der Stadt abgeschlossen werden.

Finale Arbeiten
Baustelle in Hellbrunner Straße im Endspurt

Mit Ende Juli 2020 wird die Baustelle an der Hellbrunner Straße im Süden der Stadt abgeschlossen werden. SALZBURG. „Wir sind im Endspurt: Die Baustelle Hellbrunner Straße wird mit Ende Juli fertiggestellt. Trotz der Pandemie-bedingten Maßnahmen konnte die Bauzeit eingehalten werden. Es war eine herausfordernde Baustelle in einer Ausnahmesituation. Da lagen manchmal nicht nur die Leitungen, sondern auch Nerven blank", betont Baustadträtin Martina Berthold (Bürgerliste).  Baustelle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
An beiden Fahrzeugen, die am Unfall beteiligt waren, entstand ein Totalschaden.

Überholmanöver gescheitert
Pkw überschlug sich

Gestern überholte ein Lenker gerade die Pkw-Kolonne, als ein Fahrzeug plötzlich nach links abbiegen wollte. ST. ANDRÄ. Am Dienstag, den 2. Juni 2020, war ein 29-jähriger afghanischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der Packer Bundesstraße in Richtung Wolfsberg unterwegs. Im Bereich von Wimpassing bildete sich gegen 17.15 Uhr ein kleiner Stau: Die Kolonne wurde immer langsamer und der 29-jährige Lenker setzte zum Überholen an.  Totalschaden an FahrzeugenWährend des Manövers wollte das...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
"Die Verkehrsprobleme werden sich auch nach der Pandemie nicht in Luft auflösen", fordert Leitgeb Maßnahmen.
2

"Verkehrsprobleme nicht aus den Augen verlieren"

STUBAI/WIPPTAL. Neos gehen mit Verkehrspaket in die erste reguläre Landtagssitzung nach dem Corona-Shutdown „Selbstverständlich hat die Bekämpfung der Covid-19 Pandemie oberste Priorität. Die Probleme im Bereich Verkehr und Transit werden sich jedoch nach dem Virus nicht einfach in Luft auflösen“, so der Neos-Verkehrssprecher Andreas Leitgeb aus Mieders: „Genau deshalb lassen wir im Landtag in dieser Sache nicht locker und bringen zudem umfassende Maßnahmen zur Entlastung ein!“ "Probleme...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wegen Bauarbeiten in der Rochusgasse wird ab Montag, 4. Mai der Verkehr über die Franz-Huemer-Straße und weiter über die Bräuhausstraße umgeleitet.

Dreiwöchige Bauzeit
Asphaltierungsarbeiten: erschwerte Zufahrt für Anrainer

Ab Montag kommt eine neuer Straßenbelag in der Rochusgasse. Die Bauarbeiten dauern vermutlich bis 29. Mai.  SALZBURG. Am 4. Mai starten die rund dreiwöchigen Bauarbeiten in der Rochusgasse. Bereits letztes Jahr erneuerte die Salzburg AG die Gas- und Wasserleitung, nun wird in der Rochusgasse zwischen der Franz-Huemer-Straße und der Maxglaner Hauptstraße der endgültige Straßenbelag aufgetragen. Dabei wird auch der Kreuzungsbereich mit der Maxglaner Hauptstraße neu asphaltiert.  Erschwerte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Fotomontage zeigt, das man hier die Busspur temporär für die Radfahrer öffnen könnte, um den Mindestabstand sicherzustellen.

Forderung
Mehr Platz für Radfahrer benötigt

Bürgerliste/Die Grünen fordert Fahrspuren für Radfahrer zu öffnen, um die Abstandsregelung einzuhalten.  SALZBURG. Nachdem Stadträtin Martina Berthold mehr Raum für Fußgänger gefordert hatte, drängt nun auch Gemeinderat Lukas Uitz von der Bürgerliste/Die Grünen auf eine Öffnung der Fahrspuren für Radfahrer. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation sind Staus eine Ausnahmeerscheinung. Auf den Rad- und Gehwegen jedoch kommt es zu einem vermehrten Bewegungsaufkommen.  "Der vorgegebene...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Polizei ist vor Ort, hat auch ein provisorisches Camp für die Gestrandeten errichtet.
6

Verkehr in Neusiedl/See
An der Grenze Nickelsdorf geht’s rund

In der Nacht war die Grenze Richtung Ungarn für Bulgaren und Rumänen kurz geöffnet. Das Problem gelöst, hat das aber nicht.  NICKELSDORF. Vor allem, weil Augenzeugen berichteten, dass nur wenige Fahrzeuge durchgelassen wurden. Auch Nickelsdorfs Bürgermeister Gerhard Zapfl war an der Grenze. "Es geht fürchterlich zu", so Bürgermeister Gerhard Zapfl. "Alles ist blockiert, alle die nicht Bulgaren oder Rumänen waren wurden ja zurück geschickt. Für sie hat die Polizei ein provisorisches Camp...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Aufgrund der Lkw-Transit-Sperre der B156 wird in Laufen von den betroffenen Bürgermeistern die Länderbrücke am 16. März gesperrt.

Bekanntgabe
UPDATE - Demonstration in Laufen wegen Corona verschoben

Ein bestätigter Fall von Corona im Berchtesgadener Land bringt die geplante Demonstration zum Umsturz.  SALZBURG. Hieß es gestern noch, die Demonstration in Laufen werde auf jeden Fall stattfinden, zwingt ein bestätigter Corona Fall im Berchtesgadener Land die Stadt zum Umdenken. Seitens der Stadt Laufen heißt es:  Nachdem heute bekannt geworden ist, dass nunmehr der erste Corona-Fall im Landkreis Berchtesgadener Land nachgewiesen worden ist, muss die für den 16.03.20 zwischen 06:30 und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
1

Aus für Marchfeld-Schnellstraße (S8) droht - Österreich macht sich international lächerlich!

Bundesverwaltungsgericht (BVwG) kappt die Verbindung zwischen Wien und Bratislava „Allem Anschein nach wird das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in der kommenden Woche das Ende der Marchfeld-Schnellstraße (S8) zwischen Wien und Bratislava verkünden“, zeigte sich der Gänserndorfer Landtagsabgeordnete, FPÖ-Verkehrssprecher Dieter Dorner empört. „Damit macht sich Österreich wieder einmal international lächerlich. Während auf der Seite der ehemaligen Ostblockstaaten fleißig und zügig an...

  • Gänserndorf
  • Sylvia Reischel
Die Kontrollorgane hatten viel zu tun. Es war ein außergewöhnlich starker Reisesamstag, der allen starke Nerven abverlangte.
4

Verkehrschaos am Samstag
Megastau entlang der Fernpassroute

AUSSERFERN (rei). Frühaufsteher, die den Radio schon am Samstag zeitig am Morgen aufdrehten, trauten ihren Ohren nicht - da wurde bereits von Stauzeiten weit über 30 Minuten entlang der Fernpassroute berichtet. Es sollten noch viele Minuten dazukommen. Und nicht nur entlang der B179 ging zeitweise so gut wie gar nichts mehr, auch die Ortsdurchfahrt von Reutte war phasenweise komplett verstopf. Das sorgte dann für besonderen Ärger und Unverständnis, aber an diesem Samstag war vieles...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Konzept "Gumpendorfer Straße 2.0" wartet mit zwei Begegnungszonen sowie einer Einbahnregelung auf.
1 2

Gumpendorfer Straße
Margareten wehrt sich gegen Mariahilfer Pläne

Sollte die Gumpendorfer Straße im 6. Bezirk zur Einbahn werden, würde der Autoverkehr in Margareten steigen. MARGARETEN. Im Nachbarbezirk Mariahilf gehen die Wogen hoch. Grund dafür sind die unterschiedlichen Vorstellungen zur Umgestaltung der Gumpendorfer Straße. Im Dezember stellte die rote Fraktion Anträge für eine Potentialanalyse sowie für ein Bürgerbeteiligungsverfahren. Diese wurden von den anderen Fraktionen – auch von den Grünen Mariahilf – in die zuständige Kommission...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt.

Kuchl
Stau wegen Autocrash an Kreuzung

Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße für kurze Zeit zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. KUCHL. Ein PKW-Fahrer übersah die Vorfahrt an der Kreuzung und kollidierte mit einem zweiten Fahrzeug. Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. Dies behinderte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
In der Hellbrunner Straße Richtung Akademiestraße wird am 17. Februar wieder gearbeitet

Verkehrsbehinderung
Baustelle in Hellbrunner Straße wird fortgesetzt

Ab Montag, 17. Februar wird in der Hellbrunner Straße die Kanalbaustelle vom Künstlerhaus bis zur Akademiestraße weitergeführt und damit abgeschlossen. Die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts starten am Montagmorgen nach dem Abklingen des Frühverkehrs. SALZBURG. Im Vorjahr wurde bereits der engste Bereich der Baustelle am Rudolfsplatz, zwischen Bezirksgericht und Künstlerhaus, fertiggestellt. Bis Ende Juli 2020 wird nun der 1906 errichtete und inzwischen marode Kanal bis zur Akademiestraße...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.