Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Beim Wenden seines Fahrzeuges übersah ein PKW-Lenker das Fahrzeug einer 68-Jährigen.

Kollision in Nassereith
Unfall beim Wenden verursacht

NASSEREITH. Am 23.02.2020 gegen 07.25 Uhr fuhr ein 46-jähriger deutscher Staatsbürger die B189 in Fahrtrichtung Holzleiten. Da der PKW-Lenker die Ausfahrt in Richtung Imst verpasst hatte, versuchte dieser in einer Ausweiche umzukehren und übersah das entgegenkommende Fahrzeug einer 68-jährigen deutschen Staatsbürgerin. Der PKW der Lenkerin geriet durch den Aufprall ins Schleudern, kam in Folge von der Fahrbahn ab und kam unterhalb einer Böschung zum Stillstand. Die Lenkerin wurden durch den...

  • 23.02.20
Lokales
Bei dem Unfall wurde mindestens eine Person verletzt.
2 Bilder

Unfall in Fronhausen
Mehrere Fahrzeuge zusammengekracht

Zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge kam es am 19.02. auf der B189 Mieminger Straße in Fronhausen, Gemeindegebiet Mieming.  MIEMING. Am 19.02.2020 um ca. 09 Uhr kam es auf der B189 im Ortsgebiet von Mieming zu einem Verkehrsunfall mit Verletzung. Dabei wollte ein 25-jähriger Österreicher mit seinem PKW in Fahrtrichtung Westen links abbiegen und ordnete sich zur Fahrbahnmitte hin ein. Der hinter ihm fahrende 61-jährige Österreicher konnte mit seinem Klein LKW nicht mehr rechtzeitig...

  • 19.02.20
Lokales
Der 21-Jährige fuhr gegen eine Betonmauer.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Aurach
Alkoholisierter Lenker (21) krachte gegen Betonwand

AURACH (jos). Am 16. Februar gegen 2.30 Uhr lenkte ein 21-Jähriger (Ö) einen Pkw in Aurach auf der Pass-Thurn-Straße in Richtung Kitzbühel. Dabei verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Betonwand bzw. einen Betonsockel. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Ein Alkoholtest ergab eine starke Alkoholsierung. Weitere Polizeimeldungen...

  • 17.02.20
Lokales
Verkehrsunfall Kreuzung Langer Weg - Rossaugasse
3 Bilder

Überschlag
Wieder Verkehrsunfall am Langen Weg

INNSBRUCK. Diesmal kam es an der Kreuzung Langer Weg - Rossaugasse in Innsbruck zu einem Unfall. Zwei PKWs kollidierten, dabei ueberschlug sich einer davon. Laut ersten Informationen waren vier Personen beteiligt. Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

  • 15.02.20
Lokales
Schneepflug streifte den PKW, ersten Informationen zufolge ist eine Person verletzt.

Unfall in Oetz
Schneeplug streifte PKW

Auf der L237 Kühtaier Landesstraße im Gemeindegebiet von Oetz kam es zu einem Unfall mit einem PKW und einen Schneepflug. Laut ersten Infos wurde dabei eine Person verletzt. Im Einsatz stand: Rettung Polizei. OETZ. Am 14.02.2020 gegen 18:10 Uhr lenkte ein 80-Jähriger seinen PKW auf der Kühtaier Straße von Oetz kommend in Fahrtrichtung Ötzerau. In einer Kurve geriet er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem PKW in die Fahrbahnmitte. Der 32-j. Lenker des entgegenkommenden Schneepfluges...

  • 14.02.20
Lokales
Der schwere Verkehrsunfall auf der Reschenstraße bei Tösens forderte neun Verletzte.
5 Bilder

Polizeimeldung
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Reschenstraße in Tösens

TÖSENS. Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen auf der Reschenstraße wurden neun Personen verletzt, darunter vier Soldaten des Bundesheeres. Die B180 musste in beide Richtungen für zwei Stunden gesperrt werden. Schwerer Verkehrsunfall in Tösens Am 14. Februar gegen 08:00 Uhr kam es auf der B180 Reschenbundesstraße im Gemeindegebiet von Tösens bei Straßenkilometer 13,000 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem insgesamt neun Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Ein...

  • 14.02.20
Lokales
Eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge.

Polizeimeldung
Schwerer Verkehrsunfall in Lermoos

LERMOOS. Am Dienstag, 11. Februar 2020, gegen 18.15 Uhr, geriet ein 31-jähriger Rumäne mit seinem Auto auf B 187 von Ehrwald kommend in Richtung Garmisch fahrend in einer Kurve ins Schleudern und kollidierte linksseitig mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden PKW eines 43-jährigen Deutschen. Eine Person wurde verletzt Bei dieser Kollision wurde eine mitfahrende 44-jährige Deutsche am Rücken unbestimmten Grades verletzt. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem PKW geborgen...

  • 12.02.20
Lokales
Der 35-Jährige wurde ins Krankenhaus St. Johann gebracht.

Fußgänger übersehen
Taxifahrer erfasste 35-Jährigen in Reith

REITH (jos). Am 11. Februar gegen 2.45 Uhr lenkte ein Taxilenker aus Bosnien (39) sein Taxi von Reith in Richtung Kitzbühel. Zur gleichen Zeit wollten zwei Italiener die Landesstraße zu Fuß überqueren. Der Taxilenker konnte die beiden dunkel bekleideten Personen zu spät erkennen. Er streifte einen Italiener (35) mit dem Frontbereich des Fahrzeuges, sodass dieser auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Italiener wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend in das BKH St. Johann gebracht. Der...

  • 11.02.20
Lokales
24-jähriger PKW Lenker, der zu schnell fuhr, flüchtete auf der A12 vor der Polizei und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Alkolenker (24) rammt auf Flucht Auto bei Kufstein-Süd

Polizei verfolgte Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit. 24-jähriger PKW Lenker flüchtete und prallte auf vor ihm fahrendes Fahrzeug. Alkotest bei 24-Jährigem positiv.  KUFSTEIN (red). Am 8. Februar stellten Polizeibeamte um 20:05 Uhr bei Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A12, Höhe Langkampfen, einen PKW mit überhöhter Geschwindigkeit fest. Sie fuhren dem Auto mit eingeschalteten Blaulicht nach, um es anzuhalten. Der Lenker, ein 24-jähriger Österreicher, beschleunigte aber seinen...

  • 10.02.20
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall bei Volders

VOLDERS. Am Sonntag, dem 09. Februar 2020, ereignete sich um 04:25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Inntalautobahn mit vier Verletzten. Eine 62-jährige Österreicherin war mit ihren 30 und 35-jährigen Beifahrern bei Volders Richtung Innsbruck unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte der PKW der 62-Jährigen mit dem Fahrzeug eines 31-Jährigen zusammen. Das Auto der Frau geriet dabei ins Schleudern, überschlug sich und blieb schließlich auf der Fahrbahn am Dach liegen. Die vier...

  • 09.02.20
Lokales
Zu einem Frontalzusammenstoß kam es in Mieming.
2 Bilder

Frontalzusammenstoß in Mieming
Medizinische Notlage führte zu Unfall

Ersten Erhebungen zufolge war ein medizinischer Notfall die Ursache für einen Verkehrsunfall in Mieming. MIEMING. Eine 61-jährige Österreicherin lenkte am 08.02.2020 um 14.35 Uhr einen PKW auf der B 189 in Obermieming in Richtung Westen. Aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor sie während der Fahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden PKW, der von einer 75-jährigen Frau gelenkt wurde, frontal...

  • 09.02.20
Lokales
3 Bilder

Erstinformationen zum Einsatz
Verkehrsunfall mit einem Verletzten zwischen Arzl und Rum

ARZL/RUM. Auf der Dörferstraße zwischen Arzl und Rum verlor ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Am späten Nachmittag kam es heute auf der Dörferstraße zwischen Arzl und Rum zu einem Unfall. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im steilen Gelände zwischen Bäumen und Sträuchern zum Stillstand. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Person wurde von den Einsatzkräften aus dem Auto befreit und mit dem Rettungsdienst in die...

  • 08.02.20
Lokales
Bei dem Unfall mit mehreren Verletzten wurden auch die Fahrzeuge schwer beschädigt.
4 Bilder

Schon wieder Unfall bei Abbieger nach Sautens
Unfall mit mehreren Verletzten in Sautens

Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, bei dem das Abbiegeverbot nach Sautens wieder nicht eingehalten wurde. SAUTENS. Schon wieder kam es auf der B 171 Richtung Ötztaler Höhe von Roppen kommend bei dem Abbieger nach Sautens zu einem Verkehrsunfall. Am 08.02.2020 um 10.25 Uhr lenkte ein 23-Jähriger seinen PKW in westliche Richtung, als ein 47-Jähriger vor ihm trotz Abbiegeverbot nach links abbiegen wollte. Der Lenker des hinteren PKW hatte dies übersehen und fuhr auf das vordere...

  • 08.02.20
Lokales
Die Frau wurde in das BKH Schwaz gebracht

Verkehrsunfall
Von der Sonne geblendet

SCHWAZ. Verkehrsunfall mit Verletzung in Schwaz. Am Freitag Vormittag, den 7. Februar 2020 gegen 11:20 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto auf der Industriestraße und wollte rechts in die Bahnhofstraße abbiegen. Zur selben Zeit wollte eine 20-jährige Frau den Zebrastreifen überqueren. Der PKW-Lenker wurde vermutlich von der Sonne geblendet, daher übersah er die Frau auf dem Zebrastreifen. Obwohl er sofort eine Vollbremsung einleitete, überfuhr er die Frau, die auf die Motorhaube prallte...

  • 07.02.20
Lokales
In Lienz kam es zur Kollision zwischen einem Kastenwagen und einem Pkw. Drei Personen wurden verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Lienz: Pkw kollidierte mit Kastenwagen

LIENZ. Ein 73-jähriger Österreicher lenkte seinen Pkw am 06.02.2020 um 17:55 Uhr auf der Drautalbundesstraße (B 100) von Lienz in Richtung Nußdorf-Debant. Zur selben Zeit lenkte ein 20-jähriger Österreicher einen Kastenwagen in die entgegengesetzte Richtung und wollte auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Neben ihm am Beifahrersitz saß ein 15-jähriger Österreicher. Als der 20-Jährige abbog, kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw des 73-Jährigen. Während der 20-jährige...

  • 07.02.20
Lokales
Die vier Insassen konnten sich selbständig aus dem abgestürzten Fahrzeug befreien und Hilfe holen.
2 Bilder

Polizeimeldung
Auto mit vier Insassen stürzte in Ried i.O. 100 Meter ab

RIED. Beim Pkw fiel laut Angaben des Lenkers plötzlich die Technik aus. Das Fahrzeug rollte in der Folge 200 Meter rückwärts und stürzte über eine steile Böschung ab. Die Insassen konnten sich selbständig befreien und Hilfe holen. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Ried im Oberinntal Am 05. Februar 2020 gegen 15:40 Uhr lenkte ein 40-jähriger Deutscher seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Ried im Oberinntal bergwärts in Richtung Rodelbahn. Im Fahrzeug befanden sich noch eine 38-jährige...

  • 06.02.20
Lokales
Ein Kind musste mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Rosenheim gebracht werden.
5 Bilder

Pkw & Lkw kollidierten
Eltern und drei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Verkehrsunfall auf der Loferer Straße forderte fünf Verletzte; Kind musste mit Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Rosenheim eingeliefert werden. ST. JOHANN (jos). Am 4. Februar gegen 17.15 Uhr fuhr eine Deutsche (35) mit ihrem Ehemann und drei Kindern im Alter von 1 bis 5 Jahren mit einem Pkw auf der Loferer-Straße von Going in Richtung St. Johann. Zeitgleich lenkte ein Österreicher (59) einen Lkw mit Anhänger in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Laut Zeugenaussagen kam der Pkw...

  • 05.02.20
Lokales
Zwei PKW-Lenkerinnen kollidierten mit ihren Fahrzeugen in Kirchbichl. Ein Alko-Test fiel bei einer der beiden Unfalllenkerinnen positiv aus. (Symbolfoto)

Alkohol im Spiel
Frau nach PKW-Kollision in Kirchbichl eingeklemmt

Zwei PKW kollidierten in Kirchbichl. Alko-Test fiel bei einer der beiden Unfalllenkerinnen positiv aus. KIRCHBICHL (red). Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 4. Februar krachten zwei PKW im Gemeindegebiet von Kirchbichl zusammen. Wie sich im Nachhinein herausstellte, war eine der beiden involvierten Lenkerinnen alkoholisiert. Zum Zusammenstoß kam es gegen 16:30 Uhr, als eine 45-jährige türkische PKW-Lenkerin mit ihrem Auto auf der Anzensteinstraße in Richtung Kirchbichl fuhr....

  • 05.02.20
Lokales
Ein unbekannter PKW-Lenker hat ein Abbiegeverbot Richtung Sautens ignoriert und einen Auffahrunfall verursacht.
3 Bilder

Fahrerflucht und Abbiegeverbot
Nachdem ein PKW-Lenker einen Unfall verschuldete fuhr er einfach weiter

Weil ein Linksabbieger Richtung Sautens das Abbiegeverbot ignoriert hat, verursachte er einen Auffahrunfall auf der Bundesstraße von Ötztal Bahnhof kommend.   SAUTENS. Der Linksabbieger auf der Tiroler Bundesstraße Richtung Sautens sorgte schon öfters für brenzlige Situationen, am 03.02.2020 gegen 11.30 Uhr kam es wieder zu einem Auffahrunfall. Ein 28-jähriger slowakischer Staatsbürger lenkte einen Lkw auf der Tiroler Bundesstraße von Ötztal Bahnhof kommend in westliche Richtung. Vor ihm...

  • 04.02.20
Lokales
Ein 27-jähriger Italiener kam bei einem Verkehrsunfall in Anras ums Leben.

Polizeimeldung Osttirol
27-jähriger Italiener starb bei Verkehrsunfall in Anras

ANRAS. Am 1. Feber gegen 23.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Italiener in Anras mit seinem Pkw auf der Drautalstraße (B 100) in Richtung Lienz. Im Bereich Mittewald kam er aus derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine Betonsäule der Eisenbahnunterführung. Der Mann wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Assling mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen. Der Notarzt konnte nur mehr seinen Tod feststellen. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • 03.02.20
Lokales
Der Verkehrsunfall in Huben forderte zwei Verletzte und mehrere beschädigte Fahrzeuge.

Polizeimeldung Osttirol
Schwerer Verkehrsunfall in Huben

MATREI, HUBEN. Ein 50-jähriger Österreicher lenkte seinen Pkw am 01. Feber kurz nach 17 Uhr auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz. Am Beifahrersitz befand sich seine 55-jährige Gattin. Zur gleichen Zeit lenkte ein 79-jähriger Österreicher seinen Pkw von Lienz kommend in Fahrtrichtung Matrei in Osttirol. In Huben kam der 79-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei mit dem entgegenkommenden Pkw des 50-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW...

  • 03.02.20
Lokales
10 Bilder

Langer Weg
Maßnahmen gegen Rennstrecke gefordert

Nach einem schweren Unfall, bei dem der Beifahrer getötet und der Fahrer schwer verletzt wurde, steht die Verkehrssicherheit am Langen Weg einmal mehr im Mittelpunkt. UnfallINNSBRUCK. Am 02.02.2020 um 15.25 Uhr befuhr ein 20-jähriger und in Tirol lebender Serbe einen PKW im Stadtgebiet von Innsbruck auf dem „Langen Weg“ in nördliche Richtung, wobei er auf dem Beifahrersitz einen 28-j. Mann mitführte. Bei der Kreuzung „Langer Weg – Valiergasse“ soll der Lenker laut Zeugenaussagen den PKW mit...

  • 03.02.20
Lokales
Bei einem Frontalzusammenstoß in Münster erlitt eine 49-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Frau (49) nach Frontalzusammenstoß in Münster verletzt

26-jährige Lenkerin bremste zu spät und krachte bei Ausweichmanöver in Gegenverkehr – eine 49-Jährige wurde beim Zusammenstoß verletzt. MÜNSTER (red). Zu spät bemerkte eine 26-Jährige Autofahrerin am 29. Jänner stehende Fahrzeuge vor sich. Die Frau fuhr gegen 7:10 Uhr mit ihrem Pkw in Münster in Richtung Westen. Auf Grund des Verkehrs mussten einige Fahrzeuge vor ihr anhalten, was die 26-Jährige jedoch zu spät bemerkte. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und lenkte ihr Auto auf...

  • 29.01.20
Lokales
Großes Glück im Unglück hatte der Lenker eines Pkw mit Wiener Kennzeichen am vergangenen Samstag auf der A12 Inntalautobahn zwischen Kufstein und Langkampfen: Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit großer Wucht unterhalb der Böschung gegen einen Baum und wurde zurück auf die Autobahn geschleudert – der Lenker trug lediglich leichte Verletzungen davon, sein Fahrzeug wurde komplett zerstört.
7 Bilder

A12 bei Langkampfen
Pkw bei Unfall komplett zerstört, Fahrer blieb unverletzt

Großes Glück im Unglück hatte der Lenker eines Pkw mit Wiener Kennzeichen am vergangenen Samstag auf der A12 Inntalautobahn zwischen Kufstein und Langkampfen: Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit großer Wucht unterhalb der Böschung gegen einen Baum und wurde zurück auf die Autobahn geschleudert – der Lenker trug lediglich leichte Verletzungen davon, sein Fahrzeug wurde komplett zerstört. LANGKAMPFEN/KUFSTEIN (nos). Am Samstag, den 25. Jänner wurde die Stadtfeuerwehr Kufstein kurz vor...

  • 29.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.