Veronika Mickel

Beiträge zum Thema Veronika Mickel

Veronika Mickel-Göttfert wurde als Bezirksvorsteherin abgelöst.

Josefstadt
Interview mit Veronika Mickel-Göttfert

Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) wurde bei der Wien-Wahl nach Auszählung aller Wahlkarten als Josefstädter Bezirksvorsteherin von Martin Fabisch (Grüne) abgelöst. Die bz hat die scheidende Bezirkschefin am Telefon befragt. bz: Wie haben Sie die Wien-Wahl erlebt? VERONIKA MICKEL-GÖTTFERT: Das Wahlergebnis hat uns alle überrascht und ist zur Kenntnis zu nehmen, schließlich gehört auch das zu einer Demokratie dazu. Mir tut vor allem leid, dass wir unsere Botschaften bei den Josefstädter Bürgern...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Gemeinsam mit ihrem Parteikollegen Eduard Hacker, freut sich Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) auf die Verbesserung einiger Schulwege.

Josefstadt
Sichere Schulwege werden im Sommer vorbereitet

Die Josefstadt nutzt die schulfreien Monate um auch die Wege zu den jeweiligen Bildungseinrichtungen zu verbessern.  JOSEFSTADT. "Die Josefstadt steht an der Spitze der Wiener Bezirke, was Verkehrssicherheit betrifft, und dennoch kann man nie genug tun, vor allem wenn es um unsere Kleinsten geht," so Beziirksvorsteherin und frisch gebackene zweifache Mutter Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP). "Daher freue ich mich ganz besonders, dass wir weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Schulwegsicherheit in...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) hat sich bereits mit ein paar stylischen Masken ausgestattet.

#mitdenaugenlächeln
Neue Corona-Initiative in der Josefstadt

Die Josefstadt will Maskennäher vor den Vorhang holen. Ab sofort wirbt die Bezirksvorstehung mit dem #mitdenAugenlächeln für kreative Schneider im Achten. JOSEFSTADT. Vergangene Woche rief Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) die Aktion „#mitdenAugenlächeln: Mund-und Nasenschutz aus der Josefstadt“ ins Leben.  Diese Initiative soll dazu dienen, den fleißigen Helfern in Krisenzeiten für ihre Arbeit zu danken. "Ich möchte damit allen engagierten Josefstädtern, die zur Zeit...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Veronika Mickel-Göttfert hält im Amtshaus die Stellung.

Josefstadt
Wie geht der 8. Bezirk mit Corona um?

Das Coronavirus gestaltet die Rückkehr aus der Babypause für Bezirkschefin Mickel-Göttfert turbulent. JOSEFSTADT. Nach ihrer Babypause ist Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) wieder im Amt. Ihre Rückkehr hätte sie sich anders vorgestellt, hält sie doch angesichts der Coronakrise seit Montag, 16. März, die Stellung im Josefstädter Amtshaus. Ihr Sohn Thomas ist auch oft mit dabei. Wie geht es Ihnen seit Ihrer Rückkehr aus der Babypause? VERONIKA MICKEL-GÖTTFERT: Mir geht es...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksvorsteherin der Josefstadt, Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) mit ihrem Sohn Thomas.
1

Geburt in der Josefstadt
Bezirksvorsteherin freut sich über einen Buben

Freudestrahlend hat Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) die Geburt ihres zweiten Kindes auf Facebook veröffentlicht. JOSEFSTADT. Bezirksvorsteherin des 8. Bezirks, Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP), freut sich über die Geburt ihres zweiten Kindes – geworden ist es ein kleiner Junge, der ab sofort den Namen Thomas trägt. Auf der medialen Plattform Facebook veröffentlicht die Bezirkschefin nun das erste gemeinsame Foto mit ihrem Sohn. Beide sind gesund und wohl auf und freuen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) macht Pause bis Ende März.

Josefstadt
Abschied in die Babypause

Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) freut sich über ihr zweites Kind. Dieses soll Ende Jänner zur Welt kommen. JOSEFSTADT. Wie die bz bereits berichtete, wird sich Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) ab sofort in eine Babypause begeben. Ende Jänner soll ihr zweites Kind – es wird ein Junge – das Licht der Welt erblicken. Die bz gratuliert herzlich. Voraussichtlich bis Ende März wird ihr Stellvertreter Josef Mantl (ÖVP) ihre Agenden übernehmen. Die bz...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Veronika Mickel-Göttfert, Bezirkschefin der Josefstadt, und Markus Figl, Bezirksvorsteher Innere Stadt, (beide ÖVP) kämpfen für das Anrainerparken in ihren Bezirken.
1

Josefstadt und Innere Stadt
Kampf um das Anrainerparken geht weiter

Der 1. und 8. Bezirk sind gegen die Öffnung der Anrainerparkplätze – sie können nicht gezwungen werden. JOSEFSTADT. Obwohl die Öffnung der Anrainerparkplätze von 8 bis 16 Uhr von der Volksanwaltschaft als rechtens bezeichnet wurde, wollen die Innere Stadt und die Josefstadt weiter-kämpfen. Die Josefstädter Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) will die Stellflächen für Bewohner erhalten und dafür der Volksanwaltschaft alle gesammelten Sachverhalte zum Thema zur Verfügung...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Schon zu Beginn des Jahres zeichnen sich die großen Projekte für Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) ab.

bz-Interview
Was 2019 auf die Josefstadt zukommen wird

Bauordnung, Palais Auersperg und die Hitze: Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert über die Vorhaben 2019. JOSEFSTADT. Der Garten der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter in der Josefstädter Straße soll geöffnet werden. Was passiert 2019? VERONIKA MICKEL-GÖTTFERT: Ich war erst vor Kurzem bei Generaldirektor Gerhard Vogel und die Öffnung im Jahr 2019, sobald die Baustelle dort abgeschlossen ist, war ja schon länger geplant. Man ist sehr gut im Zeitplan, da war mir die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Maximilian Spitzauer
City-Chef Markus Figl und die Josefstädter Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (beide ÖVP) durften zumindest hinter die Tore des Rathauses.
14

Anrainerparken: Figl und Mickel-Göttfert protestieren vor dem Rathaus

City-Bezirksvorsteher Markus Figl und die Josefstädter Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert überreichten Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou die Stimmzettel sowie das notariell beglaubigte Ergebnis der Bürgerbefragung. INNERE STADT/JOSEFSTADT. Jetzt ruft die ÖVP zum Protest auf: Veronika Mickel-Göttfert und Markus Figl statteten Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) einen Besuch im Rathaus ab. Begleitet wurden sie von einigen Bezirksräten und aufgebrachten Bürgern, die sich der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Escolinha-Gründer Luiz Santos mit seinem Sohn Niko und Rapid-Spieler Steffen Hofmann.
11

Escolinha: Fußball spielen wie in Brasilien

Weil Fußball in seinem Leben einen großen Platz einnimmt, gründete Luiz Santos vor zehn Jahren seine Kinder-Fußballschule Escolinha. ALSERGRUND/JOSEFSTADT. Weil Fußball in seinem Leben einen großen Platz einnimmt, gründete Luiz Santos vor zehn Jahren seine Kinder-Fußballschule Escolinha. Gefeiert wurde das Jubiläum mit einem internationalen Fußballturnier. "Heute gibt es keinen zweiten oder dritten Platz, heute bekommen alle Gold!", so Luiz Santos zur Eröffnung des Turniers, zu dem alle ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (l.) im Gespräch mit Valerie Krb und Agnes Preusser.
1 2

Josefstadts Bezirkschefin Veronika Mickel im Interview: "Das neue Drogengesetz wird abschrecken"

Josefstadts Bezirksvorsteherin Veronika Mickel über Drogenhandel, ihre Zukunft und ihr Verhältnis zur ÖVP. JOSEFSTADT. Veronika Mickel mag es freundlich. Und zwar nicht nur im Umgang, sondern auch in ihrem Büro. Wenn man den Raum betritt, fallen sofort die gelb gestrichene Wand sowie die vielen Pflanzen und Bilder auf. Doch die gute Laune im 8. Bezirk ist derzeit getrübt. Grund dafür ist der angestiegene Drogenhandel bei der U6. Zudem werden jene Stimmen immer lauter, die behaupten, dass...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert (4.v.l.) unterstützt die Anrainer der Strozzigasse beim Kampf um den Erhalt des Baujuwels.

Strozzigasse 39: Petition für Renovierung gestartet

Große Aufregung in der Strozzigasse: Seit Jahren beobachten Anrainer mit Unbehagen, wie das Haus Nummer 39 verfällt. Nun startet der Bezirk eine Unterschriftenliste für den Erhalt. JOSEFSTADT. Als "schützenswertes Gebäude" bezeichnet ein Anrainer das Gebäude in der Strozzigasse 39, das im Jahr 1772 errichtet wurde und ein wichtiger Bestandteil der ehemaligen Strozzigrundverbauung des 18. und 19. Jahrhunderts ist. Der Eigentümer dürfte diese Meinung nicht teilen, stellte er doch 2013 ein...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Maria-Theresia Klenner
Elternvertreterin der VS Zeltgasse Frau Turan-Berger, Veronika Mickel und Edi Hacker als Vorsitzender der Mobilitätskommission.
1 1

Kein Tempo 30 für 13A

Elternvertretern ist der Bus ein Dorn im Auge. Wiener Linien blocken ab JOSEFSTADT. Die Diskussion um ein mögliches Tempolimit für den 13A geht in die nächste Runde: Elternvertreter aus Josefstädter Schulen wandten sich mit der Bitte um ein Tempolimit der Autobusse an Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert. "Das Tempo der Gelenkbusse vor Schulen und entlang der Schulwege bereitet vielen Eltern Sorgen", so Mickel-Göttfert, die sich für ein Tempo 30 entlang der Schulwege einsetzt. Bei den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria-Theresia Klenner
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert fordert die Öffnung des 2.000 Quadratmeter großen Gartens im Palais Strozzi.

Neuer Vorplatz und mehr Grün: Bezirk präsentiert Arbeitsprogramm 2016

VP-Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert hat für das neue Jahr ambitionierte Pläne. JOSEFSTADT. Ob Verkehrsberuhigung, ein besseres Radnetz oder die Erweiterung der Grünräume: VP-Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert hat 2016 viel vor. Das sind die größten Projekte: • Verkehr: 2016 soll der Durchzugsverkehr eingedämmt und die Situation für Fußgänger und Radfahrer verbessert werden. So will Mickel-Göttfert die Kreuzung Pfeilgasse/Albertgasse besser einsehbar machen, einen Radweg in der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
1 2

Neuer Bezirksvize in der Josefstadt: Ein Jetsetter im Seniorenheim

Josef Mantl hat einst Hillary Clinton im Wahlkampf geholfen. Nun wird er stellvertretender Bezirksvorsteher in der Josefstadt. Sie leiten eine Kommunikationsagentur, sind Lektor an der FH Wien und haben ehrenamtliche Funktionen. Wird Ihnen da überhaupt Zeit für den Bezirk bleiben? JOSEF MANTL: Selbstverständlich. Als Selbstständiger muss ich ein gutes Zeitmanagement haben und die Zeiteinteilung war bei mir immer straff. Außerdem finde ich es für einen Politiker durchaus wichtig, fest in einem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
2

Amtshaus: Neuer Lift ist nicht für alle zugänglich

Kritik: Barrierefreier Aufzug ist nur mit Schlüssel nutzbar. Verbesserungen werden geprüft. JOSEFSTADT. Seit September gibt es im Josefstädter Amtshaus einen Lift für Rollstuhlfahrer. Doch der barrierefreie Zugang birgt Hindernisse: Um den Lift zu benutzen, braucht es einen Schlüssel oder man muss den Portier rufen. Den Schlüssel beantragen können jedoch nur Menschen im Rollstuhl oder mit anderen Gehbehinderungen. „Der Umbau ist eine Verbesserung, jedoch nicht das, was wir uns wünschen. Eltern...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Claudia Kahla

Plus von 3,02 Prozentpunkten: ÖVP stellt wieder Bezirksvorsteher in Josefstadt

ÖVP erreicht 30,55 Prozent der Stimmen. Grüne auf Platz zwei mit 27,22 Prozent. JOSEFSTADT. Veronika Mickel-Göttfert bleibt Bezirksvorsteherin in der Josefstadt. Die Grünen erreichen wieder Platz zwei, gefolgt von der SPÖ mit 19,70 Prozent. Großer Verlierer ist Heribert Rahdjians Fraktion ECHT Josefstadt. Der ehemalige Bezirksvorsteher muss 7,38 Prozentpunkte einbüßen. Die Neos starten mit 5,97 Prozent der Stimmen durch. Das sind die Herausforderungen für Mickel: • Parkplätze: Stellplätze...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Bezirkschefin Mickel-Göttfert will mit allen Fraktionen den Grünraum rund um das Palais Strozzi für die Josefstädter öffnen.

Palais Strozzi: Verhandlungen zur Gartenöffnung

Im Juni treffen sich der Mieter IHS und die Bezirksvertretung. Ein Gartenpflegepaket soll Anreiz bieten. JOSEFSTADT. VP-Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert zieht nach fünf Jahren im Amt Bilanz. Besonders augenfällig: Die Josefstadt ist ein Stück grüner geworden. Der Bezirk hat unter ihrer Führung über eine Million Euro in Grünraum investiert. Der Verkauf des Palais Strozzi durch die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und der Umbau zu Luxuswohnungen konnten ebenfalls verhindert werden....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Geraldine Smetazko
Doris Müller (l.) und Birgit Forgó-Feldner von den Grünen beim Garteln.
2

Neuer Albertgarten: Die Hochbeete sind da!

Startschuss für den neuen Nachbarschaftsgarten in der Josefstadt JOSEFSTADT. Im Zuge der Umgestaltung des Albertplatzes wurde hier auch ein neuer Gemeinschaftsgarten geplant, für den nun die sechs Hochbeete geliefert wurden. Darin können Josefstädter ab sofort Gemüse und Kräuter vor der eigenen Haustüre anpflanzen. Unterstützt wurde das Projekt Albertgarten von Grünen-Klub-obfrau Doris Müller. "Nach der Tigergasse und der Pfeilgasse bekommt nun der Albertplatz seinen Gemüsegarten. Ein...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Beim Gewinnspiel können Sie vier Karten für das Family-Show-Semifinale ergattern!
4

Bezirksvorstehung verlost Karten für Song Contest

JOSEFSTADT. Seien Sie live dabei: VP-Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert verlost vier Song-Contest-Karten für das Family-Show-Semifinale am 21. Mai um 15 Uhr in der Wiener Stadthalle. Und so geht’s: Schreiben Sie auf der Facebook-Seite "Veronika Mickel" ein Posting. "Ich lade alle ein, einen Kommentar zu schreiben, wie wir die Josefstadt noch familienfreundlicher gestalten können", ruft die Bezirksvorsteherin auf. "Als kleines Dankeschön für die Vorschläge gibt es vier Karten für...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Weihnachtsbeleuchtung ade: Ohne Geld des Bezirks kann diese heuer nicht finanziert werden.
2 2

Heuer keine Weihnachtsbeleuchtung auf Josefstädter Straße

Bezirk konnte sich nicht auf finanzielle Hilfe für blaue Leuchtkugeln einigen. JOSEFSTADT. Keine Weihnachtsbeleuchtung wird es heuer voraussichtlich in der Josefstädter Straße geben. Der Grund: Die finanzielle Hilfe von Seiten des Bezirks in der Höhe von 5.000 Euro fand in der Kulturkommission keine Mehrheit. "NIcht aus Kulturbudget" "Jetzt, wo es darum ginge, die Nahversorgung in der Josefstadt zur Weihnachtszeit aktiv zu unterstützen, stimmen SPÖ und Grüne dagegen", sagt...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Polizeidirektion Josefstadt: "Wir haben genug Beamte, die Bürger müssen sich nicht sorgen."
2

Debatte um zu wenig Polizei in Josefstadt

Laut SPÖ Wien fehlen im 8. Bezirk rund 60 Polizisten. Der Bezirk dementiert. JOSEFSTADT. In Wien wird über die Zahl der zur Verfügung stehenden Polizisten diskutiert. Die SPÖ meint, es gebe zu wenige und organisiert sogar eine Unterschriftenliste. Eine parlamentarische Anfrage der Wiener SPÖ-Abgeordneten Ruth Becher soll ergeben haben: In den Bezirken fehlen 540 Beamte, in der Josefstadt sind es 60. Polizeipressesprecher Patrick Maierhofer sagt: „Man muss die Sache differenziert betrachten, die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Christian Bunke
2

Bieranstich zum Semsteropening

JOSEFSTADT Recht zünftig ging es beim diesjährigen Semesteropening vor dem Josefstädter Pfeilheim zu: Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) durfte nicht nur das Spanferkel anschneiden, sie wurde auch zum Bieranstich gerufen. Mit dabei waren zahlreiche Studenten aus dem Pfeilheim sowie Bernhard Tschrepitsch, Generalsekretär der Akademikerhilfe (r.). Wir sagen Prost und wünschen ein erfolgreiches Semester!

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Für Bezirkschefin Mickel-Göttfert ist die U6 mitverantwortlich für den hohen Geräuschpegel in der Josefstadt.

Lärm: Josefstadt fordert konkrete Maßnahmen

Bezirk kritisiert fehlende Hotspots auf neuer Lärmkarte der Stadt JOSEFSTADT. Im Herbst 2012 führten Mitarbeiter des Rathauses mit den Bezirken Gespräche, um konkrete Maßnahmen zur Lärmreduktion zu erstellen. Nun liegen die Ergebnisse vor – und diese sind für Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert alles andere als zufriedenstellend: "Es ist für mich unverständlich, warum die Linien U6 und 13A, die mit ihrem Geräuschpegel mehrere Bezirke belasten, nicht im neuen Lärmaktionsplan...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.