VS Gilgegasse

Beiträge zum Thema VS Gilgegasse

Der erste Schultag in der Schule mit Herz.
3 10

Ein etwas anderer Start in die Volksschulzeit
Die ersten 3 Wochen in der Volksschule Gilgegasse

Der allererste Schultag ist für Kinder, Eltern und Lehrpersonen auch so schon einer der aufregendsten Tage, doch dieser Schulbeginn war mit den diversen Hygienemaßnahmen noch außergewöhnlicher: Zu der völlig fremden Umgebung mit unbekannten Lehrpersonen und Kindern kamen noch viele zusätzliche Vorschriften rund um Masken, Händewaschen und Abstandhalten dazu. Devise: Vermehrter Unterricht im Freien Doch dass man sich an die Einschränkungen und Regeln rasch gewöhnt, zeigt sich selbst bei den...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Schulstraße: In der Gilgegasse gilt ab September ein Fahrverbot vor Schulbeginn.
1

Schulweg
Die Gilgegasse wird zur Schulstraße

Ab September herrscht vor Schulbeginn ein Fahrverbot vor der Volksschule Gilgegasse. Grund dafür, ist das Pilotprojekt "Schulstraße", das auch auf weitere Bezirke ausgeweitet wird. ALSERGRUND.  In den Morgenstunden, kurz vor Unterrichtsbeginn, ist es oft stressig für Schüler und Eltern. Die Kinder müssen rechtzeitig in die Schule und auch die Arbeit wartet bereits. Viele Eltern greifen dann oft auf das Auto zurück, um alles zeitgerecht erledigen zu können. Durch das Pilotprojekt...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Das Puppomobil der ARBÖ versetzte die Kinder der Schule mit Herz in Staunen.
1 13

Viel los in der Volksschule mit Herz
Best of Schuljahr 2019

In der Volksschule Gilgegasse gab es für die Kinder wieder viel zu erleben im Jahr 2019 - denn der Schulalltag wird immer wieder mit regelmäßigen Schulevents und Spezialstunden aufgelockert!  Puppomobil und Polizei bringen Verkehrssicherheit spielerisch naheHinter dem auf den ersten Blick eher komplizierten Satzkonstrukt „multistrategischer Präventionsansatz zur nachhaltigen Verkehrserziehung“ versteckt sich etwas ganz einfaches: Über ein von der AUVA und ARBÖ liebevoll gestaltetes...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Der Weihnachtsbaum der Schule wird nach und nach von den Kindern geschmückt.
1 14

Adventszeit
Weihnachten in der Volksschule Gilgegasse

Die Adventszeit ist für die Kinder in der Schule mit Herz eine besondere Zeit, die durch verschiedenste kulturelle und winterliche Aktivitäten geprägt ist. So singt beispielsweise in der Früh immer eine Klasse ein Weihnachtslied für alle im Stiegenhaus. In den Klassen werden Adventsgeschichten vorgelesen und Adventkalender geöffnet, spezielle Weihnachtsmappen gestaltet, klassenübergreifende Stationenbetriebe durchgeführt und sogar kleine Theaterstücke erfunden und einstudiert. Dazu kommen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Kinderrechte zusammengetragen und illustriert von den Kindern der Volksschule Gilgegasse.
1 6

20. November
Der Tag der Kinderrechte in der Schule mit Herz

Am 20. November 1989 beschlossen die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention, die vier zentrale Prinzipien beinhaltet: Das Recht auf Gleichbehandlung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Aussehen und ReligionDas Recht auf Wohlergehen und GesundheitDas Recht auf Leben und Entwicklung durch Zugang zu Bildung und Medizin Das Recht auf Achtung vor der Meinung des KindesSeither werden die damit verbundenen Kinderrechte am 20. November international gefeiert - natürlich auch in der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Eine Tanzgruppe aus Mexiko in der Volksschule mit Herz anlässlich des Día de los Muertos.
1 13

Kulturelle Vielfalt
Mexikanische Tänze, Cha-Cha-Cha und Piñatas in der Volksschule Gilgegasse

Dass den Kindern im Unterricht immer wieder besondere Highlights geboten werden - erst kürzlich wurden Bilder für das Weihnachtsdorf im alten AKH gemalt, die nun von allen Besuchern des Weihnachtsmarkts bestaunt werden können (die Bezirkszeitung Alsergrund berichtete) - ist an der Volksschule Gilgegasse bereits seit längerer Zeit Tradition. Zum diesjährigen schulinternen Schwerpunkt kulturelle Vielfalt wurden deswegen im November gleich mehrere Events organisiert: Anlässlich des...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Junge Künstlerinnen am Werk.
1 4

Volksschule Gilgegasse: Junge Künstler und Künstlerinnen am Werk
Malen für das 20-jährige Jubiläum

In der Schule mit Herz wird, getreu dem Namen, mit viel Herz und Spaß gelernt und Kreativität gefördert. So kam vor einiger Zeit die Anfrage der MAGMAG Events & Promotion GmbH - Veranstalter der Weihnachtsmärkte beim Unicampus im Alten AKH, dem Schloss Belvedere, Maria-Theresien-Platz und Stephansplatz - gerade recht: Für das 20-jährige Jubiläum des Universitätscampus sollen Kunstwerke zum Thema ÖSTERREICH (ER)LEBEN entstehen und im Weihnachtsdorf ab Mitte November ausgestellt...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Moderne Roboter zu Besuch in der Volksschule Gilgegasse.
1 2

Zu Gast im mobilen Robotiklabor
Volksschüler als Robo-Techniker in der Volksschule Gilgegasse

Routiniert rollen fünf Kinder der dritten und vierten Klassen der Volksschule Gilgegasse einen Rollwagen durch den Gang in einen freien Klassenraum. Im Rahmen der Interessens- und Begabungsförderung dürfen sie gemeinsam mit Lehrer Felix Hofstadler das mobile Robotiklabor der Schule im 9. Wiener Gemeindebezirk nutzen. MBots und Scratch Dieses besteht aus drei Laptops und fünf speziellen, sogenannten MBot-Robotern. „Ich habe lange recherchiert, als wir die angeschafft haben“, erzählt Felix...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Im Rahmen der Mobilitätswoche im September 2018 wurde die Gilgegasse von den Schülern und Schülerinnen der Schule mit Herz verschönert.
1

Klimaschutz in Alsergrund
Volksschule Gilgegasse tritt Klimabündnis Österreich bei

Seit 2012 ist der Bezirk Alsergrund Klimabündnis-Bezirk und sensibilisiert die Bezirksbevölkerung zum Thema Klimaschutz. Als erste Schule im neunten Bezirk (und fünfte Wiener Volksschule überhaupt!) ist die Volksschule mit Herz seit diesem Schuljahr ebenfalls Mitglied im Klimabündnis Österreich. Hauptziel ist es, über klimafreundliche Mobilität zu informieren und diese aktiv zu fördern. Dazu wurde in einem ersten Schritt das Projekt an der Schule vorgestellt und das Mobilitätsverhalten...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Eine große Zahl hilfreicher Hände hat viel zu tun, um bis zur großen Pause gegen 9.45 Uhr für alle Klassen Brote, Gemüse, Obst, Käse, Reiswaffeln, Mangolassi, etc. vorzubereiten!
1 5

Volksschule Gilgegasse
Gesunde Jause in der Schule mit Herz

Die Eltern der Schule mit Herz waren diese Woche wieder sehr aktiv: Unter anderem bereiten Mütter und Väter der Schüler/innen der Volksschule Gilgegasse seit einigen Jahren für ihre Kinder einmal monatlich eine gesunde Jause zu. In diesem Schuljahr koordinieren und organisieren drei Mütter den Ablauf, die benötigten Einkäufe werden einige Tage vor der gesunden Jause von den Eltern erledigt - und am Tag der gesunden Jause geht es um 8 Uhr nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern in...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
Bei der Eröffnung: SP-Bezirkschefin Martina Malyar, Direktorin Eva Moser und SP-Stadtrat Christian Oxonitsch.
1

Volksschule Gilgegasse erstrahlt in neuem Glanz

Die im Jahr 1880 errichtete Volksschule in der Gilgegasse war einer der ersten Standorte, an denen im Zuge des Schulsanierungspakets zu arbeiten begonnen wurde. In den letzten Jahren wurden mehr als 2,2 Millionen Euro investiert. "Dieser schöne Schulstandort zeigt, dass sich auch historische Bausubstanz sehr gut mit modernen pädagogischen Anforderungen verbinden lässt", freute sich SP-Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch bei der Eröffnung.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Jede Klasse hat ihr eigenes kleines Beet.
3

Aus Bäumen wird Beet

Erst kürzlich gepflanzt, mussten zwei Bäume in der Gilgegasse wieder weg. Die Grünen fordern Ersatz. (tba). Vor der Volksschule Gilgegasse sprießen in zwei Beeten die ersten Bohnen und Ribiseln – Pflanzen, die von den Kindern selbst betreut werden. "Jede Klasse hat einen eigenen kleinen Bereich", erklärt Schulleiterin Eva Moser, "die Kinder haben viel Spaß an der Sache." Fehlplanung Doch wo jetzt gegartelt wird, standen eigentlich zwei Bäume. Bäume, die im Zuge der Platzrenovierung erst vor...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.