Christian Oxonitsch

Beiträge zum Thema Christian Oxonitsch

Die geplante Strecke für die Seilbahn auf den Kahlenberg. Bild: Bezirkschef Tiller bei der Präsentation 2013.
1 1

Floridsdorf und Döbling: Neuer Anlauf für die Seilbahn auf den Kahlenberg

Initiator Josef Bitzinger hofft, dass die Stadt der Gondelbahn auf den Kahlenberg bald zustimmt. DÖBLING/FLORIDSDORF. "Die letzten eineinhalb Jahre vor der Wahl ist ja nichts mehr passiert", sagt Josef Bitzinger, Vizepräsident der Wiener Wirtschaftskammer. Gemeinsam mit Seilbahn-Hersteller Doppelmayr hat er 2013 die Idee einer Gondelbahn auf den Kahlenberg vorgestellt – und wartet seitdem. "Es wurde nicht ab- und nicht zugesagt", sagt Bitzinger, "die Pläne liegen derzeit im Büro von...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Agnes Preusser, stv. Chefredakteurin der bz - Wiener Bezirkszeitung
1 3

22. November 2015: Klubchef - Kann Spuren von Unbeliebtheit enthalten

Die Regierung steht. Die Jobs sind vergeben. Und eine Frage bleibt: Hat den armen Menschen eigentlich jemand gesagt, dass Klubchef in Wien offensichtlich gleichbedeutend mit Prügelknabe ist? Christian Oxonitsch zum Beispiel. Er ist mit nur 71 Prozent in seine Funktion als SPÖ-Klubchef gewählt worden. Zwischen 2001 und 2009 hatte er dieselbe Position – allerdings immer mit mehr als 90 Prozent Zustimmung. An seiner (gut bewerteten) Arbeit der letzten Jahre – die Misere um das Stadthallenbad...

  • Wien
  • Agnes Preusser
2

Jetzt ist es fix: Wien bleibt rot-grün

Der Pakt zwischen SPÖ und Grünen steht. Die Knackpunkte rund um Verkehr und Wahlrechtsreform werden erst am Samstag von Michael Häupl und Maria Vassilakou bekannt gegeben. WIEN. Jetzt ist es besiegelt: Es gibt eine Neuauflage von Rot-Grün in Wien. Dem Pakt waren zwei Wochen voll harter Verhandlungen vorangegangen. Das Ergebnis ist ein 150-Seiten-Arbeitskompendium für die nächsten fünf Jahre. Wie man sich bei den Streitthemen geeinigt hat, wurde zunächst noch nicht verraten. Für Diskussionen...

  • Wien
  • Agnes Preusser

Leopoldstadt: Volksschule Darwingasse ist saniert

Fassadenbegrünung für Leopoldstädter Schule als besonderes Highlight Nach rund vier Jahren feiert die im Jahr 1875 erbaute Volksschule Darwingasse 14 den Abschluss der Sanierungsarbeiten. „Insgesamt haben Stadt und Bezirk rund 5,6 Millionen Euro in diesen Schulstandort investiert“, rechnet Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch vor. „Auch hier war es uns wichtig, Kindern und Jugendlichen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Ausbildung zu bieten.“ Heizung und Turnsaal neu...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
3

Jetzt fix: Favoritner Eisring wird saniert

Wien stellt Weichen für die Sanierung des Areals Eisring Süd Die Sanierung des Areals Eisring Süd sowie die Errichtung einer Sport & Fun Halle in Favoriten wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung beschlossen. Im Rahmen der Entwicklung des gesamten Areals werden weitere Wohnungen entstehen, die Nahversorgung verbessert, die Eishalle saniert und eine neue Außeneisfläche errichtet. Zusätzlich wird die vierte Wiener Sport & Fun Halle im Süden Wiens entstehen. Die neuen Sportflächen sollen den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
2

Fünf neue Klassen für Volksschule Am Platz in Hietzing

Neuer Schulzubau Am Platz seit Schulbeginn in Betrieb. Jetzt wurde sie feierlich eröffnet HIETZING. Die Volksschule Am Platz 2 in Hietzing hat in den letzten Monaten einen zweigeschoßigen Schulzubaus mit fünf neuen Klassenräumen sowie den dazugehörigen Nebenräumen bekommen. Das bestehende Schulgebäude wurde über einen geschlossenen Verbindungsgang an den Zubau angebunden, in den auch ein Aufzug integriert ist. Insgesamt sind hier 1.000 zusätzliche Quadratmeter entstanden, rund 2,7 Millionen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl
Mehr als 30 Sprachen sprechen die Schüler der Roda-Roda-Gasse, dargestellt von Schülern der 2A.
3

50 Jahre Roda-Roda Schule

Zum Festakt wurden auch die umfangreichen Sanierungsarbeiten fertiggestellt. FLORIDSDORF. Zum Schulbeginn 1965 wurde die heutige Neue Mittelschule Roda-Roda-Gasse mit einer Volksschule und einer einzigen Klasse eröffnet. Seit damals herrschten in den Räumen eine besondere Herzlichkeit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl. Heute besuchen 271 Schüler die Schule mit Schwerpunkt Informatik und Bildungs- und Berufsorientierung. Die Schule war eine der ersten Integrationsstandorte in Wien. Integration...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Stadtrat Christian Oxonitsch, Bezirksvorsteher Karlheinz Hora, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Wien Holding-Chefin Sigrid Oblak im neuen Schulgebäude
3

3.000 zusätzliche Quadratmeter für die Volksschule Vorgartenstraße

Seit 10. September ist der fünfstöckige Zubau, der in Rekordzeit fertig gestellt wurde, eröffnet. "Wir bedanken uns vielmals bei allen Beteiligten das wir rechtzeitig zu Schulanfang fertig geworden sind!" erklärt Schulleiterin Irene Krehan, über das in nur 5 Monaten vollendete Bauwerk, dass zusätzliche 6 Klassenräume und 7 Gruppenräume mit etlichen Nebenräumen bietet. Hort und Volksschule Der Bau orientiert sich an dem neuen Konzept, das Hort und Volksschule kombiniert. Vormittags können...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Jasmin Salfinger
Stadtrat Christian Oxonitsch (l.) und Bezirksvorsteher Karlheinz Hora (mitte) beim Tortenanschnitt.
4

Leopoldstädter Bassena feierte Geburtstag

20 Jahre Verein Bassena Stuwerviertel Der Verein Bassena Stuwerviertel in der Wolfgang-Schmälzl-Gasse 12/2 feierte sein 20-Jähriges Bestehen. Stadtrat gratulierte den Jugendarbeitern Unter den Gratulanten waren auch Jugendstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Karlheinz Hora. Sie durften die Torte anschneiden – und auch mitnaschen. Für die Jugend gibt es am 18. September die nächste Möglichkeit, mit ihrer "Bassena" zu feiern: Im Rahmen der Langen Nacht der Jugendarbeit heißt es...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
BV Hermine Mospointner, Stadtrat Christian Oxonitsch, Daniela Cochlar (MA 10), Kindergartenleiterin Gabriele Glößl mit Sergiu, Sydney und Janina
12

Neues Haus für den Favoritner Kindergarten Quaringasse

Ab Herbst wird der moderne Zubau im Garten bis zu 50 Kinder mehr aufnehmen können. Viel Holz, freie Sicht in den Garten und ausgiebig Raum zum Spielen, Toben und Lernen begeistern Kinder und Kindergärtner. Über 1 Million Euro "Wir haben erst mit dem Abriss des alten Zubaus erkannt, wie unmöglich klein und unpraktisch die Raumverhältnisse bisher waren, so gar nicht mehr zeitgemäß", erklärt Kindergartenleiterin Gabriele Glößl. 13 bis 50 Kinder mehr können ab Herbst hier bestens untergebracht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Engagiert: Therese Fuchs und Joachim Kovacs (Die Grünen) fordern zusätzliche Räume für junge Ottakringer wie Navid (r.).

Grüne Ottakring starten Petition für neues Jugendzentrum im Bezirk

Ein Jugendzentrum im 16. Bezirk reicht nicht: Die Grünen sammeln Unterschriften für mehr konsumfreie Räume. OTTAKRING. Der durchschnittliche Ottakringer ist jünger als der Durchschnittswiener, die Zahl der 15- bis 59-Jährigen liegt deutlich über dem Wien-Durchschnitt. Trotzdem gibt es im Bezirk nur ein Jugendzentrum: die Jugendzone 16 in der Ottakringer Straße 200. Zu wenig, finden die Grünen, und wollen das nun mittels Online-Petition ändern. "17.359 Menschen unter 18 Jahren leben im...

  • Wien
  • Ottakring
  • Andrea Peetz
Stolz auf das neue Eltern-Kind-Zentrum: Bezirksvorsteher Hannes Derfler, Bezirksvorsteher Karlheinz Hora, Kinderrechte-Beauftragte Otmar Mittermayr, Gemeinderätin Tanja Wehsely und Jugendstadtrat Christian Oxonitsch (v.l.)

Neues Eltern Kind Zentrum der MAG ELF in der Dresdnerstraße 43

Insgesamt neun Zentren mit allen Angeboten der Wiener Kinder- und Jugendhilfe BRIGITTENAU/LEOPOLDSTADT. Das neue Eltern Kind Zentrum für den zweiten und 20. Bezirk in der Dresdnerstraße 43 ist offiziell eröffnet. Der Standort beherbergt ab jetzt auch die Regionalstellen Soziale Arbeit für den zweiten und 20. Bezirk, sowie die Regionalstelle der Rechtsvertretung, die allesamt in die neu adaptierten Räumlichkeiten übersiedelt sind. "Angefangen von Elternberatung bei Fragen zur Geburt oder...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Bezirkschef Franz Prokop (l.) mit Stadträtin Ulli Sima und Stadtrat Christian Oxonitsch bei der Eröffnung.
2 3

Familienplatz: Umbau ist endlich abgeschlossen

Coole Holz-Sitzdecks, schöne Blumenbeete und neuer Spielplatz für den Nachwuchs. OTTAKRING. Mit einem bunten Fest haben Bezirksvorsteher Franz Prokop und Umweltstadträtin Ulli Sima den neugestalteten Familienplatz eröffnet – und viele Spielgeräte gleich selber ausprobiert. „Der Platz bietet Spiel und Spiel und Spaß für Alt und Jung“, so Franz Prokop. Auch den angrenzenden Polizeivorplatz hat man gleich in die Umgestaltung miteinbezogen. „Coole Holz-Sitzdecks und moderne Blumenbeete werten...

  • Wien
  • Ottakring
  • Andrea Peetz
Bürgermeister Michael Häupl und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch stellen neue Campus-Standorte vor.
2

Neue Campus-Standorte für Wien fixiert

Ausbauten und Neubauten für Schulen und Kindergärten sind fix. Die Stadt investiert über 700 Millionen Euro. WIEN. In den nächsten Jahren konzentriert sich Wien vor allem auf den Bau von neuen Campus-Standorten: Seit 2009 konnten insgesamt fünf Einrichtungen fertig gestellt werden, bis 2023 sollen weitere neun hinzukommen. Die konkreten Standorte konnten nun zum Teil fixiert werden. "Wir möchten Wiens Kindern die besten Rahmenbedingungen für ihre Ausbildung bieten, deshalb bauen wir in ganz...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Selfie mit Francesco Rambaldi und Stadtrat Oxonitsch
15

19. Internationales Vienna Chess Open - nach neun Tagen Sieg und Niederlage.

Heute, Sonntag war nach neun anstrengenden Tagen der letzte Spieltag und die Siegerehrung beim 19. Internationalen Vienna Chess Open. Die Besucher und Teilnehmerzahl überstieg bei weitem die Erwartungen. Lt. Wiener Schachverband ist es nun das größte Schachturnier Westeuropas. Leider gab es auch einige nicht erfüllte Hoffnungen und dafür überraschende Siege. Vor allem bei der der Jugend. Gewinner im Wiener Rathaus war der 16-jährige Italiener Francesco Rambaldi. Der Mailänder darf sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
Die Volksschule in der Liebhartsgasse 19-21 wird bis zum Herbst um einen viergeschoßigen Zubau erweitert.

Schulsanierung in Ottakring: Neun neue Klassen für Volksschüler im Bezirk

Mit Schulbeginn im Herbst sind in der Volksschule Grubergasse und Liebhartsgasse in Ottakring die Klassen fertig. OTTAKRING. In der Liebhartsgasse 19-21 wird die Volksschule um einen viergeschossigen Zubau erweitert. Hier werden vier neue Klassen, Nebenräume und ein Aufzug errichtet. Insgesamt stehen dann 1.200 zusätzliche Quadratmeter zur Verfügung. Der Schulzubau in der Grubergasse 4-6 wird mit dem Start ins Schuljahr 2015/2016 im September fertig gestellt sein. Insgesamt entstehen hier...

  • Wien
  • Ottakring
  • Andrea Peetz
Seit zweieinhalb Jahren setzt sich Edith Wildmann von der Initiative FRISCH für mehr Freiraum auf der Schmelz ein.

Bürgerinitiative FRISCH: Voller Einsatz für offene Schmelz

Initiative FRISCH fordert Öffnung der Freizeitflächen: Gespräche mit ASKÖ und Stadt Wien noch im August. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Sporteln ja, aber nicht für jedermann: 30 Hektar groß ist das Areal auf der Schmelz, genutzt werden kann es aber nicht von allen. Der Sportdachverband ASKÖ, Kleingärtner und das Universitätssportinstitut (USI) teilen sich das Grün, das im Eigentum der Bundes-immobiliengesellschaft (BIG) ist. Mit der öffentlichen Nutzung sieht es derzeit noch schlecht aus: "Drei...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch vor der Volksschule Am Platz in Hietzing
1

Fünf neue Klassen für Volksschule Am Platz in Hietzing

Mit Schulbeginn im Herbst insgesamt fünf neue Klassen fertig HIETZING. Der Bedarf nach Schulplätzen bleibt weiterhin hoch, Wien setzt deshalb auf Schulzubauten in moderner Holzbauweise - so auch in Hietzing: Die Volksschule Am Platz 2 bekommt einen zweigeschossigen Schulzubau mit fünf neuen Klassenräumen sowie den dazugehörigen Nebenräumen. Das bestehende Schulgebäude wird über einen geschlossenen Verbindungsgang an den Zubau angebunden, der auch einen Aufzug bekommt. Insgesamt entstehen hier...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch vor der Schule in der Engerthstraße
1 1 3

Brigittenau: Neue Schule in Rekordzeit fertig gebaut

Mit Schulbeginn im Herbst sind neun neue Klassen in der Engerthstraße 134 fertig BRIGITTENAU. Der Bedarf nach Schulplätzen bleibt weiterhin hoch, Wien setzt deshalb auf neue Schulplätze in moderner Holzbauweise - so auch in der Brigittenau: Derzeit entsteht in der Engerthstraße 134 eine neue Volksschule mit neun Klassen, zwei Gruppenräumen einem Raum für technisches Werken sowie einem Gymnastiksaal. "Es freut mich sehr, dass mit dem Schulneubau in der Engerthstraße 134 die dringend notwendige...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
Kleine Brigittenauer freuen sich über den Ausbau des Kindergartens am Kapaunplatz 10
1 2

Wien erweitert Kindergarten-Standorte: Neue Plätze in Penzing und Brigittenau

Wien investiert rund 2,6 Millionen Euro in Erweiterungen an zwei Standorten. PENZING/BRIGITTENAU. Wien wächst und damit auch der Bedarf nach Kindergartenplätzen: Neben kompletten Neubauten setzt die Stadt auch auf die Erweiterung von bestehenden Standorten durch Zubauten. Neue Räume für Kinder Die städtischen Kindergärten in der Linzer Straße 417 in Penzing sowie im 20. Bezirk am Kapaunplatz 10 konnten in den letzten Monaten um neue Räume erweitert werden. Die beiden Erweiterungsbauten...

  • Wien
  • Penzing
  • Anja Gaugl
Stadtrat Christian Oxonitsch und Bezirkschef Karlheinz Hora bei der Bekanntgabe der erweiterten Öffnungszeiten.

Neue Öffnungszeiten für Sportplatz Venediger Au

Seit kurzem hat die Sportanlage Venediger Au täglich geöffnet. "Unter dem Motto ,Sport braucht keinen Ruhetag' wurden die Öffnungszeiten der Jugendsportanlage Venediger Au ausgeweitet", so Bezirksvorsteher Karlheinz Hora und Sportstadtrat Christian Oxonitsch unisono. Der Platz an der Adresse Venediger Au hat Montag bis Freitag von 8 bis 17, Samstag, Sonntag und am Feiertag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Nutzen kann die 7.160 Quadratmeter große Sportfläche jeder. Im Angebot: Fußball,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Karlheinz Hora, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Direktorin Karin Zunzer freuen sich mit den Kindern über die neue Schule.
1 2

Schule Wehlistraße: Nach Sanierung moderne Ganztags-Volksschule

Schule und Jugendzentrum: Ein fruchtbare Zusammenarbeit. In der Wehlistraße 178 erstrahlt die ehemalige Hauptschule in neuem Glanz: In den letzten drei Jahren wurde der Standort in eine moderne Ganztags-Volksschule umgebaut, während die ehemalige Hauptschule in den Campus Gertrude Fröhlich-Sandner übersiedelte. 6,2 Millionen Euro „Insgesamt haben wir hier rund 6,2 Mio Euro investiert“, betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. „Neben einer kompletten Grundsanierung mit neuen Fenstern,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Karlheinz Hora (l.) und Stadtrat Christian Oxonitsch (2.v.r.) wurden von den Kindern sofort in ihr Spiel miteinbezogen.
1 3

Kindergarten am Mexikoplatz ist gewachsen

Am Mexikoplatz fühlen sich Kids wohl – und werden top gefördert. Der Kindergarten "Miteinader wachsen" am Mexikoplatz 13 hat sich um zwei Gruppen vergrößert. Hoher Besuch Stadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Karlheinz Hora weihten die vergrößerten Räumlichkeiten ein. Die Kinder ließen es sich nicht nehmen, die beiden Politiker in ihre Spiele einzubeziehen. Zweitsprache Englisch Im Kindergarten gibt es zwei Familien- und zwei Kleinkindgruppen. In einer Familiengruppe (2-6...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Jugendstadtrat Christian Oxonitsch machte sich bei einem Lokalaugenschein persönlich ein Bild der frisch sanierten Wohngemeinschaften am Augarten.
2

Augarten: Haus für MAG ELF erstrahlt in neuem Glanz

Wohngemeinschaften für das Jugendamt erneuert • mehr Platz für die Kinder. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Nach einer umfassenden Generalsanierung erstrahlt ein 120 Jahre altes Haus in der Brigittenau wieder in neuem Glanz. Das Gebäude wird von der MAG ELF verwaltet und beherbergt drei Wohngemeinschaften der Wiener Kinder- und Jugendhilfe. Die großzügigen und hellen Räume bieten den Kindern und Jugendlichen ein geborgenes und freundliches Zuhause. Die schöne Lage am Augarten und ein hauseigener...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.